Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus nur durch Druck

Orgasmus nur durch Druck

18. Oktober 2011 um 15:56

Als Teenager dachte ich, frau kommt zum Höhepunkt durch vaginale Reibung.

Später habe ich dann gelernt, dass frau durch Reibung an ihrer Klitoris kommt und dass man(n) was dafür tun kann.

Heute hab ich eine Freundin, die nur durch kräftigen DRUCK auf ihre Klitoris kommt. Reibung oder sonstige Stimulation bringen gar nix. Wenn sie sich selbst befriedigt, liegt sie bewegungslos auf dem Rücken und drückt mit beiden Händen ziemlich kräftig drauf. Und nach einiger Zeit des bewegungslosen Drückens kommt sie dann. (Das fand ich anfangs schon etwas seltsam...)

Wäre ja auch alles kein Problem, wenn das nicht dazu führen würde, dass sie nie kommt, wenn wir miteinander schlafen. Ich kann zwar für Reibung an der entsprechenden Stelle sorgen, aber solchen Druck kann ich da natürlich nicht aufbauen. Auch kann sie da nicht manuell nachhelfen, da sie mir dadurch "den Eingang" versperrt bzw. ich mich an ihren Fingernägeln wund scheuer.

Tja, ich hab das Gefühl, dass das eher selten vorkommt, dass frau da so einen Druck benötigt. Oder gibt's hier Frauen, denen es genauso geht und die vielleicht einen Tipp für uns hätten?

18. Oktober 2011 um 16:02

Das is ja lustig
hab ich auch noch nie gehört. kann mir vorstellen dass das doof ist, aber vielleicht schafft ihr das mit dem vaginalen orgasmus ja irgendwann und wenn nicht musst dus ihr halt davor oder danach machen. immernoch besser als gar nich oder ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 18:08

Geb ich dir recht
druck ist wichtiger als reibung...aber NUR/AUSSCHLIEßLICH durch druck zum orgasmus kommen ist schon eher ungewöhnlich. das musst du zugeben

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 18:10


Gut, ein T-Rex wäre aufgeschmissen aber du solltest doch drankommen zum drücken bei a tergo oder seitlich etc bzw reiter mit Daumen u.ä.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:37

Also ich weiss wirklich nicht...
...was jetzt dieser Kommentar über die "Po[r]noblondine" soll! Willst du mir damit irgendwas sagen?

Ich kenn das halt von früheren Freundinnen nur so, dass die sich beim Masturbieren die "Klitoris [ge]schubbelt" haben. Mal mehr, mal weniger heftig.

Aber ausschließlich durch Druck und ohne sonstige äußere Bewegung - das kannte ich so halt nicht, und wie's scheint, kennen es andere auch nicht...

Ich hab mir auch Sorgen und Gedanken gemacht, ob der Grund dafür vielleicht im seelischen Bereich liegt... ob's da sozusagen eine mentale Blockade gibt, die mit viel Druck erst überwunden werden muss. Naja, vielleicht spinn ich da ja jetzt, keine Ahnung... wollt halt mal hören, was andere Leute so für Erfahrungen diesbezüglich haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 20:48
In Antwort auf enosh_12123192


Gut, ein T-Rex wäre aufgeschmissen aber du solltest doch drankommen zum drücken bei a tergo oder seitlich etc bzw reiter mit Daumen u.ä.

T-Rex...
...ist gut!

Aber im Ernst, es sind schon ziemliche... hmm... sagen wir mal "Verrenkungen" nötig, da der Druck relativ großflächig aufgebracht sein will, idealerweise mit der ganzen Hand vom Venushügel über die Klitoris und dann ein Stückchen in die Vagina hinein. Das geht praktisch nur "seitlich", wenn ich mich noch einigermaßen bewegen können soll...

Vielleicht bin ich aber auch nicht akrobatisch genug...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 12:28

Das...
...wusste ich eigentlich schon vorher... trotzdem danke für deinen Beitrag, lamiserable...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 15:14

Kein Problem
nimm sie von hinten, doggystyle, dann ist "der eingang" für sie frei und kann drücken so feste wie sie es braucht und du kannst dich mit dir beschäftigen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2011 um 23:18


also hab mir mal dein problem durchgelesen...und ich muss erstmal sagen...dass ich überrascht bin, dass du dich so um deine freundin sorgst und dir gedanken machst an eurem kleinen problem zu feilen und es zu lösen....das freut mich...kannst stolz auf DICH sein, es gibt nicht viele von deiner sorte...
und jetzt mal zu uns frauen....jede frau ist anders!!! deshalb macht uns jede einzelne frau so einzigartig denn es gibt tausende vorlieben und gewohnheiten...jeder hat andere interessen, die eine mag es hart die andre sanft...um dich zu beruhigen und nicht dass du denkst deine freundin ist unnormal.......keine sorge, dass ist normal....ich hab es auch gern etwas härter und mit druck....ich müsst einfach beide daran arbeiten...irgendwann findet ihr schon die richtige stellung damit ihr beide zu eurem glück kommt....dass nennt man dann beziehung um sich gegeseitig zu kennen und zu lieben....viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2011 um 0:05
In Antwort auf san_12719869


also hab mir mal dein problem durchgelesen...und ich muss erstmal sagen...dass ich überrascht bin, dass du dich so um deine freundin sorgst und dir gedanken machst an eurem kleinen problem zu feilen und es zu lösen....das freut mich...kannst stolz auf DICH sein, es gibt nicht viele von deiner sorte...
und jetzt mal zu uns frauen....jede frau ist anders!!! deshalb macht uns jede einzelne frau so einzigartig denn es gibt tausende vorlieben und gewohnheiten...jeder hat andere interessen, die eine mag es hart die andre sanft...um dich zu beruhigen und nicht dass du denkst deine freundin ist unnormal.......keine sorge, dass ist normal....ich hab es auch gern etwas härter und mit druck....ich müsst einfach beide daran arbeiten...irgendwann findet ihr schon die richtige stellung damit ihr beide zu eurem glück kommt....dass nennt man dann beziehung um sich gegeseitig zu kennen und zu lieben....viel glück

?
Wie hört sich denn die Einleitung an...also dass wir uns Gedanken um die Befriedigung unserer Frauen machen ist doch keine Seltenheit. An was für Typen bist du denn geraten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2011 um 15:29
In Antwort auf san_12719869


also hab mir mal dein problem durchgelesen...und ich muss erstmal sagen...dass ich überrascht bin, dass du dich so um deine freundin sorgst und dir gedanken machst an eurem kleinen problem zu feilen und es zu lösen....das freut mich...kannst stolz auf DICH sein, es gibt nicht viele von deiner sorte...
und jetzt mal zu uns frauen....jede frau ist anders!!! deshalb macht uns jede einzelne frau so einzigartig denn es gibt tausende vorlieben und gewohnheiten...jeder hat andere interessen, die eine mag es hart die andre sanft...um dich zu beruhigen und nicht dass du denkst deine freundin ist unnormal.......keine sorge, dass ist normal....ich hab es auch gern etwas härter und mit druck....ich müsst einfach beide daran arbeiten...irgendwann findet ihr schon die richtige stellung damit ihr beide zu eurem glück kommt....dass nennt man dann beziehung um sich gegeseitig zu kennen und zu lieben....viel glück

Du machst mir Mut!
Danke, schuetze85!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2011 um 18:13

Das funktioniert bei mir auch
Ich kann sowohl durch Reibung am Kitzler als auch ausschießlich durch Druck kommen.

Aufgefallen ist mir das durch einen blöden Zufall.

Mein Freund hat bei mir Hand angelegt und dann einfach mal getestet, wie ich reagiere, wenn er den Finger auf meinen Kitzler feste drückt, als würde er den Fernseher einschalten.
Es dauerte einige Sekunden aber dann hatte ich den Mega Orgasmus.

Wir waren beide völlig überrascht.

Vielleicht fangt ihr wirklich erstmal damit an, dass du sie mit deinen Händen genauso befriedigst, wie sie es bei sich tun würde. Eventuell ergeben sich daraus kleine Veränderungen, wie es damals bei mir der Fall war.

Man entdeckt ja immer wieder Neues oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2011 um 19:53
In Antwort auf vdi_12678257

Du machst mir Mut!
Danke, schuetze85!


Immer wieder gern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2016 um 22:00

Auch wenn der Treat was älter ist möchte ich noch etwas dazu loswerden:

Ich bin Mitte 20 und "aktiv" seit dem 14. Lebensjahr- trotzdem habe ich heute zum ersten Mal genau nach dem gegoogelt, was Pikbube zu Beginn beschreibt. 
 
Bei mir ist das zu 100% genau so! Ich dachte ich wäre die einzige, der es so geht, aber offensichtlich habe ich mich geirrt. 

Wie beschrieben ist es nahezu unmöglich auf die normale Art beim GV zu kommen, auch mit den Hand ist das schon nicht einfach für den Partner- trotzdem genieße ich das, aber leider fehlt immer das letzte bisschen...
Naja in vielen frustrierendenden Jahren habe ich herausgefunden, dass eine gute Möglichkeit ist sich den Druck von seinem Oberschenkel zu holen also diesen zu " vergewaltigen" wie ich immer sage. Auch ist seine Zunge (nach dem Mann über dieses Phänomen gesprochen hat) ein tolles Mittel.
Bevor wir darüber gesprochen haben, bin ich oft unbefriedigt eingeschlafen oder habe folgende Methode genutzt: der Druck entsteht durch die Handfläche auf dem Hügel, der Zeigefinger ist in der Vagina und dann ist es leicht für Leute mit dieser Besonderheit zu kommen- besonders wenn man sich dabei auf den Bauch dreht und das eigene Körpergewicht für den Druck nutzen kann.


JedEr betroffenen  Frau rate ich darüber mit ihrem Partner zu sprechen.


Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was ist los mit mir ?
Von: ripnight
neu
30. Dezember 2016 um 20:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen