Home / Forum / Sex & Verhütung / Noch nie ein orgasmus und sexuelle unlust kurz vor dem sex

Noch nie ein orgasmus und sexuelle unlust kurz vor dem sex

6. Dezember 2016 um 2:46

Hallo liebe Community! Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar Ratschläge und Ideen zu meinem Problem. Vorab: ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin bald 19 und er bald 20. Seit einiger Zeit ist es bei mir so, dass ich keine sexuelle Lust mehr verspüre und zwar genau dann wenn es zum Sex kommt. Im Alltag habe ich so oft Lust auf meinen Freund, ich finde ihn auch wirklich noch sehr attraktiv und auch so reden wir viel über unsere Wünsche und Vorlieben. Ich finde auch dass er sehr gut ihm Bett ist und wirklich meine Fantasien versucht umzusetzen. Der Punkt ist nur wenn ich dann Zeit mit meinem Freund verbringe und es sich anbahnt Sex zu haben und er anfängt mich zu küssen usw ist meine Lust irgendwie vergangen. Ich würde am liebsten abbrechen jedoch kommt meine Lust schlagartig wieder wenn er mich ne Zeit lang zb oral verwöhnt. Dann bin ich auch wirklich erregt und genieße den Sex. Trotzdem verzweifelt mich das ziemlich da ich gerne auch mal ein stärkeres Verlangen zu ihm hätte bevor es richtig zur Sache geht und nicht immer dann wenn er gerade nicht da ist usw. Ich habe das Gefühl ich habe immer dann Lust wenn Sex nicht möglich ist aus verschiedenen Gründen. Ein weiteres Problem ist dass ich noch nie bei ihm zum Orgasmus gekommen bin. Was eventuell mit meinem ersten Problem zu tun haben könnte oder vielleicht nicht? Ich teile es ihm mit wie ich es möchte und er macht es auch WIRKLICH gut. Ich habe ihm auch des öfteren schonmal gesagt wenn er was macht was mir nicht gefällt aber mittlerweile gefällt mir alles sehr. Aber ganz egal was er macht ob oral, Fingern , Geschlechtsverkehr. Ich komme nie zum Orgasmus und bin es auch noch nicht. Und ich denke dass es womöglich an mir liegt da ich das Gefühl habe mich nicht zu 100% fallen zu lassen dabei. Ich genieße es aber kann einfach nicht komplett abschalten. Egal wie lange wir das Vorspiel gestalten und egal wie er mich befriedigt, es klappt nicht. Ich kann mich meistens schon sehr gut entspannen aber mein Kopf ist eben nicht leer und somit meine Gedanken nicht zu 100% bei der Sache. Das ist seit 3 Jahren nun so und langsam ist es nunmal echt zum verzweifeln. Erst hatte ich mir nie Sorgen gemacht aber langsam würde ich schon gerne mal von meinem Partner zum Orgasmus gebracht werden. Es muss ziemlich frustrierend für ihn sein aber er kann meiner Meinung nach ja nichts dafür. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und ich hoffe jemand kann mir etwas zu meinen Problemen sagen und mir vielleicht ein paar Ratschläge geben. Bei konkreten Nachfragen könnt ihr mir auch gerne privat schreiben. Vielen Dank schonmal für eure Hilfe und mich würde es auch interessieren ob ihr ähnliche Probleme habt wie ich.

6. Dezember 2016 um 2:46

Hallo liebe Community! Ich bin neu hier und erhoffe mir ein paar Ratschläge und Ideen zu meinem Problem. Vorab: ich bin seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ich bin bald 19 und er bald 20. Seit einiger Zeit ist es bei mir so, dass ich keine sexuelle Lust mehr verspüre und zwar genau dann wenn es zum Sex kommt. Im Alltag habe ich so oft Lust auf meinen Freund, ich finde ihn auch wirklich noch sehr attraktiv und auch so reden wir viel über unsere Wünsche und Vorlieben. Ich finde auch dass er sehr gut ihm Bett ist und wirklich meine Fantasien versucht umzusetzen. Der Punkt ist nur wenn ich dann Zeit mit meinem Freund verbringe und es sich anbahnt Sex zu haben und er anfängt mich zu küssen usw ist meine Lust irgendwie vergangen. Ich würde am liebsten abbrechen jedoch kommt meine Lust schlagartig wieder wenn er mich ne Zeit lang zb oral verwöhnt. Dann bin ich auch wirklich erregt und genieße den Sex. Trotzdem verzweifelt mich das ziemlich da ich gerne auch mal ein stärkeres Verlangen zu ihm hätte bevor es richtig zur Sache geht und nicht immer dann wenn er gerade nicht da ist usw. Ich habe das Gefühl ich habe immer dann Lust wenn Sex nicht möglich ist aus verschiedenen Gründen. Ein weiteres Problem ist dass ich noch nie bei ihm zum Orgasmus gekommen bin. Was eventuell mit meinem ersten Problem zu tun haben könnte oder vielleicht nicht? Ich teile es ihm mit wie ich es möchte und er macht es auch WIRKLICH gut. Ich habe ihm auch des öfteren schonmal gesagt wenn er was macht was mir nicht gefällt aber mittlerweile gefällt mir alles sehr. Aber ganz egal was er macht ob oral, Fingern , Geschlechtsverkehr. Ich komme nie zum Orgasmus und bin es auch noch nicht. Und ich denke dass es womöglich an mir liegt da ich das Gefühl habe mich nicht zu 100% fallen zu lassen dabei. Ich genieße es aber kann einfach nicht komplett abschalten. Egal wie lange wir das Vorspiel gestalten und egal wie er mich befriedigt, es klappt nicht. Ich kann mich meistens schon sehr gut entspannen aber mein Kopf ist eben nicht leer und somit meine Gedanken nicht zu 100% bei der Sache. Das ist seit 3 Jahren nun so und langsam ist es nunmal echt zum verzweifeln. Erst hatte ich mir nie Sorgen gemacht aber langsam würde ich schon gerne mal von meinem Partner zum Orgasmus gebracht werden. Es muss ziemlich frustrierend für ihn sein aber er kann meiner Meinung nach ja nichts dafür. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und ich hoffe jemand kann mir etwas zu meinen Problemen sagen und mir vielleicht ein paar Ratschläge geben. Bei konkreten Nachfragen könnt ihr mir auch gerne privat schreiben. Vielen Dank schonmal für eure Hilfe und mich würde es auch interessieren ob ihr ähnliche Probleme habt wie ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2016 um 6:21

Hallo liebe lima,
nein, ich habe diese Probleme nicht...nicht mehr!!!!
Bis vor einiger Zeit jedoch ging es mir nicht viel anders, zumindestens was den Orgasmus betrifft...mit meinem Freund hatte ich nie einen, immer nur mit mir alleine.
In meinem Freundeskreis haben dann ziemlich viele von Lissilust gesprochen, ob man das kennt, nimmt, wie es wirkt,usw.
Das hat mich natürlich auch neugierig gemacht, und ich habs probiert. Ich hatte gleich beim ersten Test nen Wahnsinnsorgasmus, und mittlerweile klappt das auch ohne "Lifestyledroge" fast immer. Nehm die nur noch für "besondere Stunden"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook