Home / Forum / Sex & Verhütung / Nuvaring..

Nuvaring..

26. November 2007 um 16:25

Hallo..
Möchte demnächst von der 3-Monats-Spritze auf den Nuvaring wechseln. Hat jemand erfahrungen damit? Nebenwirkungen? Anwendung? etc?? Freue mich über jede Menge antworten...

26. November 2007 um 21:48

Vor- und Nachteile
gibts bei jedem Verhütungsmittel... was ich beim NuvaRing sagen kann ist, dass man mit der NuvaTime (die man kostenlos beim Frauenarzt erhalten kann) die Einführung und das Entfernen so gut wie nicht vergessen kann. Das Einführen ist wirklich kinderleicht und es kommt vllt ab und zu vor, dass der Ring ein bisschen rausrutscht (aber nie ganz, so dass die Wirkung nachlassen würde oder so). Kann natürlich auch sein, dass das nur bei mir so ist. Die größte Nebenwirkung, weswegen ich wieder auf die Pille umgestiegen bin, war der Juckreiz und der Ausfluss den laut Gebrauchsanweisung nur 5-6 % der frauen bekommen! Da hatte ich halt nen 6er im Lotto . Aber soweit kann ich mich nicht beschweren. Davor könntest du deine FA auch nach einer Broschüre fragen, wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, die hab ich auch bekommen, und war mir echt nützlich. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:52

NuvaRing
Hallo, Zusammen
ich nutze selbst den Nuvaring und bin super begeistert. Der große Vorteil bei mir ist halt, dass ich viel beruflich unterwegs bin und daher auch z.T. aufgrund der Zeitumstellung oftmals mit der Einnahme der Pille Probleme hatte, daher ist der Nuvaring eine echte Alternative für mich.
LG KK

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 12:50
In Antwort auf xylina_12061005

Vor- und Nachteile
gibts bei jedem Verhütungsmittel... was ich beim NuvaRing sagen kann ist, dass man mit der NuvaTime (die man kostenlos beim Frauenarzt erhalten kann) die Einführung und das Entfernen so gut wie nicht vergessen kann. Das Einführen ist wirklich kinderleicht und es kommt vllt ab und zu vor, dass der Ring ein bisschen rausrutscht (aber nie ganz, so dass die Wirkung nachlassen würde oder so). Kann natürlich auch sein, dass das nur bei mir so ist. Die größte Nebenwirkung, weswegen ich wieder auf die Pille umgestiegen bin, war der Juckreiz und der Ausfluss den laut Gebrauchsanweisung nur 5-6 % der frauen bekommen! Da hatte ich halt nen 6er im Lotto . Aber soweit kann ich mich nicht beschweren. Davor könntest du deine FA auch nach einer Broschüre fragen, wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, die hab ich auch bekommen, und war mir echt nützlich. Liebe Grüße

...
Bekomme heute den Ring zur "Probe".. mal gucken, wie das läuft.. Aber schlimmer als mit der Spritze kann es nich laufen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 15:30

Sex im Schwimmbad / Wasser mit dem Ring ?!
Hallo Zusammen,

ich benutze noch die Pille. Bin aber am Überlegen umzusteigen auf den Ring, da ich ab und zu Probleme habe mit Durchfall.

Wie sieht es denn mit Sex im Schwimmbad bzw. im Wasser aus?
Rutscht der Ring dann nicht raus?

Viele Grüße
Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 17:03

4 Wochen Nuvaring???
Also ich nehme die Pille schon seit 5 Jahren und möchte auch gerne auf diesen Nuvaring wechseln.

Eine Freundin von mir benutzt diesen Ring auch und sie ist total begeistert davon.
Meine Freundin lässt in 4 wochen lang drin und macht gleich nach diesen 4 Wochen einen neuen Nuvaring rein.
Soll das wirklich so angwendet werden oder sollte man da auch eine Woche aussetzen wie bei der Pille???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 17:14
In Antwort auf luisa_12743405

4 Wochen Nuvaring???
Also ich nehme die Pille schon seit 5 Jahren und möchte auch gerne auf diesen Nuvaring wechseln.

Eine Freundin von mir benutzt diesen Ring auch und sie ist total begeistert davon.
Meine Freundin lässt in 4 wochen lang drin und macht gleich nach diesen 4 Wochen einen neuen Nuvaring rein.
Soll das wirklich so angwendet werden oder sollte man da auch eine Woche aussetzen wie bei der Pille???

Pause
es ist besser, wenn man die pause wie bei der pille macht.. so dass du die tage bekommst...

es ist eigentlich genau das gleiche, wie bei der pille, nur das du nicht jeden tag daran denken musst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 17:15
In Antwort auf luisa_12743405

4 Wochen Nuvaring???
Also ich nehme die Pille schon seit 5 Jahren und möchte auch gerne auf diesen Nuvaring wechseln.

Eine Freundin von mir benutzt diesen Ring auch und sie ist total begeistert davon.
Meine Freundin lässt in 4 wochen lang drin und macht gleich nach diesen 4 Wochen einen neuen Nuvaring rein.
Soll das wirklich so angwendet werden oder sollte man da auch eine Woche aussetzen wie bei der Pille???

Alles beim alten
hallo,

an deiner stelle, würde ich auch die pause machen wie bei der pille, so dass du deine tage bekommst...

alles bleibt eigentlich beim alten.. nur das du nicht jeden tag daran denken musst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 20:14
In Antwort auf lean_11902578

...
Bekomme heute den Ring zur "Probe".. mal gucken, wie das läuft.. Aber schlimmer als mit der Spritze kann es nich laufen..

Haltbarkeitsdatum?
Habe heute den Ring bekommen.. Verstehe das aber mit dem Datum nich. Da steht einmal ein Verfallsdatum und auf dem Karton steht dann nochmal ein Datum, wann es aus der Apotheke gegeben wurde und wie lange es haltbar is (4 Monate später), wenn es nich im Kühlschrank gelagert wurde.. Was zählt? Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 22:19

Auch Nuva erprobt
Hey!
Also ich habe auch mal den Ring über ein Jahr genommen und war seeehr zufrieden damit. Hatte keinerlei Nebenwirkungen und es war so easy mit dem drandenken.. Würde aber auch auf jeden Fall immer ne Einnahmefrei Woche machen, da es für den Körper einfach nicht gut sein kann, wenn man nie seine Tage kriegt.
Ich würde außerdem auf das Verfallsdatum der Apotheke schauen und den Ring auch wenn möglich an einer kühlen Stelle lagern (Kühlschrank geht ja nicht immmer . Hab schon von ner FRau gehört, die schwanger wurde, weil sie den Ring in der Hitze hat liegen lassen...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 10:56
In Antwort auf luisa_12743405

4 Wochen Nuvaring???
Also ich nehme die Pille schon seit 5 Jahren und möchte auch gerne auf diesen Nuvaring wechseln.

Eine Freundin von mir benutzt diesen Ring auch und sie ist total begeistert davon.
Meine Freundin lässt in 4 wochen lang drin und macht gleich nach diesen 4 Wochen einen neuen Nuvaring rein.
Soll das wirklich so angwendet werden oder sollte man da auch eine Woche aussetzen wie bei der Pille???

NuvaRing und Langzeitzyclus
Hallo,
In der Patienteninformation steht zwar, dass der NuvaRing für 4 Wochen Schutz bietet, aber ich habe mir erklären lassen, dass das eher als Zusatzsicherheit dient, wenn man mal vergisst den Ring rechtzeitig zu entfernen.

Was auf keinen Fall gemacht werden sollte, ist den NuvaRing im Langzeitzyclus anzuwenden, also die Pause ganz wegzulassen. Für diese Art der Anwendung ist der Verhütungsring nicht zugelassen, d.h. das dazu auch keine Studien über die Auswirkungen auf den Körper vorliegen. Der NuvaRing ist ja eine kombinierte hormonelle Verhütung bei der sich über die drei Wochen Tragezeit Gebährmutterschleimhaut aufbaut, die ja in der ringfreien Pause, abbluten soll.

Von demher rate ich deiner Freundin sich darüber nochmal genauer zu informieren. Sie kann ja mit dem Frauenarzt darüber sprechen oder bei der Herstellerfirma anrufen um sich hierzu Auskunft zu holen.

Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 11:21
In Antwort auf lean_11902578

Haltbarkeitsdatum?
Habe heute den Ring bekommen.. Verstehe das aber mit dem Datum nich. Da steht einmal ein Verfallsdatum und auf dem Karton steht dann nochmal ein Datum, wann es aus der Apotheke gegeben wurde und wie lange es haltbar is (4 Monate später), wenn es nich im Kühlschrank gelagert wurde.. Was zählt? Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine..

Bin
mit dem nuvaring auch super toll zufrieden! ja, mit dem ausfluss hats mich auch erwischt, aber das ist nicht sooo tragisch.

wenn du den ring nicht im kühlschrank lagerst (was du ja nicht unbedingt musst), solltest du ihn innerhalb von 4 monaten verwenden. bei lagerung im kühlschrank ist der ring bis zum verfallsdatum haltbar.
weiß aber jetzt nicht, wie das ist, wenn ich den ring aus der apotheke hol und nicht sofort wieder in den kühlschrank gebe. aber ich hol meine 3-monats-packung sowieso meist kurz bevor ich sie brauch und hab sie daher jedenfalls innerhalb der 4-monats-frist aufgebraucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 11:23
In Antwort auf lean_11902578

Haltbarkeitsdatum?
Habe heute den Ring bekommen.. Verstehe das aber mit dem Datum nich. Da steht einmal ein Verfallsdatum und auf dem Karton steht dann nochmal ein Datum, wann es aus der Apotheke gegeben wurde und wie lange es haltbar is (4 Monate später), wenn es nich im Kühlschrank gelagert wurde.. Was zählt? Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine..

NuvaRing 4 Monate haltbar
Hallo,

Das aufgedruckte Verfalldatum gilt für die Apotheke. Die müssen sich an die genauen Lagerbedingungen halten. Wenn der Apotheker den NuvaRing abgibt, soll das Abgabedatum und uns somit auch das Verfalldatum auf das dafür vorgesehene Feld auf der Packung eingetragen werden.

Der Ring ist dann bei Raumtemperatur zwischen 2C bis 30C 4 Monate haltbar.
Mein Apotheker sagte mir, dass der NuvaRing nach Ablauf dieser 4 Monate nicht mehr in die Scheide eingelegt werden darf, da es sonst sein kann das der Verhütungsschutz beeinträchtigt ist.

Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 18:18
In Antwort auf mahin_12485387

Sex im Schwimmbad / Wasser mit dem Ring ?!
Hallo Zusammen,

ich benutze noch die Pille. Bin aber am Überlegen umzusteigen auf den Ring, da ich ab und zu Probleme habe mit Durchfall.

Wie sieht es denn mit Sex im Schwimmbad bzw. im Wasser aus?
Rutscht der Ring dann nicht raus?

Viele Grüße
Sunny

....
... hat vielleicht hierzu eine antwort?

vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 19:42
In Antwort auf candy_12520844

Bin
mit dem nuvaring auch super toll zufrieden! ja, mit dem ausfluss hats mich auch erwischt, aber das ist nicht sooo tragisch.

wenn du den ring nicht im kühlschrank lagerst (was du ja nicht unbedingt musst), solltest du ihn innerhalb von 4 monaten verwenden. bei lagerung im kühlschrank ist der ring bis zum verfallsdatum haltbar.
weiß aber jetzt nicht, wie das ist, wenn ich den ring aus der apotheke hol und nicht sofort wieder in den kühlschrank gebe. aber ich hol meine 3-monats-packung sowieso meist kurz bevor ich sie brauch und hab sie daher jedenfalls innerhalb der 4-monats-frist aufgebraucht.

Noch mehr Fragen..
Ist euch der Ring schonma rausgerutscht? Merkt man das?
Kontrolliert ihr öfters, ob er noch sitzt?
Kann der Ring wenn er eingelegt is, kaputt gehen? Zb wenn man ihn mit den Fingern nachschiebt..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 22:29
In Antwort auf mahin_12485387

....
... hat vielleicht hierzu eine antwort?

vg

Äh
natürlich nicht,...dein tampon rutscht ja beim schwimmen ah net raus,...in deine scheide gelangt doch kein wasser,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 7:07
In Antwort auf lean_11902578

Noch mehr Fragen..
Ist euch der Ring schonma rausgerutscht? Merkt man das?
Kontrolliert ihr öfters, ob er noch sitzt?
Kann der Ring wenn er eingelegt is, kaputt gehen? Zb wenn man ihn mit den Fingern nachschiebt..?

???
Hat keiner Antworten??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 10:03
In Antwort auf jytte_12164088

NuvaRing und Langzeitzyclus
Hallo,
In der Patienteninformation steht zwar, dass der NuvaRing für 4 Wochen Schutz bietet, aber ich habe mir erklären lassen, dass das eher als Zusatzsicherheit dient, wenn man mal vergisst den Ring rechtzeitig zu entfernen.

Was auf keinen Fall gemacht werden sollte, ist den NuvaRing im Langzeitzyclus anzuwenden, also die Pause ganz wegzulassen. Für diese Art der Anwendung ist der Verhütungsring nicht zugelassen, d.h. das dazu auch keine Studien über die Auswirkungen auf den Körper vorliegen. Der NuvaRing ist ja eine kombinierte hormonelle Verhütung bei der sich über die drei Wochen Tragezeit Gebährmutterschleimhaut aufbaut, die ja in der ringfreien Pause, abbluten soll.

Von demher rate ich deiner Freundin sich darüber nochmal genauer zu informieren. Sie kann ja mit dem Frauenarzt darüber sprechen oder bei der Herstellerfirma anrufen um sich hierzu Auskunft zu holen.

Viele liebe Grüße

Danke
Danke für die Antworten!
Ich werd das auch meiner Freundin sagen das sie sich nochmal über den Nuvaring informieren soll.
Und ich ich werde auch mal zu meinem Frauenarzt gehen und mich da auch mal informieren.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 10:09

Jetzt hab ich noch ne Frage
Wenn ich den Ring heraus nehme bekomme ich ja dann meine Tage, kann ich dann auch während ich meine Tage habe Sex haben wie bei der Pille? Ich denke nicht, weil ja dann kein Verhütungsmittel benutzt wird, außer der Mann benutzt ein Kondom. Oder????

Und spürt der Mann den Ring in der Anfangszeit vielleicht beim Sex???

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 11:26
In Antwort auf shaina_12065698

Äh
natürlich nicht,...dein tampon rutscht ja beim schwimmen ah net raus,...in deine scheide gelangt doch kein wasser,...

....
na ja.. wenn ich ein tampon benutze habe ich ja auch kein sex..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 17:36
In Antwort auf lean_11902578

???
Hat keiner Antworten??

Zum ersten Mal den Nuvaring...
Hallo ihr Lieben.

Ich hab da mal ein paar Fragen, weil ich am Montag beim Frauenarzt war und der mir jetzt zum ersten Mal den Nuvaring verschrieben hat:

1. Wie lege ich den Ring richtig ein? Also vor allem wie tief muss der Ring rein? Ich bin da leicht verwirrt, weil wenn ich denke, ich schiebe den Ring nicht weit genug rein, wird der dann beim Geschlechtsverkehr nicht einfach weiter nach innen geschoben oder rutscht das sozusagen dran vorbei? *g*

2. Wie hole ich den Ring denn raus, wenn er zu tief drin sitzt?

3. Spürt man den Ring und wenn ja wie?

4. Meint ihr, der Ring reicht zum Verhüten? Als ich noch die Pille genommen hab, haben mein Freund und ich immer doppelt verhütet, also auch mit Kondom, weil ich hab da bisschen Schiss... oO

5. Wie ist das so eure Erfahrung mit der Haut? Wurde die besser, schlechter...?

6. Wie ist es mit Gewichtszunahme? Als ich die Pille genommen habe, habe ich 15 kg zugenommen innerhalb von einem Jahr. Habt ihr eher zugenommen oder abgenommen? Oder vllt gar nichts?

GLG und schonmal Danke für eure Antworten Bin gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 20:44
In Antwort auf luisa_12743405

Jetzt hab ich noch ne Frage
Wenn ich den Ring heraus nehme bekomme ich ja dann meine Tage, kann ich dann auch während ich meine Tage habe Sex haben wie bei der Pille? Ich denke nicht, weil ja dann kein Verhütungsmittel benutzt wird, außer der Mann benutzt ein Kondom. Oder????

Und spürt der Mann den Ring in der Anfangszeit vielleicht beim Sex???

Lg Sandra

...
... wenn du die pille einnimmst, nimmst du sie ja auch nicht während deinen tagen oder?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2007 um 17:24
In Antwort auf lean_11902578

???
Hat keiner Antworten??

...
also ich schaue schon ab und zu nach, ob der ring noch sitzt. dabei geht er auch nicht kaputt.

nebenwirkungen bei mir sind leider ausfluss und pickel.. ich könnte durchdrehen.. aber sonst ist der ring wirklich ne tolle sache..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 13:43
In Antwort auf kris_12464337

Zum ersten Mal den Nuvaring...
Hallo ihr Lieben.

Ich hab da mal ein paar Fragen, weil ich am Montag beim Frauenarzt war und der mir jetzt zum ersten Mal den Nuvaring verschrieben hat:

1. Wie lege ich den Ring richtig ein? Also vor allem wie tief muss der Ring rein? Ich bin da leicht verwirrt, weil wenn ich denke, ich schiebe den Ring nicht weit genug rein, wird der dann beim Geschlechtsverkehr nicht einfach weiter nach innen geschoben oder rutscht das sozusagen dran vorbei? *g*

2. Wie hole ich den Ring denn raus, wenn er zu tief drin sitzt?

3. Spürt man den Ring und wenn ja wie?

4. Meint ihr, der Ring reicht zum Verhüten? Als ich noch die Pille genommen hab, haben mein Freund und ich immer doppelt verhütet, also auch mit Kondom, weil ich hab da bisschen Schiss... oO

5. Wie ist das so eure Erfahrung mit der Haut? Wurde die besser, schlechter...?

6. Wie ist es mit Gewichtszunahme? Als ich die Pille genommen habe, habe ich 15 kg zugenommen innerhalb von einem Jahr. Habt ihr eher zugenommen oder abgenommen? Oder vllt gar nichts?

GLG und schonmal Danke für eure Antworten Bin gespannt

NuvaRing + Anwendung
Hallo!

Ich nehme den Ring nun schon lange.Für mich die beste Alternative, da ich furchtbar vergesslich bin !
Zum Einlegen ist es das Beste, wenn du den Ring zu einer 8 formst und dann - ähnlich wie einen Tampon - in die Scheide schiebst. Dort legt er sich dann an die für ihn richtige Stelle und "klappt" sich aus.
Der Ring liegt immer richtig, solange er von der Scheidenschleimhaut umschlossen ist und er dich nicht stört. Ansonsten kannst du ihn ja wieder ein Stück nach oben schieben.
Den Ring herausholen ist ganz einfach. Du hakst ihn einfach mit dem Zeigefinger ein und ziehst ihn heraus.
Zu weit kann er auch nicht rutschen, da deine Scheide ja nicht unendlich lang ist und vom Gebärmuttermund begrenzt ist.
Gespürt habe ich den Ring noch nie. Auch mein Mann hat ihn noch nie gespürt. Falls er aber doch mal stören sollte, kannst du ihn für maximal 3 Stunden aus der Scheide entfernen. danach muss er aber mindestens wieder 24 Stunden in der Scheide liegen.
Der Ring reicht definitiv zum Verhüten, solange du ihn exakt anwendest!

Ich selber hatte und habe keine Nebenwirkungen und will auf den Ring als Verhütungsmittel nicht mehr verzichten.

Sieh doch auch mal unter www.nuvaring.de nach.

L.G. - Globe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 20:21
In Antwort auf lean_11902578

Noch mehr Fragen..
Ist euch der Ring schonma rausgerutscht? Merkt man das?
Kontrolliert ihr öfters, ob er noch sitzt?
Kann der Ring wenn er eingelegt is, kaputt gehen? Zb wenn man ihn mit den Fingern nachschiebt..?

Noch mehr Fragen ...
Hi,

also ich nutze den Ring schon über 4 Jahre. Nebenwirkungen hab ich nicht wirklich. Der Ausfluss ist etwas stärker geworden, aber nicht schlimm.
Bei mir kommt es hin und wieder mal vor, dass er beim Sex unbemerkt heraus rutscht. Einmal hab ich es leider erst am nächsten Tag bemerkt, als ich ihn auf dem Boden entdeckt habe. Musste natürlich sofort die Pille danach nehmen.
Seit diesem "Patzer" habe ich nicht mehr so viel Lust auf Sex und wenn ich Sex habe, dann schaue ich jedes Mal nach, ob der Ring noch da ist. Das nervt total. Ich probiere nun 3 Monate die Cerazette, um zu testen, ob ich das Stäbchen vertrage. Denn den Ring möchte ich nicht mehr weiter nehmen.
Ansonsten - für die Frauen, bei denen er nicht so verrutscht wie bei mir - finde ich den Ring gut. Einfache Anwendung, kaum Nebenwirkungen, schwache Periode, ...

Liebe Grüße,
Denni

P.S. Der Ring kann eigentlich nicht kaputt gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2007 um 13:44
In Antwort auf jytte_12164088

NuvaRing und Langzeitzyclus
Hallo,
In der Patienteninformation steht zwar, dass der NuvaRing für 4 Wochen Schutz bietet, aber ich habe mir erklären lassen, dass das eher als Zusatzsicherheit dient, wenn man mal vergisst den Ring rechtzeitig zu entfernen.

Was auf keinen Fall gemacht werden sollte, ist den NuvaRing im Langzeitzyclus anzuwenden, also die Pause ganz wegzulassen. Für diese Art der Anwendung ist der Verhütungsring nicht zugelassen, d.h. das dazu auch keine Studien über die Auswirkungen auf den Körper vorliegen. Der NuvaRing ist ja eine kombinierte hormonelle Verhütung bei der sich über die drei Wochen Tragezeit Gebährmutterschleimhaut aufbaut, die ja in der ringfreien Pause, abbluten soll.

Von demher rate ich deiner Freundin sich darüber nochmal genauer zu informieren. Sie kann ja mit dem Frauenarzt darüber sprechen oder bei der Herstellerfirma anrufen um sich hierzu Auskunft zu holen.

Viele liebe Grüße

Patienteninformation/ Beipackzettel
Hallo,

ich beziehe meinen Vuvaring über eine Apotheke in den Niederlanden. leider ist der Beipackzettel dann auch auf NL. Kennt jm eine Site, wo ich diesen auf Dt. runterladen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen