Home / Forum / Sex & Verhütung / Naturbelassen

Naturbelassen

16. Dezember 2010 um 14:25

Es gibt wenige Frauen die noch Naturbelassen sind unter den Armen und zwischen den Beinen.
Warum rasieren sich immer alle Frauen? Mich reizt es, wenn Sie noch "Behaart" ist..

16. Dezember 2010 um 14:37

...
Da steht unter den armen und zwischen den Beinen... Von Fingernägel und ähnliches steht da nichts

Gefällt mir

16. Dezember 2010 um 16:50


Also zwischen den Beinen behaart(gestutzt) kann was schönes sein, aber richtige Achselbehaarung finde ich bei Frauen nicht so prickelnd.

Gefällt mir

16. Dezember 2010 um 17:04
In Antwort auf seifenspender


Also zwischen den Beinen behaart(gestutzt) kann was schönes sein, aber richtige Achselbehaarung finde ich bei Frauen nicht so prickelnd.

Etwas stimmt!
Ja, eine rasierte zu bumsen ist beim eindringen das Gefühl schon besser. Reibt nicht so, aber wenn ich mir ausuchen könnte würde ich lieber eine voll bahaarte nehmen. Sieht für mich einfach weiblicher aus und vor allem eine behaarte Frau ist viel selbstbewuster, denn sie pfeift was viele Männer wollen. Wie sagt man; Jeder Topf findet einen Deckel. Bei diesem Thema gehen immer die Wogen hoch. Ist komisch, denn vor 15 Jahren war es noch so. Je mehr Haare desto geiler ist Sie.

Gefällt mir

16. Dezember 2010 um 17:33

Natur eben
Warum gefallen Dir Frauen mit dem naturblassenen Look eigentlich? Fühlt es sich besser an, magst Du das Kitzeln, den Geruch, oderoder?

Da wir hier ALLE an ganz unterschiedlichen Stellen unseres Körpers künstlich herummmachen (schminken um zu betonen/zu verbergen, Gerüche übertönen/gar nicht erst entstehen lassen, Bescheisserle um den Busen hochzupuschen/einzubinden, erhöhte Absätze um die Beine optisch zu strecken, Muttermale o. ä. entfernen lassen, Haare mit Tonnen Spray fixieren...), hat es sich halt einfach so entwickelt, dass man auch bei Körper-/Intimbehaarung rumhübscht oder diese radikal entfernt. Glatt, rein, makellos, babypfirsichgleich - das ist halt so bei uns. Wir assoziieren das schon mit dem Begriff SAUBER.

Ich bin Fan der Naturbelassenheit, da ich es liebe, meinen Kopf in die Achselhöhle meines Patners zu legen, es ist schön warm, riecht lecker, ganz weich die Haare, hier könnte ich mich "zu Tode atmen".... Für mich also ein Nähegewinn.

Als Frau bilde ich mir ein, dass Achselbehaarung einen Schweissgeruch eher verstärken könnte und rasiere deshalb diesen Bereich. Aber gewiss nicht penibel und mit hochtechnischem Schnickschnack...

Ich liebe meine Muschihaare, dort ist es sauber, riecht gut nach mir (schmeckt auch gut) und alle bisherigen Männer haben sich nicht daran gestört + deshalb gerne geschmust mit mir an diesem Ort. Hat für mich persönlich ABSOLUT NIX mit Igitt-Hygieneproblem zu tun oder so. Fühle mich auch nicht sex. pervers (bei DIESEM Thema jedenfalls nicht).

Ich streichle gerne über die Schambehaarung meines Partners und ihm gefällts dann auch

Es ist sicher nicht "abartig" oder "krank" dies bei seinem Partner/Partnerin als auch bei anderen schön & sehenswert & begehrenswert zu finden.

Mich freut Deine Meinung, gleichzeitig denke ich, dass Du evtl. einmal schlechte Erfahrungen mit Deiner Einstellung gemacht hast?

Grüßle!

Gefällt mir

16. Dezember 2010 um 17:41
In Antwort auf wanachi

Natur eben
Warum gefallen Dir Frauen mit dem naturblassenen Look eigentlich? Fühlt es sich besser an, magst Du das Kitzeln, den Geruch, oderoder?

Da wir hier ALLE an ganz unterschiedlichen Stellen unseres Körpers künstlich herummmachen (schminken um zu betonen/zu verbergen, Gerüche übertönen/gar nicht erst entstehen lassen, Bescheisserle um den Busen hochzupuschen/einzubinden, erhöhte Absätze um die Beine optisch zu strecken, Muttermale o. ä. entfernen lassen, Haare mit Tonnen Spray fixieren...), hat es sich halt einfach so entwickelt, dass man auch bei Körper-/Intimbehaarung rumhübscht oder diese radikal entfernt. Glatt, rein, makellos, babypfirsichgleich - das ist halt so bei uns. Wir assoziieren das schon mit dem Begriff SAUBER.

Ich bin Fan der Naturbelassenheit, da ich es liebe, meinen Kopf in die Achselhöhle meines Patners zu legen, es ist schön warm, riecht lecker, ganz weich die Haare, hier könnte ich mich "zu Tode atmen".... Für mich also ein Nähegewinn.

Als Frau bilde ich mir ein, dass Achselbehaarung einen Schweissgeruch eher verstärken könnte und rasiere deshalb diesen Bereich. Aber gewiss nicht penibel und mit hochtechnischem Schnickschnack...

Ich liebe meine Muschihaare, dort ist es sauber, riecht gut nach mir (schmeckt auch gut) und alle bisherigen Männer haben sich nicht daran gestört + deshalb gerne geschmust mit mir an diesem Ort. Hat für mich persönlich ABSOLUT NIX mit Igitt-Hygieneproblem zu tun oder so. Fühle mich auch nicht sex. pervers (bei DIESEM Thema jedenfalls nicht).

Ich streichle gerne über die Schambehaarung meines Partners und ihm gefällts dann auch

Es ist sicher nicht "abartig" oder "krank" dies bei seinem Partner/Partnerin als auch bei anderen schön & sehenswert & begehrenswert zu finden.

Mich freut Deine Meinung, gleichzeitig denke ich, dass Du evtl. einmal schlechte Erfahrungen mit Deiner Einstellung gemacht hast?

Grüßle!

Themenpunkt: Warum Rasur Achseln/Intimbereich/echemos
"Natur eben"
Eingesendet von wanachi am 16 Dezember um 17:33

Warum gefallen Dir Frauen mit dem naturblassenen Look eigentlich? Fühlt es sich besser an, magst Du das Kitzeln, den Geruch, oderoder?

Da wir hier ALLE an ganz unterschiedlichen Stellen unseres Körpers künstlich herummmachen (schminken um zu betonen/zu verbergen, Gerüche übertönen/gar nicht erst entstehen lassen, Bescheisserle um den Busen hochzupuschen/einzubinden, erhöhte Absätze um die Beine optisch zu strecken, Muttermale o. ä. entfernen lassen, Haare mit Tonnen Spray fixieren...), hat es sich halt einfach so entwickelt, dass man auch bei Körper-/Intimbehaarung rumhübscht oder diese radikal entfernt. Glatt, rein, makellos, babypfirsichgleich - das ist halt so bei uns. Wir assoziieren das schon mit dem Begriff SAUBER.

Ich bin Fan der Naturbelassenheit, da ich es liebe, meinen Kopf in die Achselhöhle meines Patners zu legen, es ist schön warm, riecht lecker, ganz weich die Haare, hier könnte ich mich "zu Tode atmen".... Für mich also ein Nähegewinn.

Als Frau bilde ich mir ein, dass Achselbehaarung einen Schweissgeruch eher verstärken könnte und rasiere deshalb diesen Bereich. Aber gewiss nicht penibel und mit hochtechnischem Schnickschnack...

Ich liebe meine Muschihaare, dort ist es sauber, riecht gut nach mir (schmeckt auch gut) und alle bisherigen Männer haben sich nicht daran gestört + deshalb gerne geschmust mit mir an diesem Ort. Hat für mich persönlich ABSOLUT NIX mit Igitt-Hygieneproblem zu tun oder so. Fühle mich auch nicht sex. pervers (bei DIESEM Thema jedenfalls nicht).

Ich streichle gerne über die Schambehaarung meines Partners und ihm gefällts dann auch

Es ist sicher nicht "abartig" oder "krank" dies bei seinem Partner/Partnerin als auch bei anderen schön & sehenswert & begehrenswert zu finden.

Mich freut Deine Meinung, gleichzeitig denke ich, dass Du evtl. einmal schlechte Erfahrungen mit Deiner Einstellung gemacht hast?

Grüßle!

Gefällt mir

16. Dezember 2010 um 17:51

Unterschiedliche gründe
die meisten haben wohl damit angefangen,weil man schon als kind überall mitbekommen hat,dass es zum schönheitsideal gehört.viele tun es wahrscheinlich immer noch wegen ihrem partner,denn der akt ist ja alles andere als unterhaltsam.
aber ich denke,dass die meisten es selbst als stören empfinden,so ist es zumindest bei mir.
ich musste die haare auf den beinen mal etwas wachsen lassen,weil wir sie mit heißwachs entfernen wollten und die dafür eine bestimmte länge haben müssen und ich fands richtig widerlich,wenn ich nach dem duschen meine beine eincremen wollte und die ganzen haare gespürt habe..

Gefällt mir

28. Dezember 2010 um 13:20
In Antwort auf echemos

...
Da steht unter den armen und zwischen den Beinen... Von Fingernägel und ähnliches steht da nichts

Lieber rasiert
Ich finde es komplett rasiert auch schöner. manchmal lasse ich auf meinem Venushügel aber auch einen kleinen Strich Haare stehen, sieht auch witzig aus

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen