Forum / Sex & Verhütung

Nebenwirkungen erst von Zeit zu Zeit??!?

Letzte Nachricht: 27. August 2008 um 10:04
E
esa_12316183
23.08.08 um 13:37

hallo ihr lieben!
habe dieses Thema auch schon in einem anderen Thread angesprochen, bekam allerdings keine antwort! also versuch ichs jetzt einfach nochmal
Kurze Vorgeschichte: Nehme seit ca 1 Jahr die Pille Lamuna 30 und bin gerade am ürberlegen, mir eine andere verschreiben zu lassen, da ich fast gar keine libido mehr habe, ich in diesem einen jahr (v.a. in den ersten 3 monaten) 6-8kg zugenommen habe und diese nur duch große Zurückhaltung halten kann; is jetzt nicht sooo schlimm da ich allegein recht schlank bin aber auch recht unzufrieden mit der Zunahme bin) und ich nun auch zunehmend Probleme mit der Haut bekommen. Kopfschmerzen vor meinen Tagen häufen sich auch immer mehr...
habe nun das Gefühl dass in den ersten paar Monaten diese Probleme noch nicht so extrem waren... kann es sein dass man solche Nebenwirkungen auch erst nach einiger Zeit bekommt bzw merkt? Nach einem Jahr sollte sich doch der Körper auf die Hormone eingestellt haben...oder nicht?!
Gibts vll jemanden dem es ähnlich geht, oder kanns auch sein dass manches gar nix mit der Pille zu tun hat???

freue mich auf eure Antworten

Mehr lesen

S
selin_12574507
25.08.08 um 14:13

Ähnliche erfahrung
hallo

ich hab auch bereits einen thread aufgemacht, wie das mit nebenwirkungen aussieht, die erst später auftreten.
mir wurde zwar geraten, mit einem pillenwechsel noch zu warten, da die nebenwirkungen ja auch von was anderem kommen könnten, aber ich werde dennoch wechseln!
bei mir traten diesen nebenwirkungen alle erst später auf - anfangs hatte ich mit belara keinerlei probleme.
jetzt nehm ich sofort zu, sobald ich mal mehr esse oder trinke (ok, das mit dem trinken, können meine nieren sein..), kopfschmerzen, ständig bindehautentzündungen, sonnenallergie ist richtig schlimm geworden und sowas wie lust auf sex... äh.. was is das?
also ich will definitiv wechseln.
denn der preis von belara is mir echt zu hoch, um dann so viele nebenwirkungen zu haben

Gefällt mir

E
esa_12316183
25.08.08 um 18:01

Danke erst mal für eure Antworten! :P
und dann noch eine Frage zu liebeszauber03 ... du meintest vll sollte ich eine niedriger dosierte Pille nehmen...
das habe ich mir auch schon überlegt, aber dann bin ich drauf gekommen, dass es doch auch präperate gibt, die v.a. gegen akne und ähnliches wirken, doch diese soweit ich weiß eher hoch dosiert sind. Oder bin ich da falsch informiert?
bzw gibt es einen Zusammenhang zwischen niedriger dosiert und höheres Risiko einer Schwangerschaft? Für mich scheint es eigentlich einleuchtend, dass eine niedrig dosierte Pille auch irgendwie mehr Risiko mit sich bringt... und das möchte ich auf keinen Fall
Kann auch sein dass ich mit meiner Vermutung komplett falsch liege... bin ja schließlich kein Arzt aber falls mich jemand verbessern kann: bitte gerne
Oder hat wer eine andere Ansicht???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
esa_12316183
27.08.08 um 10:04

Danke erst mal für eure Antworten! :P

und dann noch eine Frage zu liebeszauber03 ... du meintest vll sollte ich eine niedriger dosierte Pille nehmen...
das habe ich mir auch schon überlegt, aber dann bin ich drauf gekommen, dass es doch auch präperate gibt, die v.a. gegen akne und ähnliches wirken, doch diese soweit ich weiß eher hoch dosiert sind. Oder bin ich da falsch informiert?
bzw gibt es einen Zusammenhang zwischen niedriger dosiert und höheres Risiko einer Schwangerschaft? Für mich scheint es eigentlich einleuchtend, dass eine niedrig dosierte Pille auch irgendwie mehr Risiko mit sich bringt... und das möchte ich auf keinen Fall
Kann auch sein dass ich mit meiner Vermutung komplett falsch liege... bin ja schließlich kein Arzt aber falls mich jemand verbessern kann: bitte gerne
Oder hat wer eine andere Ansicht???

Gefällt mir