Home / Forum / Sex & Verhütung / Noch nie Orgasmus bei GV

Noch nie Orgasmus bei GV

2. Dezember 2015 um 12:58

Vielleicht kennt jemand hier das "Problem" und kann mir was dazu sagen...

Ich bin Mitte 30 und hatte noch nie einen Orgasmus bei einem Mann. Wenn ich mich selbst befriedige habe ich damit kein Problem, nur kann jemand anderes ihn nicht auslösen...

Ich hatte schon mehrere Sexualpartner und sie haben natürlich auch alle ihr bestes gegeben... Das Problem scheint irgendwie in meinem Kopf zu liegen. Kennt das jemand???

Und... ich bin verheiratet, seit 10 Jahren. Mein Mann hat sich, so sagt er, seit langem damit abgefunden und findet es okay das ich beim Sex nicht komme. Ich finde es ja trotzdem sehr schön und kenne es ja auch garnicht anders...
Meint ihr, dass ihm auf längere Sicht doch irgendwann was fehlen wird, wenn ich dieses "Problem" nicht lösen kann???

2. Dezember 2015 um 13:26

Danke für Deine Antwort
Aber ich glaube ich habe das im Anfangspost etwas missverständlich geschrieben.

Ich komme garnicht durch einen Mann. Weder mit der Zunge, noch der Hand, noch beim GV.
Ganz konkret hatte ich noch NIE einen Orgasmus, der nicht von mir selbst ausgelöst wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2015 um 18:15

Ging
Mir auch so, aber hab dein beim Sex immer bissl am mir rumgespielt und seitdem funktionierts, also mit rumspielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2015 um 22:34

Wie...
weiter unten bereits erwähnt,versuche doch mal während des GV Dich zusätzlich mit Deinen Finger zu stimulieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 9:43

Nein
Ich denke ich kann zuverlässig sagen, dass ich nicht auf Frauen stehe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 10:02

Einen Scan machen???
Was meinst du damit??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 10:03
In Antwort auf sillysilk

Wie...
weiter unten bereits erwähnt,versuche doch mal während des GV Dich zusätzlich mit Deinen Finger zu stimulieren.

Ich hab das schon versucht
Oft sogar, aber auch dann klappt es nicht?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 10:45

Du kannst es schaffen
Das ist Kopfsache richtig. Vertrauen, Initmität etc spielt da immer eine große Rolle. Mir geht es da sehr ähnlich. Auch wenn du denkst, dass das kein Problem ist, kann da trotzdem irgendetwas tief sitzen, dass das verhindert. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Beziehung zu deinem Mann. Ich habe zwar so positiv geschrieben, dass du es schaffen kannst, allerdings ist das fraglich, bzw schwer zu erreichen. Seinen eigenen Kopf bekommt man nicht so leicht besiegt, vor allem nicht, wenn man es auf Deubel komm raus will. So dumm es klingt aber ein Sextherapeut, der in der Regel auch Psychologe ist, kann da helfen und mit den richtigen Vertrauensübungen die Bindung zu deinem Mann auf das richtige Lvl bringen. Damit will ich nciht sagen, dass eure Bindung schlecht ist, sondern dass dir etwas fehlt, die Feinabstimmung nicht stimmt. Hattest du schonmal Sex voll besoffen oder in stark berauschtem Zustand? In der aktuellen Situation kann das helfen, weil das Gehirn diese Hemmschwelle eher fallen lässt. Es gibt viele in solchen Situationen, denen auch Gras hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 10:47
In Antwort auf jess_12072904

Du kannst es schaffen
Das ist Kopfsache richtig. Vertrauen, Initmität etc spielt da immer eine große Rolle. Mir geht es da sehr ähnlich. Auch wenn du denkst, dass das kein Problem ist, kann da trotzdem irgendetwas tief sitzen, dass das verhindert. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Beziehung zu deinem Mann. Ich habe zwar so positiv geschrieben, dass du es schaffen kannst, allerdings ist das fraglich, bzw schwer zu erreichen. Seinen eigenen Kopf bekommt man nicht so leicht besiegt, vor allem nicht, wenn man es auf Deubel komm raus will. So dumm es klingt aber ein Sextherapeut, der in der Regel auch Psychologe ist, kann da helfen und mit den richtigen Vertrauensübungen die Bindung zu deinem Mann auf das richtige Lvl bringen. Damit will ich nciht sagen, dass eure Bindung schlecht ist, sondern dass dir etwas fehlt, die Feinabstimmung nicht stimmt. Hattest du schonmal Sex voll besoffen oder in stark berauschtem Zustand? In der aktuellen Situation kann das helfen, weil das Gehirn diese Hemmschwelle eher fallen lässt. Es gibt viele in solchen Situationen, denen auch Gras hilft.

Plus
Und natürlich kommt es darauf an, ob dein Mann es bringt, oder nicht... Vielleicht mal Spielzeug ausprobieren? Spirituelles? Tantra oder etwas derart? Ist ja schön und gut sch daran gewöhnt zu haben, aber das muss ja nicht so sein. Ich hoffe das löst sich für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 11:03

Hi Betty
klar lässt sich das Problem lösen. Ist nämlich keins !
Befriedige dich beim Vorspiel und lass deinen Mann dabei zusehen ... ist zum einen verdammt geil, zum anderen hast du deinen Org. schon gehabt und bist locker ... dann klappts auch beim GV.
Viel Spaß dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2015 um 15:19
In Antwort auf jess_12072904

Du kannst es schaffen
Das ist Kopfsache richtig. Vertrauen, Initmität etc spielt da immer eine große Rolle. Mir geht es da sehr ähnlich. Auch wenn du denkst, dass das kein Problem ist, kann da trotzdem irgendetwas tief sitzen, dass das verhindert. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Beziehung zu deinem Mann. Ich habe zwar so positiv geschrieben, dass du es schaffen kannst, allerdings ist das fraglich, bzw schwer zu erreichen. Seinen eigenen Kopf bekommt man nicht so leicht besiegt, vor allem nicht, wenn man es auf Deubel komm raus will. So dumm es klingt aber ein Sextherapeut, der in der Regel auch Psychologe ist, kann da helfen und mit den richtigen Vertrauensübungen die Bindung zu deinem Mann auf das richtige Lvl bringen. Damit will ich nciht sagen, dass eure Bindung schlecht ist, sondern dass dir etwas fehlt, die Feinabstimmung nicht stimmt. Hattest du schonmal Sex voll besoffen oder in stark berauschtem Zustand? In der aktuellen Situation kann das helfen, weil das Gehirn diese Hemmschwelle eher fallen lässt. Es gibt viele in solchen Situationen, denen auch Gras hilft.

Danke für deine Antwort
Ich hatte auch schon an einen Therapeuten oä gedacht, aber frage mich, ob das "notwendig" ist. Macht man sowas zusammen oder nur der, der das Problem hat? Ich möchte ungern riskieren, dass unser sex irgendwann nicht mehr so wunderbar locker ist, wie er es jetzt ist nur weil sich alles auf den Orgasmus beschränkt. Ich halte nichts davon zu reden und zu reden und zu reden und damit alles knistern kaputt zu machen.
Ich vertraue meinem mann eigentlich und es ist ja auch nicht auf eine Person bezogen. Ich hatte auch vor meinem mann schon sexualpartner, es scheint also definitiv an MIR und nichts anderem zu liegen.

Ich selber habe auch garkein problem damit, habe mittlerweile aber angst, dass meinem mann irgendwann doch was fehlt, das er sich dann außerhaus besorgt...
Ich denke eine Frau zum Orgasmus zu bringen ist für Männer auch ein Ausdruck ihrer Männlichkeit. Oder nicht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
M16 sucht mädchen/Frau
Von: ty_12699377
neu
3. Dezember 2015 um 14:10
Pille absetzen?
Von: eavan_12089557
neu
2. Dezember 2015 um 23:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen