Home / Forum / Sex & Verhütung / neue pille BELLISSIMA wer hat schon erfahrungen mit ihr

neue pille BELLISSIMA wer hat schon erfahrungen mit ihr

13. November 2008 um 19:21

hallo,
war heut bei fauenarzt..er hat mir eine pille verschrieben die erst neu auf dem markt ist die bellissima..habe vorher immer die belara genommen,meine fa meinte die sei genau gleich wie belara...aber ich hab trotzdem bisl bedenken weil sie ja erst so neu is ob sie auch gut ist ?! hat vlt schon jemand diese pille und kann etwas dazu sagen?!

lg

15. November 2008 um 11:14

...
es gibt keine pille namens "bellissima", guck mal auf die schachtel, da steht "balanca" drauf

warum sollst du denn wechseln? wegen dem preis?
es könnte sein, dass du die füllstoffe nicht verträgst und dir dann schlecht wird, aber die hormonzusammensetzung ist die selbe und ändert nichts an deiner haut, deiner blutung, etc.

nur die könnte eben schlecht werden..ein generikum muss bis zu 80% gemeinsamkeit mit dem original haben, da aber eine pille eben aus 5% fullstoffen besteht, könnte es sein, dass ein anderer hersteller da eben was anderes reinmacht.
wenn du keine probleme mit der belara und ihrem preis hast, dann würde ich auch nicht wechseln. das ist nicht ihr bier.

Gefällt mir

25. November 2008 um 12:59
In Antwort auf jellibelli

...
es gibt keine pille namens "bellissima", guck mal auf die schachtel, da steht "balanca" drauf

warum sollst du denn wechseln? wegen dem preis?
es könnte sein, dass du die füllstoffe nicht verträgst und dir dann schlecht wird, aber die hormonzusammensetzung ist die selbe und ändert nichts an deiner haut, deiner blutung, etc.

nur die könnte eben schlecht werden..ein generikum muss bis zu 80% gemeinsamkeit mit dem original haben, da aber eine pille eben aus 5% fullstoffen besteht, könnte es sein, dass ein anderer hersteller da eben was anderes reinmacht.
wenn du keine probleme mit der belara und ihrem preis hast, dann würde ich auch nicht wechseln. das ist nicht ihr bier.

Hallo
Hallo ihr lieben,

arbeite in einer gyn.Praxis die Pille Bellissima gibts! Sie ist neu auf dem Markt und ist von der Dosierung die gleiche wie die Belara man spart im Jaht ca.20 Euro.

Die Bellissima ist von der Firma Grünenthal und die Balance von Opfermann Arznein.

1 LikesGefällt mir

23. Januar 2009 um 13:44

Hey.
Hallo, habe heute auch die Bellissima bekommen, und früher immer die Belara genommen. Habe wirklich Angst sie zu nehmen, weil ich schlechte Haut habe, und bei Belara sollte ja die Pille gegen schlechte Haut helfen, doch bei Bellissima steht, dass die häufige Nebenwirkungen

5 LikesGefällt mir

30. April 2009 um 13:52

Erfahrung mit Belissima
Hallo zusammen,

ich habe die Belissima am 20.04.09 angefangen und habe die gestern Abend abgesetzt.
Gründe -> Schlafstörungen, Essattaken und plötzlich Pickel. Mich wunderte nur, wie schnell die Hormone auf den Körper wirken, nur aus Angst, habe ich die abgestzt. Sogar meinen Freund ist es in den letzten Tagen aufgefallen, wie ich mich körperlich und seelisch geändert habe.
Na ja, ich habe jetzt im Mai einen Termin beim FA und werde mal schauen, denn ein Verhütungsmittel ist in der Beziehung ratsam !!!

Nur es kann bei jeder Frau anders sein...
-> Erfahrungen mit der Belara habe ich nicht!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir

28. Mai 2009 um 19:32
In Antwort auf liscken386

Erfahrung mit Belissima
Hallo zusammen,

ich habe die Belissima am 20.04.09 angefangen und habe die gestern Abend abgesetzt.
Gründe -> Schlafstörungen, Essattaken und plötzlich Pickel. Mich wunderte nur, wie schnell die Hormone auf den Körper wirken, nur aus Angst, habe ich die abgestzt. Sogar meinen Freund ist es in den letzten Tagen aufgefallen, wie ich mich körperlich und seelisch geändert habe.
Na ja, ich habe jetzt im Mai einen Termin beim FA und werde mal schauen, denn ein Verhütungsmittel ist in der Beziehung ratsam !!!

Nur es kann bei jeder Frau anders sein...
-> Erfahrungen mit der Belara habe ich nicht!!!

Liebe Grüße

Hi
es ist doch klar, dass sich der Körper durch die Pille erst einmal ändert. Der muss sich ja drauf einstellen. Das sind Hormone in der Pille. Da brauchst Du 3 Monate bis der Körper das alles verkraftet. Das Problem wirst Du bei jeder haben, oder Du musst auf Kondome umsteigen. Macht halt nur weniger Spaß. )

Mit den Essattaken würde ich die Pille mal Abens nehmen. Dann kommt die Attacke in der Nacht und Du bekommst es nicht mit.

LG

1 LikesGefällt mir

9. Juni 2009 um 17:43
In Antwort auf liscken386

Erfahrung mit Belissima
Hallo zusammen,

ich habe die Belissima am 20.04.09 angefangen und habe die gestern Abend abgesetzt.
Gründe -> Schlafstörungen, Essattaken und plötzlich Pickel. Mich wunderte nur, wie schnell die Hormone auf den Körper wirken, nur aus Angst, habe ich die abgestzt. Sogar meinen Freund ist es in den letzten Tagen aufgefallen, wie ich mich körperlich und seelisch geändert habe.
Na ja, ich habe jetzt im Mai einen Termin beim FA und werde mal schauen, denn ein Verhütungsmittel ist in der Beziehung ratsam !!!

Nur es kann bei jeder Frau anders sein...
-> Erfahrungen mit der Belara habe ich nicht!!!

Liebe Grüße

Hi zusammen
Ich nehme auch die Bellissima. Schlafstörungen sind eigentlich nicht von einer Pille. Zu den Essattacken... versuche mal die Pille am Abend zu nehmen. Dann bekommst Du die Essattacken im Schlaf und verschläfst die einfach. Das hat mir mein FA empfohlen. Ich nehme die Bellissima seit 6 Monaten und habe super Haut bekommen. Habe früher mal Roaccutan genommen, weil ich so schlechte Haut hatte. Ist jetzt alles weg. Vier Monate solltest Du mal eine Pille durch nehmen, damit sich der Körper auf eine andere Hormonzufuhr einstellen kann. Die selben Probleme werden Dir auch bei einem Pillenwechsel bevor stehen. Halt mal ein wenig durch. Du bist nicht alleine. )

2 LikesGefällt mir

9. Juni 2009 um 18:09
In Antwort auf liscken386

Erfahrung mit Belissima
Hallo zusammen,

ich habe die Belissima am 20.04.09 angefangen und habe die gestern Abend abgesetzt.
Gründe -> Schlafstörungen, Essattaken und plötzlich Pickel. Mich wunderte nur, wie schnell die Hormone auf den Körper wirken, nur aus Angst, habe ich die abgestzt. Sogar meinen Freund ist es in den letzten Tagen aufgefallen, wie ich mich körperlich und seelisch geändert habe.
Na ja, ich habe jetzt im Mai einen Termin beim FA und werde mal schauen, denn ein Verhütungsmittel ist in der Beziehung ratsam !!!

Nur es kann bei jeder Frau anders sein...
-> Erfahrungen mit der Belara habe ich nicht!!!

Liebe Grüße

Bellissima
habe jetzt die bellissima ein halbes jahr lang genommen (hatte vorher aida) da meine FÄ meinte dadurch würde meine haut besser werden.... naja sagen wir so meine haut ist nicht schlechter geworden aber auch nicht besser, meine tage bleiben dauert aus oder kommen wie sie wollen zugenommen hab ich auch 5kg obwohl ich weniger gegessen hab als vorher und jeden tag sport mach und meine brust ist so gewachsen das ich mich richtig unwohl fühl... werd jetzt wieder zur aida wechseln bis ich einen termin bei meiner ärztin hab

wünsch euch viel spaß

lg

1 LikesGefällt mir

20. Juni 2009 um 13:36
In Antwort auf askim102

Hallo
Hallo ihr lieben,

arbeite in einer gyn.Praxis die Pille Bellissima gibts! Sie ist neu auf dem Markt und ist von der Dosierung die gleiche wie die Belara man spart im Jaht ca.20 Euro.

Die Bellissima ist von der Firma Grünenthal und die Balance von Opfermann Arznein.

Hey !
ist bellissima auch eine mikropille?

Gefällt mir

24. Juni 2009 um 14:18

Bellissima test
ich nehme die bellissima set 3 monaten und finde sie super =)
alle hautunreinheiten sind weggegangen und ich habe keine schmerzen oder andere negative eindrücke =)
außerdem ist sie billiger als die belara....
=)

2 LikesGefällt mir

27. Juni 2009 um 20:40
In Antwort auf cuddie90

Bellissima
habe jetzt die bellissima ein halbes jahr lang genommen (hatte vorher aida) da meine FÄ meinte dadurch würde meine haut besser werden.... naja sagen wir so meine haut ist nicht schlechter geworden aber auch nicht besser, meine tage bleiben dauert aus oder kommen wie sie wollen zugenommen hab ich auch 5kg obwohl ich weniger gegessen hab als vorher und jeden tag sport mach und meine brust ist so gewachsen das ich mich richtig unwohl fühl... werd jetzt wieder zur aida wechseln bis ich einen termin bei meiner ärztin hab

wünsch euch viel spaß

lg

Hi
Ich habe gelesen, dass Gestagen bei Akne helfen kann. In der Bellissima ist Gestagen drin. Ich habe keine Probleme mit der Haut bekommen - im Gegenteil. Und wenn jemand Akne bekommt, muss das ja auch nicht automatisch in Zusammenhang mit der Pille stehen und gleich eine Nebenwirkung sein. Manchmal kriegt man ja auch Pickel, wenn man viel Stress hat oder zuviel Süßes gegessen hat.

LG

Figaro115

Gefällt mir

16. November 2009 um 13:12
In Antwort auf susi1616

Hey !
ist bellissima auch eine mikropille?

*Hochschieb*
Hallo,

das ist ja mal wieder typisch, dass der Faden bei der interessantesten Frage aufhört

Ich habe heute die Bellissima zur Probe von meiner FÄ bekommen. Vorher habe ich zwei Jahre lang die Microgynon genommen, jetzt wollte ich wechseln wegen verstärkt Pickeln auf Rücken und Schultern. Ich wurde für zwei Monate ausgestatten, mal schauen, ob es was bringt.
Ich wollte auch wechseln, weil ich 10 kg über diese zwei Jahre zugenommen habe, aber meine FÄ meinte, dass es, wenn es denn mit der Pille zusammenhängt, an dem vermehrten Hunger liegt ( das stimmt allerdingd, ich habe andauernd HUnger! ^^)
Leider gibt es keine Pille, die die Pfunde purzeln lässt, da werde ich wohl doch joggen gehen müssen...

LG

Gefällt mir

16. November 2009 um 15:23
In Antwort auf susi1616

Hey !
ist bellissima auch eine mikropille?

*Hochschieb*
Hallo,

das ist ja mal wieder typisch, dass der Faden bei der interessantesten Frage aufhört

Ich habe heute die Bellissima zur Probe von meiner FÄ bekommen. Vorher habe ich zwei Jahre lang die Microgynon genommen, jetzt wollte ich wechseln wegen verstärkt Pickeln auf Rücken und Schultern. Ich wurde für zwei Monate ausgestatten, mal schauen, ob es was bringt.
Ich wollte auch wechseln, weil ich 10 kg über diese zwei Jahre zugenommen habe, aber meine FÄ meinte, dass es, wenn es denn mit der Pille zusammenhängt, an dem vermehrten Hunger liegt ( das stimmt allerdingd, ich habe andauernd HUnger! ^^)
Leider gibt es keine Pille, die die Pfunde purzeln lässt, da werde ich wohl doch joggen gehen müssen...

LG

Gefällt mir

10. Dezember 2009 um 17:33

Bellissima...
Hallo,
ich fing im januar diesen jahres an bellissima einzunehmen.Dies war zu beginn auch kein problem. das eigentliche verhütten hat zwar super funktioniert. aber wie mein FA mir zuvor erzählt hatte gingen die pickel weg. jedoch kam die pickel wieder und zwar in einem größerem ausmaß als vorher. es wurde nur noch schlimmer mit den pickeln! und dass war noch nicht mal alles... ich nahm auch noch mehr als 5 kilo innerhalb eines halben jahres zu.
Jeder reagiert ja anders auf die pille darum kann ich in diesem fall halt nur von mir sprechen. ich hab jetzt eine andere pille bekommen und hoffe das es mit dieser besser wird.
Liebe Grüße Kira

Gefällt mir

13. Dezember 2009 um 14:41
In Antwort auf kira3310

Bellissima...
Hallo,
ich fing im januar diesen jahres an bellissima einzunehmen.Dies war zu beginn auch kein problem. das eigentliche verhütten hat zwar super funktioniert. aber wie mein FA mir zuvor erzählt hatte gingen die pickel weg. jedoch kam die pickel wieder und zwar in einem größerem ausmaß als vorher. es wurde nur noch schlimmer mit den pickeln! und dass war noch nicht mal alles... ich nahm auch noch mehr als 5 kilo innerhalb eines halben jahres zu.
Jeder reagiert ja anders auf die pille darum kann ich in diesem fall halt nur von mir sprechen. ich hab jetzt eine andere pille bekommen und hoffe das es mit dieser besser wird.
Liebe Grüße Kira

Essen kontrollieren.
Hallo,
ich hatte mit der Bellissima nie ein problem. Meine Haut ist sogarschöner gworden. Kurz vor der Mens kommt schon mal so ein blöder Pickel von innen aber damit kann ich leben- Und normalerweise nimmt man maximal 2 kilo zu wegen Wassereinlagerung. Ich hatte am Anfang mehr appetit. da muss man in der ersten Zeit aufpassen bis Körper sich umstellt. Wenn man viel zunimmt liegt das eigentlich am essen. Da musst Du jetzt bei der neuen Pille auch drauf achten. Ich drück dir die Daumen dass du jetzt die richtige hast.
LG

Gefällt mir

4. Januar 2010 um 18:19

Bellissima
hi
habe heute auch die bellissima verschrieben bekommen, hab vorher die valette genommen aber mit der is meine haut net wirklich besser geworden, war immer noch fettig und unrein vielleicht ein bisschen besser als vorher. hoff, dass das mit der bellissima jetz besser wird und ich auch endlich mal schöne, reine haut bekomme. weiß vllt jmd. ob die bellissima eine bessere wirkung auf die haut hat als die valette???
danke schonmal lg

Gefällt mir

5. Januar 2010 um 22:55
In Antwort auf susi1616

Hey !
ist bellissima auch eine mikropille?

..
Ja, ist eine Mikropille

Gefällt mir

11. Februar 2010 um 21:05

Belissima
hallo, ich bin 17 und nehme seit zwei monaten diese pille, es ist meine erste ... ich muss sagen, dass ich äußerst zufrieden bin, nichts von übelkeit, unterleibschmerzen oder anderen negativen dingen zu spüren, ich wusste gar nicht, dass die neu ist, aber wie gesagt, ich habe auch noch nicht zugenommen, oder

2 LikesGefällt mir

7. April 2010 um 13:54

Bellissima
alsoo ich hab sie ca. ein halbes jahr lang genommen. Anfangs war sie echt super. Hab tolle Haut bekommen. Aber nach paar Monaten zeigten sich die nebenwirkungen. Ich hab ca. 10 kilo zugenommen, und hab auch regelmäßig Blasenentzüundungen gehabt. Dann kamen auch noch probleme beim sex. Außerdem bekam ich so hässliche Orangenhaut =( Ich ging zu meinem FA und er konnte mir auch nicht weiterhelfen und sagen wiso ich solche probleme bekam. Ich setzte schließlich die pille ab und siehe da. Nach paar Monaten war wieder alles in Ordnung. Keine Blasenentzündung mehr und im bett lief auch wieder alles. meine 10 kilo sind jetzt wieder weg
Außerdem ist Bellissima KEINE Mikropille!!

kann mir eig. jemand sagen welche pille relativ gut verträglich ist, gut für die haut und wo man nicht allzu zu nimmt
dankeeeschön lg

Gefällt mir

16. Juni 2010 um 13:03
In Antwort auf ganoslal

*Hochschieb*
Hallo,

das ist ja mal wieder typisch, dass der Faden bei der interessantesten Frage aufhört

Ich habe heute die Bellissima zur Probe von meiner FÄ bekommen. Vorher habe ich zwei Jahre lang die Microgynon genommen, jetzt wollte ich wechseln wegen verstärkt Pickeln auf Rücken und Schultern. Ich wurde für zwei Monate ausgestatten, mal schauen, ob es was bringt.
Ich wollte auch wechseln, weil ich 10 kg über diese zwei Jahre zugenommen habe, aber meine FÄ meinte, dass es, wenn es denn mit der Pille zusammenhängt, an dem vermehrten Hunger liegt ( das stimmt allerdingd, ich habe andauernd HUnger! ^^)
Leider gibt es keine Pille, die die Pfunde purzeln lässt, da werde ich wohl doch joggen gehen müssen...

LG

NUR schlechte Erfahrungen!!!
Habe die Bellissima 2 Jahre genommen, schon dabei merkte ich einen ziemlich starken Einfluss auf meinen Körper (Gewicht, Busen, etc...)

Das Absetzen dieser Pille wurde zur Hölle... Schlimmster Haarausfall, nach 11 Monaten noch keine natürliche Regel, Akne, und und und... Am schlimmsten ist natürlich der Haarausfall, man fühlt sich wie 60 und vergräbt sich zu Hause.

Besonders schockierend fand ich, dass die Pille einen so großen Eingriff auf die natürliche Hormonproduktion darstellt, dass mein Körper nach ganzen 11 Monaten ohne Pille nicht wieder zu sich selbst findet...

Aber die antiandrogynen Pillen scheinen diesbezüglich sowieso etwas schwieriger zu sein. Und die Hormonkonstellation der Bellissima (natürlich auch in anderen Pillen zu finden) ist, wie ich mittlerweile nachgelesen habe, sehr, sehr unnatürlich! Wahrscheinlich der Grund, dass sich nix wieder bei mir einpendelt.

Ich wünschte, ich hätte nie mit der Bellissima angefangen! Jetzt komme ich davon nicht weg, der Haarausfall treibt mich nach Monaten immer wieder zurück... Was für eine Abhängikeit.

1 LikesGefällt mir

17. Juni 2010 um 15:35
In Antwort auf ajunhi

NUR schlechte Erfahrungen!!!
Habe die Bellissima 2 Jahre genommen, schon dabei merkte ich einen ziemlich starken Einfluss auf meinen Körper (Gewicht, Busen, etc...)

Das Absetzen dieser Pille wurde zur Hölle... Schlimmster Haarausfall, nach 11 Monaten noch keine natürliche Regel, Akne, und und und... Am schlimmsten ist natürlich der Haarausfall, man fühlt sich wie 60 und vergräbt sich zu Hause.

Besonders schockierend fand ich, dass die Pille einen so großen Eingriff auf die natürliche Hormonproduktion darstellt, dass mein Körper nach ganzen 11 Monaten ohne Pille nicht wieder zu sich selbst findet...

Aber die antiandrogynen Pillen scheinen diesbezüglich sowieso etwas schwieriger zu sein. Und die Hormonkonstellation der Bellissima (natürlich auch in anderen Pillen zu finden) ist, wie ich mittlerweile nachgelesen habe, sehr, sehr unnatürlich! Wahrscheinlich der Grund, dass sich nix wieder bei mir einpendelt.

Ich wünschte, ich hätte nie mit der Bellissima angefangen! Jetzt komme ich davon nicht weg, der Haarausfall treibt mich nach Monaten immer wieder zurück... Was für eine Abhängikeit.

Haarausfall + Pille????
Das klingt ja alles ziemlich komisch. Jede Pille hat Einfluss auf den Körper. Deshalb sollte man immer überlegen, ob man sie nehmen will. Schließlich sind das keine Bonbons. Und wenn du dich mit der Bellissima in der Einnahmezeit nicht wohlgefühlt hast, warum hast du sie nicht früher abgesetzt? Verstehe ich nicht. Und der Haarausfall muss ja nicht unbedingt von der Pille kommen. Mir sind auch mal büschelweise die Haare ausgegangen, aber das kam nicht von der Pille, meine Schildrüse hat geflippt. Die Pille mal nehmen und mal wieder absetzen ist ja auch nicht der Hit für den Körper. damit brings Du wirklich alles durcheinander. Was sagt denn Dein FA dazu? Würde mich echt mal interessieren. Notfalls kannst du doch auch mal den Hersteller anrufen. die können dir meistens auch was dazu sagen. Meistens haben die auch ne hotline. LG

Gefällt mir

27. Juli 2010 um 12:06

Ich nehme sie seid 3Monaten
Hallo
wollte dir mal antworten also ich nehme die pille bellissima seid 3 monaten und da gibt es auch keine Nebenwirkungen und sonst etwas. ich hatte noch nie probleme mit dieser pille also alles ist okey ich hatte vorher noch keine pille .. und ich weiß garnicht das sie erst neu ist aber negativ ist sie echt kein bisschen

Gefällt mir

12. August 2010 um 19:38

...
War auch vorhin beim FA und da meinte sie, dass meine Haut ja so schlecht sei und wir ja mal umstellen könnten. Jetzt habe ich auch Bellissima bekommen und nachdem, was ich hier lese graut es mir ja schon fast vor deren Einnahme!
Klar, muss der Körper sich an die neue Hormonkonstellation und Hormongabe gewöhnen...aber Gewichtszunahme und was ich hier nicht alles gelesen habe, ist eigentlich nicht akzeptabel ... da hätt ich lieber unreine Haut, als 10 Kilo mehr... Hilfe!

Gefällt mir

26. August 2010 um 12:13
In Antwort auf wodkatitten

...
War auch vorhin beim FA und da meinte sie, dass meine Haut ja so schlecht sei und wir ja mal umstellen könnten. Jetzt habe ich auch Bellissima bekommen und nachdem, was ich hier lese graut es mir ja schon fast vor deren Einnahme!
Klar, muss der Körper sich an die neue Hormonkonstellation und Hormongabe gewöhnen...aber Gewichtszunahme und was ich hier nicht alles gelesen habe, ist eigentlich nicht akzeptabel ... da hätt ich lieber unreine Haut, als 10 Kilo mehr... Hilfe!

Brustschmerzen Bellissima
Hallo,

ich nehme gerade die 2.Packung Bellissima(also den 2.Monat) und habe jetzt seit ca. 14 tagen schmerzen in der Brust.
Auf dem Bauch schlafen geht gar nicht, joggen o.ä. tut auch weh und wenn ich sie abtaste tut das auch weh.

Als Nebenwirkung steht am häufigsten Brustschmrezen drin, muss ich mir das Sorgen machen? Geht das wieder weg oder sollte ich auf jeden fall nen Termin beim FA machen?

Will da nichz schon wieder hin, da bei mir dauernd irgednwas wg. der Pille ist.
Hatte vorher eine mit Gestagenen, bei der die regel ausbleibt(weil ich so starke Schmerzen habe).

Versuch auch schon seit mind. 1Jahr abzunehmen und halte mich an meine Pläne, aber es tut sich nicht viel. Kann das auch an der Pille (also nicht speziell Bellissima sondern allgemein) liegen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gefällt mir

7. September 2010 um 15:18

Gewichtszunahme
ich nehme diese Pille seit ca. 5 oder 6 Monaten..
Seitdem habe ich keinerlei unterleigsschmerzen mehr..
Alles läuft supper geregelt, aber leider habe ich 10 Kilo zugenommen ... schon während den ersten 3 Monaten standen auf der Waage 8 Kilo mehr & das schlimme ist, man merkt es nicht nur auf der Waage, sondern man sieht es auch.. ich bin immernoch nciht supper dick, aber es ist shcon ärgerlich..
Akne ist leider auch nicht wirklich zurück gegangen, ich werde demnächst mal eien andere Pille ausprobieren, in der Hoffnung, dass meine 10 Kilochen wieder verschewinden ;D;D

Gefällt mir

8. November 2010 um 19:05

Bellissima
Hallo,
ich nehme die Pille nun jetzt schon seit gut einem halben Jahr, und bin leider nicht zufrieden damit.
Ich habe, wie einige schon geschrieben haben, die Pille auch wegen Hautunreinheiten und gegen Regelschmerzen bekommen. Anfangs hatte ich extreme Probleme mit meiner Haut, ich hatte richtige "Knötchen" unter der Haut. Die sind zwar inzwischen nicht mehr aufgetaucht, aber Pickel sind immer noch da. Auch ist meine Brust viel größer geworden und ich hab ca. 4-5 kg zugenommen.
Zu Anfang hatte ich auch Nebenwirkungen wie extreme Übelkeit und Kopfschmerzen, was aber inzwischen wirklich nicht mehr aufgetreten ist.
Ich habe anfangs gedacht, es wird besser mit der Zeit, schließlich braucht es Zeit bis die Pille wirktm aber nun reicht es. Der Termin bei meiner FA steht, ich werde sie auf alle Fälle wechseln.
Liebe Grüße, und macht euch nicht verückt, bei jedem wirkt Bellissima schließlich anders.

Gefällt mir

17. November 2010 um 17:58

PILLE
also ich nimm die Pille jetzt seit dem 08.11.10 und hab bis jetzt noch keine Nebenwirkungen und alles läuft prima !!
aber hab ne frage undzwar da wir ja bald Silvester haben mach ich mir Gedanken ob was passiert wenn ich einen Glas Sekt trinke.. ich wollte Die Frauenärztin fragen aber habs vergessen und traue mich so gesagt nicht das zu fragen weil es vieleicht sonst bisschen falsch rüber kommt .. habt ihr darüber vieleicht Ahnung ??

Gefällt mir

23. November 2010 um 13:07
In Antwort auf leiila94

PILLE
also ich nimm die Pille jetzt seit dem 08.11.10 und hab bis jetzt noch keine Nebenwirkungen und alles läuft prima !!
aber hab ne frage undzwar da wir ja bald Silvester haben mach ich mir Gedanken ob was passiert wenn ich einen Glas Sekt trinke.. ich wollte Die Frauenärztin fragen aber habs vergessen und traue mich so gesagt nicht das zu fragen weil es vieleicht sonst bisschen falsch rüber kommt .. habt ihr darüber vieleicht Ahnung ??

...
ich nehm Bellissima seit 1 1/2 Jahren und bin sehr sehr zufrieden. Hab eigentlich wegen der Hautunreinheit angefangen zu nehmen und meine Haut ist gleich nach ein paar Wochen deutlich besser geworden. Die Regelschmerzen sind auch kaum vorhanden, wo ich früher nicht mal aus dem Bett aufstehen konnte. Und ab und zu mal ein Gläschen Wein trinken ist auch absolut kein Problem
Und an Gewicht hab ich auch keinen einzigen Gramm zugenommen (obwohl ich nicht ganz abgeneigt wäre).
LG

Gefällt mir

24. November 2010 um 10:26

Belissima
Ich hab mal gelesen, dass die Belissima bloß das Reimport von der Belara ist. Wenn das so ist, ist alles gleich und es handelt sich um dieselbe Pille. Daher dürfte auch bei der Einnahme nichts anders sein als zuvor bei der Belara, sprich die Nebenwirkungen die du dort hattest, wirst du auch bei der Belissima haben und umgekehrt.

Gefällt mir

23. Dezember 2010 um 18:37
In Antwort auf hase0071

Essen kontrollieren.
Hallo,
ich hatte mit der Bellissima nie ein problem. Meine Haut ist sogarschöner gworden. Kurz vor der Mens kommt schon mal so ein blöder Pickel von innen aber damit kann ich leben- Und normalerweise nimmt man maximal 2 kilo zu wegen Wassereinlagerung. Ich hatte am Anfang mehr appetit. da muss man in der ersten Zeit aufpassen bis Körper sich umstellt. Wenn man viel zunimmt liegt das eigentlich am essen. Da musst Du jetzt bei der neuen Pille auch drauf achten. Ich drück dir die Daumen dass du jetzt die richtige hast.
LG

Belissima
Belissima ist meine erste Pille und ich bin damit sehr zufrieden, anfangs hatte ich keine Nebenwirkungen und meine starke und schmerzhafte periode hat sich zum positven verändert. Meine Haut hat sich auch verbessert und zugenohmen hab ich nicht, villt nen bisschen vom essen aber das ist jetzt auch wieder weg .. also ich kann die pille nur empfehlen!!

aber eins sollte mal klarstellen, jeder ist anders und bei jedem wirkt die pille auch anders und diese vorwürfe das die pille nicht so gut wär finde ich eher ansichtssache.. bei jedem ist das anders und man sollte seine "perfekte" pille selbst finden

Gefällt mir

6. April 2011 um 23:39


ich hab vor ungefähr 10 monaten angefange die belara zu nehmen (erste pille) und die ersten monate war alles super, hatte auch nicht zugenommen..

.aber nachdem ich nach einem pillenwechsel auf bellissima mal draufgeachtet hab, hab festgestellt dass ich jetzt echt zugenommen hab! aber nur an den oberschenkeln und ich krieg das einfach nicht weg (teilweise schmerzhaft)! ich glaube dass es wassereinlagerungen sind, weiß aber nicht wie man die wegbekommt (diät klappt nicht)???

Gefällt mir

6. April 2011 um 23:44
In Antwort auf tinks17


ich hab vor ungefähr 10 monaten angefange die belara zu nehmen (erste pille) und die ersten monate war alles super, hatte auch nicht zugenommen..

.aber nachdem ich nach einem pillenwechsel auf bellissima mal draufgeachtet hab, hab festgestellt dass ich jetzt echt zugenommen hab! aber nur an den oberschenkeln und ich krieg das einfach nicht weg (teilweise schmerzhaft)! ich glaube dass es wassereinlagerungen sind, weiß aber nicht wie man die wegbekommt (diät klappt nicht)???

Die...
...bekommst du nur durch das Absetzen der Pille wrklich weg.
Die Pille kann übrigens auch Orangenhaut verstärken, die dann auch nach dem Absetzen wieder ein bissl weniger wird

Gefällt mir

9. April 2011 um 15:00
In Antwort auf coco14024

Bellissima
alsoo ich hab sie ca. ein halbes jahr lang genommen. Anfangs war sie echt super. Hab tolle Haut bekommen. Aber nach paar Monaten zeigten sich die nebenwirkungen. Ich hab ca. 10 kilo zugenommen, und hab auch regelmäßig Blasenentzüundungen gehabt. Dann kamen auch noch probleme beim sex. Außerdem bekam ich so hässliche Orangenhaut =( Ich ging zu meinem FA und er konnte mir auch nicht weiterhelfen und sagen wiso ich solche probleme bekam. Ich setzte schließlich die pille ab und siehe da. Nach paar Monaten war wieder alles in Ordnung. Keine Blasenentzündung mehr und im bett lief auch wieder alles. meine 10 kilo sind jetzt wieder weg
Außerdem ist Bellissima KEINE Mikropille!!

kann mir eig. jemand sagen welche pille relativ gut verträglich ist, gut für die haut und wo man nicht allzu zu nimmt
dankeeeschön lg

Außerdem ist Bellissima KEINE Mikropille!!
Was ist es denn dann für eine?

Natürlich is es ne Mikropille

Gefällt mir

5. Juli 2011 um 18:11
In Antwort auf figaro115

Haarausfall + Pille????
Das klingt ja alles ziemlich komisch. Jede Pille hat Einfluss auf den Körper. Deshalb sollte man immer überlegen, ob man sie nehmen will. Schließlich sind das keine Bonbons. Und wenn du dich mit der Bellissima in der Einnahmezeit nicht wohlgefühlt hast, warum hast du sie nicht früher abgesetzt? Verstehe ich nicht. Und der Haarausfall muss ja nicht unbedingt von der Pille kommen. Mir sind auch mal büschelweise die Haare ausgegangen, aber das kam nicht von der Pille, meine Schildrüse hat geflippt. Die Pille mal nehmen und mal wieder absetzen ist ja auch nicht der Hit für den Körper. damit brings Du wirklich alles durcheinander. Was sagt denn Dein FA dazu? Würde mich echt mal interessieren. Notfalls kannst du doch auch mal den Hersteller anrufen. die können dir meistens auch was dazu sagen. Meistens haben die auch ne hotline. LG

So mittelmäßig
Also ich nehmen die Bellissima jetzt seit einem Jahr und habe sowohl postive als auch negative Nebenwirkungen festgestellt. Die postiven sind eine starke Verbesserung der Haut in den ersten Monaten,danach aber nicht mehr. Es gibt keine Probleme mit Regelschmerzen,Zwischenblutung en etc. In den ersten Monaten sind die Brüste etwas größer geworden,inzwischen ist es so,dass sie beliebig ihre Größe wechseln,in der 7 tägigen Pause sind sie größer,in der Einnahmezeit kleiner.Zwar kein soo großer Unterschied,aber ich merke es. KLingt komisch,ist aber so Negativ sind die Kopfschmerzen die ich seit ich sie nehme ungefähr einmal pro Woche bekomme. Ich hab so ein Drücken auf den Augen und an den Schläfen starke Schmerzen..deswegen setze ich sie auch ab. Mir wurde jetzt die Cilest verschrieben,kann einer etwas dazu sagen oder hat schon Erfahrungen damit? Lg

Gefällt mir

4. August 2011 um 23:17

Depressionen durch bellissima??
nehme die bellissima nun seit märz diesen jahres.. vertragen tu ich sie ansich gut und meine haut wurde auch besser.... was mir aber auffällt, ich bin zunehmend unzufriedener mit allem. und ich kanns mir nicht wirklich erklären.

alles und jeder nervt mich, ich könnt nur heulen, sitz nur noch zuhause rum und hab teilweise schon gedanken wie das leben hat keinen sinn.. nun les ich im beipackszettel das eine der nebenwirkungen unter anderm depressionen sind... kann das sein?? hat jemand erfahrungen damit??

Gefällt mir

6. August 2011 um 19:35
In Antwort auf alina2115

Depressionen durch bellissima??
nehme die bellissima nun seit märz diesen jahres.. vertragen tu ich sie ansich gut und meine haut wurde auch besser.... was mir aber auffällt, ich bin zunehmend unzufriedener mit allem. und ich kanns mir nicht wirklich erklären.

alles und jeder nervt mich, ich könnt nur heulen, sitz nur noch zuhause rum und hab teilweise schon gedanken wie das leben hat keinen sinn.. nun les ich im beipackszettel das eine der nebenwirkungen unter anderm depressionen sind... kann das sein?? hat jemand erfahrungen damit??

Zwischenblutungen und nur anfänglich Hautbesserung
Bellissima nehme ich nun schon über zweieinhalb Jahre und anfangs besserte sich meine Haut sehr. Leider ist sie mit der Zeit wieder wie zuvor unreiner geworden. Außerdem machte ich mir öfters schon Sorgen wegen Zwischenblutungen. Ich bekam ein homöopatisches Mittel "Agnus castus" (Keuschlammfrüchte), was zeitweise geholfen hat. Seit der Einnahme habe ich keine Unterleibskrämpfe mehr während der Blutung, diese ist auch nicht mehr so stark. Das ist wirklich angenehm. Ich habe schon überlegt zu wechseln, um bessere Haut zu bekommen, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Gefällt mir

16. September 2011 um 12:06

Meine Erfahrung
Obwohl der letzte Beitrag schon etwas her ist, möchte ich auch mal von meiner Erfahrung mit der Pille Bellissima berichten. Ich habe sie, wie viele meiner Vor-posterinnen wegen meiner unreinen Haut verschrieben bekommen. Ich habe sie insgesamt 1,5 Jahre genommen, nach 5-6 Monaten hatte ich erst eine deutliche Verbesserung der Haut, dauert eben, bis sich der Körper dran gewöhnt. Ich war nie ganz Pickelfrei, aber trotzdem zufrieden weil sie die Haut doch deutlich verbesserte. Ich hatte sonst keine Nebenwirkungen wovon schonmal erzählt wird, weder eine Brustvergrößerung (leider, hatte nämlich insgeheim gehofft das es ein bisschen mehr wird), noch eine Gewichtszunahme, Depressionen oder sonst was. War wirklich sehr zufrieden mit der Pille, aber nun nach 1,5 Jahren verschlechtert sich meine Haut wieder deutlich, obwohl ich noch viele andere Sachen machen wie zb. Ausreinigung bei der Kosmetikerin, Pflegeprodukte, gesunde Ernährung usw.) Habe nun die Maxim verschrieben bekommen und fange damit an, soll laut Frauenarzt ebenfalls eine Hautpille sein (wie die Bellissima). Also im großen und ganzen ist die Bellissima weiter zu empfehlen

Gefällt mir

16. Oktober 2011 um 10:14


Ich nehm die Pille jetzt seit 2 Moanten. Hab sie auch wegen meiner Haut bekommen. Pickelchen ging auch alle weg.
Zwischendurch krieg ich mal welche, aber es ist weniger gewurden!

Sonst keine Nebenwirkungen, Ich hab ( leider ) nicht zugenommen und bin auch nicht depri gewurden.

Gefällt mir

5. September 2012 um 11:11
In Antwort auf yzana6

Gewichtszunahme
ich nehme diese Pille seit ca. 5 oder 6 Monaten..
Seitdem habe ich keinerlei unterleigsschmerzen mehr..
Alles läuft supper geregelt, aber leider habe ich 10 Kilo zugenommen ... schon während den ersten 3 Monaten standen auf der Waage 8 Kilo mehr & das schlimme ist, man merkt es nicht nur auf der Waage, sondern man sieht es auch.. ich bin immernoch nciht supper dick, aber es ist shcon ärgerlich..
Akne ist leider auch nicht wirklich zurück gegangen, ich werde demnächst mal eien andere Pille ausprobieren, in der Hoffnung, dass meine 10 Kilochen wieder verschewinden ;D;D

Belissima Pille
Ich nehme die Pille Bellisima jetzt seit gut drei Monaten und habe deutlich gemerkt das ich seitdem zugenommen habe (leider) Meine Pickel sind aber seitdem viel besser geworden.
So an sich ist die Pille nicht schlecht , jedoch werde ich bei meinem F.A. nach einer anderen fragen!!!

Gefällt mir

27. Oktober 2012 um 3:54

Bringt das noch was ???(bellissima )
hey habe mal eine frage an euch ,,
ich habe pickeln auf mein gesicht aber so kleine auf der stirn sehr sichtbar ..benutze das erste mal pille ..bin fast durch mit meiner 2 packung aber noch nichts gebracht ,,ändert sich da noch was ??? lg
und ist das eine verhütung gegen sex ??

Gefällt mir

26. Januar 2013 um 14:23

Bellissima
Ich nehme die Pille bellissima nun seit august 2011.
Die ersten 2 Monate war noch alles okay dann hat sich aber alles verschlechtert bei mir ich hatte fast alle Nebenwirkungen die man davon haben konnte.
Niedergeschlagenheit, Reizbarkeit, Nervosität, Schwindel der so schlimm war , dass ich dachte ich falle um...
Sehstörungen, Erkrankungen des Ohrs... usw. es war der horror...
Der arzt meine es käm nicht davon also nahm ich sie weiter und er schickte mich von einem zum anderen arzt bis ein arzt mir sagte ich soll sie absetzten ich vertragt sie nicht Zeitdem gehts mir besser obwohl ich sie erst 1 woche nicht genommen habe...
Die Pille ist echt übeeel -.-

Gefällt mir

26. Januar 2013 um 14:27

..
2012**

Gefällt mir

27. Januar 2013 um 20:32

Huhu
ich nehme Bellisima seit über einem Jahr und bin sehr zufrieden .die tut was sie soll und ich habe keine nebenwirkungen

Gefällt mir

8. Juli 2013 um 13:58

Eigentlich kann man sich nicht beschweren
Also ich nehme jetzt seit insgsamt 5 Jahren die Pille. Bekommen habe ich sie ursprünglich wegen starker Regelschmerzen und deshalb dann auch immer stärkere Pillen, da alle irgendwann nicht mehr gewirkt haben. Nun nehme ich seit 3 Jahren dei Bellissima und habe eigentlich keine Probleme, ich meine mich zu erinnern am Anfang 1 Kilo zugenommen zu haben aber mein Gott^^ geht ja auch schnell wieder weg

Die Brüste hat die Pille leide rnciht vergrößert wie ich erhofft hatte, bei mri ist es sogar so dass meien Brüste jeden Monat wachsen udn schrumpfen

Also wenn ich die Regelpause mache schrumpfen sie und danach mit den Hormonen wachsen sie wieder...aber hab ich sonst noch von niemandem gehört also vielleicht bin ich ein Einzelfall

Ansonsten habe ich kaum bis keine Schmerzen wenn man das mit früher vergleicht udn statt 8 Tage!!! nur noch 4-6 Tage meine Periode.

Pickel hatte ich nie viele aber seit Bellissima eigentliche garkeine mehr,(vielleicht 3 im Monat, wenn hoch kommt)

Sonstiges Nebenwirkungen nicht vorhanden

Hoffe das hilft jemandem bei seiner Entscheidung

Gefällt mir

17. Dezember 2015 um 16:26

Seit Jahres keine Probleme
Hallo zusammen,
ich weiß, das Thema ist schon ziemlich alt, aber trotzdem möchte ich dazu noch etwas sagen.
Ich habe seit meinem 15. Lebensjahr (bis 29) die Pille Belara genommen. Ich habe weder zu- noch abgenommen, hatte keine Probleme mit der Haut, keine Stimmungsschwankungen oder Ähnliches. Meine Blutung ist regelmäßig (könnte die Uhr danach stellen) und nur noch ganz schwach, ohne Schmerzen.
Anfang 2008 habe ich auf die Belissima umgestellt. Das Patent der Belara war abgelaufen, die Inhaltsstoffe genau gleich (lt. Arzt und Vergleich der Packungen/Hinweise), nur kostet die Belissima weit weniger.
Ich habe überhaupt keine Unterschied zwischen den beiden Pillen gemerkt! Ich hab die eine leer gemacht und die andere genommen und gut. Es ist alles so, wie es mit der Belara schon war. Die Blutung ist fats noch etwas kürzer, aber das liegt lt. FA am Alter, nicht an der Pille. Ich kann die Pille nur empfehlen!
Natürlich kann jemand anderes Probleme damit haben, aber das kann an so vielen Faktoren liegen (Alter, Größe, Gewicht, Ernährung, Raucher/Nichtraucher, etc.), dass man schlecht pauschal sagen kann, ob die Pille was ist oder nicht.
Ich kann für mich behaupten, dass ich keine andere will, weil ich voll zufrieden bin.

Wobei, einen Wehrmutstropfen gibt es: Ich habe mich auch nach so vielen Jahren noch nicht an die geänderte Beschriftung (Wochentage) gewöhnt. Das geht nicht in mich rein *lacht*

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 18:50
In Antwort auf jellibelli

...
es gibt keine pille namens "bellissima", guck mal auf die schachtel, da steht "balanca" drauf

warum sollst du denn wechseln? wegen dem preis?
es könnte sein, dass du die füllstoffe nicht verträgst und dir dann schlecht wird, aber die hormonzusammensetzung ist die selbe und ändert nichts an deiner haut, deiner blutung, etc.

nur die könnte eben schlecht werden..ein generikum muss bis zu 80% gemeinsamkeit mit dem original haben, da aber eine pille eben aus 5% fullstoffen besteht, könnte es sein, dass ein anderer hersteller da eben was anderes reinmacht.
wenn du keine probleme mit der belara und ihrem preis hast, dann würde ich auch nicht wechseln. das ist nicht ihr bier.

Klar gibt es Bellissima

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen