Home / Forum / Sex & Verhütung / Nackt bleiben nach Sex?

Nackt bleiben nach Sex?

18. März 2010 um 12:39

Hab mal eine Frage, vielleicht mehr an die Männer: Hab schon öfter mal gehört, dass Männer es nich so super finden, wenn die Frau sich nach dem Sex gleich was anzieht.
Ist es wirklich so, dass ihr darauf steht, wenn sie danach noch nackt durchs Zimmer huscht? Also nicht provozierend, sondern einfach, weil sie gar nicht mehr drüber nachdenkt, nackt zu sein und sich so wohl fühlt? Oder findet ihr das eher "aufdringlich"?

Mehr lesen
18. März 2010 um 12:57

NEIN , sofort anziehen
ne quatsch, würde ich voll komisch finden, grad fertig u frau zieht sich sofort an.

Ich meine, wenns kalt wär ok, aber nachm sex ist einem eh mehr als heiß, o sollte so sein

Zu dem alle frauen die ich kenne, die hatten gar kein nerv sich anzuziehen.
Außerdem kann frau dann weniger von einem nachschlag ausgehen
u auf dem sind wir doch alle aus

ne, also ich würds eher komisch finden, wenn eine frau sich sofort danach anzieht,
ist ja nix dabei, u nacht hat man sich eh die ganze zeit gesehen, also ist es dann auch zu spät

Gefällt mir

18. März 2010 um 13:45


Also ich bleibe nach dem Sex nackt, wieso sollte ich mich auch anziehen

Ich schäme mich nicht vor meinem Freund, und es macht mir gar nichts aus vor ihm nackt rumzulaufen. Ich mach es sogar gerne und ihm gefällt es auch =)

Gefällt mir

18. März 2010 um 14:25

Ich finde es eher merkwürdig ...
... wenn man sich sofort wieder anzieht. Also mein Süßer und ich bleiben in der Regel immer nackt, egal um welche Uhrzeit wir Sex hatten.
So haben wir schon ganze Sonntage lang nicht eine Minute was angehabt.
Also ich finds toll so ... und er auch

Gefällt mir

18. März 2010 um 14:38

Jahaaa, es ist so !!!
Eine nackte Frau ist ohnehin schon ein herrlicher Anblick und wenn sich dann noch die Striemen einer ekstatischen Nacht den kurvigen Körper entlangräkeln.... welch ein Augenschmaus !

1 LikesGefällt mir

18. März 2010 um 15:10

Nackt bleiben..
..rockt... fänd' ich sehr ungemütlich wenn Madame sich direkt nach dem Akt anziehen würde.... sehr ungemütlich, gibt ein bischen das Gefühl von Abweisung... sowas wie ein "fass mich nicht mehr an"

Nackt zu sein.. und auch aneinanderzurücken hat was von nähe, vertrauen und geborgenheit. oft ist es auch im Zimmer nach dem Sex so aufgeheizt das alles andere als nackt rumhuschen schon eher körperlich verbrennen wäre Nur draußen wäre das was anderes*lach*

Gefällt mir

18. März 2010 um 23:05

Wozu?
Ich und mein Mann schlafen grundsätzlich nackt.
Ich finde es ziemlich unangenehm nachts Kleidung am Körper zu tragen. Irgenwo zwickt immer irgendwie was. Dann dreht man sich und das Zeug dreht sich nicht mit. Dann muss man es irgendwie wieder rauszoppeln. Nee...wozu der Stress.
Nackt sein ist irgendwie befreiend und man wird schließlich nicht mit Kleidung geboren.
Und nach dem Sex ist vor dem Sex.

1 LikesGefällt mir

18. März 2010 um 23:43

Hm..
das mit dem nackt bleiben den ganzen tag klingt ja recht toll ...ist es auch .. um dies zu praktizieren dürfte man jedoch den lieben langen tag sonst nichts zu tun haben. Gut , ich gehe jetzt mal von meiner SItuation aus: mein Freund und ich haben relativ selten Sex vorm Schlafengehen, wenn doch- dann bleiben wir natürlich nackt. Ansonsten wird danach noch ein bisschen unter der Decke gekuschelt und danach ziehen wir uns an weil uns sonst kalt ist in der wohnung und ehrlich gesagt .. ich setz mich nicht nackt an meinen Schreibtisch um zu lernen, zu lesen usw und ich würde auch nicht nackt putzen und sobald ich außer Haus muss, was relativ oft der Fall ist (Uni, Arbeit, EInkaufen, Weggehen..) ists ja ohnedies aus mit der Nacktheit....

1 LikesGefällt mir

19. März 2010 um 12:02



nackt bleiben ist super.. ist doch das schönste überhaupt.. nach dem sex noch bisschen kuscheln und wärmen.. also unbedingt nichts anziehen.. einfach nackt bleiben..

Gefällt mir

19. März 2010 um 13:07
In Antwort auf cocktailbiene

Hm..
das mit dem nackt bleiben den ganzen tag klingt ja recht toll ...ist es auch .. um dies zu praktizieren dürfte man jedoch den lieben langen tag sonst nichts zu tun haben. Gut , ich gehe jetzt mal von meiner SItuation aus: mein Freund und ich haben relativ selten Sex vorm Schlafengehen, wenn doch- dann bleiben wir natürlich nackt. Ansonsten wird danach noch ein bisschen unter der Decke gekuschelt und danach ziehen wir uns an weil uns sonst kalt ist in der wohnung und ehrlich gesagt .. ich setz mich nicht nackt an meinen Schreibtisch um zu lernen, zu lesen usw und ich würde auch nicht nackt putzen und sobald ich außer Haus muss, was relativ oft der Fall ist (Uni, Arbeit, EInkaufen, Weggehen..) ists ja ohnedies aus mit der Nacktheit....

Okay
seh ich ein, ich geh auch nicht nackt aus dem Haus. Aber mein Freund und ich versuchen uns den Sonntag immer frei zu halten; heißt: keine Verpflichtungen, keine Besuche, kein Lernen, kein Arbeiten etc. pp
und daher verbringen wir eigentlich den ganzen Sonntag im Bett bzw. auf unserer Schlafcouch und das dann auch nackt. Auch unser gemeinsames Kochen (Sonntags-Ritual) machen wir meistens nackt
Also ich find's toll

Gefällt mir

19. März 2010 um 13:24

Nackt bleiben nach Sex?
nene, ich ziehe mich schnell wieder an und gehe in mein Büro zurück

Gefällt mir

19. März 2010 um 14:08

Kein Stress wegen "Makeln"
Okay, da sind dann ja fast alle einer Meinung. Ich hab nur im Nachhinein manchmal bedenken, wenn ich überlege: Oh. So gut kenn ich ihn nun auch noch nich, und jetzt renn ich nackt durchs Zimmer.In dem Moment wars selbstverständlich, nur eben im Nachhinein so ein wenig verunsichernd.

Und über Makel macht sich dann vermut lich auch niemand Sorgen? Von wegen: Uuuuh, Cellulitis und so...?

Gefällt mir

19. März 2010 um 14:39

Hallo
Nackt bleiben nach dem Sex ist bei uns ganz normal...nackt zusammenkuscheln nach dem Sex ist voll geil,kommt ja öfter vor,dass mann nach kurzer Zeit wieder anfängt.

Gefällt mir

19. März 2010 um 20:54
In Antwort auf juneiper

Kein Stress wegen "Makeln"
Okay, da sind dann ja fast alle einer Meinung. Ich hab nur im Nachhinein manchmal bedenken, wenn ich überlege: Oh. So gut kenn ich ihn nun auch noch nich, und jetzt renn ich nackt durchs Zimmer.In dem Moment wars selbstverständlich, nur eben im Nachhinein so ein wenig verunsichernd.

Und über Makel macht sich dann vermut lich auch niemand Sorgen? Von wegen: Uuuuh, Cellulitis und so...?


"Und über Makel macht sich dann vermut lich auch niemand Sorgen? Von wegen: Uuuuh, Cellulitis und so...?"

Äh...erst munter vögeln und sich dann Gedanken über Makel machen? Wie kirre ist das denn?

Gefällt mir

19. März 2010 um 21:37


Natürlich bleibt man danach nackt, wieso sollte es aufdringlich sein, wenn ich mir grad vorstelle wenn sie sich gleich nachdem sex anzieht und ausm zimmer geht, würde ich mir wie ne ... vorkommen

Gefällt mir

20. März 2010 um 9:36

ANZIEHEN geht gar nicht
ANZIEHEN nach dem Sex? Warum sollte ich das tun? Das würde auf mich als Frau auch strange wirken, wenn der Kerl sich direkt nach dem Sex anzieht. Das hat sowas von "fertig, das wars, jetzt wieder ins Alltagsprogramm" - fände ich nicht besonders einfühlsam.
Das gleiche gilt fürs Duschen. Geht gar nicht.

Wenn Du frierst, nimm ne Decke!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen