Home / Forum / Sex & Verhütung / Normale Periode ? ( Schmerzen, Fieber )

Normale Periode ? ( Schmerzen, Fieber )

26. September um 15:36 Letzte Antwort: 26. September um 19:24

Also...ich weiß nicht was mit mit los ist. Ich fange mal von ganz vorne an.
Ich habe seit ca 2 Monaten einen Freund. Wir hatten auch 2x sex ohne Kondom und ohne Pille. (Ich weiß es ist Verantwortungslos bla bla..darum geht es nicht)
Also..vor ca einem Monat hatte ich eine kurze leichte Blutung, nur ein Paar tropfen. Mir war auch übel, hatte Rückenschmerzen und ich war immer extrem müde. Ich dachte das ich vielleicht schwanger sein könnte. Also hab ich einen Test gemacht, der aber negativ war. Vielleicht war es noch zu früh und ich wollte diese Woche nochmal einen machen.
So..jetzt vor ein paar Tagen war mir plötzlich Schwindelig und ich hab starke Bauchschmerzen bekommen, im Bereich vom Magen und im Unterleib. Einen Tag später hatte ich Fieber und Schmerzen am ganzen Körper, immer in Abständen von ca 2 Stunden für ca 20 min.
Heute hab ich dann meine Tage bekommen ( denke ich zumindest weil sie immer sehr unregelmäßig kommen)
Normalerweise sind sie immer extrem leicht, also 1-3 Tage..kaum Schmerzen und nur sehr wenig Blut. Ich benutze eine große Mens.Tasse die währenddessen vielleicht 1 - 1 1/2 mal voll wird(zusammengefasst).
Doch heute war sie plötzlich extrem stark..ich hatte die Tasse für ca 6-8 Stunden drin ( sie sollte normal 12 Stunden halten, auch bei starken Blutungen / Fassungsvermögen ist : 30ml ). Als ich aufgestanden bin ist mir das Blut wortwörtlich die Beine runter gelaufen und meine Unterwäsche war komplett durchnässt ( mit Blut). Dann hab ich mich in die Badewanne gesetzt um es abzuwaschen. Die Tasse war komplett voll und noch dazu kam in etwa nochmal die gleiche Menge raus , gleich danach. Nach dem Abwaschen saß ich noch ein wenig in der Wanne und innerhalb von ca 15 min kam nochmal fast so viel raus. Etwa alle  30 min ist die Tasse auch wieder  voll.. schon und es scheint nicht weniger zu werden .Ich weiß wirklich nicht was los ist. Mach ich mir zu viele Sorgen oder ist wirklich was falsch? Ich werde heute zu meinem Hausarzt gehen wegen den Magenschmerzen und dem Fieber.. sollte ich noch mit meinem Frauenarzt darüber sprechen ? ( werde mir sowieso einen termin machen wegen der Pille) . Tut mir leid für die lange frage..und danke im vorraus .
 

Mehr lesen

26. September um 19:24
In Antwort auf honey.sunny

Also...ich weiß nicht was mit mit los ist. Ich fange mal von ganz vorne an.
Ich habe seit ca 2 Monaten einen Freund. Wir hatten auch 2x sex ohne Kondom und ohne Pille. (Ich weiß es ist Verantwortungslos bla bla..darum geht es nicht)
Also..vor ca einem Monat hatte ich eine kurze leichte Blutung, nur ein Paar tropfen. Mir war auch übel, hatte Rückenschmerzen und ich war immer extrem müde. Ich dachte das ich vielleicht schwanger sein könnte. Also hab ich einen Test gemacht, der aber negativ war. Vielleicht war es noch zu früh und ich wollte diese Woche nochmal einen machen.
So..jetzt vor ein paar Tagen war mir plötzlich Schwindelig und ich hab starke Bauchschmerzen bekommen, im Bereich vom Magen und im Unterleib. Einen Tag später hatte ich Fieber und Schmerzen am ganzen Körper, immer in Abständen von ca 2 Stunden für ca 20 min.
Heute hab ich dann meine Tage bekommen ( denke ich zumindest weil sie immer sehr unregelmäßig kommen)
Normalerweise sind sie immer extrem leicht, also 1-3 Tage..kaum Schmerzen und nur sehr wenig Blut. Ich benutze eine große Mens.Tasse die währenddessen vielleicht 1 - 1 1/2 mal voll wird(zusammengefasst).
Doch heute war sie plötzlich extrem stark..ich hatte die Tasse für ca 6-8 Stunden drin ( sie sollte normal 12 Stunden halten, auch bei starken Blutungen / Fassungsvermögen ist : 30ml ). Als ich aufgestanden bin ist mir das Blut wortwörtlich die Beine runter gelaufen und meine Unterwäsche war komplett durchnässt ( mit Blut). Dann hab ich mich in die Badewanne gesetzt um es abzuwaschen. Die Tasse war komplett voll und noch dazu kam in etwa nochmal die gleiche Menge raus , gleich danach. Nach dem Abwaschen saß ich noch ein wenig in der Wanne und innerhalb von ca 15 min kam nochmal fast so viel raus. Etwa alle  30 min ist die Tasse auch wieder  voll.. schon und es scheint nicht weniger zu werden .Ich weiß wirklich nicht was los ist. Mach ich mir zu viele Sorgen oder ist wirklich was falsch? Ich werde heute zu meinem Hausarzt gehen wegen den Magenschmerzen und dem Fieber.. sollte ich noch mit meinem Frauenarzt darüber sprechen ? ( werde mir sowieso einen termin machen wegen der Pille) . Tut mir leid für die lange frage..und danke im vorraus .
 

Hallo,

ich bin der Ansicht du solltest eiligst einen Arzt aufsuchen. Starke Blutungen mit Fieber und Schmerzen spricht für etwas Gravierenderes. Dein Hausarzt hat dich hoffentlich an den Frauenarzt verwiesen oder an eine Klinik?!?

Gute Besserung! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Gino Ring
Von: sonnenschein1801
neu
|
26. September um 10:06
Teste die neusten Trends!
experts-club