Home / Forum / Sex & Verhütung / Nebenwirkungen der Pille nach 5 Jahren

Nebenwirkungen der Pille nach 5 Jahren

19. Mai 2011 um 17:51

Hallo ihr Lieben,

habe ein sehr dringendes Anliegen.

Verspüre seit ungefähr einem halben eine starke innere Unruhe, habe Stimmungsschwankungen die meinen Freund in den Wahnsinn treiben,Herzstolpern und das schlimmste: Angstzustände(angst alleine zu sein,verlustängste,...).
Körperlich habe ich Herz,Lunge und Schilddrüse abchecken lassen und bin durch viel Recherche im Internet drauf gekommen,dass viele Frauen sowas als Nebenwirkungen von der Pille angeben. Bei meiner Pille Belara werden diese auch im Beipackzettel so aufgeführt.

Gestern war ich deshalb beim Frauenarzt und hatte gehofft, endlich Abhilfe zu bekommen , indem sie mir eine andere Pille verschreibt oder zumindest einen Hormontest macht. Aber die gute Frau ließ mich kaum ausreden und meinte nach 5Jahren können keine Nebenwirkungen auftreten.

Mal ehrlich, ist das nicht totaler Schwachsinn??? Ich habe die Pille mit 16 bekommen, ändert sich dann nicht der Hormonhaushalt noch??? Was sagt ihr dazu???

Bin für jeden Antwort super dankbar!

Claudi

19. Mai 2011 um 19:03

Danke
für die nette Antwort.
Ich werde wirklich morgen einen Termin bei einer anderen Ärztin machen. Leider wirds dann wieder ne Weile dauern ehe ich einen Termin kriege
einfach so absetzen sollte ich lieber nicht versuchen oder???
hat jemand Erfahrungen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2011 um 11:23

Nee
dann lasse ich es lieber erstmal. Hab schon seit 2 Jahren einen Freund und ständig mit Kondom verhüten ist ja auch nicht das Wahre
Habe jetzt nen Termin bei ner anderen Frauenärztin gemacht...der ist leider erst in einem Monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest