Home / Forum / Sex & Verhütung / Noch nie guten sex

Noch nie guten sex

18. Juni 2007 um 15:50

hallo zusammen!

Für mich hat es sich mittlerweile so eingebürgert, dass ich nur mit meinem freund schlafe um ihn zu befriedigen.
ich bin noch recht jung mit meinen 20 jahren, habe jedoch eine 4-jährige erfahrung im bezug auf sex.
ich hatte eine 3 jährige beziehung und habe jetzt seit ein paar monaten eine neue beziehung.
Dieser neue Freund ist wirklich mein traummann und ich bin in diesen paar monaten schon so viel glücklicher, als ich je in den 3 jahren mit meinem ex war.
Auch in meiner ersten beziehung war es schon so, dass sex eine art "pflicht" für mich war.
es gehörte halt irgendwie dazu.
für mich war es immer toll, wenn er in mir kam, aber das war auch für mich das einzig schöne gefühl dabei...
in den 4 jahren hatte ich ein einziges mal einen orgasmus beim sex.
auch nach 4 jahren habe ich immer noch schmerzen, selbst wenn ich feucht genug bin...
manchmal wünsche ich mir nur, dass er schnell kommt, damit es vorbei ist..
am anfang unserer beziehung hatte er erektionsstörungen und da hat es nie geklappt, also kamen wir auf unsere kosten indem wir uns oral befriedigten. und es war trotzdem gut! mir fehlte nichts und ich war einfach nur glücklich.
seit kurzem hat er keine probleme mehr und wir schlafen miteinander.
für mich ist es selten ein angenehmes gefühl, sogar eher unangenehm....
er gibt sich schon so mühe mich zu befriedigen und versucht extra nich so schnell zu kommen.
aber mein kopf blockiert und ich will nur noch, dass ich ihn glücklich mache.
jetzt wo wir öfter miteinander schlafen, merke ich, wie ich mich innerlich anfange von ihm zu entfernen.
es steht irgendwie zwischen uns...

wahrscheinlich fragen sich viele von euch, warum ich überhaupt mit ihm schlafe...
ich denke einfach in erster linie, dass ich ihn glücklich machen will
und bei mir ist es denk ich ein psychologisches problem...
nachdem ich hier ein paar einträge gelesen hab, überlege ich auch mir mal einen termin bei einem sexualtherapeuten zu besorgen.

erstmal danke ich fürs aufmerksame lesen!
hätte nicht gedacht, dass es so lang wird!
vielleicht könnt ihr ja einfach mal was dazu schreiben oder vllt. geht es jemanden ähnlich, obwohl ich nicht glaube, dass noch jemand diesen "fehler" macht...

danke!!!

18. Juni 2007 um 16:15

An deiner stelle..
.. würde ich ihm mal sagen , dass du so wies jetzt ist keinen spaß dran hast und es dir oral besser gefällt. oder du schaust mal was dir gefallen würde und kümmerst dich nicht drum ob er was davon hat. du bist jetzt mal an der reihe. ich denke, das er damit kein problem haben wird,denn er mag dich und will mit sicherheit, dass du auch was vom sex hast!

mach dir keien kopf, und sag wies aussieht
viel glück
lana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 16:16

Da stimme ich zu,
wenn du nur daran denkst, deinen Freund glücklich zu machen hast du rein gar nix davon - also kannst du es auch nicht als schön empfinden. lass dich doch einfach mal von ihm verwöhnen! findet raus, was dir Spaß macht und dich anmacht - oder finde es erstmal alleine raus, wenn du dich vielleicht nicht traust, mit ihm direkt so offen darüber zu sprechen. Und wenn du selbst schon mal weißt, was dir gefällt, kannst du ihn ja das nächste mal ein wenig "führen". Vielleicht kommt er dann auch nicht so früh und ihr habt bald richtig Spaß.

Hoffe, ich konnte dir ein wenig behilflich sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 21:03

Du musst nicht einfach "sex machen"
sondern den grund spüren, warum man eigenltich sex hat: dass man angezogen ist von jemandem, dass einen seine präsenz erregt und durcheinanderbringt. dieses gefühl kannst du nicht nur haben, wenn du sex hast und nicht nur mit deinem partner, sondern auch, wenn ein kollege, den du attraktiv findest, in der pause nahe bei dir steht oder wenn einer dir im bus einen heissen blick zuwirft usw. diese stimmungen musst du generell suchen und aufkommen lassen, egal mit welchem mann. und was spürst du dann? lust, auf berührungen, auf zärtlichkeit oder eben auf sex. der eigentlliche sex sollte im grunde aus so einer stimmung herauskommen, dann funktioniert es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 21:11

Ein paar Fragen:
1) Nimmst du die Pille?

2) Befriedigt er dich immer noch oral oder ist das jetzt Geschichte?

3) Wie war es bei deinem vorherigen Freund? Hattet ihr Abwechslung im Sexualleben?

Ich finde es übrigens nicht so unnormal, dass du mit ihm schläfst, um ihn glücklich zu machen. Ich wette, es gibt haufenweise Frauen, denen es so geht. Aber es ist auf Dauer schlecht für die Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:56
In Antwort auf jamile23

Ein paar Fragen:
1) Nimmst du die Pille?

2) Befriedigt er dich immer noch oral oder ist das jetzt Geschichte?

3) Wie war es bei deinem vorherigen Freund? Hattet ihr Abwechslung im Sexualleben?

Ich finde es übrigens nicht so unnormal, dass du mit ihm schläfst, um ihn glücklich zu machen. Ich wette, es gibt haufenweise Frauen, denen es so geht. Aber es ist auf Dauer schlecht für die Beziehung.

Danke!
erstmal vielen, vielen dank für die antworten!

um die fragen zu beantworten

1) ja ich nehme die pille

2) im moment ist es geschichte! er glaub das es schon irgendwie klappen könnte, dass ich beim sex komme, weil er halt auch schon ne lange beziehung hinter sich hat und es bei ihr halt auf die weise geklappt hat

3)naja, als abwechslung würde ich das nicht bezeichnen! bei meinem letzten freund ist es sogar im endeffekt dadurch auseinander gegangen! ich hab mich von ihm distanziert und wollt auch nicht mehr mit ihm schlafen! er ist dann fremdgegangen...


was mir sehr geholfen hat, sind die tipps erstmal herauszufinden was ich mag!
oral ist das gar kein problem!
aber beim sex halt schon
habe überlegt mir vllt mal einen dildo oder vibrator zu kaufen um das erstmal herauszufinden
außerdem stehe ich da nicht unter druck und kann ganz entspannt sein

was meint ihr dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 17:28
In Antwort auf atieno_12315130

Danke!
erstmal vielen, vielen dank für die antworten!

um die fragen zu beantworten

1) ja ich nehme die pille

2) im moment ist es geschichte! er glaub das es schon irgendwie klappen könnte, dass ich beim sex komme, weil er halt auch schon ne lange beziehung hinter sich hat und es bei ihr halt auf die weise geklappt hat

3)naja, als abwechslung würde ich das nicht bezeichnen! bei meinem letzten freund ist es sogar im endeffekt dadurch auseinander gegangen! ich hab mich von ihm distanziert und wollt auch nicht mehr mit ihm schlafen! er ist dann fremdgegangen...


was mir sehr geholfen hat, sind die tipps erstmal herauszufinden was ich mag!
oral ist das gar kein problem!
aber beim sex halt schon
habe überlegt mir vllt mal einen dildo oder vibrator zu kaufen um das erstmal herauszufinden
außerdem stehe ich da nicht unter druck und kann ganz entspannt sein

was meint ihr dazu?

Ja, auf jeden fall...
viele Frauen finden erst durch SB oder Ausprobieren heraus wieviel Spass sie haben können. Und Abwechslung schadet auch deinem Freund nicht.

Das mit der Pille habe ich nur gefragt, weil die Pille manchmal die Libido beeinflußt (ist sogar ziemlich häufig). Ich kann nciht einschätzen, ob es bei dir damit zusammenhängen kann, weil du anscheinend ja nicht lustlos bist. Aber es wäre auch eine Anfrage beim Frauenarzt wert.

Der Druck ist auf jeden Fall das Schlimmste. Ich hatte das Problem auch schon mal. Dann traut man sich manchmal nicht mal, den Partner in den Arm zu nehmen oder zu kuscheln, weil man Angst hat, er könnte gleich mehr wollen. So kann es natürlich auch nicht schön werden. Daher solltest du versuchen, bei deinem Freund Verständnis zu erzeugen, damit von seiner Seite kein Druck besteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
!?!Komme nur wen er nachhilft!?!
Von: billyana1st
neu
19. Juni 2007 um 16:58
Suche Blisterhülle/Pillenetui für Valette
Von: tawny_12900984
neu
19. Juni 2007 um 14:13
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen