Home / Forum / Sex & Verhütung / OP oder EpiNo? - Schmerzen beim Sex

OP oder EpiNo? - Schmerzen beim Sex

8. April 2014 um 12:44

Hallo zusammen

Ich bin neu hier.
Ich bin 16 Jahre alt und bin seit über 1.5 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen. Das einzige was stört, sind die ewigen Schmerzen beim Sex.

Mein Problem:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Jungfernhäutchen ist, das nicht ganz oder falsch gerissen ist. Sex ist schön fast nicht mehr möglich, da die Schmerzen beim Eindringen sehr stark sind. Es fühlt sich an, als würde es mich auseinanderreissen. Auch nach dem GV brennt es. Meine FA meinte jedoch immer, da wäre genügend Platz. Jedoch schmerzt es auch ein wenig, wenn ich nur mit dem Finger taste.

Ich war bereits 5-6 Mal bei meiner FA. Zu Beginn fand sie einen Pilz, der dann auch erfolgreich behandelt wurde. Jedoch verschwanden die Schmerzen nicht. Ich ging wieder und wieder zu ihr, sie nahm mich sehr ernst und verschrieb mir Salben und Cremen - nichts half.

Jetzt war ich mal 3-4 Monate nicht mehr bei ihr und probierte einfach mal verschiedene Sachen aus, jedoch erfolgslos. Im Internet fand ich dann einen Beitrag von jemandem, der das Problem genau gleich beschrieb wie ich. Sie hatte eine OP gemacht bei der das Jungfernhäutchen entfernt wurde und machte damit gute Erfahrungen.

So ging ich wieder zu meiner FA und fragte sie, ob eine OP in Frage komme. Sie holte sich ihren Kollegen, der solche OP's macht, dazu und sie schauten sich das ganze an. Dieser "fand" dann Überresten des Jungfernhäutchen, die spannen und deshalb die Schmerzen verursachen könnten. Er meinte, einige kleine Schnittchen könnten helfen, muss aber nicht sein. Dies würde dann unter Vollnarkose passieren und die Krankenkasse würde die Kosten übernehmen.

Meine FA hatte jedoch noch eine andere Idee. Man könnte versuche mit einem EpiNo das Jungfernhäutchen zu dehnen, bis es ganz reisst. Dies würde jedoch länger dauern und die Kosten würden nicht von der Krankenkasse übernommen.

Nun wollte ich fragen, ob jemand mit ähnlichen Problemen Erfahrungen mit OP's oder EpiNo gemacht hat? Oder wofür würdet ihr euch entscheiden?

Gruss
lilabrezel

8. April 2014 um 13:15

Danke für deine schnelle Antwort
Also würdest du mir eher die OP als mit EpiNo empfehlen? Meine FA meinte, dass schon Risiken bestehen können.. Auch wegen der Vollnarkose. Und es sei halt doch ein Eingriff...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 13:21

Sorry bin noch etwas ungeübt mit den Beiträgen..
Also würdest du mir eher die OP als mit EpiNo empfehlen? Meine FA meinte, dass schon Risiken bestehen können.. Auch wegen der Vollnarkose. Und es sei halt doch ein Eingriff...

Hast du denn Erfahrungen bezüglich meinem Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2014 um 15:33

Spinalanästhesie
Habs mal gegoogelt.. Werde mich dann erkundigen, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen