Home / Forum / Sex & Verhütung / Nicht beziehungsfähig ?

Nicht beziehungsfähig ?

26. Mai 2015 um 9:18 Letzte Antwort: 29. Mai 2015 um 7:54

Hallo, ich möchte mich ungeschönt an die Fakten halten.
Ich bin -scheinbar- nicht beziehungsfähig - mal zu den Eckdaten...

- männlich in den 30`ern
- problematischer Umgang mit Online Pornos ( keine Sucht )
- entsprechend häufiges Masturbieren
- häufiges befassen mit der eigenen Penisgröße obwohl er "normal" ist ( nutze Penis-Pumpe)
- problematischer Umgang mit Videospielen ( keine Sucht ca. 2 - 3 stunden am Tag)
- koffeinsüchtig ( ca.große 7 Tassen Kaffee am Tag)
- gewisse Erfahrungen mit illegalen Drogen ( aktuell nicht)
- Alkohol / Nikotin sind für mich uninteressant geworden - früher aber schon
- habe in Rock Bands gespielt
- verrückterweise mache ich noch Sport( Fitness / Kraft) warum auch immer
- ich schaue kein Fernsehen - ist einfach zu Schei@e geworden
- optisch vorzeigbar ( keine Tatoos oder Piecings etc.)


Ich wirke - rein optisch - unverdächtig, lerne auch regelmäßig Frauen kennen, da ist von 20 - 55 so ziemlich alles dabei. Manchmal gibt es Sex, aber eine festere Beziehung ergibt sich daraus einfach nicht. Bei einigen Kontakten war es schlicht Pech, bei anderen ist mir aber klar geworden dass mein Lebenswandel ein Hindernis ist.
Nun ist es aber so - ich kann mich nicht mal eben zu einem anderen Charakter entwickeln. es ist mir einfach oft schlicht zu langweilig, in geregelten Bahnen zu leben.
Hattet ihr schon einmal eine Beziehung zu jemanden wie mir - egal ob m/w ? Hat das funktioniert, oder war es eine Katastrophe ?

Mehr lesen

26. Mai 2015 um 9:24

Beziehungsfähig..
Andere Frage....

bist du so glücklich?
ich denke mal nicht ganz, ansonsten gäbe es nicht diesen Thread?
oder?

fehlt dir etwas ab?

was sind für dich geregelte Bahnen genau?
Partnerin und tägliches sehen/ zusammen wohnen...
















Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 9:38
In Antwort auf seismic

Beziehungsfähig..
Andere Frage....

bist du so glücklich?
ich denke mal nicht ganz, ansonsten gäbe es nicht diesen Thread?
oder?

fehlt dir etwas ab?

was sind für dich geregelte Bahnen genau?
Partnerin und tägliches sehen/ zusammen wohnen...
















Klares JEIN !
Es gibt durchaus Phasen in denen ich mich so äußerst wohl fühle, und natürlich auch Zeiten in denen es mir offensichtlich schwer fällt mich irgendwie zu motivieren.

Ich kann mit, aus meiner Sicht, Belanglosigkeiten einfach nichts anfangen...

" Du Schatz die Nachbarn...blablabla...."
" Du Schatze der Dirk und die Claudia wollen demnächst....."

^da geht bei mir das Hirn sofort auf Tauchstaion - interessiert mich einfach nicht, was mit den Nachbarn oder dem bekloppten Paar ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 9:47

...
Du hast Dich selbst gut analysiert. Du bist ein Ausreißer, willst nicht mit dem Strom schwimmen. Du scheinst in manchen Dingen exzessiv zu sein. Sicher gibt es Frauen, die damit zurechtkommen und vielleicht sogar genug Kraft haben, Dich auch ab und an wieder auf Spur zu bringen. Aber dazu musst Du anfangen zu leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 9:59


Ja, das hört sich schon ein wenig freakig und nerdy an.
Wenn man einen Partner will- und das kannst du nur selbst wissen- dann muss man ihm auch Raum im Leben einräumen.
Die Wichserei und Pornoguckerei sehe ich nicht ganz so problematisch das wird mit sexuell anderwärtiger Auslastung automatisch weniger aber ansonsten frage ich mich schon wann du neben der Arbeit noch Zeit für eine Partnerin haben willst. Du wirst sie ja wohl nicht nur abends irgendwann im Bett treffen wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:06
In Antwort auf an0N_1250707699z

Klares JEIN !
Es gibt durchaus Phasen in denen ich mich so äußerst wohl fühle, und natürlich auch Zeiten in denen es mir offensichtlich schwer fällt mich irgendwie zu motivieren.

Ich kann mit, aus meiner Sicht, Belanglosigkeiten einfach nichts anfangen...

" Du Schatz die Nachbarn...blablabla...."
" Du Schatze der Dirk und die Claudia wollen demnächst....."

^da geht bei mir das Hirn sofort auf Tauchstaion - interessiert mich einfach nicht, was mit den Nachbarn oder dem bekloppten Paar ist....

Klares Nein...
dieses oberflächliche Blabla....mag auch ich nicht....hebe mich da im freundeskreis auch ab..... kinder, schule und der partner sind nicht die einzigen themen die es wert sind besprochen zu werden...und dauergequasel nervt....
von daher bin ich ein wenig gedanklich bei dir...

zum rest....
wenn du eine partnerin willst, wirst du gewisse dinge ändern....überdenken müssen.
räumliche trennung und eine lange leine wären sicher wichtige punkte für dich....
trotzdem sollte sich eine mögliche partnerin...auch wen diese noch so relaxt und col ist, bei dir sich wohlfühlen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:11
In Antwort auf an0N_1250707699z

Klares JEIN !
Es gibt durchaus Phasen in denen ich mich so äußerst wohl fühle, und natürlich auch Zeiten in denen es mir offensichtlich schwer fällt mich irgendwie zu motivieren.

Ich kann mit, aus meiner Sicht, Belanglosigkeiten einfach nichts anfangen...

" Du Schatz die Nachbarn...blablabla...."
" Du Schatze der Dirk und die Claudia wollen demnächst....."

^da geht bei mir das Hirn sofort auf Tauchstaion - interessiert mich einfach nicht, was mit den Nachbarn oder dem bekloppten Paar ist....

Und was würde...
Denn deine interessen wecken?
Was hast du für ansprüche? Wie sollte die partnerschaft denn in deiner vorstellung idealerweise sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:16
In Antwort auf herbstblume6


Ja, das hört sich schon ein wenig freakig und nerdy an.
Wenn man einen Partner will- und das kannst du nur selbst wissen- dann muss man ihm auch Raum im Leben einräumen.
Die Wichserei und Pornoguckerei sehe ich nicht ganz so problematisch das wird mit sexuell anderwärtiger Auslastung automatisch weniger aber ansonsten frage ich mich schon wann du neben der Arbeit noch Zeit für eine Partnerin haben willst. Du wirst sie ja wohl nicht nur abends irgendwann im Bett treffen wollen...

Tja
Ich brauche - ganz offensichtlich - etwas mehr Abstand in einer Beziehung. so weit so gut. Dass ich meine merkwürdigen Hobbys einschränken kann, bezweifele ich stark, wurde ja schon probiert teilweise.
Schlimm genug dass ich meine verblödeten Arbeitskollegen ertragen muss " Hier hast du das Youtube Video schon gesehen..höhöhö" Da schlage ich innerlich jedes Mal die Hände über dem Kopf zusammen, wenn wieder einer mit sowas ankommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:24
In Antwort auf ayala_12828908

Und was würde...
Denn deine interessen wecken?
Was hast du für ansprüche? Wie sollte die partnerschaft denn in deiner vorstellung idealerweise sein?

An Ideale
An Ideale glaube ich schon lange nicht mehr.

Offen gesagt - Keine Ahnung - das macht es aber weder schwerer noch leichter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:27
In Antwort auf seismic

Klares Nein...
dieses oberflächliche Blabla....mag auch ich nicht....hebe mich da im freundeskreis auch ab..... kinder, schule und der partner sind nicht die einzigen themen die es wert sind besprochen zu werden...und dauergequasel nervt....
von daher bin ich ein wenig gedanklich bei dir...

zum rest....
wenn du eine partnerin willst, wirst du gewisse dinge ändern....überdenken müssen.
räumliche trennung und eine lange leine wären sicher wichtige punkte für dich....
trotzdem sollte sich eine mögliche partnerin...auch wen diese noch so relaxt und col ist, bei dir sich wohlfühlen können.


Recht gut zusammengefasst - auf dem virtuellen Papier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 10:33
In Antwort auf nena_12637683

...
Du hast Dich selbst gut analysiert. Du bist ein Ausreißer, willst nicht mit dem Strom schwimmen. Du scheinst in manchen Dingen exzessiv zu sein. Sicher gibt es Frauen, die damit zurechtkommen und vielleicht sogar genug Kraft haben, Dich auch ab und an wieder auf Spur zu bringen. Aber dazu musst Du anfangen zu leben!

Exzessiv !
Ja, kann einen gewissen Hang nicht abstreiten. was meinst du konkret mit "anfangen zu leben" ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 11:18
In Antwort auf an0N_1250707699z

An Ideale
An Ideale glaube ich schon lange nicht mehr.

Offen gesagt - Keine Ahnung - das macht es aber weder schwerer noch leichter.

Ideale..
du stehst dir indirekt selber im Weg....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Mai 2015 um 17:31

?
Danke für deinen Beitrag, aber was genau hat es mit meinem (zukünftigen)Alter zu tun ? Ich habe JETZT einen "IST-Zustand"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2015 um 7:54


Das ist natürlich "irgendwo" klar, nur draus ergibt sich keine andere Situation in meinen Augen. am Ende würde es ja im wahrsten Sinne des Wortes auf einen "Kuhhandel" rauslaufen...meine Freiheit gegen Kuh ( bitte verzeiht mir die Titulierung)

Keine Möglichkeit die eigenen Beiträge zu editieren ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram