Forum / Sex & Verhütung

Oralsex klappt einfach nicht

Letzte Nachricht: 18. November 2012 um 13:46
S
slne_12745476
25.07.12 um 22:03

Ich habe ein Problem was mich auch ziemlich belastet. Ich bin jetzt schon 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und alles ist super. Nur wenn ich ihn ein wenig mit dem Mund verwöhnen will klappt es einfach nicht. Er kommt einfach nicht. Noch nie. Und das in 2 Jahren. Langsam mach ich mir da so meine Gedanken ob es an mir liegt oder ob er einfach nur eine Kopfsache ist. So viel kann man ja da nicht falsch machen.
Habt ihr eine Idee?

Mehr lesen

L
lorna_12346300
26.07.12 um 13:52

Reden hilft
Du hast recht, falsch machen kann man so gut wie nichts aber das heißt noch lange nicht dass es für ihn gut ist..
es gibt ja verschiedene arten wie du es ihm machen kannst, du kannst ihn beispielsweise tief oder weniger tief rein nehmen, kreisende beweungen machen, mit der zunge am schaft entlang gleiten, mit und ohne hand, und und und..
wie du siehst es gibt ganz verschiedene möglichkeiten, die eichel ist dabei ie empfindlichste stelle und besonders solltest du aufpassen dass du ihn nicht mit den zähnen berührst, da es echt schmerzhaft sein kann...
Mein Tipp wäre:
Rede mit ihm und frage ihn was du verbessern kannst, denn nur er selbst weiß was er am liebsten mag, es bracuh dir auch nicht unangenehm zu sein, schließlich habt ihr ja beide vorteile davon..
probier verschiedenes aus, denn immer die gleiche bewegung ist auf dauer auch langweilig und wie gesagt, frag ihn auf jeden fall was du verbessern kannst, reden ist der schlüssel zu allem!
wahrscheinlich weiß er auch was du besser machen könntest, traut es sich nur nicht zu es dir zu sagen, aus angst dich zu verletzen weil du das gefühl haben könntest dass du es ihm nicht machen kannst..
irgentgemand muss aber anfangen den anderen darauf anzusprechen, geh du doch den ersten schritt
dass er sich evtl nicht traut dir tipps zu geben ist doch ein zeichen dafür dass er dich liebt und dich nicht verletzen will, umso wichtiger ist es dass ihr das vertrauen zueinander steigert, sag ihm dass er dir immer alles sagen soll!
viel Erfolg

Gefällt mir

S
slne_12745476
26.07.12 um 17:34

Danke
erstmal für eure Antworten!
Ja ich probiere viel aus und mache auch nicht immer das Gleiche. Ich habe es bei Anderen ja auch schon gemacht und es hat geklappt. Ich habe ihn auch schon oft gefragt was los ist, er sagt er weiß es selbst nicht genau. Aber er sagt mir wirklich nicht was er gut findet und was nicht. Vllt sollte ich ihm vorher nochmal sagen das er mir dabei ruhig sagen kann was gut und was nicht gut ist. Ich habe ihm auch schon gesagt das er nicht Angst haben muss das ich es nicht gern mache oder so. Ich werd ihn das nächste mal auf jeden fall direkt nochmal ansprechen.

Gefällt mir

L
lorna_12346300
28.07.12 um 1:13

..
kommt drauf an was du als falsch definierst, in dem fall heißt für mich falsch, dass ich ihm weh tue oder so und das ist ziemlich leicht zu vermeiden meiner meinung nach..

Gefällt mir

J
janele_12762565
01.11.12 um 18:30

Versuche...
...dabei genau auf seine reaktionen zu achten! direkt am penis und natürlicha auch seinen körper!
es gibt männer die stehen auf viel abwechslung beim blasen, dann gibt es viele die gleichmäßigkeit gut finden!
und wenn alles nix hilft... soll es auch männer geben, die beim blasen nicht kommen können. genauso wie es frauen gibt die beim lecken nicht kommen können!

mach dir nicht so viele gedanken. solange du es gerne und vor allem mit leidenschaft machst und nicht irgendwie wild drauf los tust, ist alles im grünen bereich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
janele_12762565
05.11.12 um 16:46

Das halte ich
für sehr gewagt, sofern er noch nie passiven analverkehr hatte!

Gefällt mir

F
frauke_12834273
14.11.12 um 12:00
In Antwort auf lorna_12346300

Reden hilft
Du hast recht, falsch machen kann man so gut wie nichts aber das heißt noch lange nicht dass es für ihn gut ist..
es gibt ja verschiedene arten wie du es ihm machen kannst, du kannst ihn beispielsweise tief oder weniger tief rein nehmen, kreisende beweungen machen, mit der zunge am schaft entlang gleiten, mit und ohne hand, und und und..
wie du siehst es gibt ganz verschiedene möglichkeiten, die eichel ist dabei ie empfindlichste stelle und besonders solltest du aufpassen dass du ihn nicht mit den zähnen berührst, da es echt schmerzhaft sein kann...
Mein Tipp wäre:
Rede mit ihm und frage ihn was du verbessern kannst, denn nur er selbst weiß was er am liebsten mag, es bracuh dir auch nicht unangenehm zu sein, schließlich habt ihr ja beide vorteile davon..
probier verschiedenes aus, denn immer die gleiche bewegung ist auf dauer auch langweilig und wie gesagt, frag ihn auf jeden fall was du verbessern kannst, reden ist der schlüssel zu allem!
wahrscheinlich weiß er auch was du besser machen könntest, traut es sich nur nicht zu es dir zu sagen, aus angst dich zu verletzen weil du das gefühl haben könntest dass du es ihm nicht machen kannst..
irgentgemand muss aber anfangen den anderen darauf anzusprechen, geh du doch den ersten schritt
dass er sich evtl nicht traut dir tipps zu geben ist doch ein zeichen dafür dass er dich liebt und dich nicht verletzen will, umso wichtiger ist es dass ihr das vertrauen zueinander steigert, sag ihm dass er dir immer alles sagen soll!
viel Erfolg

Top Kommentar
..muss ich sagen
Es gibt Männer die nehmen lieber und welche die geben lieber. Auf jeden Fall mal drüber reden (wichtig dabei, nicht direkt vor oder nach dem Sex sondern in normalen Alltagssituationen, beim Fernsehen oder so)
Wenns um Sex geht, reden Männer doch gerne,
Stimmts Jungs?

Gefällt mir

L
lorna_12346300
18.11.12 um 13:46

Naja
da sollte sie mit ihm vllt vorher erstmal früber sprechen anstatt es zu machen..
aber zwischen den hoden und dem anus gibt es einen punkt den du gleichzeitig stimulieren kannst, dann ist es noch besser für ihn

Gefällt mir