Home / Forum / Sex & Verhütung / NuvaRing - Scheide juckt inner- und außerhalb ?!

NuvaRing - Scheide juckt inner- und außerhalb ?!

22. November 2007 um 13:20 Letzte Antwort: 2. Mai 2013 um 15:31

Hallo an alle,
ich nehme seit ungefähr 5 Monaten den NuvaRing, da die Pille (hab mehrere ausprobiert) zu schwach waren oder ich Durchfall davon bekam. Seit längerem hab ich aber ein Jucken (nur ab und zu) an den Schamlippen. Vorallem nach dem Wasserlassen und abputzen, fängt es wieder an zu jucken. Immeröfter kommts jetz auch vor dass es innen im Scheideneingang juckt. Ich trage Slipeinlagen und finde dort auch eher einen gelben Ausfluss als einen weißen. Ich hatte im Juli eine Blasenentzündung --> hab antibiotika bekommen ... kurz darauf bekam ich einen Vaginalherpes. (Wahrscheinlich auf das antibiotika zurückzuführen). Hab das auch abklingen lassen. Konnte aber keinen sex haben, weil ich schmerzen hatte. War auch letzte woche beim arzt, der hat wegen dem o.g. jucken nichts feststellen können (Pilz o.ä.). die Frauenärztin hat mir jetzt eine Waschlotion von "Deumavan" oder so ähnlich und eine Fettcreme der selben Marke empfohlen, weil sie sagt, dass mein Intimbereich wahrscheinlich von natur aus trocken ist und so leichter risse in die schleimhaut kommen und da diese ja vom herpes angegriffen war, der versuchte sex auch schmerzen bereitete. Nun juckt es mich aber immernoch, und nun meine Frage... kann das von dem NuvaRing kommen, hat wer Erfahrungen oder ähnliche damit? Allgemeine Tipps? Demnächst gehe ich zum Urologen um meinen Urin nochmals kontrollieren zu lassen... vllt kommt das jucken auch davon??? Bitte helft mir mit euren Tipps, Beiträgen.

Eure Summer

Mehr lesen

22. November 2007 um 15:01

Ich hab
da mal ne dumme Frage...hast du mal in die Packungsbeilage des NuvaRings geschaut ?? Hab grad mal im Internet nachgesehen und ich finde da unter Nebenwirkungen:
Haut

Häufig: Akne.

Gelegentlich: Juckreiz, Hautausschlag.

und
Häufigste beobachtete Nebenwirk. in klin. Studien: Kopfschm., Vaginitis, Ausfluss (5 - 6 % d. Frauen).

Hm...da muss ich jetzt grad überlegen..könnten deine Probleme vom Ring kommen ? Hm,das steht in der Packungsbeilage..
Ich denk nochmal drüber nach und antwort dir dann nochmal.
Ne Freundin von mir hat übrigens durch den Ring LichenSclerosus bekommen,ist ne unheilbare genitale Hautkrankheit,die fängt auch an mit dauerjucken,bis die äußerlichen Merkmale mal auftreten.
Nachdem sie den Ring abgesetzt hat und nur noch OHNE Hormone verhütet hat,ging das zum Glück alles weg.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2007 um 7:26
In Antwort auf aubrey_12770539

Ich hab
da mal ne dumme Frage...hast du mal in die Packungsbeilage des NuvaRings geschaut ?? Hab grad mal im Internet nachgesehen und ich finde da unter Nebenwirkungen:
Haut

Häufig: Akne.

Gelegentlich: Juckreiz, Hautausschlag.

und
Häufigste beobachtete Nebenwirk. in klin. Studien: Kopfschm., Vaginitis, Ausfluss (5 - 6 % d. Frauen).

Hm...da muss ich jetzt grad überlegen..könnten deine Probleme vom Ring kommen ? Hm,das steht in der Packungsbeilage..
Ich denk nochmal drüber nach und antwort dir dann nochmal.
Ne Freundin von mir hat übrigens durch den Ring LichenSclerosus bekommen,ist ne unheilbare genitale Hautkrankheit,die fängt auch an mit dauerjucken,bis die äußerlichen Merkmale mal auftreten.
Nachdem sie den Ring abgesetzt hat und nur noch OHNE Hormone verhütet hat,ging das zum Glück alles weg.

@mumbee
Wieso schreibst du hier so gehässig?
Der Juckreiz "kann" durch den NuvaRing ausgelöst werden, muss aber nicht. Es gibt zig andere Gründe, weshalb man das bekommen kann, oftmals bekommt man das durch den GV. Der NuvaRing begünstigt das aber, das stimmt wohl.

Erst einmal Scheidenzäpfchen und Salbe ausprobieren, wenn das dann nicht weggeht, zum FA und der soll mal nachsehen. Sollte das öfter vorkommen ist der Ring ggf. abzusetzen.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2007 um 9:40
In Antwort auf dalya_11943489

@mumbee
Wieso schreibst du hier so gehässig?
Der Juckreiz "kann" durch den NuvaRing ausgelöst werden, muss aber nicht. Es gibt zig andere Gründe, weshalb man das bekommen kann, oftmals bekommt man das durch den GV. Der NuvaRing begünstigt das aber, das stimmt wohl.

Erst einmal Scheidenzäpfchen und Salbe ausprobieren, wenn das dann nicht weggeht, zum FA und der soll mal nachsehen. Sollte das öfter vorkommen ist der Ring ggf. abzusetzen.

@littlevelm
Weil die allermeisten hier ewig leiden und sich fragen warum..dabei wäre das gar nicht nötig,wenn sie sofort handeln (=absetzen)würden.
Ich schreiben gehässig,weil sich bei ihr alles nach den Anfängen von Lichen Sclerosus anhört..das macht mir Sorgen,hab die Krankheit ja selber (dank Pille)und wenn man früh genug absetzt,besteht ne Chance,dass es weggeht. Aber die allermeisten hier leiden lieber weiterhin und hören auf ihre/ihren Gyn.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2007 um 9:48
In Antwort auf dalya_11943489

@mumbee
Wieso schreibst du hier so gehässig?
Der Juckreiz "kann" durch den NuvaRing ausgelöst werden, muss aber nicht. Es gibt zig andere Gründe, weshalb man das bekommen kann, oftmals bekommt man das durch den GV. Der NuvaRing begünstigt das aber, das stimmt wohl.

Erst einmal Scheidenzäpfchen und Salbe ausprobieren, wenn das dann nicht weggeht, zum FA und der soll mal nachsehen. Sollte das öfter vorkommen ist der Ring ggf. abzusetzen.

Ich
hab auch noch nie gehört,dass frau Juckreiz bekommt durch GV,es sei denn,sie ist zu trocken,was jedes hormonelle Verhütungsmittel genauso auslösen kann. Ich hatte jedenfalls noch nie Juckreiz nach GV.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2007 um 11:14
In Antwort auf aubrey_12770539

Ich
hab auch noch nie gehört,dass frau Juckreiz bekommt durch GV,es sei denn,sie ist zu trocken,was jedes hormonelle Verhütungsmittel genauso auslösen kann. Ich hatte jedenfalls noch nie Juckreiz nach GV.

Scheidenpilz
Vom ungeschützten GV kann man aber auch einen Scheidenpilz bekommen, der sowas verursacht.
Aber ich bin kein Arzt, ich denke die Salbe und Zäpfchen ausprobieren wäre ne Idee, und wenns dann nicht besser wird muss der FA mal sehen, was der Grund ist und wie gesagt muss dann ggf. der Ring abgesetzt werden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2007 um 11:18

Slipeinlagen
Die Slipeinlagen solltest du weglassen, ich hatte früher dauernd Ausfluss, als ich die Dinger weg ließ, kam das nicht mehr vor.
"slipeinlagen sind tatsächlich eher schädlich als dass sie nützen.
durch eine slipeinlage ensteht ein kleines treibhausklima in deinem slip (auch mit den luftdurchlässigen einlagen).
in diesem feucht-warmen klima können sich krankheitserreger optimal vermehren, was dazu führt dass noch mehr schleim produziert wird, weil die scheide damit versucht diese krankheitserreger raus zu spülen."

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2007 um 21:01
In Antwort auf dalya_11943489

@mumbee
Wieso schreibst du hier so gehässig?
Der Juckreiz "kann" durch den NuvaRing ausgelöst werden, muss aber nicht. Es gibt zig andere Gründe, weshalb man das bekommen kann, oftmals bekommt man das durch den GV. Der NuvaRing begünstigt das aber, das stimmt wohl.

Erst einmal Scheidenzäpfchen und Salbe ausprobieren, wenn das dann nicht weggeht, zum FA und der soll mal nachsehen. Sollte das öfter vorkommen ist der Ring ggf. abzusetzen.

Pilzinfektion?
hallo!
vielleicht leidets du ja an einer pilzinfektion?? klingt zumindets so...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. März 2011 um 0:10
In Antwort auf aubrey_12770539

@littlevelm
Weil die allermeisten hier ewig leiden und sich fragen warum..dabei wäre das gar nicht nötig,wenn sie sofort handeln (=absetzen)würden.
Ich schreiben gehässig,weil sich bei ihr alles nach den Anfängen von Lichen Sclerosus anhört..das macht mir Sorgen,hab die Krankheit ja selber (dank Pille)und wenn man früh genug absetzt,besteht ne Chance,dass es weggeht. Aber die allermeisten hier leiden lieber weiterhin und hören auf ihre/ihren Gyn.

@mumbee
ich dachte deine Freundin hätte die Lichen Sclerosus und nicht du. Außerdem hast du geschrieben dass die Krankheit unheilbar sei. Wie kann sie dann durch das Absetzten des Rings "weggehen"??
Aber zurück zur Frage: Ich würde sagen, dass es durchaus am Ring liegen kann. Das Jucken kann durch kleine Risse kommen, die beim GV enstehen, weil die Scheide evtl zu trocken ist. Denn das ist wohl eine bekannte Nebenwirkung des Rings.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2011 um 1:17
In Antwort auf aubrey_12770539

@littlevelm
Weil die allermeisten hier ewig leiden und sich fragen warum..dabei wäre das gar nicht nötig,wenn sie sofort handeln (=absetzen)würden.
Ich schreiben gehässig,weil sich bei ihr alles nach den Anfängen von Lichen Sclerosus anhört..das macht mir Sorgen,hab die Krankheit ja selber (dank Pille)und wenn man früh genug absetzt,besteht ne Chance,dass es weggeht. Aber die allermeisten hier leiden lieber weiterhin und hören auf ihre/ihren Gyn.

@mumbee
hi mumbee,

mich hatte es interessiert was du geschrieben hast, da ich noch nie von Lichen Sclerosus gehört hatte. was ich gefunden habe war aber, dass es eine autoimmunerkrankung ist, daher würde es mich auch interessieren, was der ring damit zu tun hat. rein interessenmäßig wäre ich für eine erklärung dankbar

lg lovely0435

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. März 2011 um 1:19
In Antwort auf lovely0435

@mumbee
hi mumbee,

mich hatte es interessiert was du geschrieben hast, da ich noch nie von Lichen Sclerosus gehört hatte. was ich gefunden habe war aber, dass es eine autoimmunerkrankung ist, daher würde es mich auch interessieren, was der ring damit zu tun hat. rein interessenmäßig wäre ich für eine erklärung dankbar

lg lovely0435

Oh Beitrag ist ja doch schon so alt...
entschuldigung, ich habe gar nicht gesehen, dass der hauptbeitrag von 2007 ist! hatte mich vollkommen am neuen orientiert... ich glaube die diskussion ist dann ja schon längst vorüber

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Mai 2013 um 15:31
In Antwort auf dalya_11943489

@mumbee
Wieso schreibst du hier so gehässig?
Der Juckreiz "kann" durch den NuvaRing ausgelöst werden, muss aber nicht. Es gibt zig andere Gründe, weshalb man das bekommen kann, oftmals bekommt man das durch den GV. Der NuvaRing begünstigt das aber, das stimmt wohl.

Erst einmal Scheidenzäpfchen und Salbe ausprobieren, wenn das dann nicht weggeht, zum FA und der soll mal nachsehen. Sollte das öfter vorkommen ist der Ring ggf. abzusetzen.

Ohhh mannnn ohhhh mannnn
Also nix mit gehessig.......


Ich hab den ring vor einem jahr 3 monate probiert den ersten n Monaten ständige Kopfschmerzen Schwindel usw den zweiten Monat fing es mit dem jucken an im intimbereich und Anfang des dritten monats konnte ich einfach nicht mehr vor Schmerzen. ....so wor 3 Wochen hab ich mir gedacht ich probiere es einfach nochmal mit dem Ring habe ihn heute morgen raus genommen...hab die ersten tage schon die stimmunsschwankungen gemerkt von der unreinen haut wollen wir garnicht anfangen und gestern morgen fing es dan an das jucken im intimbereich am Anfang achmittag die starke Unterleib schmerzen wieder und Schwindel....über danach gerkt das es einfach alles wieder amgeschwollen ist und brennt......!!!!!!!!

Mein Fazit er wäre echt praktisch weil man nun zwei mal dran denken muss aber diese ganzen schmerzen neinnnn Danke....!!!!!!!

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook