Forum / Sex & Verhütung

Offene Beziehung, ab wann wie verhüten?

23. August um 14:28 Letzte Antwort: 24. August um 13:58

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

Mehr lesen

23. August um 15:20

Ich würde es bei Kondomen bei den beiden "Fremden" belassen, alles andere ist Roulette. Wenn dein Freund ebenfalls andere Frauen sieht und unverhütet mit ihnen schläft, dann auch bei ihm Kondome. Ich selbst habe es bei meinen offenen Beziehungen auch so gehalten, man weiß ja nie, ob man sich tatsächlich exklusiv sieht und ich wollte mir nun wirklich nix einfangen. 

Gefällt mir

23. August um 15:50

Habt ihr nun eine offne Beziehung? Oder WILL dein Freund, dass du mit anderen ...?

Oder bringt dir dein Freund die Männer mit, damit er "eine Offene Beziehung" führen kann?

In deinen verschiedenen Threads wird da einiges durcheinander gebracht. Da kann sich nun jeder denken, warum das wohl so ist.

Gefällt mir

23. August um 16:41
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

ich würde besser nur Händchen halten ...

Gefällt mir

23. August um 16:58
In Antwort auf antonia88

ich würde besser nur Händchen halten ...

 ...    ... das ist das allerbeste 

Gefällt mir

23. August um 17:13
In Antwort auf nikavonathena

Habt ihr nun eine offne Beziehung? Oder WILL dein Freund, dass du mit anderen ...?

Oder bringt dir dein Freund die Männer mit, damit er "eine Offene Beziehung" führen kann?

In deinen verschiedenen Threads wird da einiges durcheinander gebracht. Da kann sich nun jeder denken, warum das wohl so ist.

Ich verstehe eine offene Beziehung eher so das man dem anderen die Freiheit gibt sich auch mal mit jemand anderen einzulassen.  Also nicht das man es extra so möchte aber man würde es tolerieren wenn es dazu käme.

Und schon gar nicht das man der Partnerin oder dem Partner andere zum Sex mitbringt.  
Ich denke da bringst du einiges total durcheinander.
.

1 LikesGefällt mir

23. August um 17:33
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

"die meinen ZURECHT, dass es komisch ist"????

Wieso ist das komisch?
Du bist ja mit deinem Freund zusammen und nicht mit denen.
Ich würde niemals mit denen ohne Kondom schlafen. Du weisst doch nicht, was sie wirklich machen. Auf Worte würde ich mich nicht verlassen.

Gefällt mir

23. August um 18:24

Also ich hatte beides, offene Beziehung und Freundschaft mit gewissen Vorzügen.

In beiden Fällen habe ich das gleich gemacht, er durfte ohne Kondom und alle anderen mussten ein Kondom tragen.

Naja ich versteh die beiden anderen Männer schon etwas. Die beiden andren haben warscheinlich den Hauptanteil an Sex mit dir, daher wollen die natürlich ohne Kondom.

Gefällt mir

23. August um 19:47

In so eine Konstellation würde ich weiter Kondome verwenden.  Dieses Gejammere darüber wäre aber auch ein Abturner für mich.

Gefällt mir

23. August um 20:55
In Antwort auf morag_20337212

In so eine Konstellation würde ich weiter Kondome verwenden.  Dieses Gejammere darüber wäre aber auch ein Abturner für mich.

Ja allerdings ein Abturner, da ist man als Frau glaube ich wirklich am überlegen sie wegzulassen.

Gefällt mir

23. August um 21:24
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

"Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht "

Warum zu recht? Der eine ist dein fester Freund, die anderen zwei F+ auf die man sich geeinigt hat. Die haben überhaupt kein Recht auf irgendwas. Oder gründest du mit deinem Freund irgendwann eine Familie und die Anderen dürfen dann auch mal ein Kind machen damit es fair ist? 

Gefällt mir

23. August um 21:34
In Antwort auf maciek_20663372

Ja allerdings ein Abturner, da ist man als Frau glaube ich wirklich am überlegen sie wegzulassen.

Du würdest als Frau da eher aufs Kondom verzichten als auf die beiden Kerle als zusätzliche Sexualpartner? Wow, kein Wunder das einige Kerle mittlerweile so dreist sind, kommt man ja scheinbar mit durch.

Gefällt mir

23. August um 21:42
In Antwort auf rabenschwarz

Du würdest als Frau da eher aufs Kondom verzichten als auf die beiden Kerle als zusätzliche Sexualpartner? Wow, kein Wunder das einige Kerle mittlerweile so dreist sind, kommt man ja scheinbar mit durch.

Würde ich davon abhängig machen wie gut ich diese Männer kenne. Falls schon längerer sexueller Kontakt besteht und wirklich viel gejammert wird, denke schon das sie dann damit durchkommen würden.

Aber so einen Fall hatte ich noch nie. Müsste ich individuell entscheiden.

Gefällt mir

24. August um 1:56
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

Ich bin Prinzipiell nicht so der Fan von Kondomen egal ob in einer Beziehung oder nicht. Wenn ich den Personen vertrauen kann dann verwende ich auch kein Kondom wenn ich ihnen nicht vertrauen kann dann halt schon

1 LikesGefällt mir

24. August um 7:12
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

Also ich lasse bei längeren Bekanntschaften Kondome irgendwann weg, wenn das Vertrauen da ist. Aber entscheiden musst du das.

Gefällt mir

24. August um 10:47
In Antwort auf lenaali

Ich habe mit meinem Freund seit ein paar Monaten "probeweise" eine offene Beziehung und mittlerweile habe ich zwei andere kennen gelernt mit denen ich oft Zeit verbringe. Leider kommt das Thema Verhütung oft auf, prinzipiell verhüte ich mit der Spirale was schon mal sicher ist und benutze Kondome bei den beiden aber bei meinem Freund nicht. Die beiden meinen nun zurecht dass es für sie komisch ist wenn er ohne darf sie aber nicht und sagen mir auch dass die keine anderen Personen sehen und ich mich auf sie verlassen kann. Mein Freund meint ich soll das entscheiden und lässt mir da freie Hand. Wie würdet ihr das angehen? 

Bei "Fremden" würde ich immer Kondome benutzen.
Es sei denn ich weiß, dass es wirklich was langfristiges ist und nicht nur ein One night stand 

Gefällt mir

24. August um 13:58
In Antwort auf leenaa99

Bei "Fremden" würde ich immer Kondome benutzen.
Es sei denn ich weiß, dass es wirklich was langfristiges ist und nicht nur ein One night stand 

Genauso. Da würd ich auch nur ins Tütchen spritzen...

Gefällt mir