Home / Forum / Sex & Verhütung / Nackt vor Frauen

Nackt vor Frauen

13. April 2018 um 12:51

Meine Frage oder Bitte ist etwas außergewöhnlich, ich stelle sie aber ganz vorsätzlich in einem Frauenforum.
Ich bin ein Mann von 52 Jahren, äußerlich noch ganz gut in Schuß und seit fünf Jahren von meiner Frau getrennt. Wir hatten in den letzten Jahren unserer Beziehung die Angewohnheit, daß ich mich ca. einmal im Monat vor ihr einen Vormittag lang nackt tummelte, die normalen Tätigkeiten sozusagen ohne Kleidung machte. Zum Sex ist es dabei nicht so oft gekommen, das war bei uns schon fast etwas vorbei. Aber meine Frau mochte es gerne, wenn ich vor ihr onanierte. 
Jetzt ist meine Frage: die zwei Frauen mit denen ich danach zusammen war, wollten von so etwas nichts wissen, waren eher abgestoßen von dem Gedanken, daß wir so etwas einmal machen könnten. Ich weiß aber, daß es die Party-Variante CFNM durchaus gibt. Wie findet ihr Frauen diese Vorstellung so oder habt ihr sogar Erfahrungen damit?
Sollte jemand aus dem Leipziger Raum Interesse haben, würde ich mich natürlich auch freuen. (Soll nicht wie eine billige Anmache klingen, suche auch keine Beziehung.)

Mehr lesen

14. April 2018 um 12:13

Ich würde das auch gar nicht mal schlecht finden. Mal so ganz nackt herum laufen und meine Frau kann zuschauen. Das wäre sicher sehr reizvoll.
Leider zählt meine Frau da zu der Gruppe die von soetwas nichts hält und daher könnte ich das auch nicht machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2018 um 13:43

Ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen, das von mir aus vorzuschlagen. Aber ich fände es nicht schlimm.
Könnte man mal ausprobieren. Was jetzt nicht heißen soll, das wir zwei das tun....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2018 um 14:10
In Antwort auf reisi7

Meine Frage oder Bitte ist etwas außergewöhnlich, ich stelle sie aber ganz vorsätzlich in einem Frauenforum.
Ich bin ein Mann von 52 Jahren, äußerlich noch ganz gut in Schuß und seit fünf Jahren von meiner Frau getrennt. Wir hatten in den letzten Jahren unserer Beziehung die Angewohnheit, daß ich mich ca. einmal im Monat vor ihr einen Vormittag lang nackt tummelte, die normalen Tätigkeiten sozusagen ohne Kleidung machte. Zum Sex ist es dabei nicht so oft gekommen, das war bei uns schon fast etwas vorbei. Aber meine Frau mochte es gerne, wenn ich vor ihr onanierte. 
Jetzt ist meine Frage: die zwei Frauen mit denen ich danach zusammen war, wollten von so etwas nichts wissen, waren eher abgestoßen von dem Gedanken, daß wir so etwas einmal machen könnten. Ich weiß aber, daß es die Party-Variante CFNM durchaus gibt. Wie findet ihr Frauen diese Vorstellung so oder habt ihr sogar Erfahrungen damit?
Sollte jemand aus dem Leipziger Raum Interesse haben, würde ich mich natürlich auch freuen. (Soll nicht wie eine billige Anmache klingen, suche auch keine Beziehung.)

ich hatte bei jeder Gelegenheit nackt vor meinen Schwestern zu sein,zu Hause,im Garten oder am Badesee.Bei dir gibt es doch eh noch nichts zu sehen,stell dich doch jetzt nicht so an oder was soll man denn bei dir schon abgucken hörte ich immer wieder.
Ich gewöhnte mich schon an meine Nacktheit und schämte mich immer weniger,bis meine Schwestern begannen,mich auch vor anderen Mädchen so herumlaufen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2018 um 13:38
In Antwort auf sangriana

Ich wäre jetzt nicht auf die Idee gekommen, das von mir aus vorzuschlagen. Aber ich fände es nicht schlimm.
Könnte man mal ausprobieren. Was jetzt nicht heißen soll, das wir zwei das tun....

Das war jetzt auch nicht so gemeint... aber danke für die Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper