Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus Probleme

Orgasmus Probleme

18. August 2014 um 7:51

Hallo

ich bin mir sicher das, das Thema Orgasmus Probleme bei Frauen auch hier schon oft diskutiert wurde. Trotzdem muss ich euch hier einmal um Rat bitten.

Also meine Freundin (24), hatte so glaube ich noch nie einen wirklichen Orgasmus.
Ich (30), bin ihr erster Freund und Mann im Leben und wir hatten ihr erste mal vor etwas mehr als 2 Jahren und seit dem "Arbeiten" wir daran, das sie einen richten Höhepunkt hat. Vor mir scheint Sexualität in ihrem Leben, keine oder eine nur sehr kleine Rolle gespielt zu haben. So wie ich das verstanden habe, hat sie sich vor mir kaum selbst befriedigt.
Seit wir zusammen sind hat sich das anscheinend geändert. Ich weiß nicht genau wie oft, auch wenn darüber sprechen, frage ich sie nicht soooo detailliert darüber aus. Aber anscheinend überkommt sie jetzt ab und zu die Lust und sie probiert es.
Trotzdem hatte sie noch nie einen richtigen Orgasmus. Auch nicht alleine. Sie kommt zwar in Stimmung und ist erregt aber sie schafft es nie "über den Berg".
Ich benutze hier mal die Berg Metapher für einen Orgasmus und sie kommt immer fast bis zum Gipfel, bleibt dann aber in Sichtweite davor hängen.
Zwei mal, berichtet sie über so etwas wie einen kleinen Stich oder Hüpfer gegen Ende, denn sie für so was wie einen Miniorgasmus hielt, wenn es denn so etwas gibt.
Für mich fehlt aber dieser "Oh mein Gott" Moment, wenn man über den Gipfel ist und nur noch fällt.
Wir enden, meist dann, wenn sie völlig überreizt ist oder mir irgendwann die Puste ausgeht. Ich kommen dann, was sie auch ausdrücklich verlangt aber ich kann denn Frust in ihren Augen sehen.

So erregt aber unbefriedigt zu sein ist einfach doof!!!! Kenne das auch, wenn auch eher seltener.

Wir haben so ziemlich alles ausprobiert, was mir einfällt, von ganz sanft und liebe voll (Wein, Kerzen, Federn und ein Eiswürfel usw.) bis zu etwas härter, mit leichtem an den Haaren ziehen, fordernd gegen die Wand drücken und dreckigen Worten aber nichts hilft uns wirklich weiter.
Irgendwann haben wir auch anderes Spielzeug miteinbezogen, ich habe ihr einen Vibrator und Liebe-Kugeln geschenkt, die sie sehr gut findet. So ausgefüllt zu sein, sei ganz toll, sagt sie.
Trotzdem klappt es einfach nicht.

Ich bin mir auch sicher, das sie mir nichts vorspielt. Meistens fängt sie an, besonderes in der letzten Zeit und ist auch voll bei der Sache. (Ich behaupte einmal das niemand soooo gut Schauspielern kann)
Es ist auch sonst alles da, sie hat rote Flecken im Dekolletee und sie wird sehr feucht, sie Stöhnt und Windet sich. Aber mir gelingt es nie sie bis zum Ende zu bringen.

Sonst ist in unsere Beziehung alles gut. Wir verstehen uns super, machen viel zusammen (auch außer Sex), Kochen zusammen usw... und haben so gut wie nie Streit. Selbst unsere Eltern verstehen sich......

Hat jemand vielleicht noch einen Trick oder Tipp. Ich als Man weiß mir einfach keinen Rat mehr. Wie gesagt, wir sprechen recht offen darüber und versuchen uns auch nicht selber unter Druck zu setzte aber nach fast einem Jahr, zieht der Spruch "Das wird schon, mach die keine Sorgen..." einfach nicht mehr.
Ich habe ihr auch versucht zu erklären wie das in meinem Kopf vor geht. Ich bin da relativ Kopf-Kino-Mäßig veranlagt, ohne eine Geschichte, Szene, Bild oder ähnlichen in meinem Kopf läuft nichts wenn ich alleine bin. Aber ich denke da sind Männer, Frauen und einfach jeder, zu verschieden. Es lässt sich einfach nicht so leicht Übertragen. Daher bin ich mit meiner Weisheit echt am Ende.

20. September 2014 um 22:30

Junge junge
das hört sich ja an, das du alles gibst, aber du selber für dich keinen Erfolg verbuchst. Machen wir uns doch nichts vor, wenn die Frau richtig geil kommt ist es doch auch ein Spaß für uns Männer. Meine Frau und ich hatten dieses Problem zwar nicht am Anfang unser Beziehung, aber nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern war bei ihr die Lust auf Sex auch nicht mehr so pralle und wenn wir es gemacht haben, hatte sie auch das Problem, das sie kaum noch zum Orgasmus gekommen ist. Wir haben uns dann zusammen gesetzt und offen darüber geredet. Es gibt auch Mittelchen für die Frau ähnlich wie Viagra für den Mann. Wir haben zusammen das Net durchsucht und sind auf lady-libedo gestoßen. Die sind richtig gut. Meine Frau hat ist sehr feucht geworden und der Orgasmus war laut ihrer Aussage der pure Wahnsinn. Vielleicht ist das was für euch. Probiert es doch mal aus.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen