Home / Forum / Sex & Verhütung / Nuvaring=Teufelsring

Nuvaring=Teufelsring

28. März 2010 um 20:51

Nehme nun über 1 Jahr den Nuvaring davor gut 1 Jahr per Pflaster
Hab das ganze Sortiment an Nebenwirkungen im Moment, gestern hab ich den Ring entsorgt und möchte hormonfrei verhüten.
Weiß jemand wielang es dauert bis sich der Körper davon erholt hat, und die Nebenwirkungen sich legen.?

Folgende Symtome


-Libidverlust (auf 0)
-Müdigkeit
-manchmal Schwindel
-Bauch-Magenschmerzen (Magenspieglung nichts gefunden)
-Ausschlag
-Trockene Schleimhäute (Vagina, Augen, ect.)
-Depressionen
-Scheidenschmerz u. Fremdgefühl und Ausfluss
-Hab 12 kg zugenommen
-ständiger Harndrang
-bin Dauergereizt
-Blähbauch u. mite der Ringdauer 1-2 Wo.Durchfall

Bitte um Hilfe

WEr kennt das?

28. März 2010 um 20:57

Da du 2 jahre lang hormone genommen hast
kann das durchaus mehrere wochen dauern,bis die ganzen hormone aus deinem körper raus sind,aber kleine besserungen stellen sich schon nach 1-2 wochen ein.
so wars zumindest bei ner freundin von mir.
aber jetzt lass erstmal für lange zeit alle hormone weg,damit du wieder ganz gesund werden kannst,sonst treten noch langzeitschäden ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 11:39

Geht schon alles wieder aufwärts...
hab die pille seit 4 wochen abgesetzt. vorher habe ich die anti-androgene pille belara 6 jahre genommen.

meine nebenwirkungen und was bisher draus geworden ist:

libidoverlust (war auch auf o,oooo...) > besser, aber noch nicht so, wie es gerne hätte, fühle jeder schon mehr beim sex

trockene schleimhäute waren schon nach 1 woche weg

müdigkeit, auch wie weggeflogen (im gegenteil, bin sehr hibbelig geworden.. )

stimmungsschwankungen sind auch weg

bin insgesamt seit den 4 wochen aufgeschlossener, entspannter und auch besser drauf. ich denke, mit der libido wirds noch bisschen dauern, da bei mir die androgene durch die pille runtergefahren wurden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 13:09

Hi Leute
Also kann mich auch nur anschließen.
Hatte das gleiche Problem, allerdings nicht mit dem Nuvaring, sondern mit der Pille. Das Schlimmste war bei mir der Libidoverlust und, dass meine Beziehung fast daran kaputt gegangen wäre ... war dann auch immer ständig gereizt, auf gut deutsch, unausstehlich
Meine damalige Frauenärztin wollte mir iregdnwie auch nicht weiter helfen und so bin ich selber auf die Suche gegangen und habe mich mal nach alternativen Verhütungsmitteln umgesehen ... bin rein durch Zufall auf Cyclotest gekommen und benutze es mitlerweile schon seit geraumer zeit erfolgreich Bis sich die Symptrome der Pille gelegt haben, hat es allerdings schon eine ganze Weile gedauert ... ich kann es jedenfalls nur weiter empfehlen. Es ist wirklich super sicher und auch richtig einfach zu bedinen -> nicht vergleichbar mit PERSONA, der wirklich sehr unsicher ist ...
Wer Interesse hat kann ja mal hier reinschauen ...
cyclotest.de

Liebe Grüße an alle


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 19:05
In Antwort auf vanna_12860118

Da du 2 jahre lang hormone genommen hast
kann das durchaus mehrere wochen dauern,bis die ganzen hormone aus deinem körper raus sind,aber kleine besserungen stellen sich schon nach 1-2 wochen ein.
so wars zumindest bei ner freundin von mir.
aber jetzt lass erstmal für lange zeit alle hormone weg,damit du wieder ganz gesund werden kannst,sonst treten noch langzeitschäden ein.


Ich werd sicher nie wieder hormonell verhüten
das war der horror pur
ich bin echt nicht mehr ich
es ist ein komisches gefühl
und die ärzte vertuschen alles
=(
zudem muss ich sag deprie bin ich seid 13 jahre
seid ich missbraucht wurde
aber die symptome von pflaster u. teufelsring kamen schlechend

ich dachte ich wäre die einzige hier =(

schrecklich =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe
Von: sunday_12642863
neu
6. November 2011 um 18:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen