Home / Forum / Sex & Verhütung / Nebenwirkungen valette?

Nebenwirkungen valette?

21. November 2004 um 14:43 Letzte Antwort: 27. August 2008 um 10:19

hallo ihr

ich habe die pile besorgt und zwar die Valette..der FA meinte sie würde nur mein hautbild verbesern aber sonst keine andere nebenwirkungen wie zunehmen etc..

nur lese ich immer wieder dass einige leute dadurch 7kilo zugenommen haben oder depressionen bekamen oder lipidoverlust!

ich habe zwar sehr kleine brüste 70A aber ehrlich gesagt will ich durch die pille KEINE nebenwirkungen haben höchstens hautbild. weil ich weidass kurz nach abssetzen der pille dann zb brüste wieder normal groß werden

hab ihr erfahrung mit Valette bzw was für nebenwirkungen habt ihr bekommen oder überhaupt welche?

ich werde erst in 2monate 18 und möchte schnell die richtige pille finden damit ich schnell auf rezept ohne bezahlung die richte pille noch besorgen kann

würde auf antworten freuen!

Mehr lesen

22. November 2004 um 17:53

Hi
danke für deine antwort!

hmm lipidoverlust und psychoprobs hört sich schlimm an. Bin auch ziemlich depri anfällig hatte vor einem jahr die lamuna30 genommen und dort ziemlich viel stimmungsschwankungen bekommen...war nicht so mein ding

was ist denn mit den brüsten geschehen nachdem du sie abgesetzt hast?
sind die dann wieder kleiner oder selbe größe geblieben?
Wäre nicht schlecht bei 70A bisschen größere zu bekommen es sei denn die gehen wieder kleiner kurz nach absetzen!

danke dir für deine antwort

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. November 2004 um 13:10

!!!
Ich nehme die Valette auch seit 2 Monaten.Bei mir hat sich an der Brust noch nix verändert! Und darüber bin ich auch glücklich.Wie lange hat es denn gedauert bist die Brust anfing zu wachsen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. November 2004 um 18:52

Habe die Valette 9 Jahre genommen
und habe Sie seit ca. 3 Monaten abgesetzt.
Ich kann mich meinen vorredner nur anschließen. Durch die Valette hatte ich zwar eine bessere Haut bekommen (war auch der Hauptgrund) aber ich hatte Stimmungsschwankungen, starker Libidoverlust eigentlich fast keine Lust mehr und oft Bauchschmerzen. Ich kann daher die Valette auch nicht empfehlen, weil der Libidoverlust meiner Beziehung geschadet hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Dezember 2004 um 18:51

Hi
also nebenwirkungen zeigen sich ja bei jedem anders, so kann man das nicht sagen, aber das weißt du ja bestimmt eh.
Ich hab lange zeit eine andere Pille genommen und nehme seit 3 monaten die Valette. Der erste Monat war etwas unangenehm, rückenschmerzen, bauchschmerzen, Übelkeit,..aber ich denke das war der hormonumschwung. Schon ab dem 2. Zyklus war alles wunderbar und ich hatte keine beschwerden mehr
lg
kleinepalme

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2005 um 19:54

Valette
also ich nehm die valette jetzt schon 4 monate und ich muss sagen ..ich weiß nicht was ich davon halten soll..
- ich hab zwar nicht zugenommen ..aber hab immer wieder so fressanfälle...
- und als ich die pille durchgenommen hab wegen urlaub hatte ich meine tage 12 tage am stück ..während ich die pille genommen hab...also war es quasi um sonst
- zusätzlich finde ich hab ich mich phsychisch verändert ..ich bin stiller geworden und sentimentaler

habt ihr des auch ? oder ist des nur bei mir so

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2005 um 0:10

Alles gut
nehme die valette seid 3jahren hatte noch nie irgendwelche nebenwirkungen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2005 um 0:36

Ich..
..nehme die valette seit 12 monaten und bin sehr zufrieden habe keine nebenwirkungen habe vorher wegen der haut belara und diane35 genommen aber habs sie nicht vertragen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2005 um 11:18

Valette
Hi,
ich nehme seit knapp 2 monaten die Valette. Als Nebenwirkung hab ich leider auch etwas zu genommen gehabt. Das hat mich anfangs zieml geschockt. Da man ja überall liest,man nehme durch die Pille nicht zu. Aber dieses zunehmen kam von dem größeren Appetit den ich dadurch bekam. Das musst du schnell in den Griff kriegen und versuchen "normal" zu essen. Und wenn möglich sport zu treiben. Ich habe dadurch wieder 2kg runter.Brustumfang habe ich eigentlich nich mehr bekommen aber manchmal hab ich schon starke unterleibsschmerzen. Zwischenblutungen hatte ich bisher nur eine.Aber das ist bei jedem anders denk ich.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2005 um 11:33

Valette...
Ich habe die Valette über 8 Jahre genommen. Von den typischen Nebenwirkungen wie Bauchschmerzen, Übelkeit oder Stimmungsschwankungen habe ich nicht gemerkt. Allerdings habe ich einige Kilo zugenommen und -was das schlimmste war- hat meine Lust auf Sex über die Jahre nahezu völlig abgenommen.
Aber wie schon gesagt, jeder Körper reagiert anders...

Viele Grüße elac2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. August 2005 um 20:01
In Antwort auf an0N_1198901799z

Valette...
Ich habe die Valette über 8 Jahre genommen. Von den typischen Nebenwirkungen wie Bauchschmerzen, Übelkeit oder Stimmungsschwankungen habe ich nicht gemerkt. Allerdings habe ich einige Kilo zugenommen und -was das schlimmste war- hat meine Lust auf Sex über die Jahre nahezu völlig abgenommen.
Aber wie schon gesagt, jeder Körper reagiert anders...

Viele Grüße elac2

Valette
ja da hast du schon recht ...
aber irgendwie ich denk ich muss wechseln
ich werde zu depressive , ess zu viel bzw. hab immer lust auf essen auch wenns mir danach schlecht ist , hab keine lust mehr auf das andere geschlecht und mein brustumfang nimmt auch heftig zu ... das einzige was sich etwas verbessert hat ist mein hautbild

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Mai 2006 um 19:37

Hmm
nehme die valette seit Januar...seitdem absolute unlust und untenrum sogar berührungsangst/unwohlsein bei berührungen - selbst wenn ich mich berühr.... zudem starke depressionen (neige eh schon dazu) und zweifel - hoffentlich nicht noch mehr zunahme (habe durch die 3 monatsspritze 20kg zugenommen worunter ich immernoch sehr leide..... und obenrum hängt auch schon alles....)

ganz aufhören will ich auf garkeinen fall ich möchte auf garkeinen fall kinder und will auch nicht die entscheidung treffen müssen ob abtreibung oder irgendwo nachkommen von mir rumlaufen zu haben (entweder bei mir oder wem anders)

bei nem wechsel ist dann die frage - vertrag ich die? krieg ich kopfschmerzen wie damals bei der neoeunomin?

meine krämpfe bei den Tagen sin auch nich besser geworden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2007 um 13:00

Nebenwirkungen helft mir
nehme seid kurzem die Valette nach sehr langer Pillenpause..nu ist mir öfter übel vorallem abends(nehm die Pille abends)meine Brust hat sich verändert irgendwie mir geht es echt richtig komisch mein Bauch ist gebläht und Schmierblutungen liegt das an der Pille wenn ja wär es besser zu wechseln?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2007 um 13:19
In Antwort auf gittel_12144793

Hmm
nehme die valette seit Januar...seitdem absolute unlust und untenrum sogar berührungsangst/unwohlsein bei berührungen - selbst wenn ich mich berühr.... zudem starke depressionen (neige eh schon dazu) und zweifel - hoffentlich nicht noch mehr zunahme (habe durch die 3 monatsspritze 20kg zugenommen worunter ich immernoch sehr leide..... und obenrum hängt auch schon alles....)

ganz aufhören will ich auf garkeinen fall ich möchte auf garkeinen fall kinder und will auch nicht die entscheidung treffen müssen ob abtreibung oder irgendwo nachkommen von mir rumlaufen zu haben (entweder bei mir oder wem anders)

bei nem wechsel ist dann die frage - vertrag ich die? krieg ich kopfschmerzen wie damals bei der neoeunomin?

meine krämpfe bei den Tagen sin auch nich besser geworden

An glammetal
deine NB sind, finde ich, echt heftig. Es ist klar das man verhüten möchte. Aber warum bleibst du bei solchen NB noch bei Hormonen? Ich habe die Pille genommen habe sie nicht vertragen. Wollte auch nicht weiter mit Hormonen verhüten. Hab mir eine Gynefix legen lassen. Habe sie nicht lang, aber spühr jetzt schonnach drei Wochen wie mein Körper sich von den Homonen erhollt. Es gibt doch altarnative, hormonfreie Verhütungsmittel. Informier dich doch einfach mal. www.kupferkette.de
PS: ich bin 21 und habe keine Kinder!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2007 um 11:53
In Antwort auf taira85

An glammetal
deine NB sind, finde ich, echt heftig. Es ist klar das man verhüten möchte. Aber warum bleibst du bei solchen NB noch bei Hormonen? Ich habe die Pille genommen habe sie nicht vertragen. Wollte auch nicht weiter mit Hormonen verhüten. Hab mir eine Gynefix legen lassen. Habe sie nicht lang, aber spühr jetzt schonnach drei Wochen wie mein Körper sich von den Homonen erhollt. Es gibt doch altarnative, hormonfreie Verhütungsmittel. Informier dich doch einfach mal. www.kupferkette.de
PS: ich bin 21 und habe keine Kinder!

Valette
Hallo an alle hier,

also ich nehme seit 9 Jahren die Valette und bin völlig schockiert, was es alles für Nebenwirkungen gibt. Ich habe mich schon immer gefragt, warum ich soviele Probleme habe. In anderen Foren habe ich auch meine Nebenwirkungen, die hier im Forum noch nicht erwähnt wurden gefunden:

- Zyste an der Schilddrüse
- Ekzeme im Gesicht
- massive Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen
- nicht die geringste Lust auf Sex und diverse Berührungen
- Pikmentstörungen
- leicht bessere Haut und keinen Haarausfall mehr (deshalb habe ich sie mir mal verschreiben lassen)

Aber sorry... ich glaube, ich hätte die letzten Jahre auch anders verbringen können ... meine Frauenärztin hat mir jetzt Leios verschrieben. Aber ich habe nun beschlossen, gar nicht mehr mit Hormonen zu verhüten...

Kann ich die Pilleneinnahme sofort abbrechen oder soll ich sie noch zu ende nehmen?

Liebe Grüße erstmal

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2007 um 16:47

Bei mir keine
Ich habe die Valette genommen, seid ich 14 bin. Bis 25, wegen Kinderwunsch. Ich hatte nie Probleme mit Nebenwirkungen. Jetzt nach der SS vertrage ich keine Pille mehr, zumindest habe ich noch keine gefunden. Werde daher nach einer Pillenpause wieder die Valette ausprobieren und hoffe auf die gleiche Reaktion wie vor der SS. Ich war immer sehr zufrieden mit ihr.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Juni 2007 um 21:13

Antwort
Hallo du, also ich nehme seid mehr als einen jahr die valette und muss sagen ich bin zwar zufrieden weil sich meine haut wirklich verbessert hat aber allerdings hab ich auch zugenommen aber erst seid august letzten jahres. seid dem bekomme ich auch meine tage nicht mehr.
bei der suche nach der richtigen pille hilft dir der frauenarzt ich hab 9 verschiedene sorten gehabt bevor ich mit einer zufrieden war

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2007 um 9:08

Hmmmm......
also...ich nehme jetzt seit 2 wochen diese valette und mir ist öfters mal ziemlich schlecht und fange machnal nur schon bei kleinigkeiten an zu weinen...
werde diese packung noch fertignehmen und sie dann wieder absetzen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2007 um 9:22
In Antwort auf taira85

An glammetal
deine NB sind, finde ich, echt heftig. Es ist klar das man verhüten möchte. Aber warum bleibst du bei solchen NB noch bei Hormonen? Ich habe die Pille genommen habe sie nicht vertragen. Wollte auch nicht weiter mit Hormonen verhüten. Hab mir eine Gynefix legen lassen. Habe sie nicht lang, aber spühr jetzt schonnach drei Wochen wie mein Körper sich von den Homonen erhollt. Es gibt doch altarnative, hormonfreie Verhütungsmittel. Informier dich doch einfach mal. www.kupferkette.de
PS: ich bin 21 und habe keine Kinder!

Ich nehme
Ich nehme die Valette auch seit Jahren. Das man von ener Pille zunimmt ist Quatsch ,man hat vielleicht mehr Hunger aber was man isst bleibt ja noch jedem selber überlassen .. also man kann nicht alles auf die Pille schieben .
Ich hab von der Pille nicht zugenommen ich habe einfach mehr drauaf geachtet was ich esse.
Das mit den Depressionen stimmt schon eher ich weine auch schneller als früher aber das ist auch das einzigste .. ich bin super zufrieden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2007 um 9:23
In Antwort auf marma_12255218

Ich nehme
Ich nehme die Valette auch seit Jahren. Das man von ener Pille zunimmt ist Quatsch ,man hat vielleicht mehr Hunger aber was man isst bleibt ja noch jedem selber überlassen .. also man kann nicht alles auf die Pille schieben .
Ich hab von der Pille nicht zugenommen ich habe einfach mehr drauaf geachtet was ich esse.
Das mit den Depressionen stimmt schon eher ich weine auch schneller als früher aber das ist auch das einzigste .. ich bin super zufrieden

Vergessen
Ach ja und das man keine Lust mehr auf sex hat kann ich nicht bestätigen bei mir ist es eher mehr geworden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2007 um 14:43

Keine nebenwirkung
hallo, ich muss sagen, dass mir die valette von meiner hautärztin empfohlen wurde. Nach absprache mit meiner FA nehme ich sie nun schon seit 2 jahren und habe keine nebenwirkungen, wie gewichtszunahme oder ähnliches. das einzige, was sich verändert hat ist mein hautbild, aber zum positiven. ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2008 um 16:02

Nebenwirkungen versteckt!?
Hallo
ich hab die valette jetzt zehn jahre genommen. habe immer gedacht dass alles prima ist. meine haut hat sich zwar nicht verbessert wie FA sagte, aber ich hatte keine Unterleibsschmerzen mehr, meine Tage waren kurz und wenig und als Verhütungsmittel natürlich super. Vor nem halben Jahr habe ich dann meine Periode gar nicht mehr bekommen und da ich vermutet habe es hätte was mit der Pille zu tun hab ich sie abgestetzt. Daraufhin sind meine Brüste gewachsen und haben ordentglich weh getan. Aber jetzt ist wieder alles normal und ich sehe im Nachhinein erst was für auswirkungen die Pille hatte. Ich bin psychisch viel besser drauf seit ich sie nicht mehr nehme, mein Po ist kleiner geworden, meine Haut viel besser ich habe keine Kopfschmerzen mehr und habe viel mehr Lust und Spaß am Sex. Ich werd die Pille nicht mehr nehmen, auch wenn sie als angenehmstes Verhütungsmittel erscheint.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar 2008 um 10:57

Valette schon weg!
Die Valette ist schon verkauft, bitte nicht mehr schreiben!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2008 um 20:49

Valette
Wer hat noch Valette übrig?
E-Mail:Arbeitssuchend2005@web.de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2008 um 23:14

So ein MIst
Nehme seit kurzem auch die Valette , die ich zur Verbesserung meines Hautbildes verschrieben bekommen habe.
Seit dem ich die Pille nehme bin ich enorm Gefühlskalt und Gleichgültig (was besonders im sexuellen Bereich stört!!!) außerdem herrscht bei mir , vlt mit unter wegen meiner Gefühlslage absolute Appetitlosigkeit.
Wenn das so bleibt werd ich ja keine Gewichtszunahme zu erwarten haben , aber wegen der Vergrößerung der Oberweite die angeblich unabhängig vom vermehrten Essverhalten , durch Wasseranlagen entstehen soll. ich habe mit 75 A-B zwar ne kleine Oberweite aber zufrieden ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Mai 2008 um 20:44

Pille
hi,
ich bin jetzt 16 und habe vor 2 monaten die pille verschrieben bekommen!! am anfang war es eine packung für 3 wochen!! ich hatte keine unterleibsschmerzen mehr (vorher bin ich immer fast gestorben vor schmerzen) und es war eigentlich auch alles ok!! als ich die valette dann aber das nächste mal genommen habe wurde mir ständig schlecht und plötzlich auch ganz schwindelig!! ich habe abgenommen!! meine brust hat sich nicht verändert! nur meine haut!! wo fürher dicke rote pickel waren sind jetzt nur noch kleine kaum sichtbare mitesser und kleine farblose pickel!! naja, ich habe sie jetzt abgesetzt und es geht mir schon echt besser!! stimmungsschwankungen habe ich zwar nicht gehabt, aber ich habe schneller angefangen zu weinen!!
meine frage an euch: habt ihr mit anderen pillen bessere erfahrungen gemacht und wenn ja mit welcher???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Mai 2008 um 19:21

Valette
ich nehm seit 2 mon. die valette, bis jetzt keine nebenwirkungen, ich nehms vor allem wegen der haut, hat sich aber noch keine richtige verbesserung gezeigt, wie lang hat das bei euch gedauert?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2008 um 10:19

Erst seit 3wochen
Hallo ich nehme die valette erst seit 3 wochen d.h. hab jetz erstmal ne woche einahmepause.Ich hatte die erste woche als ich die pille nahm ständig mit übelkeit und schwindel zu kämpfen. Jetz hab ich seit ca einer woche schmierblutungen und auch einen tag zu früh meine menstruation bekommen, für gewöhnlich kommt die erst 1-2tage zu spät.
Könnte dass an der Hormonumstellung liegen? Hab vorher 3Jahre die BellaHexal35 genommen.
Sollte ich die Pille wieder wechseln oder könnte sich das
noch alles einpendeln? Die Übelekeitsattacken sind ja auch wieder gegangen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club