Home / Forum / Sex & Verhütung / Nebenwirkungen beim pillenwechsel

Nebenwirkungen beim pillenwechsel

25. November 2012 um 14:25

hallo ihr lieben! ich mach mir schon seit einigen tagen Gedanken, ob ich vllt schwanger sein könnte. habe anzeichen wie Appetitlosigkeit, verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel und müdigkeit. ich habe in der ersten einnamewoche meine pille(yasminelle) vergessen, daher meine bedenken. nun ist mir aber eingefallen, dass ich ja von petibelle auf yasminelle umgestiegen bin und die symptome eventuell auch davon kommen können. habt ihr daovn shconmal was gehört?

25. November 2012 um 17:21

Ja
ich habe wie vorgeschrieben am ersten blutungstag die neue pille genommen. am 4. tag habe ich aber eine komplett, also 24 stunden, vergessen und hatte sowohl vorher als auch eine woche später gv. ich weiß, dass ich daher nicht optimal geschützt war. meine frage war nur, ob die symptome eben von dem wechsel kommen können und nicht unbedingt auf eine Schwangerschaft hindeuten.... in ein paar tagen werde ich aber auf jeden fall einen fest machen. nur habe ich sowohl die petibelle als auch die yasminelle schon mal genommen und hatte kaum Nebenwirkungen. nur jetzt eben :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club