Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Nuvaring

5. April 2004 um 9:40 Letzte Antwort: 6. April 2004 um 14:11

Hallo an Alle mit Erfahrung:

Da ich kürzlich mal die Pille vergessen habe, und meinte Schwanger zu sein, habe ich mich wieder mal um das Thema Verhütung gfekümmert und mich mal schlau gemacht, was es sonst noch so gibt.

Da das Implanom für jeweils drei Jahre ist, kommt es für mich nicht in Frage, da ich in den nächsten drei Jahren gerne Kinder möchte.

Nun gibt es ja nun schon seit längerem den Nuvaring. Doch leider konnte ich bisher keine Erfahrungsberichte von ANwenderinnen finden. Hat jemand von Euch schon mit dem Rong verhütet? kann auch sein, dass er in Deutschland anders heisst. Es handelt sich dabei um einen flexiblen dünnen Ring, der in die Scheide eingeführt wird und da während drei Wochen bleibt.

Wenn jemand damit verhütet oder es hat, währe ich über Berichte und Tipps sehr dankbar.

PS: Leider konnte ich auch bisher nicht rausfinden was der ca kostet??

Liebe Grüsse
Flausi

Mehr lesen

5. April 2004 um 20:51

Hi
Ich kenn ihn auch nur unter dem Namen.

Ich hab mich auch noch nicht getraut ihn auszuprobieren, aber ich mich mal bei meiner Frauenärztin erkundigt.

Kostet ca. 45 für 3 Monate

Was mich ein bisschen abschreckt ist dass der Partner ihn angeblich spüren kann und dass man ihn auf der Toilette leicht verlieren kann. Die Ärztin meinte "einfach abspülen und wieder einsetzen..."

Das Implanon kann man meines Wissens auch vor Ende der 3 Jahre entfernen.

Weiss jemand was dieses Implanon kostet?


Gefällt mir

6. April 2004 um 8:07
In Antwort auf

Hi
Ich kenn ihn auch nur unter dem Namen.

Ich hab mich auch noch nicht getraut ihn auszuprobieren, aber ich mich mal bei meiner Frauenärztin erkundigt.

Kostet ca. 45 für 3 Monate

Was mich ein bisschen abschreckt ist dass der Partner ihn angeblich spüren kann und dass man ihn auf der Toilette leicht verlieren kann. Die Ärztin meinte "einfach abspülen und wieder einsetzen..."

Das Implanon kann man meines Wissens auch vor Ende der 3 Jahre entfernen.

Weiss jemand was dieses Implanon kostet?


Auch Hi
Also ich habe jetzt doch einiges darüber erfahren. So leicht kann man den nicht verlieren, wenn er richtig eingesetzt ist. Und dass ihn der Partner spürt ist zwar möglich, aber muss nicht sein. Und, so wurde mir berichtet, werde dies weniger als störend empfunden...

Ja, das Implanom kann vor den drei Jahren rausgenommen werden, aber das wäre eine teure Methode. Es kostet ca. 300.- bis 350.- je nach Arzt zum Einlegen, und das Entfernen auch so um die 100.- Ist dann doch etwas teuer wenn mans nach einem Jahr wieder rausmachen lässt...

Also ich habe mich entschieden, den Ring zu probieren. Wenn es nicht passt, kann ich ja weider auf die Pille umsteigen.

LG
Flausi

Gefällt mir

6. April 2004 um 10:02

Schon wieder ich...
ich hab zwar gesehen dass du bereits informationen gefunden hast, aber bin grade gestern auf ne gute site gestossen (vielleicht interessierts ja auch jemand anderes):

http://www.once-a-month.ch

hier kannst du verschiedene verhütungsmethoden miteinander vergleichen und vorallem kriegst du auch viele infos über den ring... ich glaub ich bleib doch mal der pille treu, ich hätt ja die ganzen drei wochen panik ich hätt den ring verloren und nichts gemerkt

b.

Gefällt mir

6. April 2004 um 12:06
In Antwort auf

Auch Hi
Also ich habe jetzt doch einiges darüber erfahren. So leicht kann man den nicht verlieren, wenn er richtig eingesetzt ist. Und dass ihn der Partner spürt ist zwar möglich, aber muss nicht sein. Und, so wurde mir berichtet, werde dies weniger als störend empfunden...

Ja, das Implanom kann vor den drei Jahren rausgenommen werden, aber das wäre eine teure Methode. Es kostet ca. 300.- bis 350.- je nach Arzt zum Einlegen, und das Entfernen auch so um die 100.- Ist dann doch etwas teuer wenn mans nach einem Jahr wieder rausmachen lässt...

Also ich habe mich entschieden, den Ring zu probieren. Wenn es nicht passt, kann ich ja weider auf die Pille umsteigen.

LG
Flausi

Nuvaring
Hallo Flausi,

wollte dir nur kurz sagen, dass deine Entscheidung wirklich gut ist.

Du hast noch nach den Kosten gefragt.

Also, für 40,- erhälst den Nuvaring.
Lass dir von deinem Arzt am Besten gleich die 3-er Packung verschreiben.

Viel Spaß damit
LG Vero

Gefällt mir

6. April 2004 um 13:38
In Antwort auf

Hi
Ich kenn ihn auch nur unter dem Namen.

Ich hab mich auch noch nicht getraut ihn auszuprobieren, aber ich mich mal bei meiner Frauenärztin erkundigt.

Kostet ca. 45 für 3 Monate

Was mich ein bisschen abschreckt ist dass der Partner ihn angeblich spüren kann und dass man ihn auf der Toilette leicht verlieren kann. Die Ärztin meinte "einfach abspülen und wieder einsetzen..."

Das Implanon kann man meines Wissens auch vor Ende der 3 Jahre entfernen.

Weiss jemand was dieses Implanon kostet?


Hallo Flausi
Bitte mail mir mal wenn Du Erfahrungen mit dem NovaRing gemacht hast. Ob Du ihn emfpehlen würdest oder nicht.

Malina25@gofeminin.de

Danke

Gefällt mir

6. April 2004 um 14:09
In Antwort auf

Hi
Ich kenn ihn auch nur unter dem Namen.

Ich hab mich auch noch nicht getraut ihn auszuprobieren, aber ich mich mal bei meiner Frauenärztin erkundigt.

Kostet ca. 45 für 3 Monate

Was mich ein bisschen abschreckt ist dass der Partner ihn angeblich spüren kann und dass man ihn auf der Toilette leicht verlieren kann. Die Ärztin meinte "einfach abspülen und wieder einsetzen..."

Das Implanon kann man meines Wissens auch vor Ende der 3 Jahre entfernen.

Weiss jemand was dieses Implanon kostet?


Ein paar Korrekturen
Also 3 Monate kosten 40 ...

Wenn der Ring dsen Partner beim Sex stört (meinen Freund stört er nicht), dann kannmanihnuch für die Dauer von bis zu 3 Std. rausnehmen....

Einfach verlieren kannst Du ihn nicht.... einen Tampon verlierst Du ja auch nicht einfach so.... Selbst beim Stuhlgang kannst Du ihn nicht einfach mit rausdrücken...

Sicher kann man das Implanon vor dem Ablauf der 3 Jahre rausnehmen lassen. Die Spirale kann man sich ja uch eher ziehne lassen...
Was es kostet weiß ich leide rnicht, nur dass es laut ProFamilia das sicherste Verhütungsmittel ist, sogar noch vor der Pille...


So, ich hoffe ich war nicht zu klugschießerisch
LG
Pluster

Gefällt mir

6. April 2004 um 14:11
In Antwort auf

Nuvaring
Hallo Flausi,

wollte dir nur kurz sagen, dass deine Entscheidung wirklich gut ist.

Du hast noch nach den Kosten gefragt.

Also, für 40,- erhälst den Nuvaring.
Lass dir von deinem Arzt am Besten gleich die 3-er Packung verschreiben.

Viel Spaß damit
LG Vero

Mein Doc..
...hat mir den ersten Ring zum probieren so mitgegeben....
Danach habe ich auch einen 3-Monatspack genommen....


LG
Pluster

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers