Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus ist schlechter geworden

Orgasmus ist schlechter geworden

20. Februar 2013 um 0:53

Hallo meine Lieben
Ich rede nicht lange um den heißen Brei herum sondern schildere euch gleich mein Problem:
Ich schlafe seit ca. einem halben jahr mit meinem Freund und bis jetzt war es auch immer wunderschön! Wir harmonieren einfach super und ich hatte nie Probleme damit beim Sex einen Orgasmus zu bekommen (manchmal musste ich zwar mit der Hand "mithelfen", aber dass hat uns nie gestört)
Eine Sache allerdings, von der mein Freund regelrechts besessen ist, ist mir die Freuden eines G-Punkt Orgasmus zu schenken, und nach mehreren Versuchen hat es vor kurzem auch geklappt und ich hatte einen Unglaublichen Orgasmus.
Aber seitdem hat etwas verändert: Wenn wir jetzt miteinander schlafen und ich meine Klitoris stimuliere ist alles wie immer, ich spüre wie der Orgasmus näher kommt und bin schon kurz davor, dann bricht auf einmal alles ab. Im Prinzip warte ich nurnoch darauf gleich zu kommen und auf einmal ist alles weg, jedes gute und angenehme Gefühl das eben noch da war ist wie weggeblasen und ich bin nichtmal mehr in der Nähe eines (klitoralen) Orgasmus.
Jetzt meine Frage an euch: Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Und liegt das vllt, daran dass ich einen starken Orgasmus hatte und nun den "schwächeren" einfach kaum noch wahrnehmen kann (Obwohl mir dieser früher schon recht stark erschien)? Oder kann das auch andere Ursachen haben?
Bitte helft mir, inzwischen traue ich mich nichtmal mehr auch nur in die Nähe eines Orgasmus zu kommen weil ich angst vor dem "Absturz" habe.
MfG
sweetherzzz

20. Februar 2013 um 10:08

Der Kopf ...
... macht dir ja höchstwahrscheinlich einen Strich durch die Rechnung .

Sex bei der Frau ist großteils Kopfsache. Sobald du dich nicht mehr richtig fallen lassen kannst, ist die Wahrscheinlichkeit da, dass es auch schwieriger ist, zu "kommen".

Du schreibst ja selber, dass du Angst vor diesem Absturz hast. DAS hindert dich schon daran.

Nimm es einfach, wie es ist. Erwarte nicht jedesmal einen Orgasmus. Lass dich gehen - lass dich auf den Sex ein, und forder nicht unbedingt von dir selbst jedesmal einen Orgasmus.

Ich glaube, dass es bei dir der Kopf ist - und nichts körperliches. Es hat einmal nicht funktioniert, und du machst dir schon Gedanken. Das solltest du jedoch nicht.


lg
Die Betty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Antibiotika und Pille, wie lange bin ich ungeschütz?
Von: lawrie_12371369
neu
19. Februar 2013 um 18:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen