Forum / Sex & Verhütung

Oral - An die Männer

27. Juli 2020 um 17:17 Letzte Antwort: 22. September 2020 um 17:21

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Mehr lesen

27. Juli 2020 um 19:57

Wie meinst du das, oral? Sie bei ihm, oder er bei ihr? Das macht schon einen großen Unterschied für mich.

Auf Distanz halten? Keineswegs - ich liebe es einfach über alles, eine Frau zu lecken, und finde das dann auch besonders intensiv und intim.
Für mich bedeutet es, dass ich sie ganz besonders heiß finde - nichts anderes. Und, ja - ich mag das bisweilen tatsächlich mehr als GV.

Einen Blowjob würde ich dagegen nicht allem anderen vorziehen.

Letztlich werde ich nur mit einer Frau intim, auf die ich auch "richtig" stehe. Egal welche Praktik gerade im Vordergrund steht.

Gefällt mir

27. Juli 2020 um 22:32

Hat er Angst vor einer Schwangerschaft?

Gefällt mir

27. Juli 2020 um 22:37
In Antwort auf

Hat er Angst vor einer Schwangerschaft?

nein

Gefällt mir

27. Juli 2020 um 22:42
In Antwort auf

nein

Dann habe ich keine Idee, woran es liegen könnte. Mhhh ... hat er Versagensängste, dass es nicht klappen könnte?

Gefällt mir

27. Juli 2020 um 23:17
In Antwort auf

Dann habe ich keine Idee, woran es liegen könnte. Mhhh ... hat er Versagensängste, dass es nicht klappen könnte?

War auch einer meiner Gedanken...

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 1:25

Mit ein paar mehr Angaben könnte besser geantwortet werden. Z.B das Alter des Mannes. Ist er Älter könnte es an seiner Standfestigkeit liegen oder er hat wirklich Angst vor Dchwangerschaft oder er könnte sich etwas einfangen. Warum fragst Du ihn nicht. Das wäre das Einfachste. 

Gefällt mir

2. August 2020 um 23:56

Ich sehe da gar kein Problem. Meine Freundin und ich haben öfter Perioden, wo wir uns ausschließlich gegenseitig oral befriedigen. Einfach weil wir beide drauf stehen. 

Gefällt mir

3. August 2020 um 6:30

In meiner letzten Beziehung hatte ichbauch viel mehr Oralverkehr als Geschlechtsverkehr.🤷🏻‍♂️
uns hat es beiden Gefallen😊

Gefällt mir

3. August 2020 um 8:02
In Antwort auf

In meiner letzten Beziehung hatte ichbauch viel mehr Oralverkehr als Geschlechtsverkehr.🤷🏻‍♂️
uns hat es beiden Gefallen😊

Ist Oralverkehr nicht sogar intensiver und gefühlvoller?
Man kann viel besser auf den Partner eingehen und die Lust steuern..

2 LikesGefällt mir

3. August 2020 um 8:08
In Antwort auf

Ist Oralverkehr nicht sogar intensiver und gefühlvoller?
Man kann viel besser auf den Partner eingehen und die Lust steuern..

Genau so sehe ich das auch!😊

Gefällt mir

3. August 2020 um 9:13
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Abgesehen davon das Oralverkehr ( für mich jedenfalls ) mit das intensivste Gefühl überhaupt beim Sex ist würde ich vermuten das er vielleicht richtig " nicht kann "?  Oder Angst hat zu schnell zu kommen oder in der Richtung? 

Gefällt mir

4. August 2020 um 11:17
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Liebe ">sunny72
orale gegenseitige Befriedigung ist für mich die höchste Form der Innigkeit. Da gehört viel Vertrauen und Liebe zu. Es ist schön wen man sich so fallen lassen kann. Auf Distanz halten ist im Zusammenhand mit Oralsex eher das Gegenteil ! Das kann's nicht sein. Und jemanden lecken auf den man nicht richtig steht ? Meiner Meinung nach auch eher unwahrscheinlich!
Warum deiner allerdings nur oral will und keinen penetrativen Sex, erschließt sich mir nicht ? Aber da solltest du Ihn mal nach den Beweggründen fragen ?
Also entweder ist es die Angst vor Schwangerschaft (weiß nicht wie du verhütest) oder er hat Versagensängste oder Angst zu schnell zu spritzen oder sowas ?
 

Gefällt mir

4. August 2020 um 11:46
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Es gibt Paare die beide sehr auf Oralverkehr stehen. Da muss es nicht immer  auch die Penetration geben. Ganz darauf verzichten würde ich aber nicht wollen. 

Gefällt mir

6. August 2020 um 11:46
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Nur als Vermutung:
oral kann man die Frau sicher bis zum Orgasmus bringen (wenn sie es auch kann). Bei Penetration kann man schenller kommen, als die Frau; dann ist sie "nicht ganz soweit", er aber schon...
Hat m.E. nichts mit Distanz zu tun, eher mit dem Wunsch, jeden Treffen für sie erfüllter zu machen.

Gefällt mir

6. August 2020 um 12:00


Männer : 

Was haltet ihr generell vom Oralverkehr? Wie wichtig ist er euch auf einer Scala von 1 bis 10? 

gemeint ist jetzt beides .. geben wie nehmen. 

Ihr könnt aber auch einzeln angeben wie wichtig es euch wäre wenn es sehr unterschiedlich ist. Der eine leckt lieber, der andere wird lieber geblasen .. anderen ist es gleich. 

danke für Antworten.  

Gefällt mir

6. August 2020 um 12:54
In Antwort auf


Männer : 

Was haltet ihr generell vom Oralverkehr? Wie wichtig ist er euch auf einer Scala von 1 bis 10? 

gemeint ist jetzt beides .. geben wie nehmen. 

Ihr könnt aber auch einzeln angeben wie wichtig es euch wäre wenn es sehr unterschiedlich ist. Der eine leckt lieber, der andere wird lieber geblasen .. anderen ist es gleich. 

danke für Antworten.  

Ich lecke sehr gerne, will nicht darauf verzichten, also 10.

Blasen mag meine Frau gar nicht. Wir haben uns geeinigt, dass sie das nicht nur für mich zu machen braucht. Hätte ich ab und zu schon... also 3.

Gefällt mir

6. August 2020 um 13:08
In Antwort auf

Ich lecke sehr gerne, will nicht darauf verzichten, also 10.

Blasen mag meine Frau gar nicht. Wir haben uns geeinigt, dass sie das nicht nur für mich zu machen braucht. Hätte ich ab und zu schon... also 3.

Klingt ja schön. Also das erste :_)

Schade für dich aber das sie es bei dir nicht so gerne tun mag.  Und nur dir zuliebe kann ja auch keinen wirklichen Spaß machen. 

Würdest du dir da nicht doch mehr wünschen? Ist das Gefühl nicht Megageil?  Ich finde das nichts so intensive Gefühle macht wie Oralsex und gebe deswegen beidem eine  10! 

Gefällt mir

6. August 2020 um 15:07
In Antwort auf


Männer : 

Was haltet ihr generell vom Oralverkehr? Wie wichtig ist er euch auf einer Scala von 1 bis 10? 

gemeint ist jetzt beides .. geben wie nehmen. 

Ihr könnt aber auch einzeln angeben wie wichtig es euch wäre wenn es sehr unterschiedlich ist. Der eine leckt lieber, der andere wird lieber geblasen .. anderen ist es gleich. 

danke für Antworten.  

Ich als Mann finde Fellat. chronisch überschätzt. Falls Frau es mag, dann streube ich mich nicht. Viel heißer und befriedigender ist für mich Cunniling. - in allen verschiedenen Formen. FS ist besonders erregend, falls frau es mag. So nah wie beim C. kommt man sich selten. Falls dann auch die darüberhinausgehende Erotik stimmt, ist es einfach nur gut und schön.
Also 
Fell.: 2-3
Cunn.: 10+

Gefällt mir

7. August 2020 um 1:28

Also ich lecke ab und zu schon. Ob es meiner Frau wichtig ist weiß ich nicht. Solange die nichts gegenteiliges sagt, scheint sie zumindest nichts dagegen zu haben. Aber öfter gefordert hat sie es auch nicht.
Ich bin da neutral. Ich mache es, Und solange ich das Gefühl habe die mag es, mache ich es auch. Aber wichtig ist mir das nicht. Wenn sie sagen würde sie braucht es nicht oder findet es blöd, dann würde ich es halt lassen und mir würde dadurch nichts fehlen. Also für mich eher ne 1.

Meine Frau hat es vor mehr als einer Dekade einmal bei mir gemacht. Und danach nicht mehr. War auch meine einzige orale Erfahrung.
Da ich davon ausgehe, da sie es danach nicht mehr gemacht hat, dass ihr das nicht sonderlich Spaß macht, war es auch recht schlicht und uninspiriert. 
War nett und überraschend, aber mehr auch nicht.
Hätte mich sicher nicht dagegen gewehret wenn sie es weiter ab und zu gemacht hätte. Aber wichtig ist mir das nicht. Also auch da eher ne 1 
 

Gefällt mir

7. August 2020 um 7:24

sehr interessant

Gefällt mir

7. August 2020 um 7:27
In Antwort auf

Also ich lecke ab und zu schon. Ob es meiner Frau wichtig ist weiß ich nicht. Solange die nichts gegenteiliges sagt, scheint sie zumindest nichts dagegen zu haben. Aber öfter gefordert hat sie es auch nicht.
Ich bin da neutral. Ich mache es, Und solange ich das Gefühl habe die mag es, mache ich es auch. Aber wichtig ist mir das nicht. Wenn sie sagen würde sie braucht es nicht oder findet es blöd, dann würde ich es halt lassen und mir würde dadurch nichts fehlen. Also für mich eher ne 1.

Meine Frau hat es vor mehr als einer Dekade einmal bei mir gemacht. Und danach nicht mehr. War auch meine einzige orale Erfahrung.
Da ich davon ausgehe, da sie es danach nicht mehr gemacht hat, dass ihr das nicht sonderlich Spaß macht, war es auch recht schlicht und uninspiriert. 
War nett und überraschend, aber mehr auch nicht.
Hätte mich sicher nicht dagegen gewehret wenn sie es weiter ab und zu gemacht hätte. Aber wichtig ist mir das nicht. Also auch da eher ne 1 
 

Tut mir Leid, aber wie du das so beschreibst klingt euer Sex so richtig ... Langweilig. 

Man macht  etwas Gelegentlich, das klingt schon als wenn man es nicht gerne tut. Sie lässt es sich gefallen, sagt aber nicht das es schön ist und " wehrt " sich nicht dagegen .. 

Also ganz wirklich?  Erotisch und  schön klingt für mich echt anders.

Gefällt mir

7. August 2020 um 13:30

M:
Cunnilingus: 10 (das würde ich extrem vermissen, wenn ich es nicht dürfte)
Fellatio: 5 (schön für mich, aber kein Problem, wenn ich verzichte)

Gefällt mir

8. August 2020 um 0:12
In Antwort auf

Tut mir Leid, aber wie du das so beschreibst klingt euer Sex so richtig ... Langweilig. 

Man macht  etwas Gelegentlich, das klingt schon als wenn man es nicht gerne tut. Sie lässt es sich gefallen, sagt aber nicht das es schön ist und " wehrt " sich nicht dagegen .. 

Also ganz wirklich?  Erotisch und  schön klingt für mich echt anders.

Das ist ja auch völlig in Ordnung dass du das so siehst und da bist du sicher auch nicht in der Minderheit.

Aber es ist ja numal auch immer eine Frage der individuellen Erwartungshaltung, Der Erfahrungen und der Bedürfnisse.

Ich habe keine großen Erfahrungsschätze bezüglich Sex, ich habe keine hohen Erwartungen und auch keine großen Bedürfnisse.
Wenn meine Frau zufrieden ist, wir beide einen Orgasmus hatten und es zärtlich zuging, ist schon vieles erreicht.

Meine Frau hat um einiges an Erfahrung mehr, sie hat sicherlich die eine oder andere Art von Sex bzw wie man die als Paar praktiziert, was unterschiedliche Typen von Männern erwarten durch. Und weiß sicher auch was sie will, geben will und was sie erwartet. 
Und es hat ja ganz den Anschein das ihr dieses, ich nenne es mal Minimalkonzept, zusagt. 

Und wenn es ihr gefällt nich großartig Aktiv zu sein und ich keine darüber hinaus gehenden Ansprüche und Bedürfnisse habe, ist das sicher nicht bombastisch erotisch, und für die meisten auch zurecht Langweilig. Aber für uns eben genau richtig.

Wir haben halt Glück gehabt uns zufällig gefunden zu haben. Mit wahrscheinlich jedem anderen Partner wären wir, zumindest sexuell, nicht kompatibel und vielleicht überfordert und nicht glücklich. Und jeder andere an uns vielleicht verzweifelt und nicht minder unglücklich.

Aber das ist ja auch das spannende das es so unterschiedliche Entwürfe, so verschiedene Vorlieben und Bedürfnisse gibt. Leidenschaftliche und leidenschaftslose, langweilige und aufgeschlossene und welche denen der Sex sehr wichtig ist, Und welche wo das Recht unwichtig ist und ab und an so nebenher passiert.
Und alle können, wenn sie den passenden Gegenpart finden nach ihren individuellen Erwägungen glücklich werden. Wobei Der eine Entwurf nicht besser oder schlechter ist. Wenn das Paar in ihrer Art Sexualität zu Leben glücklich ist, sind nämlich alle gleich gut

Gefällt mir

11. August 2020 um 13:53
In Antwort auf


Männer : 

Was haltet ihr generell vom Oralverkehr? Wie wichtig ist er euch auf einer Scala von 1 bis 10? 

gemeint ist jetzt beides .. geben wie nehmen. 

Ihr könnt aber auch einzeln angeben wie wichtig es euch wäre wenn es sehr unterschiedlich ist. Der eine leckt lieber, der andere wird lieber geblasen .. anderen ist es gleich. 

danke für Antworten.  

Auf jeden Fall eine 10

Ich steh total drauf, in unterschiedlichen Stellungen 69, Facesitting alles mögliche 😍

Gefällt mir

11. August 2020 um 13:53
In Antwort auf


Männer : 

Was haltet ihr generell vom Oralverkehr? Wie wichtig ist er euch auf einer Scala von 1 bis 10? 

gemeint ist jetzt beides .. geben wie nehmen. 

Ihr könnt aber auch einzeln angeben wie wichtig es euch wäre wenn es sehr unterschiedlich ist. Der eine leckt lieber, der andere wird lieber geblasen .. anderen ist es gleich. 

danke für Antworten.  

Auf jeden Fall eine 10

Ich steh total drauf, in unterschiedlichen Stellungen 69, Facesitting alles mögliche 😍

Gefällt mir

11. August 2020 um 14:13
In Antwort auf

Auf jeden Fall eine 10

Ich steh total drauf, in unterschiedlichen Stellungen 69, Facesitting alles mögliche 😍

Dann stelle ich mal die " Faust " in den Raum .. kannst ja gegen Fäusteln

Da scheinen wir absolut einer Meinung zu sein ... mit der 10!!  

Gefällt mir

6. September 2020 um 18:05
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Ich werde meine Partnerin nie auf Distanz halten. Ich mache einfach nur was SIE will!

Gefällt mir

6. September 2020 um 22:10
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Ich würde sagen, das der Mann ein Problem hat. Oral ist genau so distanzlos wie normaler Sex. Bekommt er den überhaupt eine Erektion? Versagensänste, kleiner Schwanz, keine Erfahrung .....

Vieleicht ist er einfach nur Schwul und das meine ich erst!

Gefällt mir

6. September 2020 um 23:20
In Antwort auf

Klingt ja schön. Also das erste :_)

Schade für dich aber das sie es bei dir nicht so gerne tun mag.  Und nur dir zuliebe kann ja auch keinen wirklichen Spaß machen. 

Würdest du dir da nicht doch mehr wünschen? Ist das Gefühl nicht Megageil?  Ich finde das nichts so intensive Gefühle macht wie Oralsex und gebe deswegen beidem eine  10! 

Kenne einige Frauen die das nicht besonders mögen.
Würde eine 10+ von Mann zu Frau vergeben.
Eine 5 für Frau zu Mann und eine 7 wenn sie die Hand mit bebutzt.
Da bin ich wohl ziemlich alleine mit der Meinung.

Gefällt mir

13. September 2020 um 17:17

Mir geht's ähnlich wie deinem Freund ich bin hetero brauch aber den Sex mit meinem Penis nicht. Da mirs leider dir Prostata angetan hat... 

Ob er schwul ist oder nicht ist egal, vielleicht ist er einfach passiv? 

Lecken 10
Blasen 0

Gefällt mir

13. September 2020 um 19:12
In Antwort auf

Was heißt das für euch, wenn ihr mit einer Frau am liebsten nur oral habt? 
Heißt das, dass ihr sie auf Distanz halten wollt oder nicht so richtig auf sie steht?

Ich hatte auch mal einen Freund,der eine Zeitlang fast nurnoch Oral wollte.

2 LikesGefällt mir

14. September 2020 um 10:51

Evtl kann er ja nicht mehr. Mir wäre es gleichgültig. Ich liebe es 

Gefällt mir

14. September 2020 um 11:41
In Antwort auf

Ich hatte auch mal einen Freund,der eine Zeitlang fast nurnoch Oral wollte.

Oralsex ist wie küssen intimer als normaler Verkehr... 
 

Gefällt mir

14. September 2020 um 15:38

Gehört für uns meistens zum Vorspiel, mein Mann macht das unglaublich gerne, meist noch mit Finger Unterstützung, manchmal bleibt es dabei, aber meist haben wir danach noch Sex.
Ich liebe es auch meinem Mann das Hirn raus zu blasen!

Warum er das bei dir so macht fragst du die Falschen, das kann nur er dir beantworten.

1 LikesGefällt mir

14. September 2020 um 16:32

Hi,

das heißt gar nichts, außer dass er da drauf steht. Mädels nicht zu viel hi­n­ein­in­ter­pre­tie­ren

Gefällt mir

14. September 2020 um 17:25
In Antwort auf

Oralsex ist wie küssen intimer als normaler Verkehr... 
 

Ja,finde ich auch.

1 LikesGefällt mir

15. September 2020 um 12:28

Mit Verlaub, es gibt Situationen/Umgebungen, da "beschränkt" man sich besser auf Oral (Fell.) : im Büro der schnelle Kick zwischendurch

Gefällt mir

22. September 2020 um 16:47
In Antwort auf

Mit Verlaub, es gibt Situationen/Umgebungen, da "beschränkt" man sich besser auf Oral (Fell.) : im Büro der schnelle Kick zwischendurch

Genau....

Gefällt mir

22. September 2020 um 17:21
In Antwort auf

Ja,finde ich auch.

Ja, die Frau zu schlecken - das ist sehr, sehr intim. Und unglaublich reizvoll. Dabei zu fühlen, wie sie immer mehr Lust auch auf Penetration bekommt - überwältigend.
Carlos

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers