Forum / Sex & Verhütung

Nur um sicher zu gehen...

Letzte Nachricht: 31. März 2009 um 15:57
D
dang_12478901
31.03.09 um 12:16

... ich habe vor 5 Wochen mit der Pille angefangen, nach 10 Tagen korrekter Einnahme (Beginn "irgendwann") ohne weiteren Schutz GV gehabt.
3 Tage später hatte ich 11 Tage lang eine mehr oder weniger starke Blutung. Zudem habe ich seit einer Woche leichte Übelkeit-Gefühle und bin der Meinung, dass ich deutlich öfter auf Toilette muss.

Besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Schutz nach den 10 Tagen vielleicht doch nicht gewährleistet war oder sind diese "Symptome" (die ja typisch bei Schwangerschaft sind) auch durch die Einnahme der Pille zu begründen?

Ab wann empfiehlt es sich einen SS-Test zur Sicherheit zu machen? Die Blutung sollte in 2 Wochen wieder eintreten. Macht es Sinn, davor einen Test aus der Apotheke zu machen?

Bin etwas nervös.

Mehr lesen

S
selin_12574507
31.03.09 um 12:21

...
hi
ich denke nicht, dass du einen schwangerschaftstest machen muss.
es klingt für mich sehr nach ner reaktion auf die pille, zwischenblutungen treten in den ersten monaten recht häufig auf, auch die anderen symptome können gerne von der pille kommen, vorallem übelkeit kenn ich von mir selbst recht gut.

Gefällt mir

L
lea_12121402
31.03.09 um 14:30

<<
>>.. ich habe vor 5 Wochen mit der Pille angefangen, nach 10 Tagen korrekter Einnahme (Beginn "irgendwann") ohne weiteren Schutz GV gehabt.<<

Das ist in Ordnung, nach 7 Tagen Einnahme ist der Schutz garantiert! Er ist eher früher da als später. Nach 10 Tagen kann gar nichts mehr passieren (sofern du die Pille korrekt genommen hast, also immer innerhalb von 12 Stunden nachgenommen)

>>3 Tage später hatte ich 11 Tage lang eine mehr oder weniger starke Blutung. Zudem habe ich seit einer Woche leichte Übelkeit-Gefühle und bin der Meinung, dass ich deutlich öfter auf Toilette muss. <<

Zwischenblutungen sind im ersten Monat völlig normal und beeinträchtigen den Schutz nicht. Außerdem kannst du in 3 Tagen niemals eine Schwangerschaft spüren, die Symptome kommen also eindeutig von der Pille.
Auch eine etwas angeregte Verdauung, also dass du öfter aufs Klo musst kann von der Pille kommen, genauso wie die Übelkeit.

Test ist völlig unnötig wenn du die Pille korrekt genommen hast.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

D
dang_12478901
31.03.09 um 15:57
In Antwort auf selin_12574507

...
hi
ich denke nicht, dass du einen schwangerschaftstest machen muss.
es klingt für mich sehr nach ner reaktion auf die pille, zwischenblutungen treten in den ersten monaten recht häufig auf, auch die anderen symptome können gerne von der pille kommen, vorallem übelkeit kenn ich von mir selbst recht gut.

Danke
Eigentlich ging ich auch davon aus, aber irgendwie war die Angst zu groß. Ich musste mir dringend weitere Meinungen einholen, um mich in meiner Meinung zu stärken.

Die Pille habe ich immer pünktlich eingenommen. Selbst wenn sie noch nicht gegriffen hätte, wäre der "kritische Tag" in der Woche vor der "Periode" gewesen - in der ist man doch eh nicht "empfangsfähig" (soweit ich weiß).

Dass das mit der Übelkeit am Anfang so ist, kenne ich gar nicht mehr (habe vor 4 Jahren das letzte Mal die Pille regelmäßig genommen). Zudem hat mich das häufige Wasserlassen schwer irritiert.

Danke euch.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers