Home / Forum / Sex & Verhütung / Orgasmus ade...?

Orgasmus ade...?

12. Juni 2002 um 17:08

Hallo ihr Lieben da draußen!

Also, ich habe da ein kleines Problemchen und ich hoffe, dass ihr vielleicht Rat wisst:

Mein Freund und ich sind 2 Jahre zusammen. Er ist mein erster richtiger Freund. Wir lieben uns sehr und führen eine tolle Beziehung. Er ist einfach mein Traummann! Wir streiten uns kaum, haben ähnliche Interessen. Er ist so lieb, romantisch und verständnisvoll. Nur in einer Angelegenheit klappt es nicht: im Bett...
Sex macht mir schon Spaß, das Dumme ist nur, dass ich mit ihm zusammen noch nie einen Orgasmus hatte. Was mache ich bloß falsch?
Ihn bedrückt das natürlich auch sehr. Wir beiden wünschen uns sehr, dass ich einmal beim Sex mit ihm zum Orgasmus komme, aber immer läuft das schief.
Wir haben schon alles Mögliche ausprobiert: Verschiedene Stellungen, mal langsam, mal leidenschaftlicher, Sexspielzeug,...
Aber nichts funktioniert!
Außerdem habe ich echt Angst, dass meine/ seine Eltern uns mal erwischen.
Allein mit SB klappt es aber gut.
Ich weiß, Sex ist nicht das Wichtigste der Welt, aber trotzdem hätte ich gerne mal einen Orgasmus mit meinem Freund.

Also, was sagt ihr dazu?
Wisst ihr vielleicht einen Trick, wie ich einen Orgasmus bekomme?

Danke schon mal!

Euer Baby

12. Juni 2002 um 17:38

Na Prima!
Wenn du sagtst, dass es bei der Selbstbefriedigung gut klappt, dann bau das doch einfach in den Sex mit ein!
Es gibt grnügend Stellungen, die dir genug Freiraum bieten, um selbst "Hand anzulegen".

Oder vielleicht mit einem zusätzlichen Vibrator?!

Bei mir bringt es immer die Reiterstellung, wenn er sein Becken anhebt, und ich vor und zurück reiben kann, herrrrlich!

Probirers einfach mal aus, ich weiß wie frustrierend es sein kann, wenn man nie zum Orgasmus kommt!

Viel Glück,
Cin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 18:15

Hallo Baby
Wenn du immer Angst davor hast, von den Eltern erwischt zu werden, kann es sein, dass du dich nicht wirklich entspannen kannst. Versucht mal eine wirklich "Elternfreie" Atmosphäre zu schaffen. Wahrscheinlich klappt es dann auch mit dem O.

LG Stoffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 18:48

Entspannen
Das wichtigste is wirklich vollkommen entspannt zu sein. Dabei hilft ntürlich eine ungestörte Umgebung und viel Zeit. Räucherstäbchen, Musik, Massage, anregendes Essen (z.B. frische Früchte oder Schokolade) und gedämpftes Licht helfen meistens. Liegt aber natürlcih sehr an den eigenen Vorlieben. Ein Gläschen Sekt würde ich eigentlich auch noch empfehlen, aber ich weiss ja jetzt nicht wie alt du bist .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 19:22

Wenn du das nicht weißt...
...dann hattest du auch noch nie einen!
Denn es gibt nichts schöneres, als sich danach erschöpft und glücklich in die Arme zu fallen!
*grins*

Davon abgesehen, was heißt denn hier "wenn jeder grad mit seinem eigenen Orgasmus beschäftigt ist"?
Das hört sich so egoistisch an!
Aber man will den Partner doch befridiegen, somit dürfte es meinem Schatz ebenfalls Freude bereiten, wenn ich meinen Höhepunkt voll genieße!

Cin
(Die weitrhin genießt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 21:46

Gemeinsamer Orgasmus wäre....
...ja ein noch höheres Ziel .
Ich wär' ja schon froh, wenn ich beim Sex mit meinem Freund überhaupt mal einen Orgasmus bekommen würde.
Ein gemeinsamer Orgasmus wär' ne tolle Steigerung von etwas, was ich noch nie beim Sex erlebt hab', verstehst du?
Aber ich glaube, selbst ein gemeinsamer O. erfordert viel Arbeit, Konzentration und Steuerung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 21:54
In Antwort auf dwayne_12254872

Entspannen
Das wichtigste is wirklich vollkommen entspannt zu sein. Dabei hilft ntürlich eine ungestörte Umgebung und viel Zeit. Räucherstäbchen, Musik, Massage, anregendes Essen (z.B. frische Früchte oder Schokolade) und gedämpftes Licht helfen meistens. Liegt aber natürlcih sehr an den eigenen Vorlieben. Ein Gläschen Sekt würde ich eigentlich auch noch empfehlen, aber ich weiss ja jetzt nicht wie alt du bist .

Der Sekt...
... ist schon nicht schlecht, liebe/r bender.
Ich bin übrigens gerade 20 geworden.
Da darf man schon mal ein bisschen Alkohol trinken, net wahr?

Ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass zu viel Alkohol dem "Liebe machen" auch schaden kann.
Es benebelt so sehr die Sinne, dass man manchmal kaum etwas spürt (wenn es so ein Billig-Wein (gepunscht) ist).
Oder der Freund hat dann auch "da unten" irgendwie keine Lust mehr.

Aber ein Gläschen Sekt in Ehren sollte niemand verwehren.

Gruß von Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2002 um 22:00
In Antwort auf paloma_12722357

Hallo Baby
Wenn du immer Angst davor hast, von den Eltern erwischt zu werden, kann es sein, dass du dich nicht wirklich entspannen kannst. Versucht mal eine wirklich "Elternfreie" Atmosphäre zu schaffen. Wahrscheinlich klappt es dann auch mit dem O.

LG Stoffel

Hey Stoffel2,
ich lebe trotz meiner 20 ja immer noch bei meinen Eltern, da ich gerade die Schule beende und danach erst mit meinem Freund wegziehe.
Das ist ziemlich dumm.
Ich mein', gerade Jugendliche haben es da nicht so einfach, oder?
Und unser Haus ist zudem sehr hellhörig.
Ich habe immer Angst, dass irgendwer hereinplatzen könnte. Das wär' mir ganz schön peinlich.
Mein Freund meinte auch schon, dass ich Probleme habe, mich mal fallen zu lassen.

Liebe Grüße vom Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2002 um 9:38
In Antwort auf msnika_12516278

Gemeinsamer Orgasmus wäre....
...ja ein noch höheres Ziel .
Ich wär' ja schon froh, wenn ich beim Sex mit meinem Freund überhaupt mal einen Orgasmus bekommen würde.
Ein gemeinsamer Orgasmus wär' ne tolle Steigerung von etwas, was ich noch nie beim Sex erlebt hab', verstehst du?
Aber ich glaube, selbst ein gemeinsamer O. erfordert viel Arbeit, Konzentration und Steuerung.

Mmmmh...Nö!
Also mit Arebit und Konzentration hat das nicht viel zu tun, eher mit der Stimmung, und Zufall.
Normalerweise komme ich zu erst (geht ziehmlich schnell), und dann machen wir weiter, bie er kommt.

Aber manchmal schaukelt man sich so hoch, das es halt gleichzeitig passiert.
Das ist ja voll die Kettenreaktion:

Er wird geiler = Du auch
Dadurch er auch = wodurch du auch
usw...

Ist also kein Krampf, sondern kann halt passieren.
Ist auch in dem Sinne keine "Steigerung".
Du empfindest es nur als intimer, weil geteilte Freude gleich doppelte Freude ist!

Drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2002 um 10:00
In Antwort auf msnika_12516278

Hey Stoffel2,
ich lebe trotz meiner 20 ja immer noch bei meinen Eltern, da ich gerade die Schule beende und danach erst mit meinem Freund wegziehe.
Das ist ziemlich dumm.
Ich mein', gerade Jugendliche haben es da nicht so einfach, oder?
Und unser Haus ist zudem sehr hellhörig.
Ich habe immer Angst, dass irgendwer hereinplatzen könnte. Das wär' mir ganz schön peinlich.
Mein Freund meinte auch schon, dass ich Probleme habe, mich mal fallen zu lassen.

Liebe Grüße vom Baby

Deine Eltern
sind doch sicher auch manchmal unterwegs, oder ? Nutzt doch diese Zeiten, um euch näher zu kommen. Dabei ist es völlig unwichtig, ob ihr wirklich miteinander schlaft, oder ob ihr nur schmust und kuschelt. Du musst wahrscheinlich nur lernen, ihm soweit zu vertrauen, dass du dich auch fallenlassen kannst, wenn er dabei ist. Das kannst du aber sicher nur, wenn du nicht zusätzlich Angst haben mußt, dass deine Eltern was mitbekommen.
Wohnt er denn auch noch bei seinen Eltern? Wenn nicht könntet ihr "eure Aktivitäten" vielleicht zu ihm verlegen. Versucht, eine Situation zu schaffen, wo ihr euch wirklich ungestört fühlt. Ich bin mir sicher, dann wird es dir bald möglich sein mit ihm einen Orgasmus zu erleben. Aber setze dich bloß nicht unter Druck. Meine Erfahrung sagt mir: Orgasmus muß frau erst lernen. Wenn du krampfhaft versuchst einen Orgasmus zu bekommen, wird der garantiert ausbleiben. Genieße es einfach, mit deinem Freund zusammenzusein und ihn zu spüren.

Ich wünsche dir alles Gute
Stoffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen