Home / Forum / Sex & Verhütung / Narzisst, Hilfe?

Narzisst, Hilfe?

28. August 2015 um 15:26

Hallo. Hab hier mal eine komplizierte Frage oder eher die Bitte um ein paar Meinungen oder einen Rat.

Ich fange also mal an. Vor ca. 3 Monaten habe ich (19 ) einen Mann (32) kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden und turtelten die ersten paar Tage umher ( Händchen halten, Kuss auf die Stirn,...) ohne uns zu küssen oder ähnliches. Er sagte von Anfang an er würde zwar noch mit seiner Ex Freundin ( 7 Jahre Beziehung) zusammen wohnen. Sie wären getrennt und es ginge dabei nur um die gemeinsame Tochter. Er hätte Angst sie würde es ihm weg nehmen da er schon mal 1 1/2 Jahre, um seinen Sohn, vor Gericht kämpfen musste. Er meinte er sie hätte ihn betrogen, was auch stimmt ( hat sie mir bestätigt) , und sie wären nicht mehr zusammen... Er würde auf dem Sofa schlafen und sei schon auf der Suche nach einer neuen Wohnung. Die er sich aber wegen entsprechenden Umständen gerade nicht nehmen kann. Er meinte es würde noch gut ein halbes Jahr dauern. Aber er beteuert immer und immer wieder er würde dort ausziehen. Redet sogar davon mit mir zusammen zu ziehen. Von ihr redet er immer schlecht, behauptet sie würde dauernd auf ihn los gehen... Er behauptet sie wäre krank, beleidigt sie häufig am Telefon... sie ruft auch ungelogen alle 10min an.... Sie sagt jedoch er wäre immer so wenn er bei mir ist und dann aber ganz anders Zuhause. Er hat mich oft als lesen lassen oder mithören lassen. In den SMS schreibt sie oft dass die letzen paar Tage doch eigentlich schön waren... Aber er meint sie schreibt dass nur weil sie weiß das ich es lese.
Ein Freund von ihm und seiner Ex rief auch schon an und bestätigte mir dass er mich nur belügen würde. Doch er nahm mich sogar schon mit nach Hause, als sie nicht da war. Er hat mir sein Kind vorgestellt und auch seinen Eltern von mir erzählt. Auch sie weiß von mir. Doch wir hatten uns eigentlich darauf geeinigt es solange nicht öffentlich zu machen oder zu verheimlichen bis er da nicht mehr wohnt.
Nun nach ein paar Wochen fing das Drama an. Sie tauchte bei mir Zuhause auf und sagte er würde bei ihr im Bett schlafen, mit ihr schlafen und zeigte mir natürlich ein Bild von ihm im gemeinsamen Bett... Datum passte natürlich. Ich sprach ihn darauf an, er meinte es wäre seine Wohnung sein Bett und er hätte alles bezahlt. Er wollte einfach nur mal in seinem Bett schlafen da er von der Couch Rückenschmerzen bekäme.
Weiter ging es dann damit, das sie mir einen Screenshot schickte auf dem er ihr schrieb er würde sie lieben. Ich sprach ihn darauf an, er meinte er wisse nicht was er machen soll er würde mich lieben aber er hätte wohl irgendwie Gefühle für die wegen der kleinen und 7 Jahre ... Naja.
Wir wollten gemeinsam an den Bodensee fahren, Hotel war gebucht und bezahlt, doch an dem Wochenende sagte er ab und meinte sein Vater würde operiert werden... Da ich langsam nicht mehr wusste was ich noch glauben soll, rief ich in dem Krankenhaus an das er mir nannte. Sie kannten seinen Vater nicht. Ich sprach ihn darauf an, er meinte er wäre durcheinander gewesen es wäre ein anderes KH. Als ich dort anrief, kannten sie seinen Vater auch nicht. Nach dem Wochenende hatte seine Ex Freundin dann ein gemeinsames Bild in Whatsapp. Er meinte es wäre aus dem Urlaub vor einem Jahr und das wäre kein See sondern das Meer im Hintergrund.
Nun läuft das eben schon fast 4 Monate immer wieder hin und her. Er lügt, ich erwische ihn, er gibt es mal zu - mal nicht...
Meine Freundin meinte er wäre ein Narzisst oder etwas in die Richtung. Nun wollte ich einfach mal fragen ob schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder mir Raten kann was ich tun soll.

Mehr lesen

29. August 2015 um 5:21

Wie
Naiv bist du, schick den Mann in die Wüste.
Du bist 19 er ist 32, was willst du mit so einem Schaumschläger.
Such dir einem Mann der in deiner Altersklasse passt, so um die 22 nicht älter als 25 und dann einen der dir wircklich den Mond vom Himmel holt und nicht einen der dir das blaue vom Himmel vorlügt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dünne Gebärmutterschleimhaut
Von: ayla_12568430
neu
28. August 2015 um 17:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest