Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Nur 4 mal im Jahr die Menstruation!??!?

Nur 4 mal im Jahr die Menstruation!??!?

12. Januar 2006 um 12:52 Letzte Antwort: 16. Januar 2006 um 17:31

hallo ihr lieben.
ich hab da mal eine frage. stimmt es das man die pille drei monate hintereinander einnehem kann und so seine tage nur 4 mal im jahr bekommt? (ich nehme die pille belara)

MFG Kathy

Mehr lesen

12. Januar 2006 um 12:58

Ja richtig
das kann man mit jeder pille machen, die einfarbig ist(gibt ja auch 2 und dreifarbige)
bei den bunten sind die hormone unterschiedlich vberteilt und bei den einfarbigen nicht

aber es ist natürlich dann auch teurer, brauchst ja mehr pillen

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:03
In Antwort auf vika_12739445

Ja richtig
das kann man mit jeder pille machen, die einfarbig ist(gibt ja auch 2 und dreifarbige)
bei den bunten sind die hormone unterschiedlich vberteilt und bei den einfarbigen nicht

aber es ist natürlich dann auch teurer, brauchst ja mehr pillen


danke für die schnelle antwort da wird sich mein freund aber freuen^^ ich bin ja noch keine 18 deswegen muss ich die pille ja NOCH nicht selbst bezahlen.

lg ann-kathrin

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:04
In Antwort auf an0N_1224244699z


danke für die schnelle antwort da wird sich mein freund aber freuen^^ ich bin ja noch keine 18 deswegen muss ich die pille ja NOCH nicht selbst bezahlen.

lg ann-kathrin

Ja aber
du mußt das mit deinem gyn besprechen!!!!

viel spaß

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:06
In Antwort auf vika_12739445

Ja aber
du mußt das mit deinem gyn besprechen!!!!

viel spaß

Hm
ja also ich hab mir jetz so ne 6 monats packung geholt und das hat die krankenkasse bezahlt.

danke^^

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:09
In Antwort auf an0N_1224244699z

Hm
ja also ich hab mir jetz so ne 6 monats packung geholt und das hat die krankenkasse bezahlt.

danke^^

Ja
aber der weiß, ob das für deinen körper ok ist oder nicht, also so auf eigene faust würd ich s nicht machen

reicht ja auch n anruf bei der arztschwester

Gefällt mir
12. Januar 2006 um 13:10
In Antwort auf vika_12739445

Ja
aber der weiß, ob das für deinen körper ok ist oder nicht, also so auf eigene faust würd ich s nicht machen

reicht ja auch n anruf bei der arztschwester

Jut
dann werd ich das gleich mal erledigen, weil übermorgen meine packung zuende ist. danke für deine hilfe

Gefällt mir
13. Januar 2006 um 12:05

Also, ich würde es an deiner stelle nicht tun!
Durch die ständige hormonzufuhr, bekommst du wasseransammlungen ohne ende. Kenne jemand, der daurch 4 kilo zugenommen hat. Und ne frau ist nunmal dazu gemacht ihre tage alle 4 wochen zu bekommen, sollte man auch nicht immer unterbinden. Vielleicht ausnahmsweise mal im urlaub. Wär da an deiner stelle vorsichtig!

Gefällt mir
15. Januar 2006 um 23:05
In Antwort auf nightflight3

Also, ich würde es an deiner stelle nicht tun!
Durch die ständige hormonzufuhr, bekommst du wasseransammlungen ohne ende. Kenne jemand, der daurch 4 kilo zugenommen hat. Und ne frau ist nunmal dazu gemacht ihre tage alle 4 wochen zu bekommen, sollte man auch nicht immer unterbinden. Vielleicht ausnahmsweise mal im urlaub. Wär da an deiner stelle vorsichtig!

Haha
Sorry, aber das ist absoluter Quatsch!!
Ich habe schon seit mehreren Jahren meine Tage nicht mehr! Gott sei Dank, denn ich habe nicht's mehr gehasst, als diese nervenden Blutungen.
Und ich habe bis heute kein Gramm zugenommen.

Eine Frau ist dazu gemacht alle 4 Wochen zu leiden? Nein, denn eigentlich will Mutter Natur, dass Frauen oft schwanger werden und nur selten menstruieren! Über 500 Menstruationen im Leben sind unnatürlich. Komischerweise haben Frauen kein Problem damit die Pille zu schlucken, obwohl sie dann gar keinen natürlichen Zyklus mehr haben. Aber wenn es darum geht, die Periode zu unterbinden, kacken sich alle in die Hose, obwohl KEINE Frau, die die Pille nimmt menstruiert!!! Das sind nur künstlich erzeugte Abbruchsblutungen, die einer Frau einen natürlichen Zyklus vorgaukeln sollen, weil es ja welche gibt, die denken, sie wären Kerle, wenn sie nicht mehr bluten! Manche sind sogar stolz drauf, weil sie denken, dass es ein Zeichen von Fruchtbarkeit ist. Dabei haben auch sterilisierte und viele unfruchtbare Frauen ihre Tage.

Es gibt mitlerweile Pillen, die verhindern, dass sich die Schleimhaut aufbaut und dann braucht man gar nicht mehr zu bluten. Die beste Erfindung überhaupt.
Ein Leben ohne Schmerzen und ohne Blut in der Unterwäsche.

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 13:31
In Antwort auf an0N_1193848499z

Haha
Sorry, aber das ist absoluter Quatsch!!
Ich habe schon seit mehreren Jahren meine Tage nicht mehr! Gott sei Dank, denn ich habe nicht's mehr gehasst, als diese nervenden Blutungen.
Und ich habe bis heute kein Gramm zugenommen.

Eine Frau ist dazu gemacht alle 4 Wochen zu leiden? Nein, denn eigentlich will Mutter Natur, dass Frauen oft schwanger werden und nur selten menstruieren! Über 500 Menstruationen im Leben sind unnatürlich. Komischerweise haben Frauen kein Problem damit die Pille zu schlucken, obwohl sie dann gar keinen natürlichen Zyklus mehr haben. Aber wenn es darum geht, die Periode zu unterbinden, kacken sich alle in die Hose, obwohl KEINE Frau, die die Pille nimmt menstruiert!!! Das sind nur künstlich erzeugte Abbruchsblutungen, die einer Frau einen natürlichen Zyklus vorgaukeln sollen, weil es ja welche gibt, die denken, sie wären Kerle, wenn sie nicht mehr bluten! Manche sind sogar stolz drauf, weil sie denken, dass es ein Zeichen von Fruchtbarkeit ist. Dabei haben auch sterilisierte und viele unfruchtbare Frauen ihre Tage.

Es gibt mitlerweile Pillen, die verhindern, dass sich die Schleimhaut aufbaut und dann braucht man gar nicht mehr zu bluten. Die beste Erfindung überhaupt.
Ein Leben ohne Schmerzen und ohne Blut in der Unterwäsche.

FALSCH
Ich glaub, du hast echt keine ahnung. Informiere dich mal bei deinem fa. Sollte er auch deiner meinung sein, hat er echt keine ahnung.

Es ist totales gift für deinen körper die pille immer durchzunehmen. Dadurch bist du brustkrebs gefährdet und u.a. gebärmutterhalskrebs.

Aber du must das natürlich für dich selbst entscheiden, ob du deinen körper mutwillig kaputt machst.

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 15:27

Tja, da gibt es wohl
sehr unterschiedliche meinungen. Ich hab schon mit zig fa's darüber geredet, jeder hat das gleiche bestätigt.

Ist auch irgendwo logisch, man kann nicht ständig etwas unterbinden, was sich normalerweise jeden monat bildet und abgestossen wird.
Stell dir vor, du wärst dauerhaft schwanger, ist genau das gleiche.

Ich hatte mal meine tage 7 monate nicht, ich fühlte mich dermassen elend, dass ich nicht mal mehr arbeiten konte, hab gemeint, mir platzt der bauch.
Pillen sind daher ein schon ein tabu für mich, verhüte lieber auf natürlicher basis und das klappt seit vielen jahren hervorragend.
Na ja, muss auch jeder selbst entscheiden...

Katja

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 15:41
In Antwort auf nightflight3

Tja, da gibt es wohl
sehr unterschiedliche meinungen. Ich hab schon mit zig fa's darüber geredet, jeder hat das gleiche bestätigt.

Ist auch irgendwo logisch, man kann nicht ständig etwas unterbinden, was sich normalerweise jeden monat bildet und abgestossen wird.
Stell dir vor, du wärst dauerhaft schwanger, ist genau das gleiche.

Ich hatte mal meine tage 7 monate nicht, ich fühlte mich dermassen elend, dass ich nicht mal mehr arbeiten konte, hab gemeint, mir platzt der bauch.
Pillen sind daher ein schon ein tabu für mich, verhüte lieber auf natürlicher basis und das klappt seit vielen jahren hervorragend.
Na ja, muss auch jeder selbst entscheiden...

Katja

Komisch eigentlich
...mein Frauenarzt hat mir da was ganz anderes gesagt.

Ich nehm auch die Pille, hab seit ca. 1 Jahr meine Regel fast gar nicht mehr, das heisst ganz ganz schwach u. das nur einen Tag lang.
Bin dann auch zu ihm u. fragte, ob das normal ist, er meinte, dass es völlig unbedenklich ist...wo nix aufgebaut wird, muss auch nix weggehen!
Er könnt mir eine ganz schwache Pille verschreiben, dann hätt ich die Regel vermutlich wieder stärker - wollt ich natürlich nicht.

Ist eigentlich komisch, dass du das Gefühl hattest, dass dein Bauch platzt, eben aus dem o. a. Grund...wo nix aufgebaut wird, kann auch nix stören weil es nicht "abrinnt" - oder täusch ich mich da...

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 16:20
In Antwort auf nightflight3

FALSCH
Ich glaub, du hast echt keine ahnung. Informiere dich mal bei deinem fa. Sollte er auch deiner meinung sein, hat er echt keine ahnung.

Es ist totales gift für deinen körper die pille immer durchzunehmen. Dadurch bist du brustkrebs gefährdet und u.a. gebärmutterhalskrebs.

Aber du must das natürlich für dich selbst entscheiden, ob du deinen körper mutwillig kaputt machst.

Hmm
Frage mich, wer keine Ahnung hat.
Ich bin besser informiert als du glaubst!!
Die Cerazette z.B. ist dafür gemacht, durchgängig genommen zu werden.
28 Pillen pro Packung und keine Östrogene wie bei anderen Pillen.
Sag deinem FA, dass du nicht mehr menstruiren willst und er wird dir mehrere Möglichkeiten aufzählen.

Denn normalerweise steigt das Risiko an Krebs zu erkranken, je öfter du deine Tage hast.
Schau mal bei google unter Langzeitzyklus. In den USA ist das schon Gang und Gebe. Und ich kann nur sagen. Das einzige, was mich krank gemacht hat, waren die Blutungen!

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 17:14
In Antwort auf an0N_1193848499z

Hmm
Frage mich, wer keine Ahnung hat.
Ich bin besser informiert als du glaubst!!
Die Cerazette z.B. ist dafür gemacht, durchgängig genommen zu werden.
28 Pillen pro Packung und keine Östrogene wie bei anderen Pillen.
Sag deinem FA, dass du nicht mehr menstruiren willst und er wird dir mehrere Möglichkeiten aufzählen.

Denn normalerweise steigt das Risiko an Krebs zu erkranken, je öfter du deine Tage hast.
Schau mal bei google unter Langzeitzyklus. In den USA ist das schon Gang und Gebe. Und ich kann nur sagen. Das einzige, was mich krank gemacht hat, waren die Blutungen!

Ist eben deine
meinung! Ich möchte jedenfalls meine tage jeden monat bekommen, fühle mich dadurch wohler. Habe mich auch schon intensiv mit meinem fa unterhalten und er ist gleicher meinung!

Und das man durch die tage krebs bekommt, ist völlig absurt. Zellveränderungen entstehen nämlich durch künstliche hormonzufuhr, das kannst du jetzt glauben oder nicht. Hab schon genug fälle mitbekommen!

Gefällt mir
16. Januar 2006 um 17:31
In Antwort auf medusa_12662532

Komisch eigentlich
...mein Frauenarzt hat mir da was ganz anderes gesagt.

Ich nehm auch die Pille, hab seit ca. 1 Jahr meine Regel fast gar nicht mehr, das heisst ganz ganz schwach u. das nur einen Tag lang.
Bin dann auch zu ihm u. fragte, ob das normal ist, er meinte, dass es völlig unbedenklich ist...wo nix aufgebaut wird, muss auch nix weggehen!
Er könnt mir eine ganz schwache Pille verschreiben, dann hätt ich die Regel vermutlich wieder stärker - wollt ich natürlich nicht.

Ist eigentlich komisch, dass du das Gefühl hattest, dass dein Bauch platzt, eben aus dem o. a. Grund...wo nix aufgebaut wird, kann auch nix stören weil es nicht "abrinnt" - oder täusch ich mich da...

Jeder mensch ist nun mal
anders. Mein körper regaiert eben sehr darauf. Mir
wars auch nur noch schlecht, durchblutungsstörungen und und und, nee nie wieder HORMONE!

Kein witz, hatte ein bauch wie im 7ten monat schwanger und als die tage dann kamen, blutete es fast 3 owchen, und ich fühlte mich pudelwohl!

Wenn ich mich so umhöre haben schon soviel junge mädels probleme mit zellveränderungen und stufe 3d. Komisch, die nahmen alle die pille. Hatte damit noch nie zu tun und das soll auch so bleiben!

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club