Home / Forum / Sex & Verhütung / Nehme ich die Pille wirklich richtig ein?

Nehme ich die Pille wirklich richtig ein?

25. April 2012 um 0:00 Letzte Antwort: 5. Mai 2015 um 9:41

Hallo liebe Mituser!

Ich hätte da eine kleine Frage, die mir einfach nicht aus dem Kopf gehn will.

Ich bin 21 und noch Jungfrau, ich habe einen Freund und fühle mich bereit mit ihm zu schlafen. Also mein Vertrauen zu ihm ist sehr groß.

Er hat mir mal gesagt, dass er lieber Verkehr ohne Kondom hat. So wäre es auch eher mein Wunsch.

Ich nehme seit einigen Jahren die Bella Hexal. (eigentlich wegen meiner unreinen Haut und den Schmerzen. Die Pille hat sehr gut angeschlagen.)

Zunächst habe ich sie erst sehr unregelmäßig genommen, da ich eine lange Zeit Single war.
Also jeden Tag zwar einen aber die Uhrzeit hat stark variiert. Ich hatte auch einmal eine längere Pause und habe die Pille wieder genommen, als ich meine Regel wieder bekam.

Seit 2 Monaten nehme ich sie jetzt regelmäßig um 22 Uhr. Meine Regel kommt für gewöhnlich immer Mittwochs/Donnerstags während der Pillenpause und hält dann bis ca. Sonntag oder Montag an. (Also die Schmierblutung geht dann bis Montag)


Ich würde für mich Kondome verwenden. Wobei ich aus gesundheitlicher Sicht keine Bedenken bei ihm hätte.

Jetzt ist die Frage...Nehme ich die Pille korrekt ein? Müsste ich mir Sorgen über eine Schwangerschaft machen, wenn es doch ohne Kondom passieren würde? (Ich hab zwar schon meine Frauenärztin gefragt, aber sie ist nicht die Person meines Vertrauens in dem Thema. Schon ziemlich traurig)


Liebe Grüße,

Mortiferia!

Mehr lesen

25. April 2012 um 1:46

.
Wenn du die Pille ohne Fehler einnimmst, wirkt sie im Rahmen der Pillensicherheit.

Ich würd anfangs auf jeden Fall Kondome verwenden, auch wenn mein Freund lieber ohne möchte. Woher hab ich denn die Gewissheit, dass er nichts hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 2:54
In Antwort auf ottila_12073746

.
Wenn du die Pille ohne Fehler einnimmst, wirkt sie im Rahmen der Pillensicherheit.

Ich würd anfangs auf jeden Fall Kondome verwenden, auch wenn mein Freund lieber ohne möchte. Woher hab ich denn die Gewissheit, dass er nichts hat?

Pille richtig eingenommen?
Hallo,

die Frage war viel eher, ob ich die Pille nun richtig einnehme.

Und wie soll ich die Gewissheit überhaupt erlangen, dass mein Freund nichts hat?
Habe auch schon mehrfach mit ihm über das Thema gesprochen und er meinte auch, dass er sich nach seiner letzten Freundin hat durchchecken lassen, da er dieser gegen Ende nicht mehr ganz so vertraut hat.

Im übrigen ist er beschnitten und duscht täglich, also wegen der Hygiene mache ich mir da weniger sorgen.

Ich habe eben oft gelesen, dass das Gefühl ohne Kondom viel intensiver ist und ich würde mir wünschen, dass mein erstes Mal in guter Erinnerung bleibt und auch zukünftige Handlungen schön sein werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 2:59
In Antwort auf bence_12529952

Pille richtig eingenommen?
Hallo,

die Frage war viel eher, ob ich die Pille nun richtig einnehme.

Und wie soll ich die Gewissheit überhaupt erlangen, dass mein Freund nichts hat?
Habe auch schon mehrfach mit ihm über das Thema gesprochen und er meinte auch, dass er sich nach seiner letzten Freundin hat durchchecken lassen, da er dieser gegen Ende nicht mehr ganz so vertraut hat.

Im übrigen ist er beschnitten und duscht täglich, also wegen der Hygiene mache ich mir da weniger sorgen.

Ich habe eben oft gelesen, dass das Gefühl ohne Kondom viel intensiver ist und ich würde mir wünschen, dass mein erstes Mal in guter Erinnerung bleibt und auch zukünftige Handlungen schön sein werden.

Ohne Kondom
sorry für den doppelten Eintrag.

Er würde natürlich Kondome verwenden, wenn ich ihm sage, dass ich es sicherer finde.
Er meinte lediglich nur, dass das Gefühl für ihn schöner ist und er, wenn es sich vermeiden lässt lieber keine Kondome trägt.
Aber in dem Sinne hab sowieso ich das letzte Wort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 9:08
In Antwort auf bence_12529952

Pille richtig eingenommen?
Hallo,

die Frage war viel eher, ob ich die Pille nun richtig einnehme.

Und wie soll ich die Gewissheit überhaupt erlangen, dass mein Freund nichts hat?
Habe auch schon mehrfach mit ihm über das Thema gesprochen und er meinte auch, dass er sich nach seiner letzten Freundin hat durchchecken lassen, da er dieser gegen Ende nicht mehr ganz so vertraut hat.

Im übrigen ist er beschnitten und duscht täglich, also wegen der Hygiene mache ich mir da weniger sorgen.

Ich habe eben oft gelesen, dass das Gefühl ohne Kondom viel intensiver ist und ich würde mir wünschen, dass mein erstes Mal in guter Erinnerung bleibt und auch zukünftige Handlungen schön sein werden.

"Und wie soll ich die Gewissheit überhaupt erlangen, dass mein Freund nichts hat?"
... schon alleine bei der Frage zeigt mir, dass dieser Beitrag über Geschlechtskrankheiten, der neulich bei RTL lief absolut zutrifft: Es hat so gut wie niemand eine Ahnung von Geschlechtskrankheiten und scheint sich nicht einmal sonderlich dafür zu interessieren, ob er sich anstecken könnte oder nicht....

Und zu deiner Frage, wie du Gewissheit erlangst: Ab zum Arzt mit ihm: HIV-Test und auch auf andere Geschlechtskrankheiten hin untersuchen lassen. Frau lässt ja auch einen Abstrich beim Gyn machen, um sich durchchecken zu lassen, dann kann Mann das auch ruhig machen, um sicher zu gehen, wenn er in eine neue Beziehung geht.

Rede da doch einfach mal mit ihm drüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 13:43
In Antwort auf orpah_11939089

"Und wie soll ich die Gewissheit überhaupt erlangen, dass mein Freund nichts hat?"
... schon alleine bei der Frage zeigt mir, dass dieser Beitrag über Geschlechtskrankheiten, der neulich bei RTL lief absolut zutrifft: Es hat so gut wie niemand eine Ahnung von Geschlechtskrankheiten und scheint sich nicht einmal sonderlich dafür zu interessieren, ob er sich anstecken könnte oder nicht....

Und zu deiner Frage, wie du Gewissheit erlangst: Ab zum Arzt mit ihm: HIV-Test und auch auf andere Geschlechtskrankheiten hin untersuchen lassen. Frau lässt ja auch einen Abstrich beim Gyn machen, um sich durchchecken zu lassen, dann kann Mann das auch ruhig machen, um sicher zu gehen, wenn er in eine neue Beziehung geht.

Rede da doch einfach mal mit ihm drüber.

Ich habe keinen Fernseher
...naja RTL ist ein Thema für sich. Bei mir steht RTL für Unterhaltung aber die Qualität der Beiträge ist manchmal mehr als mies. (Beispielsweise der Beitrag über die Gamescom, der war einfach nur Beleidigung pur die die Leute, die sich dort aufgehalten haben. Ein paar Bekannte von mir waren aus beruflichen Gründen dort und meinten, dass die Halle so überfüllt war, dass Gratis-Wasser ausgeteilt wurde. Durch die Menschenmenge und das Wetter hat sich das Halleninnere auf 40C aufgeheizt. Das wurde natürlich beim Beitrag weggelassen...Es wurde nur damit abgestempelt: Die Menschen dort sehen aus wie von Wacken und riechen genauso. Dummerweise hat das nichtmal mehr die Fans betroffen. Aber genug zum Informationsfluss von RTL.)

Ich habe mich schon rein aus Interesse bei Wikipedia eingelesen, in verschiedene Krankheiten. Und er hat mir erst gestern bestätigt, dass er einen Kompletttest gemacht hat also auch für HIV. Und wenn ich wollen würde, würde er auch nochmal einen machen.

Also würdet ihr es für also für besser halten, wenn er nochmal für mich einen machen lassen würde? (Ich muss ja schon alleine wegen der Pille regelmäßig zum FA)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 17:32

-
Wieso denkst du, dass du die Pille nicht richtig einnehmen könntest?

Ja ich würd ihn nochmal bitten, einen Test zu machen und dir die Ergebnisse zu zeigen. Oder ihr geht einfach beide
und dann steht GV ohne Kondom auch nichts mehr im Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2012 um 18:46
In Antwort auf ottila_12073746

-
Wieso denkst du, dass du die Pille nicht richtig einnehmen könntest?

Ja ich würd ihn nochmal bitten, einen Test zu machen und dir die Ergebnisse zu zeigen. Oder ihr geht einfach beide
und dann steht GV ohne Kondom auch nichts mehr im Weg.

Ich war...
....mir einfach nicht sicher. gerade wegen der Pause, die ich hatte. Da die meine Regel ja verschoben hat.

Früher hab ich die Pille immer Mittwochs genommen, jetzt nehm ich sie immer Sonntags.

Aber ja, ich werde ihn auf jeden Fall nochmal drum bitten. Danke für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Mai 2015 um 9:41
In Antwort auf bence_12529952

Ohne Kondom
sorry für den doppelten Eintrag.

Er würde natürlich Kondome verwenden, wenn ich ihm sage, dass ich es sicherer finde.
Er meinte lediglich nur, dass das Gefühl für ihn schöner ist und er, wenn es sich vermeiden lässt lieber keine Kondome trägt.
Aber in dem Sinne hab sowieso ich das letzte Wort.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Pille abgesetz - schwanger???
Von: irma_12272942
neu
|
5. Mai 2015 um 0:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest