Home / Forum / Sex & Verhütung / Nutzen Männer die Frauen aus?

Nutzen Männer die Frauen aus?

1. April 2008 um 11:28

Da innerhalb des eigentlichen Threads Männer ausgeschlossen wurden, hier ein neuer.

Ich habe mit Erstauen gelesen, dass Männer Frauen ausnutzen?

Ist das wirklich so? Oder sehen sich Frauen zu oft in ihrer Opferrolle?


Männer: Nutzt Ihr sie wissentlich aus?

Frauen: Wann fühlt Ihr euch ausgenutzt?


Meine Meinung: Es lohnt sich meiner Meinung nach nicht, eine Frau sexuell auszunutzen. Da würde ich, wenn es so weit wäre, den professionellen Service vorziehen, weniger Ärger, weniger Tränen und schnellerer Erfolg *lol*. Monetär würde ich keine ausnutzen wollen, da es mir derzeit nichts vermisse... Wie kann man(n) eine Frau noch ausnutzen?

1. April 2008 um 11:35

--oder die Frauen müßten zugeben, das wir nicht Schwanzgesteuert sind --
Wie wahr *lol* Da ist etwas dran. Bei einigen Beiträgen vermute ich auch eine übertriebene Opferrolle...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 11:48

Wieso ist das
ausnutzen?

Wenn sie sich nach Liebe sehnen und sich einen Partner "halten", der nur Sex möchte... Irgendwie komme ich nicht dahinter, warum das Ausnutzen ist. Oder meinst Du damit, dass sie nicht merkt, dass er sich nicht liebt und nur an einer sexuellen Beziehung interessiert ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 11:56

Ne, kann ich mir nicht vorstellen,
dazu würde ich - wie oben beschrieben - bezahlbaren Service vorziehen........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 12:05

Die beiden Geschlechter passen eben grundsätzlich nicht zusammen
Frauen wollen von Männern Liebe und geben dafür (bereitwillig) Sex.
Männer wollen von Frauen Sex und geben dafür (notgedrungen) Liebe.

Beide Geschlechter versuchen das Gegenüber in "unlauterer" Weise zu beeinflussen, was aber durchaus leicht durchschaubar ist. Und die Frau ist dabei einfach in der schlechteren Position.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:06

...
Es gibt Menschen die ausnutzen, ich würde es nicht vom Geschlecht abhängig machen, und Männer wie Frauen sehen sich in der Opferrolle.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:11
In Antwort auf realwebhamster

Wieso ist das
ausnutzen?

Wenn sie sich nach Liebe sehnen und sich einen Partner "halten", der nur Sex möchte... Irgendwie komme ich nicht dahinter, warum das Ausnutzen ist. Oder meinst Du damit, dass sie nicht merkt, dass er sich nicht liebt und nur an einer sexuellen Beziehung interessiert ist?

...
Es ist ein Ausnutzen, wenn eine Person nur auf das eigene Vorteil bedacht ist und die an die Hoffnung klammernde Person übersieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:13

...
Na, ob man da von Steuerung sprechen kann, da würd ich denken da wird nichts gesteuert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:24

Klar tun sie das!!!
Ich zum Beispiel nutze meine Freundin aus, um glücklich zu sein und ab und zu befriedigt zu werden. Sie macht das genau so.... jeder tut dinge die ihm gut tun. Wenn das das glücklichmachen anderer ist.....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:28

...
ich kenne zu viele frauen, die sich ausnutzen lassen. daher kann ich leider nicht objektiv antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:29
In Antwort auf yuito_12561951

Klar tun sie das!!!
Ich zum Beispiel nutze meine Freundin aus, um glücklich zu sein und ab und zu befriedigt zu werden. Sie macht das genau so.... jeder tut dinge die ihm gut tun. Wenn das das glücklichmachen anderer ist.....


...
Aber ist das ausnutzen ? Ausnutzen wird ja allgemein negativ definiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 13:48
In Antwort auf lolaloe

...
Aber ist das ausnutzen ? Ausnutzen wird ja allgemein negativ definiert.

Das ist es ja
Aber ist es immer negativ. jeder nuzt andere aus. Und wer sich ausnutzen lässt wird sich doch wohl klar sein darüber. Wenn er nur sex will und sie sie ausgenuzt fühlt oder umgekehrt...naja so naiv ist doch keiner, dass man nicht weiss was abgeht.
ich lasse michauch ausnutzen,ganz bewusst. Schnippt meine süsse mit dem Fingr, dann springe ich. Auch wenn es mich manchmal nervt, aber wenn sie das glücklich macht dann mich auch! Man muss halt wissen wasman davon hat....!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 14:04
In Antwort auf yuito_12561951

Das ist es ja
Aber ist es immer negativ. jeder nuzt andere aus. Und wer sich ausnutzen lässt wird sich doch wohl klar sein darüber. Wenn er nur sex will und sie sie ausgenuzt fühlt oder umgekehrt...naja so naiv ist doch keiner, dass man nicht weiss was abgeht.
ich lasse michauch ausnutzen,ganz bewusst. Schnippt meine süsse mit dem Fingr, dann springe ich. Auch wenn es mich manchmal nervt, aber wenn sie das glücklich macht dann mich auch! Man muss halt wissen wasman davon hat....!

...
Das ist aber kein ausnutzen meineserachtens, ausnutzen ist wenn der andere davon nichts weiss bzw. das moralisch nicht vertretbar findet, wo Grenzen überschritten werden. Gegenseitig füreinander was zu tun ist nicht ausnutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2008 um 23:51

Leider hast
Du Recht.

Aber die Welt dreht sich, und damit ändert sie sich. Der Anteil der Männer, die im Haushalt mitarbeiten, sich um die Kinder kümmern und dennoch einen Zehnstundentag im Büro schaffen, wächst meines Erachtens.

Die Gehaltschere findet in neueren Branchen keine relevante Anwendung mehr.

Oft trennen sich Paare und die Frau besteht darauf, die Kinder zu behalten, oder es gibt ein Sharing.

Die kommende Generationen von Frauen ist besser ausgebildet und wird wahrscheinlich die Hauptverdiener stellen.

Ich denke, dass sich einiges ändert. Langsam. Die Wahrnehmung ist sehr individuell, und was ich als Fortschritt erlebe, findet anderswo nicht statt.

Die Statistiken der vergangenen Jahre geben Dir Recht. Wahrscheinlich bekomme ich nun viel Haue für diese Worte, daher verziehe ich mich schnell ins Bett. Bin ein Mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen