Home / Forum / Sex & Verhütung / Neuer Trend bei Schönheitsbehandlungen: harte Nippel

Neuer Trend bei Schönheitsbehandlungen: harte Nippel

17. Mai um 8:38

Ich habe gestern gelesen, dass es in den USA einen neuen Trend bei Schönheitsbehandlungen gibt. Danach lassen sich immer mehr Frauen die Brustwarzen mit Hyaluronsäure unterspritzen, was dazu führt, dass diese nicht nur bei Kälte oder Berührung, sondern permanent hart und aufgerichtet sind.

Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll und bin gespannt, wie ihr das beurteilt. Positiv finde ich auf jeden Fall, wenn sich der Trend durchsetzen sollte, dass damit offensichtlich die Zeit der unsäglichen Push-Up-BHs zu Ende geht, die unseren Brüsten jede Natürlichkeit nehmen. Denn welche Frau gibt schon viel Geld für eine teure Behandlung aus, um ihre Nippel zu betonen, wenn sie anschließend doch hinter Watte versteckt und nicht sichtbar werden?

17. Mai um 9:10

Davon habe ich auch gelesen und es erscheint mir folgerichtig, dass dieser Trend mal wieder in den USA seinen Anfang nimmt, aber ich hoffe, dass er nicht nach Europa überschwappt.

Die USA sind ein Land der Widersprüche. Auf der einen Seite darf jeder dort eine Waffe tragen und es entsteht viel Leid durch Waffengebrauch, auf der anderen Seite wird Sex immer noch größtenteils tabuisiert - aber gleichzeitig bekommen junge Mädels Brust-OPs zum Schulabschluss geschenkt. Prostitution ist fast überall verboten, aber die Pornoindustrie ist gigantisch.

Ich bin grundsätzlich kein Freund von OPs dieser Art. Wenn eine Frau leidet, weil sie einen zu kleinen Busen hat, dann ist das etwas anderes. Aber OPs durchführen zu lassen, damit man mehr dem Mainstream-Geschmack für Sex-Models entspricht, ist nicht meine Vorstellung von Ästhetik. Zudem habe ich noch keine Silikon-T*tten gesehen, die nicht nach Gummiball ausgesehen haben.

Das ganze schraubt zudem die Erwartungen der Männer noch höher. Schon jetzt sind viele junge Männer durch übermäßigen Porno-Konsum "verdorben" in dem Sinne, dass sie die dort gezeigte Handlung für normale Sexualität halten und glauben, dass jede Frau Gummiball-T*tten und Schlauchboot-Lippen hat. Bald gilt jede Frau, deren Nippel einem nicht direkt ins Auge stechen, als bedauernswert und unsexy.

4 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:19

Gute Idee, brauche ich auch unbedingt bald. 

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:25
In Antwort auf sylke-von-praun

Gute Idee, brauche ich auch unbedingt bald. 

...das muss Frau nicht haben!

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:42
In Antwort auf junisonne2

Ich habe gestern gelesen, dass es in den USA einen neuen Trend bei Schönheitsbehandlungen gibt. Danach lassen sich immer mehr Frauen die Brustwarzen mit Hyaluronsäure unterspritzen, was dazu führt, dass diese nicht nur bei Kälte oder Berührung, sondern permanent hart und aufgerichtet sind.

Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll und bin gespannt, wie ihr das beurteilt. Positiv finde ich auf jeden Fall, wenn sich der Trend durchsetzen sollte, dass damit offensichtlich die Zeit der unsäglichen Push-Up-BHs zu Ende geht, die unseren Brüsten jede Natürlichkeit nehmen. Denn welche Frau gibt schon viel Geld für eine teure Behandlung aus, um ihre Nippel zu betonen, wenn sie anschließend doch hinter Watte versteckt und nicht sichtbar werden?

werden die nicht von selbst hart, je nach Anlass ?? Dafür unters Messer ? Nee Danke.

2 LikesGefällt mir

17. Mai um 12:51
In Antwort auf sylke-von-praun

Gute Idee, brauche ich auch unbedingt bald. 

Warum brauchst du das auch?

Gefällt mir

17. Mai um 13:07

Wieder eines der Dinge die die Welt nicht braucht , Hyaloron wird nach ca 30-60 Tagen vom Körper abgebaut , dann müsste man das ja fast jeden Monat neu machen lassen . Gutes Geschäft für die Ärzte . ( Von den möglichen Nebenwirkungen will man garnicht reden )

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 18:44
In Antwort auf einweibsbild

werden die nicht von selbst hart, je nach Anlass ?? Dafür unters Messer ? Nee Danke.

Und dieser Anlass ist doch 1000x schöner, oder😁?
Wirklich empfinden können die wahrscheinlich gar nicht mehr, wenn alle beim Sex wichtigen Körperteile fast nur noch aus Kunststoff bestehen oder sonstwie dran rumgedoktert wird. Entweder der Mann findet mich so attraktiv wie ich bin, alles echt bis auf etwas Make- up, ansonsten kann er sich ne Puppe suchen. 
Zum Glück hatte ich noch nie einen, der so etwas gut fand, ganz im Gegenteil. 
Eigentlich sollte man alles was aus Amerika kommt, sehr kritisch betrachten. Und diese extreme Prüderie andererseits ist mir schon 1987 beim Schüleraustausch unangenehm aufgefallen. 
Diesen Trend jedenfalls braucht keine.

1 LikesGefällt mir

17. Mai um 18:45
In Antwort auf 1grossesherz

Warum brauchst du das auch?

Ironie🤣!!! Vermute ich jedenfalls 

Gefällt mir

18. Mai um 7:10
In Antwort auf aasha108

Und dieser Anlass ist doch 1000x schöner, oder😁?
Wirklich empfinden können die wahrscheinlich gar nicht mehr, wenn alle beim Sex wichtigen Körperteile fast nur noch aus Kunststoff bestehen oder sonstwie dran rumgedoktert wird. Entweder der Mann findet mich so attraktiv wie ich bin, alles echt bis auf etwas Make- up, ansonsten kann er sich ne Puppe suchen. 
Zum Glück hatte ich noch nie einen, der so etwas gut fand, ganz im Gegenteil. 
Eigentlich sollte man alles was aus Amerika kommt, sehr kritisch betrachten. Und diese extreme Prüderie andererseits ist mir schon 1987 beim Schüleraustausch unangenehm aufgefallen. 
Diesen Trend jedenfalls braucht keine.

Trends sind Trends und brauchen tut die kein Mensch.
Aber wer in bestimmten Kreisen verkehrt und vor Geld und Langerweile nicht mehr weiß wohin, dem kommen dann solche komischen Gedanken. Und wie man sehen/lesen kann, springen weltweit immer eine Menge gelangweilte Menschen mit auf so einen Zug.
Ich erinnere an dieser Stelle gerne mal an das Anal Bleaching. Auch so ein Ding was echt keiner braucht.

1 LikesGefällt mir

18. Mai um 8:01

Es gibt leider Beispiele genug wie so was nach Jahren aussehen kann. Leider gibts keinen Chirurgen der diesen Frauen ( und manchem Herren ) dabei auch ein wenig mehr funktionierendes Hirn einpflanzen kann. Silikon-Hirn funktioniert ja leider nicht   Alle über die Jahre verschlimmbesserten Fratzen lernen nicht aus ihren Fehlern und lassen es sein, fast alle legen sich wieder und wieder unters Messer.

1 LikesGefällt mir

18. Mai um 8:10

Siehe zB Donatella Versace die hat vom Frühstüch auch noch ein Gummiboot an den Lippen

1 LikesGefällt mir

18. Mai um 8:44
In Antwort auf einweibsbild

Trends sind Trends und brauchen tut die kein Mensch.
Aber wer in bestimmten Kreisen verkehrt und vor Geld und Langerweile nicht mehr weiß wohin, dem kommen dann solche komischen Gedanken. Und wie man sehen/lesen kann, springen weltweit immer eine Menge gelangweilte Menschen mit auf so einen Zug.
Ich erinnere an dieser Stelle gerne mal an das Anal Bleaching. Auch so ein Ding was echt keiner braucht.

Hab ich noch nie von gehört 😂🤣! 
Ob man dann auch weiß oder farblos kackt🤔🤔!
Mein Gott, das ist doch alles total abartig. 
Und daran, diesen Tussis stattdessen mal etwas Gehirn einzupflanzen, wären diese Chirurgen etc. doch gar nicht interessiert, selbst wenn das ginge.
Dann würden sie nämlich mal ernsthaft über  all diesen Schwachsinn nachdenken, mehr Selbstvertrauen entwickeln und feststellen, dass echte Attraktivität aus vielen Komponenten besteht, aber sicher nicht aus Plastikbrüsten, Hyaluronnippeln und anderen künstlich optimierten Körperteilen, die nix mehr fühlen. Und dann könnten sie ja nichts mehr verdienen. 

Gefällt mir

18. Mai um 9:06
In Antwort auf junisonne2

Ich habe gestern gelesen, dass es in den USA einen neuen Trend bei Schönheitsbehandlungen gibt. Danach lassen sich immer mehr Frauen die Brustwarzen mit Hyaluronsäure unterspritzen, was dazu führt, dass diese nicht nur bei Kälte oder Berührung, sondern permanent hart und aufgerichtet sind.

Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll und bin gespannt, wie ihr das beurteilt. Positiv finde ich auf jeden Fall, wenn sich der Trend durchsetzen sollte, dass damit offensichtlich die Zeit der unsäglichen Push-Up-BHs zu Ende geht, die unseren Brüsten jede Natürlichkeit nehmen. Denn welche Frau gibt schon viel Geld für eine teure Behandlung aus, um ihre Nippel zu betonen, wenn sie anschließend doch hinter Watte versteckt und nicht sichtbar werden?

Daran finde ich nichts positiv. 

​Welche Frau hat es nötig für teures Geld ihr Brustwarzen zu unterspritzen um sie dann der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren? 
​Außerdem braucht nicht jede Frau einen Push-Up und die, die ihn brauchen haben auch eine natürliche Brust. 



 

Gefällt mir

18. Mai um 9:09
In Antwort auf shaun666

Daran finde ich nichts positiv. 

​Welche Frau hat es nötig für teures Geld ihr Brustwarzen zu unterspritzen um sie dann der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren? 
​Außerdem braucht nicht jede Frau einen Push-Up und die, die ihn brauchen haben auch eine natürliche Brust. 



 

Ich brauche z.B. keinen Push-Up BH, ich trage aber ab und zu ganz gerne eine sogenannte Büstenhebe.

Gefällt mir

18. Mai um 9:38

Ich kenne nur "Morbus Vorwerk", so nannte man in Mediziner-Kreisen Penisverletzungen durch Selbstbefriedigung mit einem Staubsauger, der "Kobold" von Vorwerk hatte wohl so einen kleinen Rotor im Rohr. Autsch!

Aber die Vakuum-Methode findet heutzutage tatsächlich wieder Anwendung, und zwar bei den Lippen. Es gibt speziell geformte kleine Becher, die frau sich über die Lippen stülpt, ansaugt und ein paar Minuten dranlässt. Dadurch schwellen die Lippen an. Führt bei unsachgemäßer Anwendung zu sehr witzigen Effekten, die aber zum Glück nicht von Dauer sind.

Gefällt mir

18. Mai um 10:05

Bin zwar ein Mann stelle mir das aber auch nicht gerade angenehm vor wenn die steifen Nippel den ganzen Tag an der Kleidung scheuern ?

Gefällt mir

18. Mai um 10:08
In Antwort auf neuesprobierer

Bin zwar ein Mann stelle mir das aber auch nicht gerade angenehm vor wenn die steifen Nippel den ganzen Tag an der Kleidung scheuern ?

Jetzt frage ich Mann mich doch mal ganz ernsthaft, ist das nicht auch Diskrimminierung gegen uns Männer, verdammt noch mal jetzt möchte ich die Unterspritzung des Penis, möchte auch Tag und Nacht mit sowas herum laufen.

Gefällt mir

18. Mai um 10:09
In Antwort auf sporster1200

Jetzt frage ich Mann mich doch mal ganz ernsthaft, ist das nicht auch Diskrimminierung gegen uns Männer, verdammt noch mal jetzt möchte ich die Unterspritzung des Penis, möchte auch Tag und Nacht mit sowas herum laufen.

mach doch .....

Gefällt mir

18. Mai um 10:11
In Antwort auf sporster1200

Jetzt frage ich Mann mich doch mal ganz ernsthaft, ist das nicht auch Diskrimminierung gegen uns Männer, verdammt noch mal jetzt möchte ich die Unterspritzung des Penis, möchte auch Tag und Nacht mit sowas herum laufen.

Gibts auch kannst du dir im Internet anschauen , wird mit Salzlösung gemacht .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Nebenwirkungen der Pille!!
Von: sarahliee
neu
22. Mai um 0:36
Welche Pille bei Ersteinnahme
Von: anna20.
neu
21. Mai um 15:28
2 mal Pille danach in einem Zyklus + 6 tage nach der ersten Einnahme Blutungen?
Von: saorii1
neu
19. Mai um 19:18

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen