Home / Forum / Sex & Verhütung / Nebenwirkung Pille "Yaz" und "Lamuna"

Nebenwirkung Pille "Yaz" und "Lamuna"

1. Dezember 2009 um 20:59

Ich nehme jetzt seit 4 1/2 Monaten die Pille. Erst 3 Monate Yaz und dann bin ich wegen der Nebenwirkungen auf Lamuna umgestiegen.
Seit der Einnahme der Yaz hab ich 1 bis 1 1/2 Körpchengrößen dazubekommen (mir passen manche D nicht mehr!). Ich finde das schrecklich, da ich meinen Busen davor schon fast zu groß fand und inzwischen bestehe ich nur noch aus Busen! Ich finde das schrecklich! Auch mein Bauch ist dicker geworden und alles in allem habe ich 8Kilo zugenommen.
Deshalb bin ich zum FA. Der hat mich aber nicht beraten sondern meinte nur: "Was schlagen sie jetzt vor? Pille absetzten?" ICH muss IHM was vorschlagen!? Wer hat Ahnung? Ich oder er? Na ja jedenfalls sagte ich, dass ich eine andere Pille oder ein anderes Verhütungsmittel haben will. Zu den anderen Verhütungsmitteln meinte er, dass das wegen was weiß ich was (er hat sich ein bisschen unverständlich ausgedrückt) nicht geht. Und das Yaz eigentlich schon die niedrigst dosierte Pille ist. Dann hat er mir aber dann die Lamuna verschrieben (die nur halb so viel kostet!), aber geändert hat sich nichts (der Busen & Bauch ist glaub ich auch weitergewachsen).

Im Januar hab ich wieder einen Termin bei ihm und bevor ich wieder irgendwas vorschlagen muss und er mich nicht richtig beraten kann, frage ich euch: Was gibt es für geeignete Verhütungsmethoden für mich (16Jahre und fester Freund), mit weniger Nebenwirkungen? Nur ein Kondom wäre mir einfach zu unsicher.
Da gibts doch auch so eine 3-Monats-Spritze!?
Ist es möglich, dass mein Busen & Bauch dann auch wieder von selbst kleiner werden?

Ich werde vielleicht bald auch den FA wechseln, aber vorher möchte ich mich einfach noch ein bisschen informieren.

Wär schön, wenn jemand mit Ahnung antworten würde

Danke im Vorraus!

1. Dezember 2009 um 21:06


Ach ja: meine jetzige Pille heißt richtigerweiße: Lamuna 20.
Ich hab grad gesehen dass es auch eine Lamuna 30 gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2009 um 17:51


OK danke.
Ich werde auf jeden Fall das nächste Mal zu einem anderen FA gehen und mich besser beraten lassen.
Es gibt ja auch noch niedriger dosierte als die YAZ. Sehr gute Beratung

Danke schön (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Von: jerrie_12841607
neu
13. Dezember 2008 um 20:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest