Home / Forum / Sex & Verhütung / Novial

Novial

3. Juli 2008 um 22:03

ich nehme seit 2 monaten die pille "novial" und wollte einfach mal fragen,wer sie noch so nimmt oder genommen hat und was ihr für erfahrungen gemacht habt?
ich persönlich bin zufrieden bis jetzt,im ersten monat hatte ich gar keine beschwerden und meine unterleibschmerzen während der mens haben sich auch sehr sehr gebessert. erst in diesem monat(2) hatte ich leichte nebenwirkungen wie kopfschmerzen und brustspannen. bin grad in der pause und habe leichte übelkeit,aber solche nebenwirkungen sind ja in den ersten monaten normal und sie sind bei mir ja nicht durchgängig. also ich denke,dass ich sie über die 3 monate hinaus weiter nehmen werde.
also so viel zu meine erfahrung bis jetzt....

lg

14. Juli 2008 um 14:08

Positives und negatives
Positiv ist auf jeden Fall, dass meine Haut viel besser geworden ist...Gar keine Pickel mehr...Weiß schon gar nicht mehr, was das ist...Naja, ich nehm die Pille jetzt seit ca. 1 Jahr...Aber ich hab so 10kg zugenommen...Die Pille macht auf jeden Fall rieses Appetit...Außerdem merke ich, dass sich Wasser einlagert, in der ersten Woche, also gelbe bis rote Phase und ich das Wasser wieder ausscheide, weiße Phase und Menstruation...In der Zeit muss ich ständig aufs Klo...Echt schlimm...Naja...Aber sonst ist sie schon okay...Man kann damit leben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2008 um 15:53

Keine gute Pille
Hallo
ich nehme seit einem Jahr die Novial und ich habe seitdem Migräneartige oder häufig ungewöhnt starke Kopfschmeren, depressive Verstimmungen, habe Probleme mit den Augen, ich kann nicht abnehmen und ich habe keine Lust mehr auf Sex.
Also ich kann diese Pille nicht weiterempfehlen, aber sie wirkt ja bei jedem anders..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 11:31


HI.
Ich habe Novial als meine erste Pille genommen. Hab solange ich sie nahm, migräneartige Kopfschmerzen bekommen und in den ersten vier Wochen 7 Kilo zugenommen. Irgendwann hab ich dann den zusammenhang zwischen Pille und Schmerzen erkannt und bin zum Faruenarzt. Hab Novial übrigens ca eineinhalb Jahre genommen.
Das einzige was ich toll fand, war meine perfekte Haut.
Aber wenn man so heftige Schmerzen wegen einer Pille hat, sind einem tolle Haut und Haare nachher auch egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2008 um 17:33
In Antwort auf emine_12923508


HI.
Ich habe Novial als meine erste Pille genommen. Hab solange ich sie nahm, migräneartige Kopfschmerzen bekommen und in den ersten vier Wochen 7 Kilo zugenommen. Irgendwann hab ich dann den zusammenhang zwischen Pille und Schmerzen erkannt und bin zum Faruenarzt. Hab Novial übrigens ca eineinhalb Jahre genommen.
Das einzige was ich toll fand, war meine perfekte Haut.
Aber wenn man so heftige Schmerzen wegen einer Pille hat, sind einem tolle Haut und Haare nachher auch egal.

Rätselhaft
Hallo,

leider habe ich diesen Thread erst jetzt entdeckt. Wie ihr vielleicht im Nachbarthema gelesen habt, frage ich mich, ob die Pille danach (unofem, vor 2 1/2 Wochen eingenommen, außer sehr starken Blutungen keine Nebenwirkungen) die Nebenwirkungen von der Novial verstärken kann (nehme ich wieder seit 1 1/2 Wochen, also seit dem ersten Tag der Blutung). Als ich die Novial zuletzt zwei Zyklen lang nahm, hatte ich bis auf Stimmungsschwankungen (wohl auch durch die verschiedenen Phasen) und leichter Migräne keine Nebenwirkungen bemerkt.

Seit einer Woche habe ich jedoch zunehmend Depressionen und seit gestern Abend durchgängig Übelkeit...Vielleicht liegt es auch an der Einnahme der roten Phase seit drei Tagen, ich weiß es nicht.

Wenn es den Zyklus über nicht besser wird, muss ich sie wohl absetzen und wieder mal eine neue probieren...das kann ich jedem, der sich damit quält, aber auch nur raten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Frage an M und W
Von: xara_12347019
neu
29. Dezember 2008 um 14:53
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen