Forum / Sex & Verhütung

Neue Gefühle

Letzte Nachricht: 4. Januar 2007 um 23:13
04.01.07 um 22:10

Hallo, ich versuche gerade mein Leben zu sortieren da es vor ein paar Wochen ziemlich durcheinander gewürfelt wurde. Ich bin 33 Jahre alt, verheiratet und habe vor drei Wochen mein zweites Kind bekommen. Mein Leben war bis dato hetero und alles war so "wie es sein sollte". Seit ich mit dem baby aus dem Krankenhaus zurück bin, ist nichts mehr so wie es sein soll, ich muß ständig an die Ärztin denken, die mich im Krankenhaus behandelt hatte. Ich krieg sie nicht mehr aus meinem Kopf, sie ist das erste an das ich denke wenn ich aufwache und das letzte was in meinem Kopf ist wenn ich schlafen gehe. Ich kann kaum noch essen, schaffe es nur mit Mühe meine Kinder zu versorgen, liege nur noch im Bett rum, habe erotische Fantasien und träume sogar nachts von ihr.Ich fühle mich wie ein verliebter Teenager und bin eigentlich völlig fassungslos wie das passieren konnte. Ich hatte nie was mit einer Frau, hatte mich allerdings in meiner Jugend schon mal in eine Frau verliebt. Da ich aus einer ziemlich konservativen Familie/Umfeld komme, habe ich diese Gedanken und Gefühle beiseite geschoben und das wars auch schon. Jetzt hat es mich wieder eingeholt und ich weiß nicht was ich damit anfangen soll, was wird denn jetzt aus mir ? Werd ich jetzt bi oder lesbisch ? Sollte ich den neuen Gefühlen nachgeben oder es wieder versuchen zu verdrängen ? Kann ich überhaupt glücklich werden wenn ich das verdränge ? Woher weiß ich ob mein Gegenüber genau so tickt wie ich, es hat schließlich keiner ein Schild um den Hals, vielleicht ist die Frau hetero, wie weiß ich wo ich dran bin ohne gleich ganz platt danach zu fragen ? Irgendwie drehe ich mich im Kreis, es wäre schön wenn ich hier im Forum ein paar Antworten bekomme da ich nicht weiß mit wem ich sonst reden kann.

Mehr lesen

04.01.07 um 23:13

Hallo
als erstes solltest du dir im klaren sein was du willst....versuche nicht zu verdrängen, aber rechne auch damit, das die Ärztin nichts für dich empfindet.....du magst jetzt verliebt sein, aber das geht vorbei....lesbisch bist du auf jedenfall nicht, aber es könnte durchaus sein, das du bi bist, aber solange du noch nichts mit einer frau hattest, läßt sich das nicht sagen, ob du auch auf das gleiche geschlecht stehst.....wichtig ist jetzt aber erstmal deine familie, und das muß dir bewußt werden.....bei mir war es ähnlich.... also kümmer dich gut um deine kinder, denn die brauchen dich....

ich wünsch dir alles gut....meld dich mal was geworden ist

LG night

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?