Home / Forum / Sex & Verhütung / Nicht mehr so feucht durch die Pille?

Nicht mehr so feucht durch die Pille?

26. März 2010 um 8:08 Letzte Antwort: 27. März 2010 um 10:42

Hallo!
Ich hab vor Kurzem von Yasminelle auf Cerazette gewechselt(vor ca 14 Tagen). Vorher hatte ich nie irgendwelche Probleme beim Sex feucht zu werden, aber als ich neulich mit meinem Freund geschlafen habe, war das ja nich so dolle...
Ich hatte zwar keine Schmerzen, aber es war eben nicht wie sonst^^
Hat jemand Erfahrung damit, bzw kann mir jemand sagen, ob das von der Cerazette kommen kann?
Liebe Grüße

Mehr lesen

26. März 2010 um 8:19

Da...
...hab ich schon geguggt, stand aber nix davon drin.
Nur Libidoverlust, als mögliche Nebenwirkung. Aber das hatte ich eigentlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2010 um 10:59

Das...
...mit dem Wechseln ist halt so ne Sache, ich hab Migräne d.h. es kommt nur was östrogenfreies in Frage und da is ja die Cerazette die einzige Minipille, die auch in den meisten Fällen den Eisprung unterdrückt
Spirale und Ähnliches kommt nicht in Frage für mich und sichere Verhütung ist zur Zeit extremst wichtig, bin noch mitten in der Ausbildung(Studium).
Nun ja, mal schaun, wie es beim nächsten Mal so is und auf's Beste hoffen
LGz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2010 um 10:42

Ich...
...warte jetzt mal noch'n bisschen ab, vll pendelt es sich ja noch ein. Wie gesagt^^ ich bin ja erst vor Kurzem umgestiegen. Spirale und Gynefix... hmm da bin ich irgendwie einfach nicht so für zu haben Mag irgendwie auf längere Zeit keinen Fremdkörper in mir rumtragen und dann das legen lassen, hmm nee xD
Aber wie gesagt, wenn sichs nicht bessert in der nächsten Zeit, werd ich mir auch was einfallen lassen bezüglich NFP
Danke jedenfalls für die Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club