Home / Forum / Sex & Verhütung / (nackte) Offenheit

(nackte) Offenheit

13. August 2010 um 22:02

Hallo mich interessiert es wie es zuhause bei euch so abgeht, was das theme offenheit mit nackt sein betrifft.
Also erstmal zu unserer Familie:

Insgesamt leben wir sehr offen.
Badezimmer abschließen gibt es bei uns nicht egal ob jemand duscht oder "nur" auf toilette geht.
Wenn z.b. jemand auf toilette geht und schon jemand im bad ist wird sich auch nicht verkrampft die hose runtergezogen damit der andere nicht sehen kann sondern einfach im stehen runter mit allem und dann schließlich hinsetzen und alles laufen lassen.
Dabei muss ich sagen das ich des öfteren schonmal einen ständer auf der toilette bekommen habe und desswegen ein bisschen länger gewartet habe.
Meine mutter ist in diesem "bereich" die schlimmste immer wenn die auf toilette geht zieht sie sich erst alles runter und macht dann die brille hoch... aber für sie ist das anscheinend normal.
...und wenn jemand duscht ist die offenheit auch kein problem, hier duscht zwar jeder mit dem rücken zum badezimmer hin, aber wenns dann raus geht dann wird natürlicherweise nichts mit einem handtuch bedeckt.
Wenn wir morgens zusammen frühstücken sitzt mein vater immer nur mit unterhose am frühstückstisch und ich habe auch schon öfters gesehen, das er dort einen ständer hatte.
Aber dies empfinden alle eig ganz natürlich (morgenlatte) und es sagt niemand etwas.
Beim Schlafengehen und es richtig warm ist schlafen auch alle im haus nackt einschließlich ich, sonst schlafe ich allerdings immer in einer boxershorts...

Ich wurde so erzogen das is zumindest in der familie sich niemand für seine nacktheit schämen muss oder etwas besonderes ist...
Mich interessiert es nun brennend, wie es bei euch so zuhause "abgeht"... offenheit im badezimmer,schlafzimmer... usw.


Gruß
sweetchboy (:

13. August 2010 um 22:10

Hallo
Ich wohne zwar nicht mehr bei meinen Eltern. Aber kann sagen das es in etwa genauso war.Meine Eltern haben sich nix draus gemacht nackt vor uns rumzulaufen und haben auch meistens die Türen aufgelassen. Aber sie haben akzeptiert das ich und meine Schwestern auch mal abgeschlossen haben wenn wir jetzt aufm klo waren oder so.
Aber an sich war das auch immer ganz locker.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 0:25

Jaja (:
Meine eltern schlafen natürlich auch in einem anderen raum, doch ich muss gestehen anfangs hatte ich ein bisschen bammel falls mich meine mutter morgens weckt und im schlaf dann die decke verrückt ist und sie dann meinen ständer sieht

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 1:28

Haha
ich glaube du stellst das dir ganz falsch vor :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 13:35

Hm...
halb steif, und kennste morgenlatte? :P
ist was ganz natürliches...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 23:58


dann alles klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 21:30

Nackt
also ls ich noch zu hause gewohnt habe war das auch nich das problem....nackt umherlaufen war normal nur das mit dem ständer ..naja nich gerade appetitlich aber ok....

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 0:52

Hm...
dir ist es unangenehm wenn deine familie dich in unterwäsche sieht?
find ich komisch!
und nackt zeigen never? hallo ihr seid doch eine familie :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 10:11
In Antwort auf maja885

Hallo
Ich wohne zwar nicht mehr bei meinen Eltern. Aber kann sagen das es in etwa genauso war.Meine Eltern haben sich nix draus gemacht nackt vor uns rumzulaufen und haben auch meistens die Türen aufgelassen. Aber sie haben akzeptiert das ich und meine Schwestern auch mal abgeschlossen haben wenn wir jetzt aufm klo waren oder so.
Aber an sich war das auch immer ganz locker.

....
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 12:24
In Antwort auf lorina_12143877

Nackt
also ls ich noch zu hause gewohnt habe war das auch nich das problem....nackt umherlaufen war normal nur das mit dem ständer ..naja nich gerade appetitlich aber ok....

.....
jaaaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 20:31

Untitled...
Also erstmal zu meiner Familie: Mutter, Stiefvater, Bruder.

Bei uns ist es eher so, dass ich und mein Bruder in Boxershorts und shirt herumlaufen, meine Mutter auch mal kurze Wege nackt aber auch eher nur von der Dusche zu ihrem Zimmer und meistens dann noch ein Handtuch um den Intimbereich.
Stiefvater eigetnlich immer vollkommen angezogen, ausser abends (morgends seh ich ihn nie).
Badezimmer teilen gibt es bei uns nicht, ist alles getrennt gebaut.

Allerdings muss ich sagen find ich es auch gut so, es ist etwas intimes und auch wenn es die Familie ist, sollte es nicht umbedingt gross zur schau gestellt werden.

Gruss
Flux

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 21:13
In Antwort auf lemuel_12137917

Untitled...
Also erstmal zu meiner Familie: Mutter, Stiefvater, Bruder.

Bei uns ist es eher so, dass ich und mein Bruder in Boxershorts und shirt herumlaufen, meine Mutter auch mal kurze Wege nackt aber auch eher nur von der Dusche zu ihrem Zimmer und meistens dann noch ein Handtuch um den Intimbereich.
Stiefvater eigetnlich immer vollkommen angezogen, ausser abends (morgends seh ich ihn nie).
Badezimmer teilen gibt es bei uns nicht, ist alles getrennt gebaut.

Allerdings muss ich sagen find ich es auch gut so, es ist etwas intimes und auch wenn es die Familie ist, sollte es nicht umbedingt gross zur schau gestellt werden.

Gruss
Flux

Hmm
ihr immer mit euren boxershorts, die engen unterhosen sind doch viel besser sehen voallem besser aus und sind finde ich gemütlicher weil nicht immer alles baumelt.
Beste:
http://www.haburi.de/tmpl/shop.tmpl?et_lid=165006;art_count=96;cat=0;groups=Slips;et_sub=Designer_im_shop;id=jnJxAf8CSD.vKqLA6hINmA;et_index=1;designer=Diesel;art_id=23670;main_cat=0;et_cid=65;opened=byPg;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1662;sub_pg=1639;sub_pg=1639

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 12:30
In Antwort auf sweetchboy3r

Hmm
ihr immer mit euren boxershorts, die engen unterhosen sind doch viel besser sehen voallem besser aus und sind finde ich gemütlicher weil nicht immer alles baumelt.
Beste:
http://www.haburi.de/tmpl/shop.tmpl?et_lid=165006;art_count=96;cat=0;groups=Slips;et_sub=Designer_im_shop;id=jnJxAf8CSD.vKqLA6hINmA;et_index=1;designer=Diesel;art_id=23670;main_cat=0;et_cid=65;opened=byPg;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1662;sub_pg=1639;sub_pg=1639

Hmmm
ne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 20:38
In Antwort auf sweetchboy3r

Haha
ich glaube du stellst das dir ganz falsch vor :P

Tzz
klar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 20:42
In Antwort auf sweetchboy3r

Hmm
ihr immer mit euren boxershorts, die engen unterhosen sind doch viel besser sehen voallem besser aus und sind finde ich gemütlicher weil nicht immer alles baumelt.
Beste:
http://www.haburi.de/tmpl/shop.tmpl?et_lid=165006;art_count=96;cat=0;groups=Slips;et_sub=Designer_im_shop;id=jnJxAf8CSD.vKqLA6hINmA;et_index=1;designer=Diesel;art_id=23670;main_cat=0;et_cid=65;opened=byPg;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1663;sub_pg=1662;sub_pg=1639;sub_pg=1639

Ja bäääh
trägt die Jugend heute sowas? Dann bin ich später stolz ne Omi mit Spitzencorsage zu sein und nen Opi mit Boxershorts zu haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 20:48

Also seid der Pubertät
Glotzt mich meine Mum an wie ein Stück Fleisch. Sie hat sogar mal vorgeschlagen jedes Jahr n Foto von meiner Brust zu machen, um zu sehen wie sie wächst.

Diese Tatsache und dazu die Problematik, dass ich sowieso nicht gut mit meiner Mum auskomme hat dazu geführt dass ich miczh vor ihr nicht nakt sehen lasse.

Bei meiner Schwester (is jünger) hatte ich auch immer das Gefühl sie will mir was weggukken... Außerdem streiten wir nur und sie klaut mir meine Sachen, und das ist absolut KEIN normaler Geschwisterstreit.

Mein Vater hat sich nie wirklich vor mir nakt gezeigt, also ich mich auch nicht vor ihm.

Beim einzigen bei dem es mir nichts ausmacht wenn er mich sieht, ist mein Bruder, mit dem ich mich schon immer gut verstanden habe.

Soweit zu meiner offenen Naktheit. Bei Freundinnen hab ich auch keine Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 21:05
In Antwort auf yuko_12493752

Also seid der Pubertät
Glotzt mich meine Mum an wie ein Stück Fleisch. Sie hat sogar mal vorgeschlagen jedes Jahr n Foto von meiner Brust zu machen, um zu sehen wie sie wächst.

Diese Tatsache und dazu die Problematik, dass ich sowieso nicht gut mit meiner Mum auskomme hat dazu geführt dass ich miczh vor ihr nicht nakt sehen lasse.

Bei meiner Schwester (is jünger) hatte ich auch immer das Gefühl sie will mir was weggukken... Außerdem streiten wir nur und sie klaut mir meine Sachen, und das ist absolut KEIN normaler Geschwisterstreit.

Mein Vater hat sich nie wirklich vor mir nakt gezeigt, also ich mich auch nicht vor ihm.

Beim einzigen bei dem es mir nichts ausmacht wenn er mich sieht, ist mein Bruder, mit dem ich mich schon immer gut verstanden habe.

Soweit zu meiner offenen Naktheit. Bei Freundinnen hab ich auch keine Probleme.

Hmm
aber vll ist das bei deiner mutter ja so, dass sie deinen körper toll findet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2010 um 21:08
In Antwort auf sweetchboy3r

Hmm
aber vll ist das bei deiner mutter ja so, dass sie deinen körper toll findet?

Und dann?
Glotzt dine Mutter dir auf deinen Schwanz als ob sie ihn im nächsten Moment essen will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 2:15

Hi
ich muss sagen meine mutter ist ehrlichgesagt genauso, sie laeuft oft nach dem duschen in der wohnung nackt herum, allerdings macht mein vater sowas in der art garnicht, klar wenn es warm ist mal nur in unterhose....aber bestimmt nicht mit der morgenlatte....und ich bin eher das genaue gegenteil.....in unterwaesche laufe ich nur rum wenn ich sicher sein kann das meine eltern mich nicht sehen koennen...geschwister hab ich nicht....und sonst will ich auch das niemand ausser meinem freund mich jemand nackt sieht.......nichtmal andere freundinnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 14:20
In Antwort auf sheila_12837024

Hi
ich muss sagen meine mutter ist ehrlichgesagt genauso, sie laeuft oft nach dem duschen in der wohnung nackt herum, allerdings macht mein vater sowas in der art garnicht, klar wenn es warm ist mal nur in unterhose....aber bestimmt nicht mit der morgenlatte....und ich bin eher das genaue gegenteil.....in unterwaesche laufe ich nur rum wenn ich sicher sein kann das meine eltern mich nicht sehen koennen...geschwister hab ich nicht....und sonst will ich auch das niemand ausser meinem freund mich jemand nackt sieht.......nichtmal andere freundinnen

Hmm
dann ist das aber sehr verschlossen!
warum denn es ist deine mutter sie würde dich vll gerne mal nackt sehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 15:39
In Antwort auf sweetchboy3r

Hmm
dann ist das aber sehr verschlossen!
warum denn es ist deine mutter sie würde dich vll gerne mal nackt sehen?

Hallo gehts noch?
"Sie würde dich vielleciht gerne mal nackt sehn?" Was soll den so ein Kommentar... des is die Mutter, und nicht ihr Freund der sie "gernem mal nakt sehn würde"... sag mal... es is doch ihre Sache vor wem sie sich nakt zeigt... und mit verklemmt sein hat das auch nix zu tun, wenn man seinen Körper nicht gerne vor jedem präsentiert

Würde mich gerne mal nakt sehn... pff... Pech gehabt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 17:29


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 11:11

Wo ist das problem???
Hallo
Nacktsein in der Familie ist doch gar kein Problem,meine ellis haben mich und meine jüngere sis sehr freizügig erzogen.
Wir also mein Vater meine Mutter meine Schwester und ich,bewegen uns sehr freizügig zuhause jeder so wie er mag und in Stimmung ist..Mal laufen wir halbbekleidet herum aber sehr oft komplett nackt.Für uns gehört Fkk zum lebensgefühl dazu und es gibt nichts wofür man sich schämen müßte.Wir benutzen auch sehr oft gemeinsam die hauseigene Sauna wobei ab und an auch befreundete Familien unsere Sauna Abende geniessen.Wir fahren auch im urlaub oft an stränden wo nacktbaden erlaubt ist.Wirkliche Nudisten Fkk ler oder wie man das nennen mag haben ein natürliches verhältnis zum nacktsein und zu ihren Körper.Mann achtet nicht so sehr auf das aussehen der anderen fkk ler oder saunagänger.Es erscheint einen so als wären die leute angezogen man ist es einfach gewohnt und sieht nichts erotisches darin.Manche Leute die eventuell zum Fkk badeurlaub fahren oder in der gemischten Sauna gehen und dabei an erotische dinge denken bzw vlt einen halb steifen penis bekommen verwechseln natürliche nacktheit mit erotik.
Das von dir erwähnte problem mit der Morgenlatte deines vaters ist ja vlt ab und an für Männer normal aber eigentlich unter Nudisten sehr ungewöhnlich.Ich habe schon viel erlebt in saunen und an öffentlichen plätzen auch zuhause wen wir befreundete paare bekannte bzw freunde meiner Eltern oder von meiner Schwester oder von mir zu gast haben,ist es mir noch nie aufgefallen das die männlichen gäste mit in deinen Worten Morgenlatte herumlaufen oder anzutreffen sind.Es kann vlt passieren ist aber sehr ungewöhnlich,denn wie Anfangs erwähnt sehen naturisten andere nackte leute als normal an und nicht als erotische objekte.ich jedenfalls habe es noch nie gesehen das mein vater oder andere männliche uns besuchende Gäste eine erektion oder latte haben.Ich vermute mal das eine morgenlatte viel mit Erotischen Fantasien zu tun hat.Mein Vater zb hat schon viele Männer, jungen,Frauen,Mädchen nackt gesehen und ich habe noch nie bei ihm eine Morgenlatte dabei gesehen obwohl er durchaus viele möglichkeiten dazu gehabt hätte.Nacktsein ist für mich bzw meine familie normal,sollte es vlt passieren das irgend ein Männlicher gast oder mein dad mal ne morgenlatte bekommen würde,dann ist es halt eben unvermeidlich und ich würde mir nicht allzu viel dabei denken.
Entschuldigt bitte meine eventuellen rechtschreibefehler,denn sie sind special effects meiner tastatur.
In diesem Sinne wünsche ich das jeder so zufrieden ist wie er meint leben zu müssen.Jedem das seine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 16:33
In Antwort auf verenice16

Wo ist das problem???
Hallo
Nacktsein in der Familie ist doch gar kein Problem,meine ellis haben mich und meine jüngere sis sehr freizügig erzogen.
Wir also mein Vater meine Mutter meine Schwester und ich,bewegen uns sehr freizügig zuhause jeder so wie er mag und in Stimmung ist..Mal laufen wir halbbekleidet herum aber sehr oft komplett nackt.Für uns gehört Fkk zum lebensgefühl dazu und es gibt nichts wofür man sich schämen müßte.Wir benutzen auch sehr oft gemeinsam die hauseigene Sauna wobei ab und an auch befreundete Familien unsere Sauna Abende geniessen.Wir fahren auch im urlaub oft an stränden wo nacktbaden erlaubt ist.Wirkliche Nudisten Fkk ler oder wie man das nennen mag haben ein natürliches verhältnis zum nacktsein und zu ihren Körper.Mann achtet nicht so sehr auf das aussehen der anderen fkk ler oder saunagänger.Es erscheint einen so als wären die leute angezogen man ist es einfach gewohnt und sieht nichts erotisches darin.Manche Leute die eventuell zum Fkk badeurlaub fahren oder in der gemischten Sauna gehen und dabei an erotische dinge denken bzw vlt einen halb steifen penis bekommen verwechseln natürliche nacktheit mit erotik.
Das von dir erwähnte problem mit der Morgenlatte deines vaters ist ja vlt ab und an für Männer normal aber eigentlich unter Nudisten sehr ungewöhnlich.Ich habe schon viel erlebt in saunen und an öffentlichen plätzen auch zuhause wen wir befreundete paare bekannte bzw freunde meiner Eltern oder von meiner Schwester oder von mir zu gast haben,ist es mir noch nie aufgefallen das die männlichen gäste mit in deinen Worten Morgenlatte herumlaufen oder anzutreffen sind.Es kann vlt passieren ist aber sehr ungewöhnlich,denn wie Anfangs erwähnt sehen naturisten andere nackte leute als normal an und nicht als erotische objekte.ich jedenfalls habe es noch nie gesehen das mein vater oder andere männliche uns besuchende Gäste eine erektion oder latte haben.Ich vermute mal das eine morgenlatte viel mit Erotischen Fantasien zu tun hat.Mein Vater zb hat schon viele Männer, jungen,Frauen,Mädchen nackt gesehen und ich habe noch nie bei ihm eine Morgenlatte dabei gesehen obwohl er durchaus viele möglichkeiten dazu gehabt hätte.Nacktsein ist für mich bzw meine familie normal,sollte es vlt passieren das irgend ein Männlicher gast oder mein dad mal ne morgenlatte bekommen würde,dann ist es halt eben unvermeidlich und ich würde mir nicht allzu viel dabei denken.
Entschuldigt bitte meine eventuellen rechtschreibefehler,denn sie sind special effects meiner tastatur.
In diesem Sinne wünsche ich das jeder so zufrieden ist wie er meint leben zu müssen.Jedem das seine.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 14:43


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 17:28

Nackt sein heißt
mit sich im reinen zu sein.

folgende situation:
es ist sommer sehr heiß, du bist mit dem rad unterwegs.
du komst an einem see vorbei in den viele menschen badengehen einige fkk andere mit badekleidung.

So nun die entscheidung:
wer mit sich im reinen ist zieht sich aus geht baden, lässt sich luft und sonnen trocken zieht sich an und fährt schön erfrischt weiter.
und was macht der verklemmte?

Soll sich jeder die frage selber stellen, ob es sich lohnt seine kurze kostbare lebenszeit mit hemmungen zu verschwenden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 18:09

Nackt vor familie
Für mich ist es eher kein Problem, mich nackt vor der Familie zu zeigen. Habe eine Stiefschwester, Stiefvater und Mutter und Vater...die mich öfters so sehen.
Meist bin ich oft und gerne nackt, wenn wir gemeinsam zum camping fahren. Wenn ich schwimmen gehen will oder vom Schwimmen komme, ziehe ich mich im Wohnwagen oft vor den Augen meiner Familie um. Oder morgens nach dem Duschen trockne ich mich meist im WoWagen ab. Da frühstücke ich auch mal im FKK-stil. So sehen sie mich zumindest im Urlaub oft nackt.
Zuhause laufe ich meistens in Boxershorts rum, da kann es auch sein, dass man mal was sieht, aber das macht mir nichts.
Meine Familie ist nicht so zeigefreudig, naja, jeder so wie er will. Es stört aber auch niemand, wenn ich nackt bin. Bis auf meine Stiefschwester habe ich auch schon alle einmal nackt gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2013 um 22:23

Nackt rumlaufen
Bei uns in der W.G. ist es schwer nackt zu laufen. Da bleibt mir nur im Bett nackt zu sein. Ohne aber das schöne Gefühl mit einer Freundin zu teilen, denn die hab ich nicht. Meine Mitbewohner müssen aber einen Schlafanzug anziehen. Wärend ich den einfach komplett aus dem Bett rausschmeiße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 17:32

Nackig vor Familie
Wir sind eine FKK - Familie und mach viel zusammen auch FKK - Urlaub, Sauna usw. Dadurch kennen wir uns und unsere Freunde auch alle nackig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 22:02

Oh mein Gott!!!!!
Bei mir ist das mal garnicht so... meine Mom und meine Schwester haben kein Problem damit nackig rumzulaufen, naja.. wobei meine Schwester auch erst 8 ist.. jedenfalls schliesse ich seit meinem 10 oder 11 Lebensjahr IMMER ab, insbesondere wenn ich dusche. Ich glaub ich würde meine Mutter dermassen anschnauzen, wenn sie mir das verbieten würde... ganz ehrlich, ich würd mich fühlen wie ein bevormundetes Baby wenn mir jem. verbieten wollen würde meine Privatsphäre zu bewahren.
Aber ich denke wenn man damit aufwächst ist man das eh gewohnt und hat damit einfach schlichtweg keine Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 13:44

So
viel schwachsinn in so wenig zeilen liest man selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 14:27

..
Für seine nacktheit muss sich gar keiner schämen nicht in der familie und auch nirgends anders finde ich.

Bei uns ist das auch alles ziemlich locker. sperre daheim auch nirgends zu. bin gerne nackt. schlaf auch immer nackt. Lebensgefährting sieht das eigentlich genauso. Den Kindern lassen wir da die freie wahl. die sollen machen wie sie möchten. Sind auch immer nackt herum gelaufen, ist ja nichts dabei, draussen im garten auch im sommer, dann auch nackt in den pool, warum badesachen nass machen, die man dann wieder trocknen lassen muss

nur seit unser töchterchen in der pupertät ist sieht sie dass etwas anders und ihr ist es im moment peinlich sich nackt zu zeigen. Ist auch kein problem wie gesagt die kinder können das halten wie sie möchten. verbietet ihr ja auch keiner was anzuziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 14:54


Mein Freund und ich sind zuhause auch oft nackt - im Sommer ist es in unserer Wohnung ohnehin sehr warm, wir haben die meisten Fenster nach Süden hin und die Räume heizen sich sehr schnell auf. Noch dazu ist unsere Wohnung sowie die Terasse nicht einsehbar und ich habe im Sommer selten mehr wie nur einen String an. Das ändert sich auch nicht wenn z.B. meine Geschwister oder Freunde zum grillen kommen - mit denen fahren wir ohnehin regelmässig zum FKK oder im Winter in die Sauna.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 21:42

Nackt im Hause
Ich bin auch gerne Nackt. Ich kann das aber bei uns in der W.G. nicht ausleben. Mich hat auch noch nie jemand nackt, weil wir immer was anziehen müssen. Ich kann also nie fühlen, wie ich mich nackt vor einer Frau fühlen würde. Zum verzweifeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 22:23

Nackt im Hause
Daas geeht nicht weil wir Ärger kriegen. Ich kann nur im Bett nackt sein. Ich kann auch nicht darüber sprechen wie das sich anfühlt, weil das niemand hören will. Giebt es vielleicht eine Therapeutin mit der ich darüber reden kann, und die mich ausziehen könnte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2013 um 11:25

Nackt zu Hause
Wir sind morgens nach dem Aufstehen auch schon mal sehr lange nackt. Wir ziehen uns erst was an, wenn wir das Haus verlassen.
Und abends sind wir auch schon mal längere Zeit nackt bevor wir schlafen gehen. Ist also bei uns ganz normal.
Und mit dem FKK Schwimmen ist es bei uns ähnlich. Da gehen wir auch gerne hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2013 um 1:13

Stiefeltern gehen gar nicht freizügig!
Ich hab meinen Stiefvater schon mehrmals (unfreiwillig) beim Sex gehört, aber auch so läuft er die meiste Zeit halbnackt rum. Und da stört es mich schon. Wie ich bei meinen Eltern so reagieren würde weiß ich nicht, aber für mich ist das ein wildfremder Mann und ganz ehrlich: Es ekelt mich an, wenn ich die Tür öffne und ihn beim... sch... auf dem Pott sehe. Das ist so widerlich!

Ich bin nicht verklemmt, sondern hab gegenüber FKK und Nacktheit einfach eine andere Meinung, bzw. Einstellung. Nur könnte man sich ruhig mal genieren. Grade wenns um Kinder geht. Da sollten sich die Eltern schon fragen wie sich die Kleinen fühlen. Niemand will sich wegen seinen Eltern schämen, aber manche legens ja drauf an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das erste Mal. Meint er es ernst?
Von: niamh_12238549
neu
12. Juli 2013 um 0:20
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen