Home / Forum / Sex & Verhütung / Natürliche brustvergrösserung

Natürliche brustvergrösserung

15. Juni 2003 um 20:48

hallo, hat jemand schon mal etwas von dem produkt "maya femal" gehört?

näheres unter:
www.institute-of-health.com

schreibt eure meinungen und vl hat jemand schon erfahrung mit diesem produkt gemacht.

mfg

15. Juni 2003 um 23:15

Hallo Katzal
Schau mal im Beauty- Forum, da findest du massenhaft Beiträge, auch zu dem obigen Produkt.
LG Kessi

Gefällt mir

18. Juni 2003 um 10:12

Vergiß es gleich wieder!
HAbe bisher noch von keinem Produkt gehört, das bei oraler Einnahme nachhaltig die Brust vergrößert. Abgesehen vielleicht von manchen Antibabypillen.

Aber ich habe einen Tip für dich:
In der Österreichischen Abendshow Vera wurde eine neue,patentierte und von Ärzten anerkannte Methode zur natürlichen Brustvergrößerung vorgestellt. Die funktioniert folgendermaßen: man trägt einen eigens auf die Brust maßgeschneiderten Spezial-BH, darin befinden sich zwei Saugglocken aus Kunststoff. Ein Minicomputer(mit Pumpe) registriert ständig den Unterdruck in den Glocken und passt ihn dem Idealdruck selbstständig an. Man muß diesen BH über 3 Monate ca. 9 Stunden am tag tragen. Erfolg: Vergrößerung der Brust ohne chirurgischen Eingriff um eine Körbchengröße. Effekt ist auch nach einem Jahr nicht verschwunden. Kosten ca. 2000 Euro, wie bei chirurgischer Vergrößerung.

Habe im sendungsarchiv von Vera nachgesehen, leider geht die seite grad nicht. Hier trotzdem der Link. Ich glaube, dass es im April oder im MAi war.
http://kundendienst.orf.at/sendungsinfos/vera/arch-iv.html
grüße roberto

Gefällt mir

21. Juni 2003 um 13:07

Schon die chinesen
wussten wie das geht. gibt einfache übungen, die sowohl zur verkleinerung, vergrösserung und straffung eingesetzt werden können. arbeite in meiner praxis damit aber auch mit einfachen cremes auf biologischer grundlage sind effekte zu erzielen. vor allem bei damen mit bindegwebsschwäche, wenn sich falten und strie (unterhautbindegewebsrisse) bilden. die preise für die behandlung und die präparate liegen weit unter denen bei chirurgischen eingriffen. 2 körbchengrössen sind langfristig möglich.
mfg
kinesiologe
nähere details erfährst du über Kinesiologe@gofeminin.de

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen