Forum / Sex & Verhütung

NuvaRing und Johanniskraut....

Letzte Nachricht: 27. August 2006 um 9:39
26.08.06 um 21:42

Hallo,
ich habe eine frage... also ich nehme seit ca. 1 Monat jetzt jeden Tag eine Johanniskrauttablette, da ich in letzter Zeit ziemliche Angstzustände und Depressionen habe, die aber durch diese Tabletten schon weniger geworden sind. Nun habe ich den Nuva Ring seit 1 Woche drin. (neu) In der Gebrauchsanweisung hab ich gelesen, das Johanniskraut die wirkung des Ringes beeinträchtigt... Jetzt muss ich trotzdem immernoch mit Kondom zusätzlich verhüten... Hat einer ne Idee was ich machen könnte? Sollte ich den Ring jetzt erstma lieber weglassen oder die Tabletten absetzen (wovor ich schon ziemliche angst habe, das ich dann wieder meine Angstzustände und Depressionen wieder bekomme..) Oder weiss einer zufällig eine Alternative zu Johanniskraut?
Dankeschön an alle die mir antworten!
Liebe Grüße

Mehr lesen

27.08.06 um 9:39

Hi
wie wärs, wenn du erst mal zum arzt gehst und deine ängste abklären lässt? denn auf dauer geht das so ja nicht. der arzt kann dir dann auch etwas geeigneteres als johanniskraut empfehlen.

lg,
maria

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?