Home / Forum / Sex & Verhütung / Nebenwirkungen Nuvaring

Nebenwirkungen Nuvaring

24. Mai 2005 um 15:12

Hallo liebe NuvaRingBenuzerinnen,

ich habe mal eine Frage zu den NEbenwirkungen. Mir ist aufgefallen, dass meine Libido etwas nachgelassen hat. Sprich mein Freund macht in den letzten 2 - 3 Monaten immer den ersten Schritt. Dann ist es auch ok, dann habe ichauch Lust. ABer von alleine fange ich nicht mehr an. Ich frage mich, ob es an dem Ring liegen könnte.

Wie lange benutzt ihr schon den Ring? Ich ca. 1 1/4 Jahr
Habt iHr auch so was in der Art festgestellt?


LG
Pluster

24. Mai 2005 um 16:39

Hallo Pluster
mir geht's ganz genauso. ich benutze den Ring ca. 7 Monate und mir ist ebenfalls aufgefallen das ich in letzter Zeit weniger Lust habe als vorher. Ich mache auch so gut wie nicht mehr den ersten Schritt, wenn jedoch mein Freund anfängt ist es ok.
Was mir auch aufgefallen ist... ich habe ein wenig zugenommen, ohne mehr zu essen - ganz ehrlich -
Ist das bei dir auch so?

Bin echt am überlegen ob ich ihn weiter benutze, wobei es im Prinzip ja ne super Sache ist und ich halt leider einer von den Kandidaten bin die zig mal die Pille vergessen und sich dann den Rest des Monats mit Kondomen rumschlagen "dürfen"!

LG
Blümchen

Gefällt mir

24. Mai 2005 um 17:32
In Antwort auf bluemchen24

Hallo Pluster
mir geht's ganz genauso. ich benutze den Ring ca. 7 Monate und mir ist ebenfalls aufgefallen das ich in letzter Zeit weniger Lust habe als vorher. Ich mache auch so gut wie nicht mehr den ersten Schritt, wenn jedoch mein Freund anfängt ist es ok.
Was mir auch aufgefallen ist... ich habe ein wenig zugenommen, ohne mehr zu essen - ganz ehrlich -
Ist das bei dir auch so?

Bin echt am überlegen ob ich ihn weiter benutze, wobei es im Prinzip ja ne super Sache ist und ich halt leider einer von den Kandidaten bin die zig mal die Pille vergessen und sich dann den Rest des Monats mit Kondomen rumschlagen "dürfen"!

LG
Blümchen

Genau gleich!!!
Hi ihr!!

Ist schon komisch bei mir ist das auch so!! Muss ich mal mit meinem FA drüber reden!!
Ich weiß langsam nicht mehr welches Verhütungsmittel ich nehmen soll!! Von der Pille hab ich zugenommen und auch manchmal vergessen sie zu nehmen und man war nie ganz sicher ob sie denn noch den restlichen Monat wirkt wenn man sie später genommen hat oder irgendwelche sonstigen Gesundheitliche Probleme hatte!!
Den Ring nehme ich schon über ein Jahr und habe auch zugenommen und habe erhöhte Angstzustände....
Gibt es vielleicht eine Hormon untersuchung oder so
etwas in der Art um herrauszufinden welche Verhütung wirklich zu einem
passt??
Grüße jenny

1 LikesGefällt mir

24. Mai 2005 um 18:12
In Antwort auf jenny1601

Genau gleich!!!
Hi ihr!!

Ist schon komisch bei mir ist das auch so!! Muss ich mal mit meinem FA drüber reden!!
Ich weiß langsam nicht mehr welches Verhütungsmittel ich nehmen soll!! Von der Pille hab ich zugenommen und auch manchmal vergessen sie zu nehmen und man war nie ganz sicher ob sie denn noch den restlichen Monat wirkt wenn man sie später genommen hat oder irgendwelche sonstigen Gesundheitliche Probleme hatte!!
Den Ring nehme ich schon über ein Jahr und habe auch zugenommen und habe erhöhte Angstzustände....
Gibt es vielleicht eine Hormon untersuchung oder so
etwas in der Art um herrauszufinden welche Verhütung wirklich zu einem
passt??
Grüße jenny

Kommt mir bekannt vor
Hallo Ihr,

ich nehme den Ring seit einem Jahr und seitdem wiege ich so ca. 3 Kg mehr als vorher, die auch durch Diät und Sport nicht weggehen wollen. Das stört mich schon, aber abgesehen davon finde ich den Ring viiiieeel besser als Pille oder Kondome. Bin nämlich auch so eine vergessliche.

Das mit der Unlust kann ich nicht so genau sagen, ist ja normal, dass es nachlässt, je länger man zusammen ist.

Ne Hormonuntersuchung gibts meines Wissens nicht, aber du könntest verschiedene Pillen ausprobieren. Ich hab auch schon über Kupferspiralen nachgedacht, aber die kann man ja glaub ich, erst nach einer Schwangerschaft einsetzen lassen?

Gruß Kandy

Gefällt mir

25. Mai 2005 um 8:14

Danke
für Eure Antworten.

1) Ich habe vor 8 Monaten aufgehört zu rauchen, da kam schon das eine oder ander Pfündchen dazu. Vorher habe ich nichts davon gemerkt; kann ich also nicht bestätigen, dass ich durch den Ring zugenommen habe.

2) Eine Hormonuntersuchung gibt es meines Wissen doch. Mal den Gyn fragen. Der kann bestimmt mehr dazu sagen.

3) Habe mit meinen Freundinnen auch drüber gesprochen. Sie meinten auch, dass es am Alltag liegen könnte und dass ich eine Art "Sättigung" *lachfett* hätte. Nach den JAhren als Single und jetzt regelmäßig Sex wäre es normal, dass es weniger wird.
Aber genau damit habe ich ein Problem. Ich kenne bei mir keine Unlust. Ich habe immer gerne Sex gehabt.

War gestern beim Gyn udn habe mir die Pille wider verschreiben lassen. Möchte es 3 - 4 Monate wieder mit der Pille probieren. Wenn es gernauso ist mit der Lust / Unlust, werde ich wieder den RIng benutzen.


LG
Steffy

Gefällt mir

4. Februar 2006 um 11:42

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

1 LikesGefällt mir

5. Februar 2006 um 9:57
In Antwort auf kandy1982

Kommt mir bekannt vor
Hallo Ihr,

ich nehme den Ring seit einem Jahr und seitdem wiege ich so ca. 3 Kg mehr als vorher, die auch durch Diät und Sport nicht weggehen wollen. Das stört mich schon, aber abgesehen davon finde ich den Ring viiiieeel besser als Pille oder Kondome. Bin nämlich auch so eine vergessliche.

Das mit der Unlust kann ich nicht so genau sagen, ist ja normal, dass es nachlässt, je länger man zusammen ist.

Ne Hormonuntersuchung gibts meines Wissens nicht, aber du könntest verschiedene Pillen ausprobieren. Ich hab auch schon über Kupferspiralen nachgedacht, aber die kann man ja glaub ich, erst nach einer Schwangerschaft einsetzen lassen?

Gruß Kandy

Mich regt das echt auf....
Ich meine diese Nebenwirkungen von wegen Libidoverlust stehen doch in der Backungsbeilage. Und da wundert ihr euch noch?! Alle Hormone haben diese Nebenwirkungen. Es wird hier immer das gleiche diskutiert. Immer Leute die die Pille/Nuvaring nehmen und sich dann wundern. Kondome sind zwar nicht so bequem, aber dafür haben sie nicht so eine Wirkung auf den eigenen Körper. So ist das eben. Und wenn der Arzt euch vorher richtig informiert hätte oder einer mal in den Beipackzettel geguckt hätte, dann wäre es ganz klar wovon einige Sachen kommen, die man auch nicht direkt auf die Pille zurückführt. Es ist doch immer das gleiche. DAnn nehmt Hormone doch nicht, wenn ihr euch andauernd beschwert.

Und nein die Kupferspirale kann man auch schon vor einer Schwangerschaft einsetzen.

Und ehrlich gesagt, kann man die Unlust nicht darauf schieben, dass es angeblich nachlässt, je länger man zusammen ist. Stimmt nämlich so auch nicht.
Man muss nicht immer alles und jeden pauschalisieren!

2 LikesGefällt mir

5. Februar 2006 um 10:20
In Antwort auf driemy

Mich regt das echt auf....
Ich meine diese Nebenwirkungen von wegen Libidoverlust stehen doch in der Backungsbeilage. Und da wundert ihr euch noch?! Alle Hormone haben diese Nebenwirkungen. Es wird hier immer das gleiche diskutiert. Immer Leute die die Pille/Nuvaring nehmen und sich dann wundern. Kondome sind zwar nicht so bequem, aber dafür haben sie nicht so eine Wirkung auf den eigenen Körper. So ist das eben. Und wenn der Arzt euch vorher richtig informiert hätte oder einer mal in den Beipackzettel geguckt hätte, dann wäre es ganz klar wovon einige Sachen kommen, die man auch nicht direkt auf die Pille zurückführt. Es ist doch immer das gleiche. DAnn nehmt Hormone doch nicht, wenn ihr euch andauernd beschwert.

Und nein die Kupferspirale kann man auch schon vor einer Schwangerschaft einsetzen.

Und ehrlich gesagt, kann man die Unlust nicht darauf schieben, dass es angeblich nachlässt, je länger man zusammen ist. Stimmt nämlich so auch nicht.
Man muss nicht immer alles und jeden pauschalisieren!

Geb ich dir Recht
bin mit meinem Freund jetzt auch zwei Jahre zusammen und unser Sex ist wie am ersten Tag..Ich verhüte allerdings OHNE Hormone.

2 LikesGefällt mir

5. Februar 2006 um 14:14
In Antwort auf wimper

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

FA...
Tja, ich bin auch öfter auf www.nfp-forum.de unterwegs. Dort haben fast alle Mädels die Erfahrung gemacht, dass die FAs die Nebenwirkungen der Pille einfach ignorieren, selbst wenn sie offensichtlich sind!!!
Ich denke, wenn man Probleme mit einer Pille hat, dann wird es mit ner anderen auch nicht viel besser, sind ja alles Hormone! Auf die Menge kommt es oft nicht an, denn Hormone haben schon in kleinsten Mengen Einfluss. Am besten du schaust dich mal auf www.verhueten.info um. Dort sind alle Verhütungsmethoden sachlich und neutral beschrieben. Vielleicht findest du ja was anderes als die Pille für dich. Die FAs verschreiben sie aber am liebsten, k.a. warum, vor allem bei den manchmal recht heftigen Nebenwirkungen.

Gefällt mir

1. Februar 2007 um 21:41
In Antwort auf mumbee

Geb ich dir Recht
bin mit meinem Freund jetzt auch zwei Jahre zusammen und unser Sex ist wie am ersten Tag..Ich verhüte allerdings OHNE Hormone.

...
Mag schon sein, dass die "Lust" stärker ist, wenn man keine Hormone nimmt aber ich habe zum Beispiel schon genug negative Erfahrungen mit Kondomen gemacht! Zwar habe ich jeweils mit der Pille verhütet und wir nahmen das Kondom nur als Schutz, wenn ich nicht ganz sicher war, das meine Blutung zu Ende ist aber trotzdem haben wir schon 2 gerissene Gummis durch!!! Und ich würde meinen als Jugendliche greifst du lieber auf die einfachste Variante zurück. Zumindest soweit du es verträgst. Ich habe vor fast 2 Jahren aufgehört mit Rauchen und in dieser Zeit 15kg zugenommen wobei die Pille nicht ganz unschuldig ist. Aber ich habe zum Glück etwas gefunden womit die Pfunde wieder purzeln...
Passte zwar jetzt nicht ganz zum Thema aber wollte es nur mal gesagt haben

Gefällt mir

17. April 2007 um 18:44

Nebernwirkungen
Hallo,
ich nutze den Ring seit 8 Monaten. Seit ca. 2-3 Monaten rieche ich nach dem Sex künstlich. Es riecht als hätten wir ein kondom benutzt, was aber nicht der Fall ist. Es riecht nicht widerlich, nur einfach sehr chemisch. Mir ist das vor meinem Freund unangenehm. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir

18. April 2007 um 9:45

Eine
Bekannte hatte auch den NuvaRing,war erst super begeistert und hat ihn überall und jeder angepriesen. Dann gings los.Erst musste auch immer ihr Freund den ersten Schritt machen,dann wollte sie keinen Sex mehr und zum Schluss wollte sie nichtmal Kuscheln und konnte sich nicht mehr von ihm anfassen lassen. Diese Nebenwirkung steht auch in der Packungsbeilage (wie bei jedem hormonellen Verhütungsmittel) "Libidoverlust". Ihr hat nur das völlige absetzen der Hormone geholfen und es hat ein Jahr gedauert,bis ihre Lust wieder so da war,wie früher (sie hat vormals nie hormonell verhütet).

Gefällt mir

18. September 2007 um 14:06

Bei mir auch..
Ich benutze den Ring auch seit zwei Monaten und werde ihn jetzt wieder absetzen...ich habe keine Lust auf Sex...meine Haut wird schlecht...mir ist zeitweise übel und ich habe Kopfschmerzen...das schlimmst ist, dass ich unausstehlich bin...sagt mein Freund )

Außerdem brennt alles nach dem Sex (bei ihm auch)...mit meiner Pille hatte ich nie Probleme

Gefällt mir

18. September 2007 um 14:07
In Antwort auf dieandere3

Nebernwirkungen
Hallo,
ich nutze den Ring seit 8 Monaten. Seit ca. 2-3 Monaten rieche ich nach dem Sex künstlich. Es riecht als hätten wir ein kondom benutzt, was aber nicht der Fall ist. Es riecht nicht widerlich, nur einfach sehr chemisch. Mir ist das vor meinem Freund unangenehm. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Bei mir auch
Das ist mir auch aufgefallen...und meinem Freund

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 15:06
In Antwort auf zwergnase1987

...
Mag schon sein, dass die "Lust" stärker ist, wenn man keine Hormone nimmt aber ich habe zum Beispiel schon genug negative Erfahrungen mit Kondomen gemacht! Zwar habe ich jeweils mit der Pille verhütet und wir nahmen das Kondom nur als Schutz, wenn ich nicht ganz sicher war, das meine Blutung zu Ende ist aber trotzdem haben wir schon 2 gerissene Gummis durch!!! Und ich würde meinen als Jugendliche greifst du lieber auf die einfachste Variante zurück. Zumindest soweit du es verträgst. Ich habe vor fast 2 Jahren aufgehört mit Rauchen und in dieser Zeit 15kg zugenommen wobei die Pille nicht ganz unschuldig ist. Aber ich habe zum Glück etwas gefunden womit die Pfunde wieder purzeln...
Passte zwar jetzt nicht ganz zum Thema aber wollte es nur mal gesagt haben

Also obwohl es nicht passt... :P
hab leider auch einiger kils mehr auf den hüften seit ich mit der hormonellen verhütung begonnen hab.. trotz matratzensport haha und will jetzt dein geheimnis kennen :P weniger essen und gesünder essen funktioniert nämlich gar nicht vielen lieben dank

Gefällt mir

14. Februar 2008 um 10:57

Erfahrungsbericht:Nuvaring
Hallo!
Ich habe den Nuvaring ein halbes Jahr ausprobiert und folgende Erfahrungen gemacht:
-einzig positiv war das ich nur alle 3 Wochen daran denken musste
-ich und mein partner haben beide den Ring während dem Sex gespürt (er besonders auch mit den Fingern)
-hat mich manchmal vom Orgasmus abgehalten
-fühlte mich dadurch unwohler mich vaginal berühren zu lassen
-manchmal war ich mir unsicher ob er eh noch drinnen ist
-3 mal ist der Ring während dem Sex rausgegangen-war komische Situation
-aja das hatt ich vorher vergessen:ich war immer sehr lustvoll-doch in den Monaten als ich den Ring verwendete ist mir aufgefallen das auch immer mein Partner mich immer "motivierte"
-ich fühlte mich anfangs unwohl ständig etwas eingeführt zu haben-vergeht jedoch mit der zeit
-ich habe zugenommen obwohl ich davor auch die Pille genommen hatte und sportlich bin
-das wesentlichste ist dass ich seit Beginn der Verwendung, immer ansteigender starken Schwindel hatte, es waren wirklich teilweise extreme und leichte andauernde Schwindelanfälle! Ab dem Zeitpunkt als ich den Ring nicht mehr verwendete geht es mir blendend!
-Ich habe die Pille immer sehr gut vertragen und lebe wirklich sehr gesund- aber der Ring hat mir körperlich echt nicht gut getan!
-eine Freundin hatte auch den Ring ein halbes Jahr und hatte ständig Schmierblutungen-hat ihn auch abgesetzt
-es ist bei jedem sehr individuell-und die Erfahrung muss man selbst machen-ich will ihn auf alle fälle nie wieder-hab aber auch schon von guten Erfahrungen gehört

Alles Gute

Gefällt mir

31. März 2008 um 13:18

Verhütung mal ganz wörtlich
Hallo

Ich nehme seit ca 5 Jahren den Ring.
Zuerst bei meinen Ex...irgendwann waren wir Sexuell nicht mehr so auf der selben Wellen Linie,wobei wir uns immer prima verstanden diesbezüglich. Ich schob es aber darauf das ich im gegensatz zu ihm nicht mehr so verrückt auf sex war,schlielich waren wir nicht mehr frisch verliebt.Ich dachte der kann immer noch jeden tag 3 mal und ich finds aber grad mal lanweilig..bis er meinte ich mache nichts mehr...bis auf Kuscheln.Dann setzte ich einfach so den Ring ab..und schon bald verspürte ich Lust. Ich dachte mir nichts bei.

Seit 3 Jahren bin ich mit meinen neuen Partner zusammen. Weil das damals klappte mit den Ring dachte ich wir verhüten so..und bald war mir wieder nicht nach Sex...ich dachte das hätte mit dem Stress zu tun. Mein Partner kritisierte meine Lustlosigkeit und ich fand keine Erklärung.
Vor knapp einen Jahr entschieden wir uns die Verhütung abzusetzen um Nachwuchs zu planen.Der ist nun 8 Monate alt Freu..... seit Januar nehme ich den Ring wieder und siehe da...meine Lust ist wieder weg ich hab nicht mal Sexuelle Phantasien..käme nie auf den Gedanken sogar der Selbstbefriedigung nichts...rein gar nichts
Jeden Morgen stehe ich mit üblen Kopfschmerzen auf..übelkeit ab und an...

Also mein Fazit: Für mich nach wie vor die sicherste Sache...mal eine verhütung die wirklich eine verhütung ist ....naja abgesehen man will auch wirklich kein Sex lach....Nein im Ernst,pille ist mir zu unsicher,ich hasse pillen schlucken daher vergesse ich es gerne...und ich hab schon alles versucht das ich mich dran errinnere aber vergebens...Eine Spirale ,naja ich lieb halt gewisse Sexpraktiken da hab ich Angst das sowas stören könnte...ich muss mich umschauen..
Also sicher ja....... aber der Sex ,das kuscheln ,die empfindung bleibt auf der strecke....daher wechsel ich!

lg

Gefällt mir

31. März 2008 um 13:20

PS...........
achso ...beim Sex kann er mal raus rutschen...naund dann schiebt man ihn wieder rein.
Mein letzte Partner nahm ihn sogar vor den Sex raus weil er meinte der reibe an seinen Penis.

Beim Gehen oder sonstiges .....hab ich ihn nie gemerkt....

Gefällt mir

7. Juni 2008 um 12:41

Hilfe
Bitte helft einem Mann!!!!
also ich führe mit meiner freundin eine fernbeziehung. das klappt auch immer sehr gut und wir sehen uns regelmässig alle 3 wochen . sie hatte als verhütung immer die spirale. leider ist es uns beiden zur zeit nicht möglich diese zu erneuern da sie ca 300 euro kostet. so hat sie sich von ihrer ärztin den nuva ring verschreiben lassen. also im ersten monat war sie nach 2 tagen wie ausgewechselt. total verschmust und liebevoller als jemals zuvor. dann kam die pause und sie bekam ihre blutungen. stärker als sonst aber das war noch nicht alles. nach dieser pause setzte sie den 2. ring ein. und schon nach ein paar tagen (inzwischen wurde sogar die brust größer!!!) erkannte ich sie kaum wieder. sie hatte stimmungs schwankungen vom feinsten. alles wurde ihr zuviel und sie sagte das sich ihre gefühle zu mir im rückzug befinden. sie hatte viele angstzustände, war wie gesagt total neben der spur und nix konnte man ihr recht machen. dann kam sie das letzte wo ende zu mir und es war nichts zu spüren von wegen keine oder weniger gefühl. im gegenteil. sie suchte ständig meine nähe, im kino nahm sie immer wieder meine hand und streichelte sie, unterwegs lehnte sie sich immer an mich...und der sex war schöner als jemals zuvor. nachdem sie wieder zurück war und wir wie gewohnt sms schrieben oder telefonierten sagte sie das sie festgestellt hätte das ihre gefühle für mich wirklich zurück gegangen sind. das hat mich dann total aus der bahn geworfen....denn ich glaube das eine frau wenn sie das so sieht sich bestimmt ganz anders verhalten hätte.
sie wollte sich sogar trennen, als ich mir gedanken machte und mal im internet auf nebenwirkungen von diesem nuva ring stieß. da stehen so dingen wie eben depressionen, gefühlsschwankungen, angst und beklemmungs gefühle, druck in der brust und alles sowas drin. diese seite zeigte ich ihr sofort und wir haben fast 5 stundenlang telefoniert. sie war sehr aufgeschlossen und sagte das sie sich wohlfühlte am wo ende und es genossen hat. auf diese nebenwirkungen hin hat sie den nova ring sofort entfernt. tut mir leid ich bin wie gesagt total durcheinander und weiß mir keinen rat mehr. nur eines weiß ich das ich meine beziehung nicht verlieren möchte nur weil ein blöder plastik ring und seine hormone bei frauen solche veränderungen zeigen. ich habe nichts gegen kondome und das ist evtl der bessere weg . nur falls mir jemand einen rat oder ähnliche erfahrungen sagen kann bitte ich um antwort. ich danke schonmal fürs lesen.

Gefällt mir

17. Juni 2008 um 22:25

Unglaublich
Hi, zu dem Verlust der Libido kann ich nicht viel sagen, da mein Mann seit zwei Monaten im Ausland ist und ich den Ring erst seit drei Wochen benutze. Aber ich würde gern etwas über meine Erfahrungen die ich in der kurzen Zeit machen konnte berichten.
Also ich musste damals meine Pille absetzen, weil meine Leberwerte viel zu hoch waren! war aber nicht weiter schlimm weil mein Mann und ich ein Kind planten, hat auch geklappt. Nach der Schwangerschaft haben wir dann nur mit Kondomen Sex gehabt, was voll "daneben" ging. Jetzt haben wir zwei süsse Kinder. Nach der letzten Schwangerschaft hab ich mit meinem Gyn über Verhütung gesprochen und empfahl den Ring, weil es einfach ist und eine Leberpassage umgeht!
Trage den Ring jetzt seit drei Wochen, nach 7 Tagen setzte Juckreiz im Intimbereich ein, ausserdem habe ich ständig sehr starke Zwischenblutungen und seit 2 Tagen auch Unterleibschmerzen. Ich bin auch immer öfter gereizt und gehe ohne wirklichen Grund an die Decke, was nicht wirklich fair meinen Kindern gegenüber ist. Es ist zwar Unromantisch und auch nicht so sicher aber ich werde den Ring absetzen und wieder auf Kondome umsteigen!

Gefällt mir

6. November 2009 um 18:10

Nuva Ring und die Nebenwirkungen
Die meisten Frauen klagen nicht über Nebenwirkungen welche bei ihnen auftreten.

Aber es gibt einen kleinen Prozentsatz an Frauen welche den Nuvaring nicht so gut vertragen. Bei denen kann es zu
Depressionen, Stimmungsschwankungen, Schwindelgefühlen, Migräne, Gewichtszunahme, vermehrter Müdigkeit, oder der Lustlosigkeit kommen.
Aber keine Angst das sind nur sehr wenige Frauen bei denen solche Symptome auftreten.

Ich finde auf der Webseite sind die Informationen zum Nuva Ring noch sehr schön zusammen gefasst.
http://nuva-ring.net

Gefällt mir

8. November 2009 um 0:28


Hallo

Ich überlege, ja schon seit längerem, ob ich von meiner Pille auf den Nuvaring umsteige.

Doch ich hatte letztens gelesen, dass das Risiko, an Gebährmutterhals und Brustkrebs, bei der Anwendung vom Nuvaring erhöht wird.

Stimmt das, oder handelt es sich hierbei nur um ein Gerücht ?

Mit freundlichen Grüßen

Diana5656

Gefällt mir

8. November 2009 um 20:58

Nochmal eben eine ergänzung
Hallo

Nochmal eben eine genauere Ergänzung. Ich hatte gestern, was vergessen.

Ich hatte nähmlich gelesen, dass bei Frauen, die voher die Pille nahmen und auf den Ring umstiegen sind ein 10 fach erhöhtes Risoko haben an Gebährmutterhalskrebs oder Brustkrebs zu erkranken.

Stimmt das ?

Mit freundlichen Grüßen

Diana5656

Gefällt mir

9. November 2009 um 14:42

Hallo
Hallo

Ok, dann bin ich beruhigt.

Dass mit dem 10 fach erhöhten Risiko habe ich auf einer informationsseite zum Nuvaring und wikipedia gefunden.

Aber gut, dass es nicht so ist.

Danke.
Mit freundlichen Grüßen

Diana5656

Gefällt mir

11. November 2009 um 16:26

Nebenwirkung
deine fehlende Lust kannst du dem Ring unterschieben und auch die Kopfschmerzen, falls du die haben solltest (immer in der Ringpause) ich hatte nuva zwei Jahre und habe viele Kopfschmerzpillen probiert ohne Erfolg. Beobachte dich genau.
gruß

Gefällt mir

19. Februar 2010 um 15:53
In Antwort auf ipanema23

Also obwohl es nicht passt... :P
hab leider auch einiger kils mehr auf den hüften seit ich mit der hormonellen verhütung begonnen hab.. trotz matratzensport haha und will jetzt dein geheimnis kennen :P weniger essen und gesünder essen funktioniert nämlich gar nicht vielen lieben dank

Weil so schön ist...
... nochmals Beschwerden.
Ich habe mir zwar vor verwendung von nuvaring die packungsbeilage durchgelsen, aber das ist nun 1/2 jahr her. und gestern hab ich dann mal wieder da rein geschaut... Und plötzlich hab ich die Ursache für meine (beziehungs-)probleme gefunden. Ich habe fast keine Libido mehr, bin allgemein lustlos, habe Kopfschmerzen (bzw. eher so einen druck), ständige Unterleibsschmerzen, juckreiz (beim letzten frauenarzttermin teilte man mir mit, dass ich eine mischung aus pilz-und bakterieller infektion hätte), meine Periode ist von 3 auf 6 Tage verlängert, und was besonders schlimm ist: ich habe schmerzen beim sex. zuerst war es nur ab und zu. aber mittlerweile fürchte ich mich sogar davor mit meinem freund zu schlafen, weil ich jedesmal unglaubliche schmerzen habe. ich habe mit meinem frauenarzt über diese schmerzen gesprochen, aber für ihn sind die "unerklärlich". deswegen dachte ich erst auch ncht an den nuvaring. aber als ich mir dan halt gestern ein neues paket geholt hab, hab ich es dann gelesen. außerdem (aber ich weiß nicht, ob das nicht eher von rauchen kommt) werden meine finger- und nasenspitze immer wieder taub.
jetzt überlege ich, ob ich nicht doch auf eine spirale umsteigen sollte (bin 17). den ring nehme ich eigentlich, weil ich die pille zu oft vergessen habe.

Gefällt mir

29. März 2010 um 20:37
In Antwort auf wimper

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

Kann ds
Hallo,

ich denke das es vom ring kommt, denn ich leide genauso, und ich gehe davon aus das es auch bei mir durch den ring kommt. bin mir natürlich nicht sicher.habe starke magenkrämpfe und unterleib krämpfe. den ring habe ich vor 2 tagen eingesetzt. solte ich den ring raus nehmen ???

lg
hepsi1

Gefällt mir

29. März 2010 um 20:37
In Antwort auf wimper

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

Kann dsas
Hallo,

ich denke das es vom ring kommt, denn ich leide genauso, und ich gehe davon aus das es auch bei mir durch den ring kommt. bin mir natürlich nicht sicher.habe starke magenkrämpfe und unterleib krämpfe. den ring habe ich vor 2 tagen eingesetzt. solte ich den ring raus nehmen ???

lg
hepsi1

Gefällt mir

29. März 2010 um 20:37
In Antwort auf wimper

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

Kann dsas
Hallo,

ich denke das es vom ring kommt, denn ich leide genauso, und ich gehe davon aus das es auch bei mir durch den ring kommt. bin mir natürlich nicht sicher.habe starke magenkrämpfe und unterleib krämpfe. den ring habe ich vor 2 tagen eingesetzt. solte ich den ring raus nehmen ???

lg
hepsi1

Gefällt mir

29. März 2010 um 20:37
In Antwort auf wimper

Geschwollener Bauch...von NuvaRing?
Hallo,
Ich brauch dringend einen Rat. Ich wollte den Ring am Dienstag zum ersten Mal benutzen, hab ihn morgens eingesetzt, und abend hatte ich auf einmal starke Krämpfe, Rückenschmerzen und einen angeschwollenen Bauch, so als ob ich im 6.Monat schwanger wäre. Am Mittwoch hab ich den Ring rausgenommen, weil ich dachte, der Ring hätte dies ausgelöst. Am Donnerstag war ich bei meinem Frauenarzt und er meinte, das könnte unmöglich vom Ring kommen, dabei steht das aber im Beipackzettel unter "Seltene Nebenwirkungen". Der Arzt meint, ich sollte einen neuen Ring einsetzen. Dabei hab ich nopch immer einen geschwollenen Bauch und wahnsinnige Rückenschmerzen. Kennt eine von Euch ähnliche Symptome?
Danke im Voraus für eure Antwort,
Wimper

Kann das sein
Hallo,

ich denke das es vom ring kommt, denn ich leide genauso, und ich gehe davon aus das es auch bei mir durch den ring kommt. bin mir natürlich nicht sicher.habe starke magenkrämpfe und unterleib krämpfe. den ring habe ich vor 2 tagen eingesetzt. solte ich den ring raus nehmen ???

lg
hepsi1

Gefällt mir

19. Juli 2010 um 16:47

Ich auch...
Also ich benutze den Ring seit ca. einem Jahr. Habe ihn am Anfang bei jedem angepriesen als bestes Verhütungsmittel, da nur einmal im Moant dran denken.... Aber auch ich muss leider vom Libidoverlst berichten. Mein Freund sagt mir schon ich muss diesen Ring rausmachen er benutzt lieber Kondome, obwohl er Kondome eigntlich hasst. Leide unter Stimmungsschwankungen ( fast schon Depressionen), Gewichtszunahme und wie gesagt keine Lust auf Sex. Wenn mein Freund nicht den Anfang machen würde, würde bei uns gar nix mehr laufen. Und ich war mal anders. Habe in der Vergangenheit die Pille genommen und auch schon die 3 Monatsspritze ausprobiert. Habe leider seit ich meine Kinder hab bei beiden Methoden verschiedene Nebnwirkungen und ich weiss nicht mehr weiter. Weiß jemand vielleicht eine nicht hormonelle gute Verhütungsmethode? Habe nämlich bei Kondomen zu dolle Angst schwanger zu werden wegen platzen, reissen ....

Gefällt mir

13. August 2010 um 17:47
In Antwort auf me801

Ich auch...
Also ich benutze den Ring seit ca. einem Jahr. Habe ihn am Anfang bei jedem angepriesen als bestes Verhütungsmittel, da nur einmal im Moant dran denken.... Aber auch ich muss leider vom Libidoverlst berichten. Mein Freund sagt mir schon ich muss diesen Ring rausmachen er benutzt lieber Kondome, obwohl er Kondome eigntlich hasst. Leide unter Stimmungsschwankungen ( fast schon Depressionen), Gewichtszunahme und wie gesagt keine Lust auf Sex. Wenn mein Freund nicht den Anfang machen würde, würde bei uns gar nix mehr laufen. Und ich war mal anders. Habe in der Vergangenheit die Pille genommen und auch schon die 3 Monatsspritze ausprobiert. Habe leider seit ich meine Kinder hab bei beiden Methoden verschiedene Nebnwirkungen und ich weiss nicht mehr weiter. Weiß jemand vielleicht eine nicht hormonelle gute Verhütungsmethode? Habe nämlich bei Kondomen zu dolle Angst schwanger zu werden wegen platzen, reissen ....

...
Also dein Text könnte von mir sein...

ich benutze den Ring auch schon seit ein paar jahren, bin immer sehr gut zurecht gekommen, bin allerdings seit kurzem am überlgen ob ich nicht wieder auf die pille umsteigen soll oder sogar komplett auf Hormone "zu verzichten".
Ansich habe ich keine Nebenwirkungen bewusst bemerkt, außer dass ich auch so gut wie gar keine Lust mehr habe auf Sex, was mir mein Freund mit dem ich seit 5jahren zusammen bin mir sehr ankreidet...
Und wenns mal soweit kommt dann ist auch alles schön und gut, ich dachte dass ist normal nach so langer Zeit, ich liebe ihn immernoch, er lässt sich auch nicht gehen oder so... aber von alleine kommt einfach keine Lust mehr auf, zumindest SEHR selten und von daher kommt von mir auch kein 1.Schritt.
Hast du mittlerweile eine "Lösung" gefunden oder den Ring ne Zeitlang mal weggelassen?

Gefällt mir

13. September 2010 um 23:37

Kann vielen hier nicht zustimmen...
Dachte ich muss hier mal etwas Positives schreiben, denn selbst mir macht dieser Thread hier Angst und ich benutze den Nuvaring nun selbst seit bald drei Jahren...
Ich muss zugeben, ich habe seitdem zugenommen, aber das liegt wohl mehr an meiner extremen Selbstbeherrschung, die ich definitiv nicht habe, als am Verhütungsmittel, mal davon abgesehen, dass es sich dabei um 1-2 Kilo handelt.
Ich empfehle noch immer den Nuvaring weiter, da ich bis jetzt keine Nachteile verspürt habe.
Auch über das Verlangen nach Sex kann ich mich nicht beschweren, trotz gleichbleibendem Sexualpartner...

Keine Kopfschmerzen, keine Pilze, kein Verlust der Libido

1 LikesGefällt mir

27. September 2010 um 11:10
In Antwort auf mikka43

Nuva Ring und die Nebenwirkungen
Die meisten Frauen klagen nicht über Nebenwirkungen welche bei ihnen auftreten.

Aber es gibt einen kleinen Prozentsatz an Frauen welche den Nuvaring nicht so gut vertragen. Bei denen kann es zu
Depressionen, Stimmungsschwankungen, Schwindelgefühlen, Migräne, Gewichtszunahme, vermehrter Müdigkeit, oder der Lustlosigkeit kommen.
Aber keine Angst das sind nur sehr wenige Frauen bei denen solche Symptome auftreten.

Ich finde auf der Webseite sind die Informationen zum Nuva Ring noch sehr schön zusammen gefasst.
http://nuva-ring.net

Nuvaring hat mich fertiggemacht
Also, ich war geschockt als ich von den vielen Nebenwirkungen des Nuvarings las, zumal ich nach ca sechs Monaten Benutzung keine hatte. Haut und Haare machten weniger Stress und Libido war auch hupro. Doch dann ging es los. Die Migräne wurde immer heftiger. Ich nahm ca 20 kg zu, bekam Depressionen und meine Gesamtkonstitution wurde auch dementsprechend schlechter. Ein Besuch beim Frauenarzt erwies sich als Finte, die Ursache könne nicht der Nuvaring sein. Eines Morgens wachte ich auf, hatte heftige Schwindelattacken, Durchfall und Erbrechen. Nachdem sich der Schwindel nach sechs Wochen, drei hausarztbesuchen und der diagnose, meine krankheit sei psychisch nicht legte, ich also sechs Wochen fast nur bettlägrig war, ließ ich meinen Mann nach meinen sympthomen in verbindung mit dem nuvaring im netz googeln und erschrak als ich feststellen musste, dass es viele erfahrungsberichte dieser art gibt. Also entfernte ich den ring noch am selben Tag.
Zwei Tage später war der Schwindel weg, die Übelkeit ebenfalls. Mittlerweile sind zwölf der zwanzig kilos von selbst verschwunden und die depressionen deutlich weniger geworden.
Im Moment stellt sich für mich zwar die Frage, wie ich als nächstes verhüte, jedoch muss ich im Nachhinein zugeben, dass der Nuvaring nicht so harmlos ist, wie er im Allgemeinen dargestellt wird.

1 LikesGefällt mir

17. Oktober 2010 um 21:31
In Antwort auf lostbat

Nuvaring hat mich fertiggemacht
Also, ich war geschockt als ich von den vielen Nebenwirkungen des Nuvarings las, zumal ich nach ca sechs Monaten Benutzung keine hatte. Haut und Haare machten weniger Stress und Libido war auch hupro. Doch dann ging es los. Die Migräne wurde immer heftiger. Ich nahm ca 20 kg zu, bekam Depressionen und meine Gesamtkonstitution wurde auch dementsprechend schlechter. Ein Besuch beim Frauenarzt erwies sich als Finte, die Ursache könne nicht der Nuvaring sein. Eines Morgens wachte ich auf, hatte heftige Schwindelattacken, Durchfall und Erbrechen. Nachdem sich der Schwindel nach sechs Wochen, drei hausarztbesuchen und der diagnose, meine krankheit sei psychisch nicht legte, ich also sechs Wochen fast nur bettlägrig war, ließ ich meinen Mann nach meinen sympthomen in verbindung mit dem nuvaring im netz googeln und erschrak als ich feststellen musste, dass es viele erfahrungsberichte dieser art gibt. Also entfernte ich den ring noch am selben Tag.
Zwei Tage später war der Schwindel weg, die Übelkeit ebenfalls. Mittlerweile sind zwölf der zwanzig kilos von selbst verschwunden und die depressionen deutlich weniger geworden.
Im Moment stellt sich für mich zwar die Frage, wie ich als nächstes verhüte, jedoch muss ich im Nachhinein zugeben, dass der Nuvaring nicht so harmlos ist, wie er im Allgemeinen dargestellt wird.

Nebenwirkungen vom nuvaring
Hallo, ich hatte auch ganz schlimme nebenwirkungen vom nuvaring und leide noch immer unter unruhe und verstimmung. Ich hab ihn am 27.8. entfernt, hatte seitdem weder kopfschmerzen, nur schwindel und keine ohnmachtsanfälle. Wie geht es dir denn inzwischen?
LG Joanna

Gefällt mir

6. November 2010 um 18:23

Antwort für Pluster
Ja ich habe auch das Gefühl die Lust lässt nach. Bei mir nicht nur beim Sex. Ich bin vorher gern gelaufen und jetzt muss ich mich zwingen und oft habe ich dann auch total schlechte Laune. Mit Spass hat das nichts zu tun. Auf Sex habe ich selten Lust, aber wenn wir welchen haben, dann hatte ich tatsächlich mal Lust oder er gab sich ganz viel Mühe. Manchmal bin ich schon so genervt, wenn er nur Andeutungen macht, dass ich ihn abblitzen lasse. Mit der Pille war das nicht so.
Es belastet mich.
Den Ring habe ich daher noch nicht abgesetzt, weil ich mitlerweile keine Schmerzen bei der Regel habe, und ich habe sie auch nicht mehr so doll.

Gibt es denn eine gute Alternative zum Ring?
Die Spritze habe ich nicht vertragen und die Pille vergesse ich manchmal...

LG aus Hannover

Gefällt mir

9. Dezember 2010 um 14:47
In Antwort auf hanni292

Antwort für Pluster
Ja ich habe auch das Gefühl die Lust lässt nach. Bei mir nicht nur beim Sex. Ich bin vorher gern gelaufen und jetzt muss ich mich zwingen und oft habe ich dann auch total schlechte Laune. Mit Spass hat das nichts zu tun. Auf Sex habe ich selten Lust, aber wenn wir welchen haben, dann hatte ich tatsächlich mal Lust oder er gab sich ganz viel Mühe. Manchmal bin ich schon so genervt, wenn er nur Andeutungen macht, dass ich ihn abblitzen lasse. Mit der Pille war das nicht so.
Es belastet mich.
Den Ring habe ich daher noch nicht abgesetzt, weil ich mitlerweile keine Schmerzen bei der Regel habe, und ich habe sie auch nicht mehr so doll.

Gibt es denn eine gute Alternative zum Ring?
Die Spritze habe ich nicht vertragen und die Pille vergesse ich manchmal...

LG aus Hannover

Massive Nebenwirkungen
Hallo Pluster,
ich habe den Ring selbst 8 Jahre lang benutzt und jetzt abgesetzt. Auch ich hatte vor vielen Jahren, bevor ich mit der Pille angefangen habe, extrem starke Regelschmerzen gehabt und hatte richtig Bammel davor, was bei der ersten Regel OHNE künstliche Hormone passiert. Ich habe mich gleich nach zwei Wochen in Behandlung begeben bei einer TCM Ärztin (traditionell chinesische Medizin). Sie hat auch gleich mit Akupunktur angefangen, weil ich schon tagelang mit ziehenden Schmerzen im Unterleib zu tun hatte. Jetzt habe ich jede Woche Akupunktur, so 10 mal. Zur Verhütung verwende ich übrigens jetzt den Cyclotest Computer und "mechanische" Mittel. Ich bin jetzt total glücklich mit der Lösung weil:
- meine Regelschmerzen und Zwischenschmerzen WEG sind
- der Nuvaring mir regelrecht die "Birne vernebelt" hat. Das waren Angstzustände bei Sturm, kaum Libido, schwere Beine... und das kam nicht auf einmal, sondern schleichend! Man merkt es kaum!
- meine Regel weder klumpig noch sehr stark ist, sondern einfach NORMAL
- ich mit dem Cyclotest mich selbst kennen lernen kann und mein Mann mit eingebunden wird. Er findet's auch gut, weil meine Libido wieder da ist

Viel Erfolg, und laß dir vom Frauenarzt nichts einreden. Die Nebenwirkungen von Hormonpräparaten sind massiv, auch wenn er was anderes erzählt.

Gefällt mir

8. Februar 2011 um 15:05

Nebenwirkungen Nuvaring
Hallo,

ich nehme seit ca. 4 Jahren den Nuvaring, war anfangs total begeistert aber mittlerweile stelle ich einige der Nebenwirkungen fest, die hier beschreiben werden: Bin grundlos extrem schlecht gelaunt und gehe wegen Kleinigkeiten an die Decke, Kopfschmerzen etc. und auch die Lust lässt extrem nach!! Allerdings weiß ich nicht welche Alternative ich wählen soll, da ich die Pille auch nicht vertrage... Gibts eigentlich Erfahrungswerte wie schnell die Nebenwirkungen weg sind, nach Absetzen des Rings??

LG Julchen

Gefällt mir

7. März 2011 um 15:07

Hi,
ich habe im September 2010 von der Pille umgestellt, da ich in der Verwendung von Nuvaring nur Vorteile gesehen habe: nur 2x im Monat dran denken, weniger Hormone usw.! Die ersten 4 Monate waren vollkommen in Ordnung, ich war mit der Anwendung und Wirkung zufrieden. Mit dem 5. Ring gingen dann jedoch die Probleme los:
Libidoverlust; wenn ich Lust hatte, dann hatte ich brennende Schmerzen, aufgrund von Scheidentrockenheit; Angstzustände, bis hin zu Panikattacken bei Kleinigkeiten; Aggressivität; Antriebslosigkeit; Gewichtszunahme; schlechte Laune; starke Bauchschmerzen vor und während der Regel etc.
Aufgrund dieser Nebenwirkungen, die mich teilweise im Alltag erheblich eingeschränkt haben (Angst), habe ich mich letzte Woche entschieden, meine alte Pille wieder einzunehmen, bzw. eine neue, niedriger dosierte der gleichen Sorte (Minisiston 20 fem)!
Auf dass es jetzt wieder aufwärts geht!

Gefällt mir

14. September 2011 um 20:28

Libido ade
Hallo Zusammen, ich bin sehr beruhigt, das lesen zu können. Ich hatte ohne Hormone immer einen sehr intensiven Libido. Leider habe ich so heftige Regelprobleme, dass ich ich auf Hormone zurück greifen muss. Schwange rmöchte ich dann auch nciht noch werden...
Mit der Pille hatte ich nach 5 Jahren schlimme Vaginalinfektionen eingefangen, die nciht mehr weg gehen wollten. Dauernd saß ich wegen Pilzen o. ä. im Wartezimmer, bis meine Ärztin die nicht mehr weg bekommen hat. Nach einem Jahr war ihc dann soweit, die Pille wieder abzusetzen... Mein Libido während der Pille war normal. Dann kam der NuvaRing und mein Freund. Und ich dachte, der Ring sei praktisch, was er auhc ist - auf Sex habe ich aber jetzt überhaupt keine Lust mehr. Das hat micht in letzter Zeit sehr beschäftigt... Ich war daher sehr erleichter zu lesen, dass ich nicht alleine bin. Ich denke gerade daran, wieder auf eine Pille umzustellen...welche auch immer das sein wird.

Gefällt mir

5. Juli 2014 um 11:54

Alter Thread
Hallo Carina!
Der Thread hier ist schon ziemlich alt, bin nicht sicher, ob's noch jemand ausser mir findet - aber von dem was du schreibst, würde ich auch schätzen, dass deine Probleme von der hormonellen Verhütung kommen. Ich würde dir komplett hormonfreie Verhütung empfehlen - manche Frauen reagieren sehr empfindlich auf Hormone (so wie du) und da würd ich gar nicht mehr lange rumprobieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass du auch andere hormonelle Verhütungsmittel nicht verträgst ist echt hoch! Bei mir war's zumindest so. Ich hab 1 Jahr lang verschiedenstes ausprobiert, bis ich irgendwann entschieden habe, die Hormone wegzulassen. Hab seitdem nen cycloetst (http://www.verhuetung-cyclotest.de/verhueten-mit-cyclotest/verhuetung-computer.php) und bin echt sehr zufrieden! Hätte ich das nur mal schon eher gemacht!!!

Gefällt mir

30. Juni 2017 um 13:51
In Antwort auf jenny1601

Genau gleich!!!
Hi ihr!!

Ist schon komisch bei mir ist das auch so!! Muss ich mal mit meinem FA drüber reden!!
Ich weiß langsam nicht mehr welches Verhütungsmittel ich nehmen soll!! Von der Pille hab ich zugenommen und auch manchmal vergessen sie zu nehmen und man war nie ganz sicher ob sie denn noch den restlichen Monat wirkt wenn man sie später genommen hat oder irgendwelche sonstigen Gesundheitliche Probleme hatte!!
Den Ring nehme ich schon über ein Jahr und habe auch zugenommen und habe erhöhte Angstzustände....
Gibt es vielleicht eine Hormon untersuchung oder so
etwas in der Art um herrauszufinden welche Verhütung wirklich zu einem
passt??
Grüße jenny

Hallo liebe damen, ich bin der freund und leide sehr und den nebenwirkungen erstmal kurze geschichte und dann geht es mit dem problem los vielleicht kann mir dann ja jemand helfen

Hallo nochmal, also ich bin der Freund wie schon gesagt wie folgt sieht es aus meine freundin hatte eigentlich immer gute erfahrung mit dem Nuvaring gemacht und nahm sie für ca. 18monate dann wurde sie schwanger " natürlich abgesetzt vorher" das ist nun 3 jahre her alles nun aus gesundheitlichen gründen ist sie gezwungen wieder zu verhütten allerdings scheint es diesmal nicht sogut zu laufen sie leidet stark an nebenwirkungen aber sie gehört zu den menschen die das mit sich selbst aus machen und solange ich nicht sterbe ist alles nur halb so wild ... naja ich sehe das anders!

Nebenwirkungen an den sie leidet
1. Schmerzen fast alles was damit eingeht Brust Kopf Rücken Arme Beine 
2. Stimmungsschwankungen, verstimmte depressionen etc.
3. Sexualtrieb tot libido nicht mehr vorhanden vorher wa sie unersättlich
4. Müdigkeit, Reizbarkeit also ansprechen ist schwer geworden... selbst die kleine leidet sehr darunter auch wenn sie sich nach dem ich sie schon paar mal drauf angesprochen habe der kleinen gegenüber sehr zusammen reizt damit sie es nicht mehr so abbekommt dafür stehe ich nun total auf dem schlauch ... schlafe zwangsweise schon auf der couch ... einfach nur damit ich sie zufrieden stellen kann aber das kann ja so auch nicht ewig weiter gehen... daher bitte ich vielmals um hilfe was soll ich machen ? 

mit freundlichen grüßen
DerFreund30

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Dates raum NRW (M24)
Von: michi2691
neu
30. Juni 2017 um 12:45
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen