Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Nicht normal

Letzte Nachricht: 21. Januar um 13:33
bigdream
bigdream
13.01.23 um 8:24

Hallo zusammen!
Ich bin männlich und 45 Jahre alt, verheiratet. Ich fühle mich 100% in meiner Kraft. Seit 18 Jahren verheiratet und glücklich mit Kindern.

Aber seit fast 2 Jahren kein Sex gehabt. Ist es okay, dass ich verliebt in eine verheiratete Frau bin? Darf ich diese erobern wollen?


 

Mehr lesen

F
frau-coco
13.01.23 um 10:56
In Antwort auf bigdream

Hallo zusammen!
Ich bin männlich und 45 Jahre alt, verheiratet. Ich fühle mich 100% in meiner Kraft. Seit 18 Jahren verheiratet und glücklich mit Kindern.

Aber seit fast 2 Jahren kein Sex gehabt. Ist es okay, dass ich verliebt in eine verheiratete Frau bin? Darf ich diese erobern wollen?


 

Du darfst mit deiner Frau reden. Ihr erklären das du so nicht weitermachen willst. Ihr könnt dann versuchen eine Lösung zu finden. Wenn sie dazu nicht bereit ist, dann steht es die drei dich scheiden zu lassen und dann kannst du hinter jedem Rock her den du möchtest. 

Einfach heimlich sich was anderes suchen, weil man zu feige ist das eigentliche Problem anzusprechen und evtl. unangenehme Konsequenzen anschließend ziehen zu müssen, ist recht waschlappig.

5 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
13.01.23 um 17:42

Woher weißt du denn, dass diese verheiratete Frau dich überhaupt will? Außerdem ist dein Beitrag ziemlich widersprüchlich, du bist glücklich verheiratet, aber in eine andere Frau verliebt...Aha

1 -Gefällt mir

S
siafra_29211568
13.01.23 um 22:44
In Antwort auf bigdream

Hallo zusammen!
Ich bin männlich und 45 Jahre alt, verheiratet. Ich fühle mich 100% in meiner Kraft. Seit 18 Jahren verheiratet und glücklich mit Kindern.

Aber seit fast 2 Jahren kein Sex gehabt. Ist es okay, dass ich verliebt in eine verheiratete Frau bin? Darf ich diese erobern wollen?


 

Hey
So klingt das nach einer Menge möglicher emotionaler "Kollateralschäden"... Mit bis zu 4 Menschen und ihren Kids/Familien als Opfern. Will gut überlegt sein, sehr gut sogar... Ultima ratio? Kopf nicht ausschalten, auch wenn Bauch und Schw*** dir das als "überflüssig" einflüstern... GP

Gefällt mir

Anzeige
bigdream
bigdream
14.01.23 um 8:41
In Antwort auf juliax1

Woher weißt du denn, dass diese verheiratete Frau dich überhaupt will? Außerdem ist dein Beitrag ziemlich widersprüchlich, du bist glücklich verheiratet, aber in eine andere Frau verliebt...Aha

Das ist ja das Problem Deshalb schreibe ich euch, in welcher Situation ich bin: Mein Dilemma 

Gefällt mir

V
vanessajune
14.01.23 um 9:12
In Antwort auf bigdream

Das ist ja das Problem Deshalb schreibe ich euch, in welcher Situation ich bin: Mein Dilemma 

Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, wie das Verhältnis zu deiner "Wunschfrau" ist. Steht ihr in Kontakt oder ist sie (noch) ein Traum für dich?
Was erhoffst du dir denn? Einen Ausgleich zum fehlenden Sex?
Kann ich verstehen, aber trotzdem bekommst du auch von mir keinen Freifahrtschein.
Such doch erst mal die Kommunikation mit deiner Ehefrau und versuche, dein Problem "intern" zu lösen. 

Gefällt mir

bigdream
bigdream
14.01.23 um 9:20
In Antwort auf vanessajune

Jetzt wissen wir aber immer noch nicht, wie das Verhältnis zu deiner "Wunschfrau" ist. Steht ihr in Kontakt oder ist sie (noch) ein Traum für dich?
Was erhoffst du dir denn? Einen Ausgleich zum fehlenden Sex?
Kann ich verstehen, aber trotzdem bekommst du auch von mir keinen Freifahrtschein.
Such doch erst mal die Kommunikation mit deiner Ehefrau und versuche, dein Problem "intern" zu lösen. 

Intern zu lösen ist unmöglich.

Als Orientierung fühle ich mich zu verheirateten Frauen hingezogen.  Ich weiß nicht, ob das normal ist.

Gefällt mir

Anzeige
bigdream
bigdream
14.01.23 um 9:41
In Antwort auf siafra_29211568

Hey
So klingt das nach einer Menge möglicher emotionaler "Kollateralschäden"... Mit bis zu 4 Menschen und ihren Kids/Familien als Opfern. Will gut überlegt sein, sehr gut sogar... Ultima ratio? Kopf nicht ausschalten, auch wenn Bauch und Schw*** dir das als "überflüssig" einflüstern... GP

So kompliziert ist es nicht. Ich habe überdrückte Gefühle und wollte wissen, wie ich darauf reagieren kann.

Gefällt mir

S
siafra_29211568
14.01.23 um 13:35
In Antwort auf bigdream

So kompliziert ist es nicht. Ich habe überdrückte Gefühle und wollte wissen, wie ich darauf reagieren kann.

Hey
Man spürt da absolut etwas Aufgestautes, Unterdrücktes... Für mich ist es aber eher eine Art "Wut".

Es gibt hier (neben mir 😀) noch zwei, drei Gute (m, w, d), die vielleicht etwas beitragen können, was dir in deiner Situation hilft, aber dazu musst die sie halt auch in ein paar Sätzen schildern. 

Das ist ein ganz kleines Investment im Vergleich zum Erklärungsbedarf,  wenn du deine und die andere Ehe wegen eines "Schnellschusses" an die Wand gefahren hast... GP

Gefällt mir

Anzeige
biggi6606
biggi6606
14.01.23 um 14:03
In Antwort auf bigdream

Intern zu lösen ist unmöglich.

Als Orientierung fühle ich mich zu verheirateten Frauen hingezogen.  Ich weiß nicht, ob das normal ist.

.. NEIN, DAS ist nicht normal! Sich fehlenden Sex irgendwo anders zu holen, ist die eine Sache. Dazu brauchst du aber nicht unbedingt eine verheiratete Frau, weil du, wenn das zustande komt, gleich 2 Familien zerstörst! Du hast ein Problem, wo du dringend Hilfe brauchst!

1 -Gefällt mir

bigdream
bigdream
15.01.23 um 4:34
In Antwort auf siafra_29211568

Hey
Man spürt da absolut etwas Aufgestautes, Unterdrücktes... Für mich ist es aber eher eine Art "Wut".

Es gibt hier (neben mir 😀) noch zwei, drei Gute (m, w, d), die vielleicht etwas beitragen können, was dir in deiner Situation hilft, aber dazu musst die sie halt auch in ein paar Sätzen schildern. 

Das ist ein ganz kleines Investment im Vergleich zum Erklärungsbedarf,  wenn du deine und die andere Ehe wegen eines "Schnellschusses" an die Wand gefahren hast... GP

Es sieht vielleicht als ein "Schnellschussbedarf" aus. Aber es ist ein rein Gefühl, dass die Menschen, die verheiratet sind, nach Jahren in der Ehe erleben können.

Bei mir ist es so, dass ich Interesse an anderen Frauen, die verheiratet sind. Etwas Unterdrücktes ist es höchstwahrscheinlich. Grüße an guten Menschen (m,w,d) da

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
bigdream
bigdream
15.01.23 um 4:36
In Antwort auf biggi6606

.. NEIN, DAS ist nicht normal! Sich fehlenden Sex irgendwo anders zu holen, ist die eine Sache. Dazu brauchst du aber nicht unbedingt eine verheiratete Frau, weil du, wenn das zustande komt, gleich 2 Familien zerstörst! Du hast ein Problem, wo du dringend Hilfe brauchst!

Es gibt im Moment kein solcher Fall. Alles was ich erzähle, sind nur meine Gefühle. 
 

Gefällt mir

S
siafra_29211568
15.01.23 um 7:58
In Antwort auf bigdream

Es sieht vielleicht als ein "Schnellschussbedarf" aus. Aber es ist ein rein Gefühl, dass die Menschen, die verheiratet sind, nach Jahren in der Ehe erleben können.

Bei mir ist es so, dass ich Interesse an anderen Frauen, die verheiratet sind. Etwas Unterdrücktes ist es höchstwahrscheinlich. Grüße an guten Menschen (m,w,d) da

Diffuse Gemengelage, kann man als Ausstenstehender nichts sagen... ausser Grüsse zurück  (von m an m), hoffe, du findest dein Glück (w, d)... GP

Gefällt mir

Anzeige
bigdream
bigdream
15.01.23 um 9:41
In Antwort auf siafra_29211568

Diffuse Gemengelage, kann man als Ausstenstehender nichts sagen... ausser Grüsse zurück  (von m an m), hoffe, du findest dein Glück (w, d)... GP

Ich muss immer ein Wörterbuch benutzen, um zu verstehen, was du geschrieben hast.  Ich denke, du zeigst, dass du gut ausgebildet bist.  Aber ich respektiere es, und bin auch neugierig auf deinen Beruf

Zurück zum Thema: Emotionen, Wünsche, Erwartungen und Realität sind sehr gemischt geworden. Ich möchte, dass meine Ordnung nicht gestört wird, aber ich möchte auch das Leben genießen.

Gefällt mir

S
siafra_29211568
15.01.23 um 10:40
In Antwort auf bigdream

Ich muss immer ein Wörterbuch benutzen, um zu verstehen, was du geschrieben hast.  Ich denke, du zeigst, dass du gut ausgebildet bist.  Aber ich respektiere es, und bin auch neugierig auf deinen Beruf

Zurück zum Thema: Emotionen, Wünsche, Erwartungen und Realität sind sehr gemischt geworden. Ich möchte, dass meine Ordnung nicht gestört wird, aber ich möchte auch das Leben genießen.

Mir würde umgekehrt auch kein Wörterbuch helfen... Aber zu einer guten Ausbildung gehört auch, zu wissen, wenn man einen hoffnungslosen Fall vor sich hat,.. alles Gute, GP

Gefällt mir

Anzeige
B
blowmore
21.01.23 um 9:14
In Antwort auf bigdream

Hallo zusammen!
Ich bin männlich und 45 Jahre alt, verheiratet. Ich fühle mich 100% in meiner Kraft. Seit 18 Jahren verheiratet und glücklich mit Kindern.

Aber seit fast 2 Jahren kein Sex gehabt. Ist es okay, dass ich verliebt in eine verheiratete Frau bin? Darf ich diese erobern wollen?


 

Sehr vielen Männern geht es so wie Dir!
bei uns Frauen sinkt nämlich sehr oft der Sexualtrieb stark ab, wenn der Kinderwunsch erledigt ist.
Wir haben es bei uns so geregelt, daß mein Partner von mir 2x wöchentlich einen Blowjob bekommt damit sein Trieb befriedigt ist. 
Wenn ich Mal Lust habe, dann kommt es auch zu Sex. Das ist aber sehr selten.

Gefällt mir

F
frau-coco
21.01.23 um 10:17
In Antwort auf blowmore

Sehr vielen Männern geht es so wie Dir!
bei uns Frauen sinkt nämlich sehr oft der Sexualtrieb stark ab, wenn der Kinderwunsch erledigt ist.
Wir haben es bei uns so geregelt, daß mein Partner von mir 2x wöchentlich einen Blowjob bekommt damit sein Trieb befriedigt ist. 
Wenn ich Mal Lust habe, dann kommt es auch zu Sex. Das ist aber sehr selten.

Ein Hoch auf den Dienstleistungsgedanken.
So ein braves Frauchen.

Aber erst Blasen wenn die Wohnung gesaugt, der Abwasch erledigt und die Toilette geputzt ist, gelle 

Gefällt mir

Anzeige
B
blowmore
21.01.23 um 12:49
In Antwort auf frau-coco

Ein Hoch auf den Dienstleistungsgedanken.
So ein braves Frauchen.

Aber erst Blasen wenn die Wohnung gesaugt, der Abwasch erledigt und die Toilette geputzt ist, gelle 

Da mein Schatz sexuell eigentlich immer gut befriedigt ist hilft er im Haushalt sehr fleißig mit.
er hat seinen Arbeitsvertrag deswegen auf Teilzeit umgestellt. So hat er immer gut Zeit die Arbeit im Haushalt zu erledigen.
Meist macht er sogar mehr als ich, weil er sich zusätzlich auch noch um die ganzen Männer Dinge kümmert. Brennholz machen, einheizen, Rasen mähen, Bäume schneiden, diverse Sachen reparieren, Umbauten im Haus und Garten, Hühner füttern, ...
 

Gefällt mir

F
frau-coco
21.01.23 um 13:09
In Antwort auf blowmore

Da mein Schatz sexuell eigentlich immer gut befriedigt ist hilft er im Haushalt sehr fleißig mit.
er hat seinen Arbeitsvertrag deswegen auf Teilzeit umgestellt. So hat er immer gut Zeit die Arbeit im Haushalt zu erledigen.
Meist macht er sogar mehr als ich, weil er sich zusätzlich auch noch um die ganzen Männer Dinge kümmert. Brennholz machen, einheizen, Rasen mähen, Bäume schneiden, diverse Sachen reparieren, Umbauten im Haus und Garten, Hühner füttern, ...
 

Dann hast du ja auch die trainierteren Arme zum Wi**sen. Dann macht auch alles Sinn 

Nein, wenn ihr so glücklich und zufrieden seid, ist ja auch alles gut. Da ist ja auch nichts gegen zu sagen.

Ich fand gut die Formulierung "Regelung damit der Trieb befriedigt wird", naja, etwas befremdlich.

 

Gefällt mir

Anzeige
biggi6606
biggi6606
21.01.23 um 13:33
In Antwort auf blowmore

Da mein Schatz sexuell eigentlich immer gut befriedigt ist hilft er im Haushalt sehr fleißig mit.
er hat seinen Arbeitsvertrag deswegen auf Teilzeit umgestellt. So hat er immer gut Zeit die Arbeit im Haushalt zu erledigen.
Meist macht er sogar mehr als ich, weil er sich zusätzlich auch noch um die ganzen Männer Dinge kümmert. Brennholz machen, einheizen, Rasen mähen, Bäume schneiden, diverse Sachen reparieren, Umbauten im Haus und Garten, Hühner füttern, ...
 

.. Teilzeit wegen Rasen mähen (Mai bis Oktober), Bäume schneiden (einmal im Jahr im Frühjahr), einheizen (November bis April).. hoffentlich übernimmt der sich nicht! Der brauch natürlich zwischendurch "Entspannung", klaro, also.., schön weiterblasen...

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige