Home / Forum / Sex & Verhütung / Nach Pillenwechsel... Schutz?

Nach Pillenwechsel... Schutz?

4. Dezember 2006 um 22:26

Liebe Mitleserinnen,

eine Frage an Euch: Habe vor zwei Monaten erstmals die Pille verschrieben bekommen. Zunächst die Microgynon 30, da ich die aber sehr schlecht vertrug schon nach einem Monat die Desmin 20.

Die Microgynon nahm ich einen kompletten Zyklus lang, dann 7tägige Pause, Regel und begann dann den neuen Blister Microgynon, da es mir zwar schlecht ging, ich aber die Schutzwirkung nicht aufheben wollte.

Am zweiten Einnahmetag hatte ich Termin beim FA, der mir die Desmin 20 verschrieb. Auf meine Frage hin, wie wir es denn nun nach dem Wechsel zunächst mit der Verhütung halten sollen, hieß es: Erst einen vollen Zyklus die neue Pille nehmen, bevor ungeschützter GV. Daran hielten wir uns.

Nun ist der erste Blister Desmin leer und in den nächsten Tagen dürfte die Regel kommen. Ich bin mir aber noch immer unsicher. "Reicht" der eine Zyklus mit Desmin, um ausreichenden Schutz zu gewähren? Bin ich jetzt wieder "auf der sicheren Seite"? Noch vor Anbruch der neuen Pckg. in rund einer Wo? Bin vorsichtig, da ich partout NICHT schwanger werden will... .

Gruß & Dank!

5. Dezember 2006 um 14:35

...
Keiner, der dazu was sagen kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram