Home / Forum / Sex & Verhütung / Nie Orgasmus beim Sex

Nie Orgasmus beim Sex

19. August 2008 um 16:17

Wenn ich mich selbst befriedige habe ich keine Probleme zum orgasmus zu kommen. Aber sobald dann mein Freund dabei ist und wir sex haben krieg ich keinen Orgasmus. Auch nicht wenn er versucht mich mit der hand zu befriedigen. Woran liegt das? Kennt das jemand?
LG Unverkennbare

19. August 2008 um 16:24

Auf blöde komentare
kann ich auch gut und gerne verzichten

Gefällt mir

19. August 2008 um 16:37
In Antwort auf unverkennbare

Auf blöde komentare
kann ich auch gut und gerne verzichten

Kenn dein Problem
Ich hab mit meinem Freund auch Probleme zu kommen...

Das kann wirklich einerseits daran liegen, dass du ihm noch nicht die Stellen richtig gezeigt hast, die Dir gefallen..
Auf der anderen Seite ist es bei mir so, dass er kein richtiges "Feingefühl" dafür entwickelt.. mal ist er zu doll.. dann zu sanft.. so richtig weiß ich auch nicht, wie ich es ihm verklickern soll ^^ In diesem Fall legst du einfach selbst Hand an Das ist sogar für beide ein schönes Erlebnis ^^

Aber gib die Hoffnung nicht auf ^^
Mit viel Geduld wird das schon noch klappen
Viel Glück jedenfalls !!

Gefällt mir

19. August 2008 um 19:58
In Antwort auf sidi1212

Kenn dein Problem
Ich hab mit meinem Freund auch Probleme zu kommen...

Das kann wirklich einerseits daran liegen, dass du ihm noch nicht die Stellen richtig gezeigt hast, die Dir gefallen..
Auf der anderen Seite ist es bei mir so, dass er kein richtiges "Feingefühl" dafür entwickelt.. mal ist er zu doll.. dann zu sanft.. so richtig weiß ich auch nicht, wie ich es ihm verklickern soll ^^ In diesem Fall legst du einfach selbst Hand an Das ist sogar für beide ein schönes Erlebnis ^^

Aber gib die Hoffnung nicht auf ^^
Mit viel Geduld wird das schon noch klappen
Viel Glück jedenfalls !!

Hmmm ja
ich kann mich leider nicht so entspannen aber bei seinem vorgänger war das ja genauso also kanns auf jeden fall NICHT an ihm liegen. irgendwie hab ich sehr große schwierigkeiten mich da fallen zu lassen...
ist schon komisch irgendwie
mir geht dannso viel durch den kopf
und dann ist die hauptsache garnicht mehr so im vordergrund

Gefällt mir

20. August 2008 um 16:07

Lol
nö kenn ich nicht, ich komm immer mehrmals.
pech gehabt!

Gefällt mir

22. August 2008 um 18:16

Das gleiche problem hab ich auch
wenn ich mich selbstbefriedige dann klappts mit dem klitoralen orgasmus doch sobald ich mit meinem freund schlafe kann ich nur davon träumen
der sex ist zwar sehr schön aber ich komme einfach nicht auch wenn er solange macht bis er nicht mehr kann...ich weiß da auch nicht weiter ich glaub das wird auch nie passieren bei mir meine freundinnen sagen das ich an nichts denken soll und es einfach genießen soll aber es hat bisjetzt noch nie geklappt das ist einfach schade aber das wichtigste find ich man sollte daran spass haben und auch wenn man mal kein orgasmus hat...

Gefällt mir

22. August 2008 um 22:20

Klitoral oder vaginal..das ist hier die Frage
Jetzt wäre es interessant zu wissen ob du dich klitoral oder vaginal selbstbefriedigst.

Bei mir ist es so...
ich bekomme nur einen Klitoralen-Orgasmus und sehne mich nach einem Vaginalen *schmacht*..
Mein Freund und ich haben schon viele Stellungen versucht, aber ich schätze ich gehöre einfach nicht zu den auserwählten (ich glaube) 30%.

Vielleicht ist es bei dir genau so...

LG


Gefällt mir

22. August 2008 um 22:29

Vielleicht
entspannst Du Dich auch nicht richtig....? Das war bei mir früher der Fall. Bei meinem Freund war ich übelst unter Druck zum Orgasmus zu kommen und ihn zu erzwingen ist glaub genau der falsche Weg!

Man muß einfach frei sein von Gedanken und sich dem hingeben was passiert! Kann eventuell ein paar mal dauern!

Gefällt mir

23. August 2008 um 21:48
In Antwort auf novemberbabe

Klitoral oder vaginal..das ist hier die Frage
Jetzt wäre es interessant zu wissen ob du dich klitoral oder vaginal selbstbefriedigst.

Bei mir ist es so...
ich bekomme nur einen Klitoralen-Orgasmus und sehne mich nach einem Vaginalen *schmacht*..
Mein Freund und ich haben schon viele Stellungen versucht, aber ich schätze ich gehöre einfach nicht zu den auserwählten (ich glaube) 30%.

Vielleicht ist es bei dir genau so...

LG


Passend zum Thema..
Lediglich 30 % der Frauen können die Erfahrung eines vaginalen Orgasmus bestätigen. 50 % dieser Frauen geben an, dass bei ihnen für diesen Orgasmus eine Stimulation der Klitoris notwendig sei. Man kann es nicht oft genug sagen: die Klitoris ist das Schlüsselorgan der weiblichen Lust. Weiß er es noch nicht, dann finden Sie einen Weg, um es ihm verständlich zu machen. Eine vergessene Klitoris bedeutet weniger Vergnügen!

Gefällt mir

23. August 2008 um 22:16

Ich kann machen was ich will...
ich komme auch nicht und ich weiß nicht was ich machen soll,ich schalte ja schon ab und konzentriere mich nur auf meinen freund und mich und trotzdem es klappt gar nichts zumindest bei mir nicht!Außerdem kommt nochdazu das ich schmerzen dabei habe! und esnach ner zeit immer anfängt stark zu brennen!
Sogar meine Frauenärztin schlägt die hände übern kopf zusammen und kann mir nicht sagen was ich machen soll!

Tipps wären nett!

LG

Gefällt mir

24. August 2008 um 14:28


das gleiche problem hab ich auch ...ich versteh das auch nicht wenn ich s alleine mache dann klappts super mit dem klitoralen orgasmus aber einen vaginalen orgasmus hatt ich ehrlich gesagt nocht nie auch wenn ichs alleine probiert habe das klappt einfach nie

Gefällt mir

1. September 2008 um 15:47
In Antwort auf truly91

Ich kann machen was ich will...
ich komme auch nicht und ich weiß nicht was ich machen soll,ich schalte ja schon ab und konzentriere mich nur auf meinen freund und mich und trotzdem es klappt gar nichts zumindest bei mir nicht!Außerdem kommt nochdazu das ich schmerzen dabei habe! und esnach ner zeit immer anfängt stark zu brennen!
Sogar meine Frauenärztin schlägt die hände übern kopf zusammen und kann mir nicht sagen was ich machen soll!

Tipps wären nett!

LG

...
Dieses ganze Gerede von Entspannen und Fallenlassen kann man doch schon bald nicht mehr hören Ich bin nicht der Meinung dass ich mich bei meinem Freund nicht äußerst entspanne, ich habe bei ihm auch keinen Druck, zum Orgasmus zu kommen, und trotzdem klappt es nicht. Würde es am Entspannen liegen, könnte ich doch auch alleine einen vaginalen Orgasmus bekommen, klappt aber nur klitoral... Und auch das funktioniert nicht, wenn er Hand anlegt, denn es klappt nur so, wie ich es mache, und selbst wenn ich seine Hand führe ist es irgendwie nicht das Gleiche. Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, dass wir unseren Körper nicht kennen würden, wie es immer so schön heist, bei mir zumindest nicht. Ich denke ich kenne mich sehr gut und mein Freund und ich probieren auch gerne neue Spielzeuge etc. aus, aber es verhilft mir einfach nichts zum vaginalen Orgasmus. Nichts. Ich finde auch wie truly, dass das rein-raus auf die Dauer fast unangenehm wird. Ich hab total Spaß am Sex und mein Freund gibt sich unglaublich viel Mühe und verzichtet für mich sogar auf seine Orgasmen, wenn dadurch die Chance besteht, dass ich dem Ziel näher komme. Weiss nicht, was man noch tun könnte

Gefällt mir

1. September 2008 um 17:04

Orgasmus
ein orgasmus entsteht im kopf.
wenn der kopf aber blockiert ist, ist auch der restliche körper blockiert.
orgasmusunfähigkeit ist also eine psychosomatische krankheit.

Gefällt mir

1. September 2008 um 21:13

Wie gesagt...
habe ich beim Sex keinen Zwang... Den Gedanken, dieses Mal nun endlich einen Orgasmus bekommen zu wollen/müssen/... habe ich schon lange nicht mehr. Damals, anfangs, sicher. Aber nach all den vergeblichen Jahren rückt das einfach weit in den Hintergrund (wie bei deiner Frau).
Vorgespielt habe ich den Orgasmus meinem Freund noch nie, da hat niemand etwas von. Wir sind auch beide nicht so sehr "höhepunktfixiert". Das Motto lautet eher, der Weg ist das Ziel, und das hat nicht unbedingt etwas mit meinem Problemchen zu tun.
Wir haben viel, langen und abwechslungsreichen Sex, auch mit viel Streicheln und Erkunden (klang bei dir nach "drüber und fertig"), oft verbringen wir auch mal den ganzen Sonntag im Bett und wechseln zwischen wild und zärtlich hin und her, er geht auf mich ein, wie es sicherlich kein Zweiter könnte, richtet sich sofern und soweit ich das möchte vollkommen nach mir und meinen Empfindungen und ich selbst (siehe Kopf) empfinde es mit ihm eigentlich als perfekt, daran kann es also nicht liegen...
So pauschal kann man das Ganze also nicht betrachten!
Nichts für ungut

Gefällt mir

8. September 2008 um 23:26

Kenn ich
ich hab eigentlich auch tollen sex mit meinem freund... sind auch schon über ein jahr zusammen... aber gekommen bin ich noch nie

Gefällt mir

9. September 2008 um 1:50

Kenn ich
ich kenne dein problem. ich hab das genauso.
auch bei meinen 2 freunden davor war es so, dass ich nicht gekommen bin. wenn wir kurz davor waren, hab ich abgebrochen. du kannst dich wahrscheinlich auch nicht ganz fallen lassen. du machst dir selber druck das alles klappen muss. in deinem kopf geht ständig dieses "ich muss alles richtig machen" "heute muss ich aber zum o kommen" "sonst ist er vll enttäuscht" "ich muss mich jetzt endlich fallen lassen" usw..

Gefällt mir

9. September 2008 um 8:53

Was mich hier wundert....
hier wird ständig gesagt, Du kannst Dich nicht fallen lassen, bist wahrscheinlich zu verkrampft. Also, es liegt an Dir.

Weisst Du was!? In den meisten Fällen liegt es daran, dass die Männer nicht wissen, was sie überhaupt machen sollen oder müssen.

ER soll sich mal Gedanken machen, wie er es schaffen könnte, Dich zum Höhepunkt zu bringen. Nämlich mit viel Zärtlichkeit und ein sehr langes Vorspiel. Und das soll er erstmal ohne GV versuchen, sondern mit Zunge und den Fingern. Die meisten Männer sind auf diesem Gebiet nämlich nicht grad sehr einfallsreich. Sie meinen, dass Frauen beim normalen GV auch kommen müssen, das ist eben meistens nicht so.

Gefällt mir

17. September 2008 um 17:52

Hab das gleiche Problem
Ich kenne das alles auch...
Wenn ich mich unter der Dusche mit dem Massagestrahl selbstbefriedige komme ich manchmal schon nach 2-5 Minuten, im Bett mit dem Vibrator und Vibro-Ei dauert es etwas länger. Mit meinem überaus sensiblen einfühlsamen Freund kam ich noch nie.
Ich habe bei mir das Gefühl, dass ich die Berührungen so hart brauche, dass es mein Freund nicht schafft das auch so zu machen, denn nur mit meinen Fingern klappt das bei mir auch nicht. Deshalb glaub ich auch nicht so an das Kopf-Frei-Kriegen. Denn mit mir und Hilfsmitteln klappt es ja auch, nur eben nicht ohne.

Gefällt mir

18. September 2008 um 6:54

Hmmm...
Er dreht ja an den richtigen Knöpfen, wenn er mich leckt, aber das geht irgendwie nicht so heftig, wie es meine Klitoris wirklich will. Und wenn er in mir ist geht Stimulation nur mit Fingern und das klappt ja bei mir selber schon nicht.

Gefällt mir

18. September 2008 um 8:43

Du bist normaler als du denkst
Ca. 80% der Frauen bekommen bei der Penetration keinen Orgasmus. Wie sollte das auch funktionieren? Die Männer haben es da wesentlich einfacher, da ihre Eichel mitten im Geschehen ist und Stimulation erfährt.

Die Klitoris erfährt keine Stimulation. So einfach ist das. Es scheint ein Tabuthema zu sein und es wird nicht ehrlich über dieses Thema gesprochen, außer wenigen Ausnahmen zu denen du gehörst.

In der Öffentlichkeit wird es so dargestellt, dass Frauen genauso viel körperliche Freuden beim Sex erfahren.

Wenn Sex für Frauen genauso erfüllend wäre wie für Männer, dann würden sich so viele nicht mit Kopfschmerzen rausreden oder sagen, dass ihnen kuscheln viel wichtiger sei.

Es gibt einen Ratgeber: Stöhnst du noch oder kommst du schon? Du siehst, das "Problem" ist verbreitet.

LG

Gefällt mir

18. September 2008 um 21:00

Kann sein
kann sein dass du beim sex zu viel denkst?

Gefällt mir

18. September 2008 um 21:06

Also doch
also doch fast den orgasmuss erlebt man mjss eine frau richtig vorbereiten mit viel liebestechnik bei mir ist es so ich konzentriere mich voll auf die frau damit sie befriedigt wird und auch kommt und dann komme ich

Gefällt mir

18. September 2008 um 21:10
In Antwort auf naddel127

Hmmm...
Er dreht ja an den richtigen Knöpfen, wenn er mich leckt, aber das geht irgendwie nicht so heftig, wie es meine Klitoris wirklich will. Und wenn er in mir ist geht Stimulation nur mit Fingern und das klappt ja bei mir selber schon nicht.

Für mich
ja hallo das ist aber schade für dich normalerweise kommt jeder frau zum orgasmus du wärst für mich die richtige ich würde dich es zeigen dass du es auch bekommst

Gefällt mir

19. September 2008 um 13:23

Ich mach mir keinen Stress...
Ich weiß, dass ich eine "normale" Frau bin. Ich mach mir auch keinen Stress, dass ich nicht komme. Mein Freund hatte anfangs echt Probleme damit, denn ich spiel ihm auch nix vor, aber nach einem Gespräch ist alles geklärt. Er versteht jetzt, dass es mir beim Sex mit ihm um wichtigeres geht als nen Orgasmus zu haben, denn ich will ihm nah sein, mich mit ihm verbunden fühlen und sexuell Spaß haben. Das ist mir 1000 Mal wichtiger als zu kommen. Den Orgasmusdruck lasse ich an mir alleine aus und das findet er völlig selbstverständlich.

Gefällt mir

19. September 2008 um 22:55
In Antwort auf knabber1

Was mich hier wundert....
hier wird ständig gesagt, Du kannst Dich nicht fallen lassen, bist wahrscheinlich zu verkrampft. Also, es liegt an Dir.

Weisst Du was!? In den meisten Fällen liegt es daran, dass die Männer nicht wissen, was sie überhaupt machen sollen oder müssen.

ER soll sich mal Gedanken machen, wie er es schaffen könnte, Dich zum Höhepunkt zu bringen. Nämlich mit viel Zärtlichkeit und ein sehr langes Vorspiel. Und das soll er erstmal ohne GV versuchen, sondern mit Zunge und den Fingern. Die meisten Männer sind auf diesem Gebiet nämlich nicht grad sehr einfallsreich. Sie meinen, dass Frauen beim normalen GV auch kommen müssen, das ist eben meistens nicht so.


Amen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen