Home / Forum / Sex & Verhütung / Nimmt hier jemand die Pille Qlaira?

Nimmt hier jemand die Pille Qlaira?

27. November 2013 um 14:47

Hallo!

Ich hätte eine Frage zu oben genannter Pille.

Nehme sie jetzt seit ca 1 Jahr. In den ersten 3 Zyklen hatte ich noch eine Abbruchblutung (wenn auch sehr gering, also eher als leichte Schmierblutung zu bezeichnen), seit dem aber nicht mehr. Meine Gyn meinte ich solle mir keine Sorgen machen solange ich sie richtig einnehme könne nichts passieren. Habe sie allerdings schon nach 2 ausbleibenden Abbruchblutungen gefragt.

Im Beipackzettel steht dass in 15% der Zyklen bei den Probanten keine Abbruchblutung eingetreten ist. Nu sind das bei mir aber mehr als nur 15% der Zyklen.

Außerdem steht noch: " Wenn die Blutung in zwei aufeinander folgenden Zyklen ausbleibt, oder Sie die Tabletten nicht vorschriftsmäßig eingenommen haben, kann es sein, dass Sie schwanger sind..... " Äh..... ???

Zudem muss ich noch sagen dass ich diesmal auch eine minimale Zwischenblutung hatte. Wird damit aber wohl nichts zu tun haben da ich eine solche bisher nicht hatte.

Wollte jetzt einfach mal fragen wie es anderen Frauen mit dieser Pille geht und ob bzw. wie oft sie eine Abbruchblutung haben.

lg

28. November 2013 um 13:44

Re
*lol* Um Schwangerschaft geht es doch gar nicht, ich weiß schon dass ich nicht schwanger bin

Mich interessiert nur ob andere mit dieser Pille eine Abbruchblutung haben oder nicht.

Und naja praktisch . . . . theoretisch ja, aber praktisch wäre eine Abbruchblutung für meine Psyche besser. Daran werd ich mich jetzt aber nicht aufhängen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 11:11

Hatte selber mal die Qlaira
Hey,

ich bin mal für ein halbes Jahr von der Cilest zur Qlaira gewechselt und und ich hatte auch das Problem das ich meine Regel nicht mehr bekommen habe das kann aber passieren muss aber nicht das war auch für mich der Grund warum ich wieder zur Cilest gewechselt habe....Ich brauche meine Blutung sonst habe ich immer Sorge das ich schwanger geworden sein kann....Leider gibt es die Cilest jetzt nicht mehr...
Habe von meiner Gyn die Ministon bekommen die ich aber garnicht vertragen habe war danach nochmal bei meiner Gyn und nehme jetzt fürs erste die Yvette von Ratiopharm bis jetzt geht es mir mit dieser Pille ganz gut aber ich bin ja noch am Anfang vielleicht bekomme ich bei dieser Pille auch regelmäßig meine Tage wenn nicht werde ich wechseln zur Lysandra oder Amicette
Hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2013 um 21:46

Ich habe die Qlaira
länger genommen und werde wohl wieder zu ihr wechseln und hatte immer meine Abbruchblutung, wenn auch meist nur wenige Tage (zum Glück! )

Ich weiß aber nicht, ob ich dafür ein geeignetes Beispiel bin, da mein Körper allgemein sehr auf seine Abbruchblutung beharrt und mich die nicht mal zu weit nach hinten verschieben lässt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eier lutschen
Von: catkarlo5
neu
2. Dezember 2013 um 20:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest