Home / Forum / Sex & Verhütung / Nuvaring und Gewichtszunahme

Nuvaring und Gewichtszunahme

14. Oktober 2007 um 12:03 Letzte Antwort: 4. April 2008 um 14:20

Hallo ihr Lieben,

ich habe eine Frage an alle, die hier den Nuvaring als Verhütungsmittel verwenden.
Habt ihr davon eine hohe Gesichtszunahme gehabt? Oder beim Wechsel von der Pille auf den Ring eine Gesichtsabnahme?
Denn der Nuvaring enthält ja weniger Hormone als die Pille - einfach, weil das Medikament nicht erst durch den ganzen Körper muss.
Ich möchte nämlich eventuell demnächst anfangen zu verhüten habe aber sehr Angst vor einer Gewichtszunahme.

LG
Rumpel

Mehr lesen

14. Oktober 2007 um 15:19

Hi
also ich nehm die pille und kann dir nur sagen, das ich nicht zugenommen hab und ich auch keinen kenn der das sagt, dass liegt daran, dass heutzutage viel weniger hormone drin sind als früher, mann kann nat. in einzelfällen zunehmen, aber eigentlich ist das selten.und selbst wenn immernoch besser als schwanger, oder?
lg lana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2007 um 19:52

Hallo
also ich nutze den nuva ring schon seit 3 jahren und ich hatte nie probleme damit. ich habe nicht zugenommen und hatte keine beschwerden! ich hab davor die pille genommen und hab stark zugenommen. beim nuva ring war garnichts. kann dir das nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2007 um 23:38

Antwort
ich hatte zu anfang die pille genommen - und 10 kilo damit zugenommen. Mir kam es so vor, als ob ich richtig gesteigerten appetit, seit dem 1. tag meiner pilleneinnahme, bekommen hab. und dem konnte ich leider nicht widerstehen
habe jetzt vor einem Jahr zum Nuvaring gewechselt und habe seitdem weder zu-noch abgenommen. Mir ging es vor allem darum, dass ich 1. die pille ständig vergessen hab und 2. nicht täglich, so bewusst, chemie zu schlucken.
kenne einige freundinnen, die superzufrieden mit dem ring sind.
Ein Nachteil hat der Ring allerdings - er ist echt teuer! Für meine Pille habe ich früher im halben Jahr 36 gezahlt - beim Ring ist es mehr als das doppelt: Er ist nur für 3 Monate verschreibbar, d.h., du musst auch jedesmal die Praxisgebühr zahlen. Die Pille für ein halbes Jahr früher habe ich immer schön mit einer Kontrolluntersuchung verbinden können. Außerdem wird der Preis für den Ring ständig erhöht, was mir bereits 2 Apothekerinnen bestätigt haben (dass die Preiserhöhungen, in diesem Jahr schon 2 x, unverschämt und ungewöhnlich sind).
Naja, aber ein gutes, angenehmens, praktisches Verhütungsmittel hat nun mal seinen Preis - und ein Kind ist wesentlich teurer
Ich kann den Ring nur empfehlen - wenn man das Geld dafür ausgeben will und kann - es geht nun mal auch billiger!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2008 um 12:51

Du
kannst dir den ring auch für n halbes jahr verschreiben lassen und zweimal im jahr solltests du eh zum frauenarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2008 um 14:20

Also ich empfand das so, ja
bin von pille auf ring und mir kam es so vor das die stetige sanfte dosis hormone mich dicker macht.oder zumindest wasser ansammelt.bei einer bekannten ist es genau andersrum.probier den ring doch einfach aus.wenn er dir nicht passt,kannste immernoch absetzen.er hat viele vorteile.und ist sehr intensiv bei sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club