Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus Steuern (Problem)

Orgasmus Steuern (Problem)

24. April 2017 um 10:29

Hallo, habe folgendes Problem... Bin männlich (21). Komme beim Sex mit meiner Freundin zu früh. Habe mir deshalb eine Flashlight (Taschen!@#*!) besorgt um meine Erregung zu trainieren. Klappt soweit auch. Mittlerweile könnte ich bestimmt eine ganze Stunde mastrubieren und habe mich dabei sehr gut unter Kontrolle. Doch sobald ich mir einen Porno dabei ansehe, steigt meine Erregung extrem schnell, genauso beim richtigen Sex! Dann fällt es mir sehr schwer meine Geilheit unter Kontrolle zu bringen. Der Point of no Return kommt fast von jetzt auf gleich. Habe mich früher oft schnell mit Pornos befriedigt. Denke da liegt die Ursache. Wie bekomme ich dieses Problem unter Kontrolle. Innerlich macht mich das verrückt und beschäftigt mich Tag für Tag. Besten Dank schon mal

Mehr lesen

24. April 2017 um 10:51

Das was ich jetzt schreibe ist kein "Witz".

Ich habe mal was von Orgasmusunterdrückung gelesen und wurde neugierig.

Es funktioniert im Prinzip ganz einfach. Du kennst es sicher vom Wasser lassen.
Man kann zwischendurch unterbrechen, auch wenn es zuerst unangenehm ist.
Irgendwas spannst du ja an und du unterbrichst gerade das Urinieren. Es fühlt sich nicht toll an aber wenn du mehr als 5 Sekunden anhältst, dann ist es doch ok.
Das machst du mit einem Muskel.

Und diesen Muskel kannst du auch beim Orgasmus einsetzen. Beim Orgasmus spannst du ihn an, es dauert bis du es "im Griff" hast. Der Muskel muss dafür nämlich trainiert werden.
Das geht rund um die Uhr, ohne dass es jemand merkt. Sieht ja keiner, einfach zwischendurch mal anspannen.

Irgendwann funktioniert es und es fühlt sich auch nicht mehr unangenehm an.

Du erlebst zwar immer noch einen Orgasmus, aber nur kurz und ohne Ejakulat.

Der Vorteil, du hast immer noch Lust und kannst in zwei Minuten wieder einen haben. Ansich so lange, bis du "loslässt". Und dann ist es umso intensiver und länger.

Damit kannst du deine Partnerin "ärgern", z.B. wenn sie dich mit der Hand verwöhnt. Sie denkt dass du kommst, aber es kommt nichts raus XD.

Und irgendwann gibt es dann doch eine Überraschung
 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 11:02

Danke schonmal...

Möchte halt nur gerne wissen, was ich dagegen tun kann, nicht mehr so extrem schnell erekt zu sein.  Könnte mich ewig lang selbst befriedigen, doch wenn ich einen Porno ansehen bringt mich das von jetzt auf gleich zum Point of no Return! Wie kann ich mich da irgendwie abschwächen oder trainieren??? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2017 um 8:07

Mein Freund hatte anfangs das gleiche Problem. Er hat vieles ausprobiert. Wirklich geholfen hat nur das von Gilles beschriebene Training. Mit einem gut trainierten PC-Muskel bekommt man die Kontrolle über die Erregung und kann beim Orgasmus die Ejakulation verhindern und so einen trockenen Orgasmus bekommen. Der große Vorteil dabei ist, dass der Penis nicht oder nur wenig abschlafft und er sofort weitermachen kann. Inzwischen hat er die totale Kontrolle über seine Erregung und Orgasmen und kann locker mal ne Stunde durchhalten, während er früher schon kurz nach dem Einführen oder nach ein paar Bewegungen gekommen ist.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2017 um 9:56

weil mich viele per PN gefragt haben: Das Training wird im Buch der Sexualtherapeutin Barbara Keesling beschrieben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Die Geilheit verkorkst, neu trainieren
Von: kcjh23
neu
14. August 2017 um 15:33
Gedankliche Beherrschung beim Sex
Von: kcjh23
neu
19. Juli 2017 um 12:12
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper