Forum / Sex & Verhütung

Natürliche Familienplanung

Letzte Nachricht: 27. März 2007 um 0:24
25.03.07 um 21:21

Hi Leute!

Ich schnall des mit der natürlichen Familienplanung nicht. Wie funktioniert das alles?
Hab meine Pille abgesetzt und mag jetzt so verhüten.
Brauch dringend Hilfe, sonst bin ich bald schwanger.
Grüßle Sycanda

Mehr lesen

25.03.07 um 21:40

Natürliche Familienplanung
Hallo!
Bin zwar "nur" ein Mann, aber wir verhüten mit natürl. Familienplanung seit vielen Jahren (bin außerdem Arzt und verstehe ein klein wenig davon, bin aber kein Gynäkologe).
Natürliche Familienplanung heißt erst mal dass du nur dann ungeschützten Sex hast wenn Du nicht schwanger werden kannst. Und so schnell kann man das nicht lernen, Du solltest dringend deinen Partner dazu bringen dass er Kondome benutzt! Sonst bist du wirklich ganz schnell schwanger wenn Du Pech hast.
Die natürliche Familienplanung beobachtet die Körpertemperatur (die wird nach dem Eisprung etwas höher) und die Konsistenz des Schleimes aus dem Muttermund (wird nach dem Eisprung zäher). Damit das vernünftig funktioniert brauchst Du aber Übung, das ist nichts was Du sofort anfangen kannst. Außerdem brauchst Du dafür einen Partner der zu 100% mitmacht - er darf keinen Sex mit dir haben wenn Du schwanger werden könntest und / oder muss ganz sicher mit Kondomen umgehen können. Wenn er gewohnt ist dass Du die Pille genommen hast und er darf wann immer er will kann das schwierig werden.
Außerdem Voraussetzungen:
- ganz regelmäßiger Zyklus
- Regelmäßiges Leben mit ausreichend Schlaf und Temperaturmessung morgens vor dem Aufstehen immer zur selben Zeit etc.
Ist also recht aufwändig, solltest Du gut überlegen denn sicher ist die Methode nur wenn sie perfekt eingesetzt wird.
Darf ich fragen wie alt Du bist?
Warum hast Du die Pille abgesetzt?
Helfe Dir gerne weiter, kannst auch eine Mail an doctom1970@fantasymail.de schreiben, da erreichst Du mich einfacher als hier.
Alles Gute,
Tom

Gefällt mir

26.03.07 um 19:22
In Antwort auf

Natürliche Familienplanung
Hallo!
Bin zwar "nur" ein Mann, aber wir verhüten mit natürl. Familienplanung seit vielen Jahren (bin außerdem Arzt und verstehe ein klein wenig davon, bin aber kein Gynäkologe).
Natürliche Familienplanung heißt erst mal dass du nur dann ungeschützten Sex hast wenn Du nicht schwanger werden kannst. Und so schnell kann man das nicht lernen, Du solltest dringend deinen Partner dazu bringen dass er Kondome benutzt! Sonst bist du wirklich ganz schnell schwanger wenn Du Pech hast.
Die natürliche Familienplanung beobachtet die Körpertemperatur (die wird nach dem Eisprung etwas höher) und die Konsistenz des Schleimes aus dem Muttermund (wird nach dem Eisprung zäher). Damit das vernünftig funktioniert brauchst Du aber Übung, das ist nichts was Du sofort anfangen kannst. Außerdem brauchst Du dafür einen Partner der zu 100% mitmacht - er darf keinen Sex mit dir haben wenn Du schwanger werden könntest und / oder muss ganz sicher mit Kondomen umgehen können. Wenn er gewohnt ist dass Du die Pille genommen hast und er darf wann immer er will kann das schwierig werden.
Außerdem Voraussetzungen:
- ganz regelmäßiger Zyklus
- Regelmäßiges Leben mit ausreichend Schlaf und Temperaturmessung morgens vor dem Aufstehen immer zur selben Zeit etc.
Ist also recht aufwändig, solltest Du gut überlegen denn sicher ist die Methode nur wenn sie perfekt eingesetzt wird.
Darf ich fragen wie alt Du bist?
Warum hast Du die Pille abgesetzt?
Helfe Dir gerne weiter, kannst auch eine Mail an doctom1970@fantasymail.de schreiben, da erreichst Du mich einfacher als hier.
Alles Gute,
Tom

Das is ja mal nett
warum verhütet ihr denn so ? Die meisten anderen Ärzte (nicht nur Gyns)loben das Zeug (Hormone) ja in den Himmel,da ist es geradezu erfreulich mal von einem Arzt zu hören, dessen Frau/Partnerin selber NFP anwendet.

Oder ist das wie mitm Impfen (es läuft ja das Gerücht rum,dass Ärzte ihre Kinder nicht impfen lassen,weil sie schon wissen warum )?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.03.07 um 21:36

Kann ganz schön nervig werden
die "natürliche" Verhütung - so natürlich ist die ständige Beobachtung nämlich gar nicht! Natürlich ist gar keine Verhütung, denn in der Natur ist sowas gar nicht vorgesehen! Habe selbst jahrelang so verhütet und je älter ich wurde um so unangenehmer ist es. Mittlerweile möchte ich es nicht mehr. Die ständige Selbstbeobachtung und Verzichterei nein danke, habe entgültig genug davon! Möchte NFP nicht schlecht machen oder so, wie gesagt habe es ja selbst lange praktiziert, möchte nur mal los werden, dass das auch nicht immer das NonPlusUltra ist.

Gefällt mir

27.03.07 um 0:24

Hi
Also ich finde nfp total klasse... hier ein super link für weitere Fragen http://www.nfp-forum.de/
und Du musst keinen Regelmässigen Zyklus haben, das haben die wenigsten, er variiert normalerweise eh...
Du musst halt immer zur selben Zeit Temperatur messen und Deinen Schleim beobachten, das ist aber auch alles... kauf dir doch das Buch "natürlich und sicher" die haben ne super Beschreibung drinnen stehen...
viel Erfolg

Gefällt mir