Home / Forum / Sex & Verhütung / NuvaRing wieder nehmen ja oder nein

NuvaRing wieder nehmen ja oder nein

13. August 2016 um 18:29

Hallo liebes Forum,

ich bräuchte mal eure Mithilfe.
Vor 8 Monaten habe ich den NuvaRing abgesetzt. Grund war Libidoverlust.
Allerdings haben mein Freund und ich uns mittlerweile getrennt.
Ich bin 27 und leide seit 10 Jahren an Depressionen und Angststörungen, die seit der Trennung wieder ziemlich heftig geworden sind. Nun ist mir aufgefallen, dass ich ganz besonders vor und während meiner Periode an Angstzuständen und Gereiztheit, leide. Hinzu kommt eine sehr starke Blutung und Krämpfe.

Ich überlege jetzt, wieder mit dem NuvaRing anzufangen, um meinen Hormonhaushalt zu stabilisieren und meine extreme Emotionalität während meiner Periode zu unterbinden.
Vertragen hab ich den Ring, bis auf ein Ziehen im Unterleib und eine Vergrößerung der Brust, immer sehr gut.
Allerdings kommt hinzu, dass ich irgendwie totale Angst vor einer Thrombose habe. Der Ring erhöht das Risiko ja um das 6,5-Fache.

Was meint ihr, soll ich den Ring wieder nehmen in der Hoffnung dass es mir psychisch und physisch wieder besser geht? Oder ist das Wunschdenken und die Risiken sind es nicht wert?

14. August 2016 um 10:51

Danke
Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe in 2 Wochen einen Termin beim FA, da werde ich mir wieder eine hormonelle Verhütung verschreiben lassen. Ob es der Ring wird weiß ich noch nicht. Ich bin beim googeln auf so viele Horrorgeschichten gestoßen, dass ich echt Angst bekommen habe. Zwar gehöre ich nicht zur Risikogruppe von Thrombosen, aber es gibt in meiner Familie Vorbelastungen mit Schlaganfällen und Herzinfarkten.

Ja ich nehme seit Jahren Sertralin. Leider ohne nennenswerten Erfolg. Am meisten hat mir immer ein stabiles Umfeld geholfen.
Tut mir leid dass du auch betroffen bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2016 um 12:11

Wo du recht hast....
Ich habe Sertralin damals vom Neurologen verschrieben bekommen. 50 mg. Ich wusste gar nicht dass das zu niedrig ist. Mittlerweile bekomme ich das Rezept immer vom Hausarzt und nehme nur noch eine halbe Tablette, also 25 mg. Mir ging es die letzen Jahre psychisch sehr gut, was vor allem an meiner Beziehung lag ( die jetzt nach fast 6 Jahren zerbrochen ist). Ich hätte des Öfteren versucht das Sertralin abzusetzen, aber immer so heftige Absetzerscheinungen, dass ich sie dann doch wieder genommen habe. Ich wüsste nicht wie ich jemals wieder davon los kommen soll. Ich hatte sogar schwere Krampfanfälle, als ich das Sertralin abgesetzt hatte! Trotz Ersatzmedikation!

Ich habe bald einen Termin in der PIA, dort wird das weitere Vorgehen besprochen.

Übrigens habe ich gerade meine Periode und bin wieder ein totales Wrack. Ich heule stundenlang und kann mich nicht beruhigen. So ging das die letzen Male auch schon. Vor genau vier Wochen bin ich sogar in der Notaufnahme gelandet.

Ja ich weiß es handelt sich vermutlich um keine begründete Angst. Zumal Sertralin ja blutverdünnend wirkt und sich es damit ja wieder ausgleichen würde. Aber ich bekomm die Angst einfach nicht aus meinem Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2016 um 18:22
In Antwort auf rufina_12762681

Wo du recht hast....
Ich habe Sertralin damals vom Neurologen verschrieben bekommen. 50 mg. Ich wusste gar nicht dass das zu niedrig ist. Mittlerweile bekomme ich das Rezept immer vom Hausarzt und nehme nur noch eine halbe Tablette, also 25 mg. Mir ging es die letzen Jahre psychisch sehr gut, was vor allem an meiner Beziehung lag ( die jetzt nach fast 6 Jahren zerbrochen ist). Ich hätte des Öfteren versucht das Sertralin abzusetzen, aber immer so heftige Absetzerscheinungen, dass ich sie dann doch wieder genommen habe. Ich wüsste nicht wie ich jemals wieder davon los kommen soll. Ich hatte sogar schwere Krampfanfälle, als ich das Sertralin abgesetzt hatte! Trotz Ersatzmedikation!

Ich habe bald einen Termin in der PIA, dort wird das weitere Vorgehen besprochen.

Übrigens habe ich gerade meine Periode und bin wieder ein totales Wrack. Ich heule stundenlang und kann mich nicht beruhigen. So ging das die letzen Male auch schon. Vor genau vier Wochen bin ich sogar in der Notaufnahme gelandet.

Ja ich weiß es handelt sich vermutlich um keine begründete Angst. Zumal Sertralin ja blutverdünnend wirkt und sich es damit ja wieder ausgleichen würde. Aber ich bekomm die Angst einfach nicht aus meinem Kopf.

Nuvaring und antidepressiva
Hallo Zusammen

Bin neu hier und euer Thema passt zu mir
Ich habe seit ca.1 Jahr Depressionen und nehme seit Dezember15 ein AD. Escitalophram 10mg welches mir eigentlich sehr gut geholfen hat. Meine Angststörungen sind praktisch weg. Allerdings habe ich manchmal sehr schlechte Tage wo ich sehr depressiv bin und grundlos einfach nur losweine sobald ich den Tag auf der Arbeit überstanden habe.

Nun habe ich den zweiten Monat mit dem Nuvaring bald hintermir. Letzten Monat hatte ich manchmal schmerzen in den Brüsten und ein brennen im Unterleib und einen ziemlichen Blähbauch. Jetzt im zweiten Monat ist mir seit dem Eisprung dazu noch tod erden übel... Das kommt jeweils wie angeworfen.Hab auch Bauchkrämpfe manchmal, bin müde und etwas schwindlig heute. Denkt ihr dass es den mix mit dem AD ausmacht oder einfach die Nebenwirkungen vom NR sind? Ich hab noch 8 Tage bis zu meiner Periode aber trotzdem irgendwie schiss das ich schwanger sein könnte.. Hab nen Test gemacht aber der zeit natürlich noch nichts an..

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2016 um 2:26

Hmmm
Also Depressionen können durch hormonelle Verhütungsmethoden verschlimmert werden - bei mir wurden sie dadurch erst ausgelöst!

Das Hormonchaos hast du gerade DURCH die Hormone und nicht, weil du sie nicht nimmst. Wenn du eine hormonelle Verhütung absetzt, braucht der Körper einfach Zeit, um sich wieder umzustellen. Das kann vielleicht einige Monate chaotisch sein, aber gibt sich wieder.

Probier lieber Zyklustees (z.B. Zykluszaubertee), um deinen Hormonhaushalt wieder auszugleichen als den Nuvaring. Ist WESENTLICH gesünder fúr deinen Körper!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen