Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

One-Night-Stand's

29. Mai 2012 um 7:37
In Antwort auf

Kondomdiskussion
Hi,
rückblickend hatte ich mehr ONS als Beziehungen.. nur mit ältere Damen (ab 25) war es mit Kondome, bei gleichaltrigen oder jüngeren war dies gar kein Thema. Mir ist völlig klar, dass ohne ein Risiko darstellt. Gerade weil die meisten ONS-Partnerinen häufig ungeschützte ONS haben und dies nur als vorübergehende Sexabwechslung oder Fremdgehen ansehen.

Es gibt zwei Methoden um an einem ONS zu kommen - ich kenne nur die Zwei und auch allgemein spiegelt dieser Beitrag nur meine Sicht - die erste ist über bestimmte Lokale (Clubs, Bars, aber auch Swingertreffs, etc), sprich mit einem klaren Ziel seine Lust zu kompensieren.

Bei der zweite Methode, handelt es sich um einen etwas übereilten kennenlernen, worin der Mann/die Frau nicht 100%ig ins Schema passt, entweder nicht der Typ, kein geborener Adonis oder Skepsis über einer (meist gewünschte) Beziehung hervorruft.

Bei mir passieren oft das Zweite, einmal am gleichen Abend bzw. erstem Date miteinander geschlafen, frage ich mich ernsthaft ob die Frau es wert ist. Vor allem ist es gerade in Mode gekommen sich anfangs als Heilige vorzustellen, um dann paar Stunde später mit ungeschütztem Sex die ... zu zeigen. Ich schreibe auch, weil ich seit zwei Jahren nur noch ONS habe, und mal oft ungewollt, es liegt am Gerät, auch nicht an der Einstellung, sondern das eben viele vergeben sind und ich zeitlich sehr beschränkt bin (arbeite im Außen- bzw. Ausland-dienst, bin nur Wochenwende zu hause).

Persönlich habe ich nichts gegen ONS, nur das Verhütungsrisiko sollte man nicht relativieren, weil hinter einem ONS oftmals ein ONS-Abonnent dahinter steckt.


Du hast also oft ONS ohne Kondom und sagst trotzdem, man sollte das Verhütungsrisiko nicht relativieren. Selbst wenn wir mal von den möglichen Krankheiten absehen; du vertraust einer wildfremden Frau, dass sie die Pille ordentlich nimmt?

Gefällt mir

Mehr lesen

29. Mai 2012 um 12:29


Vor kurzem getestet und auch alles im grünen Bereich. Damit es auch so bleibt, habe ich auch das richtige Kondommodell (Gefühlsechte von Durex) für mich gefunden.

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 13:59

Ad
Ich finds ganz normal , jeder kann machen was er will , so lange es spaß macht Und dagegen bin ich auch nicht =)

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 19:23

...
Ja auf jeden Fall, auch wenn sie bisher alle so gesund aussahen, gibt es doch wenige Sicherheiten.

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 20:53
In Antwort auf


Vor kurzem getestet und auch alles im grünen Bereich. Damit es auch so bleibt, habe ich auch das richtige Kondommodell (Gefühlsechte von Durex) für mich gefunden.

Zum Sex gehört Vertrauen
ich hab den Männern immer gesagt, dass ich die Pille nehme, bzw jetzt 99% unfruchtbar bin, gerade weil sie mich nicht danach fragten, sprach ich es an

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 20:55

Darüber denke ich nach
wenn es soweit ist

natürlich lasse ich mich regelmässig untersuchen, um dem mann auch sagen zu können, dass ich nicht schwanger werde und gesund bin

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 20:58

Weil ich diese Dinger
störend, unerotisch und eklig finde, mache ich es lieber ohne

Sex ist für mich auch Austausch von Körperflüssigkeiten, und ich geniesse seinen warmen Erguss in mir sehr

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 21:19

Dann geht man zum Arzt
und lässt sich behandeln

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 21:21

Das Risiko ist hier sehr gering
und ich habe nur sehr selten Sex

bisher war immer alles ok, warum soll ich mich über ungelegte Eier kirre machen?

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 21:26

Wenn die Strasse frei ist
geh ich auch bei rot rüber, aber nur dann, so dass ich keinen Autofahrer oder mich selbst gefährde

dann geh ich eben zum Arzt und lass mich behandeln, wie bei jeder anderen Krankheit auch

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 21:44

Der Ekel vor Kondom
ist bei mir so, dass ich mich nicht zu so einem klebrigen stinkenden Ding überwinden kann

und es brannte danach immer höllisch bei mir, wenn ich damit Sex hatte, musste auch schon mal zum Arzt weil ich vor Schmerzen nicht sitzen konnte

Gefällt mir

29. Mai 2012 um 22:15

Ich versuche schon
relativ gesund zu leben, ich rauche nicht, und trinke nur selten und wenn, wenig Alkohol.

ich kann mich eben nicht überwinden, beim Sex auf diesen scheuernden unangenehmen Dinger zurück zu greifen, den Mann um den Gefallen zu bitten, sie zu benutzen, weil ich die Dinger unerotisch und ungeil finde

das wäre eben mein persönliches Pech, wenn ich krank werde, bei Verkehrsunfällen ziehe ich andere rein, das Thema Sex betrifft da nur mich allein

Gefällt mir