Home / Forum / Sex & Verhütung / Neue Freundin - erste Sexerfahrungen, irgendwie komisch!

Neue Freundin - erste Sexerfahrungen, irgendwie komisch!

15. August 2012 um 18:01 Letzte Antwort: 16. August 2012 um 21:07

Hallo alle zusammen!
Ich schreibe zum ersten Mal in so ein Forum, falls ich irgendwas falsch mache nicht gleich hauen
Ich bin Student 23 Jahre alt und habe seit 3 Monaten eine neue Freundin. Ich war zuvor 5 Jahre in einer Beziehung und sie 4 1/2 Jahre. Also beide nicht unerfahren. Ich komme gleich zur Sache. Nach ca. 2-3 Wochen hatten wir unser gemeinsames erstes Mal.

Für sie war es neu, dass sie verwöhnt wurde, ich küsse eine Frau gerne überall und am liebsten im Intimbereich und gerne 30min Oralverkehr. Und ich habe bei meiner Ex immer auch mit Fingern parallel gestreichelt und nach geholfen.

Jetzt habe ich das natürlich so ähnlich auch bei meiner neuen Freundin getan und sie fand es total schön und sagte mir das sie das so nicht kennt. Als ich den Sex langsam zum Schluss kommen lassen wollte und mit Hand nachgeholfen hab, sagte sie zu mir "gib dir nicht zu viel Mühe, dass hat noch nie geklappt".
Ich hab natürlich nicht viel nachgedacht in diesem Moment und dachte gut ist halt so.
Hab ab und zu auch mal gefragt, was sie nicht kennt, aber sie hält sich sehr zurück mit dem was sie erzählt.
Und ich bin irgendwie auch zu eifersüchtig auf ihren Ex, um genau nachzufragen wie sie es genau mit ihm gemacht hat. Ich wills eigentlich auch gar nicht wissen.

Frage 1: Ist das normal, dass man eifersüchtig auf ihren Ex ist, auf ihre Vergangenheit? Das ich nicht der Mann an ihrer Seite war, sie beschützt hab etc. ? Komm manchmal nicht drauf klar. Meiner Freundin scheint das nichts auszumachen, sie sagt immer sie freut sich auf das was kommt etc. Eigentlich ja auch richtig so, weil Vergangenheit kann man nicht ändern!

Frage 2: Meine Ex Freundin hatte häufig Orgasmen(fast immer), ich hab halt immer viel verwöhnt und gestreichelt.
Jetzt hatte meine neue Freundin noch nie einen Orgasmus. Selbstbefriedigt hat sie sich auch noch nicht. Ich hab total Angst zu versagen. Weil ich irgendwie immer denke, dass es ja dann keinen Abschluss für den Sex gibt. Ich hab es immer als gutes Zeichen genommen, wenn meine Freundin nicht mehr konnte und ich dann zum Höhepunkt kommen durfte und wir beide einfach nur ausgepowerd da lagen. Jetzt mit der neuen ist der Sex total genial, aber ich weiß nicht wann ich fertig werden soll und wie lang etc. Also bin sehr verunsichert und mache mir Gedanken. Sie sagt es ist auch so schön etc. Aber der Druck staut sich doch irgendwie an und mit ihr möchte ich da nicht drüber reden, weil ich Angst habe ihr Druck zu machen! Könnt ihr das verstehen? Ich würds ihr gern einfach glauben können, dass es auch so schön ist. Und dennoch möchte ich der Eine für sie sein, immer da, immer aufmerksam, immer lieb und auch immer perfekt. Das dann auch im Bett!


Uff... das war vielleicht zu viel für einen Forumseintrag :/
Ich hoffe trotzdem das sich ein paar Leute melden! Ihr dürft auch gerne Fragen stellen. Ich freue mich über Tipps/Kritik/ Verständniss/Mitleid/Hoffnungen!

Liebe Grüße
Chris

Mehr lesen

16. August 2012 um 21:07

Danke für eure antworten
Ich hoffe auch das alles mit der Zeit besser wird. Aber dennoch habe ich Komplexe und auch ein bisschen Angst! Und da ich die Situation so nicht kenne, bin ich sehr verunsichert. Mit meiner Ex war das alles ein bisschen anders. Klar man vergleicht da ja auch ein bisschen, so wie ich vermute das auch sie vergleicht. Ich möchte ihr einfach ein toller freund sein und das in allen Belangen. Ich hoffe ich kann es sein!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest