Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Nur mal "zum Ausprobieren"?

Letzte Nachricht: 17:36
E
emma4
08.12.23 um 22:53

Eine sehr gute Freundin von mir ist 1,96 m groß. Für viele Männer ist das sicherlich zu groß. Dennoch laufen ihr die Männer wortwörtlich hinterher. Sei es, dass sie beim Feiern gehen angeflirtet wird oder sie auf Datingapps richtig viele Nachrichten bezüglich ihrer Körpergröße bekommt. Gerade letzteres meistens in einem (leicht) sexuellen Kontext. Tatsächlich mangelt es ihr, was den "Spaß" angeht, nicht. Nur etwas Langfristiges möchte (so gut wie niemand) mir ihr anfangen, obwohl sie es schon so häufig mit jemandem probiert hat. Ein Typ, mit dem sie nach ein paar Dates Sex hatte, sagte ihr vor kurzem, dass er es unbedingt mal "ausprobieren" wollte, wie es ist, mit einer so großen Frau zu schlafen. Was Ernstes könne er sich auf keinen Fall mit ihr vorstellen. Das hat meine Freundin ziemlich getroffen. Seitdem denken wir beide drüber nach, ob die vorherigen Männer auch so dachten... 

Gibt es hier Männer, die sich auch schonmal an eine Frau rangemacht haben, weil sie sie so interessant fanden und es mal "ausprobieren" wollten? Ich werde niemanden verurteilen, sondern bin an euren ehrlichen Antworten interessant. Dafür sind wir ja hier in so einem Forum

Mehr lesen

otheruli
otheruli
09.12.23 um 0:56

Nein, dazu fehlt mir die nötige Chuzpe. Letzten Endes haben die Frauen auch immer mich ausgesucht und nicht umgekehrt, denn ohne ihre absolute Bereitschaft könnte ich sie nicht überzeugen.
Allerdings muss ich gestehen, dass große Frauen tatsächlich eine sexuelle Glocke bei mir läuten lassen. Ich bekomme devote Anwandlungen und hätte dann Lust, dass sie sich von mir nehmen was sie möchten oder ich sie ganz unterwürfig verwöhnen darf. Mir ist klar, dass dies vermutlich die wenigsten so haben möchten. Zudem wollen meiner Erfahrung nach Frauen auch keine kleineren Partner als sie selbst.

2 -Gefällt mir

A
abusimbel3
12.12.23 um 15:49

Jein. Also den Gedanken, sich vorzustellen, wie es wohl ist, mit dieser oder jender Frau Sex zu haben, die in irgendetwas körperlichem ungewöhnlich war, den kenne ich schon. Mehr aber auch nicht.

1 -Gefällt mir

Z
zauderer22
12.12.23 um 17:03

Mit 185 bin ich ja kein kleiner Mann. Aber immer noch 11 cm "UNTER" Deiner Bekannten. Nur käme ich niemals auf den Gedanken, dass sowas ein Hinderungsgrund für eine längerfristige Beziehung sein könnte.

Etwas Dümmeres kann es nicht geben: sich einerseits an den Proportionen einer solchen Frau erfreuen, dann aber aus Gründen irgendwelcher Klischees (Mann als größerer Beschützer etc.pp. oder was es sonst noch an Blödsinnigkeiten gibt) keine Beziehung eingehen wollen?

Ich wäre doch nicht so blöd, wenn mir die Frau in jeder Hinsicht wirklich gefallen und zu mir passen würde. Nur wegen der Größe auf die Beziehung zu einer wunderbaren Frau verzichten?

Ich glaube auch nicht, dass alle Männer so ticken.

Im übrigen gibt es tatsächlich Partnervermittlungen für "Übergroße". Es soll auch prachtvolle 2-Meter-Kerle geben, die für Deine Freundin in Frage kommen, wenn die kleinen Lichter nicht mitspielen.

4 -Gefällt mir

Anzeige
dionysos
dionysos
16.12.23 um 13:51

Nur aus Interesse , weil die Frau groß ist? Nee, für so einen Blödsinn würde ich das nie machen. Ich hatte mal eine Freundin, die war 1 Kopf größer. Und sie war meine Freundin, weil sie sie war. Hat es mich gestört? Nee, auch nicht , wenn  wir Arm in Arm gingen. 

1 -Gefällt mir

F
frauenliebhaber
17.12.23 um 0:40

Bei mir (1,77m) ist es eher so, dass ich das Gefühl habe das ich bei größeren Frauen keine Change habe und übersehen werde.

1 -Gefällt mir

katja_
katja_
17.12.23 um 8:19
In Antwort auf zauderer22

Mit 185 bin ich ja kein kleiner Mann. Aber immer noch 11 cm "UNTER" Deiner Bekannten. Nur käme ich niemals auf den Gedanken, dass sowas ein Hinderungsgrund für eine längerfristige Beziehung sein könnte.

Etwas Dümmeres kann es nicht geben: sich einerseits an den Proportionen einer solchen Frau erfreuen, dann aber aus Gründen irgendwelcher Klischees (Mann als größerer Beschützer etc.pp. oder was es sonst noch an Blödsinnigkeiten gibt) keine Beziehung eingehen wollen?

Ich wäre doch nicht so blöd, wenn mir die Frau in jeder Hinsicht wirklich gefallen und zu mir passen würde. Nur wegen der Größe auf die Beziehung zu einer wunderbaren Frau verzichten?

Ich glaube auch nicht, dass alle Männer so ticken.

Im übrigen gibt es tatsächlich Partnervermittlungen für "Übergroße". Es soll auch prachtvolle 2-Meter-Kerle geben, die für Deine Freundin in Frage kommen, wenn die kleinen Lichter nicht mitspielen.

Bin ganz deiner Meinung. 
Bevor Irrtümer aufkommen  : ich bin auch ein Mann,  lebe allerdings gerne meine weibliche Seite aus. Mit 1,68m bin ich eher klein, hätte aber definitv kein Problem damit mit einer Frau zusammen zu sein,  die wesentlich größer ist als ich....

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
einheld2012
08.02.24 um 22:49

Ist zwar keine Antwort auf die Frage, aber ich würde mit einer großen Frau versuchen, etwas ernsthaftes anzufangen.

1 -Gefällt mir

gabriela16a32
gabriela16a32
09.02.24 um 12:31

Ich bin bi und habe absolut noch keine Vorstellung, ob es später mal eine feste Beziehung mit einem Mann oder einer Frau geben wird. Ist mir derzeit auch egal, beides macht Spaß, samt "gemischte Veranstaltungen". Aber da ich nicht unbedingt dominant bin, könnte ich mir eine Beziehung mit einer Frau dieser Größe lebhaft vorstellen. Das sieht sicher auch besser aus als wenn neben ihr ein männlichen "Hündchen" von 1,75 durch die Stadt dackelt.. solche lächerlichen Bilder bringen mich immer wieder zum Lachen, da frag ich mich - was ist denn da passiert? -

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
abusimbel3
09.02.24 um 13:22
In Antwort auf einheld2012

Ist zwar keine Antwort auf die Frage, aber ich würde mit einer großen Frau versuchen, etwas ernsthaftes anzufangen.

WEIL sie groß ist?
Oder, auch wenn sie groß ist, weil es egal ist?

Gefällt mir

E
einheld2012
09.02.24 um 17:39
In Antwort auf abusimbel3

WEIL sie groß ist?
Oder, auch wenn sie groß ist, weil es egal ist?

Weil ich selbst groß bin und es mit viel kleineren Frauen eher anstrengend finde. Schon ein einfacher Kuss ist je nach Größenunterschied mühsam.
Meine Partnerinnen haben das teilweise mit Heels ein bisschen ausgeglichen, aber das ist nicht jederfraus Ding.

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kim-45
10.02.24 um 13:30
In Antwort auf emma4

Eine sehr gute Freundin von mir ist 1,96 m groß. Für viele Männer ist das sicherlich zu groß. Dennoch laufen ihr die Männer wortwörtlich hinterher. Sei es, dass sie beim Feiern gehen angeflirtet wird oder sie auf Datingapps richtig viele Nachrichten bezüglich ihrer Körpergröße bekommt. Gerade letzteres meistens in einem (leicht) sexuellen Kontext. Tatsächlich mangelt es ihr, was den "Spaß" angeht, nicht. Nur etwas Langfristiges möchte (so gut wie niemand) mir ihr anfangen, obwohl sie es schon so häufig mit jemandem probiert hat. Ein Typ, mit dem sie nach ein paar Dates Sex hatte, sagte ihr vor kurzem, dass er es unbedingt mal "ausprobieren" wollte, wie es ist, mit einer so großen Frau zu schlafen. Was Ernstes könne er sich auf keinen Fall mit ihr vorstellen. Das hat meine Freundin ziemlich getroffen. Seitdem denken wir beide drüber nach, ob die vorherigen Männer auch so dachten... 

Gibt es hier Männer, die sich auch schonmal an eine Frau rangemacht haben, weil sie sie so interessant fanden und es mal "ausprobieren" wollten? Ich werde niemanden verurteilen, sondern bin an euren ehrlichen Antworten interessant. Dafür sind wir ja hier in so einem Forum

Interessant finde ich den Aspekt die Lust mal es auszuprobieren und aber nicht den Wunsch es im Alltag zu leben 

Gefällt mir

A
abusimbel3
17:36
In Antwort auf einheld2012

Weil ich selbst groß bin und es mit viel kleineren Frauen eher anstrengend finde. Schon ein einfacher Kuss ist je nach Größenunterschied mühsam.
Meine Partnerinnen haben das teilweise mit Heels ein bisschen ausgeglichen, aber das ist nicht jederfraus Ding.

Verstehe... danke für die Antwort.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige